Startseite » Afrika » Namibia » Individualreisen » Uganda • Flug-Safari

Uganda • Flug-Safari

Diese einzigartige Reise ist ideal für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Per Flugzeug geht es von Entebbe nach Kisoro am Fuße der Virunga-Vulkane und weiter in den Bwindi Impentrable Forest. Der 331 km² große „undurchdringliche“ Nationalpark wurde 1994 in die Weltnaturerbeliste der UNESCO aufgenommen und dient dem Schutz von ca. 310 Berggorillas. Der Park liegt im äußersten Südwesten von Uganda und ist auf einer Höhe zwischen 1160 m und 2.600 m größtenteils mit fast undurchdringlichem, einzigartigem Regenwald überzogen. Neben den Berggorillas kommen neun weitere Primatenarten, Waldelefanten, Riesenwaldschweine, mehrere Duckerarten und mehr als 350 Vogelarten vor. Bei einer geführten Wanderung und einer Kanutour auf dem Lake Mutanda erkunden Sie den Park. Absolutes Highlight Ihrer Uganda Reise ist das Gorilla-Trekking und der Besuch bei den geschützten Primaten. Im Nombe Forest, einen ehemaligen Teil des Bwindi Nationalpark, entdecken Sie die natürliche Seite des Parks und erleben die einzigartige Ursprünglichkeit Afrikas. Bei einer letzten intensiven Wanderung durch den Bwindi Forest wandeln Sie auf einem der wichtigsten Verbindungspfade der Einheimischen und erfahren von Ihrem Guide viel Interessantes über den Park und seine Bewohner.

Fotos
Reiseverlauf
Detailprogramm1. Tag: Ankunft in Uganda

Individuelle Ankunft am Flughafen von Entebbe bis 12:00 Uhr und Tranfer zur Unterkunft. Am Nachmittag (gegen 14:30 Uhr) werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt. Von hier aus sind Sie zuerst per Auto und anschließend mit dem Kanu zu den Mabamba Sümpfen unterwegs. Diese erstrecken sich auf eine Größe von 165km² und befinden sich am nördlichen Ufer des Viktoriasees. Das Gebiet gilt als Paradies für Vogelliebhaber. Mit etwas Glück können Sie einen der seltenen Schuhschnabel entdecken. Auch die vom Aussterben bedrohten Papyruswürger und Stahlschwalben, sowie eine Vielzahl anderer Wasservögel sind hier zu finden. Am Abend genießen Sie den Sonnenuntergang am Victoriasee, bevor Sie zu Ihrer Lodge zurückkehren. Übernachtung: Papyrus Guest House oder ähnliche.

2. Tag: Wanderung und Kanutour auf dem Lake Mutanda — [F/M/A]

Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie für Ihren Flug nach Kisoro zum Flughafen von Entebbe gebracht. Während Ihres Fluges über Zentral-Uganda bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf die wunderschöne Landschaft des Landes mit seinen Bergen, Hügeln, natürlichen Terrassen, tropischen Regenwäldern, Bambuswäldern und die majestätischen Kette der Virunga Vulkane. Nach Ihrer Landung treffen Sie auf Ihren Fahrer-Guide. Nach einem kurzen Briefing über die möglichen Aktivitäten des Tages, stimmen Sie den Tagesverlauf, gemeinsam mit Ihrem Guide, nach Ihren Wünschen ab. Bei einer 90 minütigen Wanderung (ca. 4 km) zu Ihrem Camp am Lake Mutanda können Sie die Umgebung erkunden. Alternativ haben Sie die Möglichkeit mit dem Fahrzeug zum Lake Mutanda gebracht zu werden (ca. 30 Minuten. Anschließend haben Sie bei einer ca. 2-3 stündigen Kanutour Gelegenheit die Landschaft des Gebiets genauer zu entdecken. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant am Ufer des Sees, setzen Sie Ihre Tour bis nach Rubuguri (ca. 9 km, ca. 2-3 Std.) zu Fuß fort. Hier warten bereits die Fahrzeuge auf Sie und Sie werden zur Nkuringo Lodge gefahren (10 km, ca. 1 Std.) Wenn Sie wünschen können Sie auch mit dem Fahrzeug vom Lake Mutanda zur Lodge gebracht werden. Übernachtung: Nkuringo Biwindi Gorilla Lodge oder ähnliche.

3. Tag: Gorilla Trekking — [F/BL/A]

Heute steht Ihnen ein spanender Tag bevor – Sie besuchen die Gorillas im Bwindi Nationalpark. Nach dem Frühstück brechen Sie zum Nationalpark Hauptquartier auf. Hier erhalten Sie ein kurzes Briefing über den Umgang mit den Gorillas. Anschließend starten Sie das Gorilla Trekking. Sie erkunden den spektakulären Regenwald und seine facettenreiche Landschaft. Die Zeit vergeht wie im Flug, während Sie die seltenen Primaten beobachten. Nachdem Sie von Ihrem aufregenden Ausflug zurückgekehrt sind, haben Sie Zeit in Ihrer Lodge zu entspannen. Wer will, kann einem Bummel durch das Gemeindezentrum oder einen Ausflug zum „Top oft he World“ machen, einem Fußballfeld hoch oben von Nkuringo, welches einen fantastischen Blick über die Gipfel und Wälder rund um die Stadt bieten. Ideal um beim Sonnenuntergang die Erlebnisse des Gorilla Trekkings zu verarbeiten. Übernachtung: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge oder ähnliche.

