Startseite » Afrika » Malawi » Sambia/Malawi • Vom Bush zum Beach

Sambia/Malawi • Vom Bush zum Beach

Tierbeobachtung und Entspannung beim Baden - eine schöne Kombination. Von der traumhaft am Fluss gelege-nen Kaingu Lodge unternehmen Sie Ausflüge mit dem Boot, zu Fuß und mit dem Auto. Auch ein Besuch eines Dor-fes steht auf dem Programm und bringt Ihnen die Wärme Afrikas in Ihre Herzen. Sie können aber auch einfach auf der Terrasse sitzen und entspannen - das ist Urlaub. Im Anschluss geht es mit dem Flugzeug zum South Luangwa National Park, dem wildesten Park Sambias. Hier bestimmt der Luangwa River das Bild und bietet die abendliche Kulisse für den Sundowner. Täglich können Sie auch hier an den unterschiedlichsten Aktivitäten, wie Tag- und Nacht-Safaris, Fußpirschs und Dorfbesuchen teilnehmen. Flusspferde, Giraffen, Löwen und Zebras und vor allem eine gesunde Wildhundpopulation sind leicht anzutreffen. Ein besonderes Highlight ist die 2-Tage-Tour in das abgelegene Island Bush Camp. Es bietet das hautnahe Wildnisfeeling Afrika! Mit einem Flugzeug geht es schließ-lich an die Sandstrände des azurblauen Malawi-Sees. Entspannen Sie und gehen Sie schnorcheln. Die dortige Un-terwasserwelt ist das Aquarium!

Fotos
Reiseverlauf
Detailprogramm1. Tag: Ankunft in Lusaka — [A]

In Lusaka werden Sie am Flughafen von einem Fahrer der Agentur in Empfang genommen. Danach Transfer zum Pioneer Camp, welches am Stadtrand idyllisch im Busch liegt. Übernachtung: Pioneer Camp.

2. Tag: Unterwegs in den Kafue National Park zur Kaingu Lodge — [F/M/A]

Zeitig am Morgen fahren Sie nun ca. 4,5 Std. bis in den Kafue Nationalpark. Am Flusslauf des Kafue River steigen Sie in ein Boot um, welches Sie bis zur traumhaft liegenden Kaingu Lodge bringt. Die großen Bungalows mit wunderschönem Bad und Terrasse am Wasser laden Sie nun zur Entspan-nung und Urlaubsidylle ein. Hier können Sie Kanu und Bootstouren unternehmen, eines der um-liegenden Dörfer besuchen oder zu Fußsafaris und Pirschfahrten aufbrechen. Die Manager be-sprechen mit Ihnen Ihren persönlichen Ablauf. Übernachtung: Kaingu Lodge in luxuriösen Safari-zelten.

3. - 4. Tag: Wildtiere in freier Natur im Kafue National Park — [F/M/A]

Der Kafue National Park ist einer der größten Parks in Afrika und bietet der größten Population an Lechwe-Antilopen ein Territorium. Neben den grazilen Tieren finden Sie leicht auch die ganz Großen! Löwen, Flusspferde und Zebras fühlen sich hier ebenso zu Hause wie Wildhunde und Flughunde. Auf erlebnisreichen Safaris zu Fuß, per Boot oder im Auto, bei Tag oder in der Nacht werden Sie von den Rangern ganz nah und sicher an die Tiere herangebracht. Diese kennen sich in der Gegend sehr gut aus und werden Ihnen die geheimen und versteckten Ecken des größten Na-tionalparks Sambias näherbringen. Ein großer Vorteil sind die wenigen Touristen, sodass Sie in Ruhe und ungestört Ihre Safaris genießen können. Die sehr gut ausgebildeten Naturführer wer-den Ihnen gern jede Frage zu Flora und Fauna beantworten und Ihnen die besten Beobachtungs-spots zeigen. Die Kaingu Lodge, Ausgangspunkt der Ausflüge, liegt sehr idyllisch an einem schö-nen Teil des Kafue Flusses und lässt im Puncto Detailliebe und Service-Niveau keine Wünsche of-fen. Übernachtung: Kaingu Lodge in luxuriösen Safarizelten.

5. Tag: Flug in den berühmten South Luangwa National Park — [F/M/A]

Nun heißt es Abschied nehmen vom Kafue National Park. Ihr Autotransfer bringt Sie wieder zurück nach Lusaka und von dort fliegen Sie ca. 1 ½ Std. mit einer kleinen Maschine zum Mfuwe Internati-onal Airport. Dabei können Sie von oben wunderbar die einzigartige Landschaft betrachten. Ihr Fahrer erwartet Sie schon und bringt Sie, entlang kleiner afrikanischer Dörfer und Wildnis, in ca. 1 Std. zur Kafunta River Lodge. Diese deutsch geführte Lodge ist ein wahrer Traum. Nicht nur die rie-sigen Bungalows, der Infinity Pool und das unterm Sternenhimmel gelegene Restaurant werden Sie begeistern, sondern auch die einzigartige Lage direkt an den Überschwemmungsebenen des Lungwa River. Die Aussicht vom Terrassen Deck beim Essen auf die reichhaltige Tierwelt ist beein-druckend. Der Lunagwa Fluss zählt zu den besterhaltenen Flusssystemen in Afrika. Die Überflu-tungsgebiete beherbergen somit viele Tiere, u.a. Giraffen, Leoparden, Flusspferde und Elefanten. Übernachtung: Kafunta River Lodge in luxuriösen Chalets.

6. Tag: Auf Pirsch im South Luangwa National Park — [F/M/A]

Planen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide nun Ihre gewünschten Aktivitäten. Pirschfahrten im offe-nen Geländewagen, Nacht-Safaris und die berühmten Fußsafaris ermöglichen Ihnen beste Tierbe-obachtungen. Gerade hier sind die Chancen sehr groß, Wildhunde zu sehen, mit Glück vielleicht bei der Jagd. Aber auch Löwen, Krokodile, Leoparden und Kudus sind gut zu beobachten. Über-nachtung: Kafunta River Lodge in luxuriösen Chalets.

7. - 8. Tag: Erlebnis Bush-Camp — [F/M/A]

Jetzt wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie. Im Geländewagen fahren Sie ca. 2 ½ Std. zum abgele-genen, mitten in der Wildnis liegenden Island Bush Camp, direkt am Luangwa River. Sie übernach-ten hier in raffinierten offenen Hütten, natürlich mit eigenem Bad und Flussblick. Von hier starten Sie jetzt zu Fußsafaris. Ohne den Schutz des Autos ist dies schon ein aufregender Moment, aber Sie werden bald merken, dass Sie durch die professionelle Führung der Wildhüter mit der Natur verschmelzen und zum Schluss nur noch Fußsafaris unternehmen möchten. Das Konzept Fußsafa-ris ist übrigens hier im South Luangwa entstanden und dann in andere Safariländer exportiert worden. Die sehr gut geschulten Naturführer kennen jeden Winkel und werden Ihnen unvergessli-che Momente im Busch ermöglichen. Treffen Sie die über 60 verschiedenen Tierarten an und las-sen Sie sich auch von der Fauna beeindrucken, so zum Beispiel Ebenholzwälder, Mopane- und Ma-rulabäume. Die Abende genießen Sie beim Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel Afrikas - eine romantische Atmosphäre in völliger Abgeschiedenheit, ohne Strom und Zivilisation. Übernach-tung: Island Bush Camp.

Hinweis: Das Island Bush Camp ist zwischen 25.05. – 31.10. offen. Außerhalb dieser Zeit erfolgt die Unterbringung in der Kafunta River Lodge.