4. Tag: Begegnung mit den Pygmäen — [F/M/A]

Sie verbringen den Vormittag (ca. 2 Std.) mit Vogelbeobachtungen im Nombe Pocket Wald. Dieser gehörte einst zum Bwindi Nationalpark, musste jedoch vom Bwindi getrennt werden, da die Einheimischen mehr Land zum Leben und bepflanzen benötigten. Sie können den Nombe Wald entweder zu Fuß bei einer kleinen Wanderung (ca. 1 Std. pro Strecke) oder mit dem Auto erreichen. Am Nachmittag besichtigen Sie den Buniga Forest Trail Walk, ein Gemeinschaftsprojekt der einheimischen Pygmäen und der USAID. Die Batwa lebten seit Jahrtausenden als nomadisches Jäger-und Sammlervolk im Bwindi Nationalpark. Mit der Ernennung des Parks zum UNESCO Weltnaturerbe 1991, waren die Pygmäen gezwungen den Park zu verlassen und ein neues, ungewohntes Leben in den Gemeinden zu führen. Damit die Kultur und Lebensweise der Pygmäen dennoch erhalten bleibt, geben die Angehörigen des Stammes ihr Wissen über den Wald und ihre Lebensweise an die Besucher der Gemeinden weiter. Highlight Ihres Spaziergangs ist der Besuch bei den traditionellen Kräutersammlern und den Eisenschmieden. Übernachtung: Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge oder ähnliche.

5. Tag: Wanderung durch den Bwindi Nationalpark — [F/M/A]

Heute erwartet Sie eine ganztägige Wanderung durch den Bwindi Nationalpark (19 km, ca. 7-9 Std.), bei der Sie die Möglichkeit haben, die Tier- und Pflanzenwelt des Parks zu erkunden. Der Park ist eine Insel innerhalb von Dörfern und Bauernhöfen. Nach einem zeitigen Frühstück brechen Sie an Ihrer Lodge auf und folgen dem Kashasha River Pfad. Auf Ihrem Weg können Sie einen Zwischenstopp an den Munya River Falls einlegen, die versteckt in den Tiefen des Waldes liegen. Auf Ihre Wanderung wird Ihnen Ihr Guide viele wissenswerte Informationen über den Park mitteilen. Dabei Wandeln Sie auf einem der wichtigsten Pfade für die Einheimischen. Besonders an Markttagen wird der Pfad häufig von der Bevölkerung genutzt um von Nkuringo und Nteko nach Buhoma, an der nördlichen Grenze des Parks zu gelangen. Nach dem Sie Buhoma erreicht haben machen Sie sich auf zu Ihrer Lodge am Dorfrand. Hier haben Sie die Möglichkeit das Erlebte zu verarbeiten und zu entspannen. Alternativ können Sie die Wanderung auch in einer kürzeren Variante durchführen. Sie werden dann mit den Fahrzeugen vorbei am Nteko Ridge bis zur Verbindung zwischen dem Ivy River Pfad und dem Wald gebracht und werden Ihre Wanderung von dort aus beginnen. Da es keine festen Straßen im Bwindi gibt, sind Fahrzeugtransfers zwischen den beiden Orten eine aufregendes und holpriges Abenteuer. Übernachtung: Mahogany Springs Lodge.

6. Tag: Transfer nach Kihihi and Flug nach Entebbe — [F/BL]

Sie werden für Ihren Flug nach Entebbe zum Kihihi Airstrip gebracht (60 km, ca. 1 Std.). Je nach dem wann Ihr Rückflug geht, haben Sie die Möglichkeit auf ein Tageszimmer oder eine Zusatznacht im Papyrus Guesthouse. Anschließend treten Sie Ihre individuelle Rückreise an.

Legende: [F] Frühstück, [M] Mittagsessen, [BL] Lunch Box, [A] Abendessen
Leistungen
  • Komplette Tour ab/an Entebbe Flughafen
  • 4x4 Transportfahrzeug (6-Sitzer)
  • Transfer nach Entebbe, Kisoro-Nkuringo und Buhoma-Kihihi
  • Übernachtungen lt. Programm (3x ÜN in Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge; 1x ÜN Papyrus Guest House) oder ähnliche
  • Aktivitäten lt. Programm
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Verpflegung lt. Programm (5x Frühstück; 5x Mittagessen, davon 2x Box Lunch; 4x Abendessen)
  • Snacks und Getränke für den Sundowner im Lake Viktoria am 1. Tag der Tour
  • Snacks für den Sundowner am 3. Tag der Tour
  • Mineralwasser in den Fahrzeugen (1 Liter pro Person pro Tag)
  • AMREF Evakuationsversicherung
  • Erfahrener englischsprechender Guide während den Wanderungen
  • Englischsprachiger Fahrer-Guide vom 2. – 6. Tag der Tour
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)
Nicht enthaltene Leistungen
  • Internationaler Flug ab 650,- Euro (gerne unterbreiten wir Ihnen dazu passende Angebote)
  • Inlandsflüge Entebbe-Kisoro (ca. 353 USD,-) und Kihihi-Entebbe (ca. 283 USD,-)
  • Visakosten (ca. 50,- USD)
  • Fehlende Mahlzeiten, Getränke aller Art (inkl. Getränke für den Sundowner an Tag 3)
  • Trinkgelder (Empfehlung ca. 25,- Euro pro Tag/Fahrer- gesamt pro Auto)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Gorilla Permit
  • Wäscheservice
  • EZ-Zuschlag
  • Rail & Fly (70,- EUR bei Buchung; 95,- EUR nach Ticketausstellung)
Individuell
ab ... PersonenPreis pro PersonEZZ
22250 EURAnfrage
  • Termine
  • individuell 2 Person(en) — 2250 EUR pP Anfrage Buchen
Kontakt

Peter Kiefer

+49 (0) 341 55 00 94-20
Mo-Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
  • suchen
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene
Urlaubskino von AT REISEN
Zuletzt angesehene Reisen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren Ablehnen