9. - 11. Tag: Wasseraktivitäten am blauen Malawi-See — [F/M/A]

Rückfahrt zum Mfuwe Flughafen und von hier fliegen Sie weiter nach Malawi, in die Hauptstadt Li-longwe. Sie werden erwartet und fahren ca. 2 Std. zum Ufer des riesigen Sees. Mit dem Boot geht es nun zu einer wunderschönen kleinen Insel und Ihrer Blue Zebra Island Lodge. Hier finden Sie nun beste Voraussetzungen für Kanutouren, Schwimmen oder Schnorcheln. Gerne können Sie auch gegen Aufpreis mit Motorbooten fahren oder Tauchen gehen. Die einzigartige Unterwasserland-schaft und Tierwelt des Malawi-Sees wartet auf Sie. Der Malawi-See ist einer der ältesten Seen der Welt und beheimatet die größte Fischartenpopulation des Planeten. Das Wasser ist sehr klar und somit auch bestes Jagdgebiet, z.B. für den Seeadler. Übernachtung: Blue Zebra Island Lodge in lu-xuriösen Safarizelten.

12. Tag: Abreise — [F]

Transfer zum Flughafen Lilongwe und individueller Rückflug.

Legende: [F] Frühstück, [M] Mittagsessen, [BL] Lunch Box, [A] Abendessen
Leistungen
  • Tour ab Lusaka / an Lilongwe
  • alle Transfers,
  • Pirschfahrten und Pirschaktivitäten lt. Programm
  • Alle angebotenen Aktivitäten, wie Nacht-Safaris, Fußsafaris, Boots- und Kanutouren
  • Nationalparkgebühren
  • 2x Inlandsflüge (Lusaka-Mfuwe / Mfuwe-Lilongwe)
  • 11x Übernachtung in Premium Lodges oder Camps im Doppelzimmer
  • Verpflegung lt. Programm (7x Frühstück, 6x Mittagessen/Lunch, 7x Abendessen)
  • Alkoholfreie Getränke und lokale Weine, Biere und Spirituosen (außer Premium Marken und Spirituosen)
  • Einheimischer, englischsprachiger Guide/Ranger in den Camps
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern (bitte fragen Sie uns)
Nicht enthaltene Leistungen
  • Internationaler Flug (ab 850,- Euro; gern sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich)
  • eventuell anfallende Flughafenausreisegebühr
  • Weitere Mahlzeiten, alkoholische Getränke von Premiummarken, alle Getränke im Pioneer Camp und Blue Zebra Island Lodge
  • Persönliche Ausgaben
  • Visum Sambia (ca. 50,- USD) und Malawi (ca. 75,- USD)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Versicherung
  • kurzfristige Erhöhungen von Nationalparkgebühren, Inlandsflüge etc. auf die wir keinen Einfluss haben
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Trinkgelder (Empfehlungen: 5-10 USD pro Person und Tag für Safari Guides sowie 5-10 USD pro Person und Tag gesamtes Lodge/Camp Personal)
Individuell
ab ... PersonenPreis pro PersonEZZ
01.04. - 31.05.1824300 EUR
zzgl. Flug
1205 EURAnfrage
01.06. - 30.06.1824900 EUR
zzgl. Flug
1205 EURAnfrage
01.07. - 31.10.1825000 EUR
zzgl. Flug
1250 EURAnfrage
01.11. - 31.12.1824300 EUR
zzgl. Flug
1205 EURAnfrage
zum Wunschtermin
01.04. - 24.05.19
24650 EUR
zzgl. Flug
1130 EURAnfrage
zum Wunschtermin
25.05. - 31.10.19
25375 EUR
zzgl. Flug
1295 EURAnfrage
zum Wunschtermin
01.11. - 19.12.19
24650 EUR
zzgl. Flug
1130 EURAnfrage
Das könnte Sie auch interessieren!
  • Termine
  • individuell 2 Person(en) — 4300 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell 2 Person(en) — 4900 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell 2 Person(en) — 5000 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell 2 Person(en) — 4300 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell
    zum Wunschtermin
    2 Person(en) — 4650 EUR pP Anfrage Buchen
Kontakt

Katja Weber

+49 (0) 341 55 00 94-21
Mo-Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
  • suchen
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene
Urlaubskino von AT REISEN
  • 09. OktOzeanien
    19 Uhrmit Paul Roloff
  • 25. OktSchweden
    19 Uhrmit Tamara Schlemmer
Zuletzt angesehene Reisen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren Ablehnen