Startseite » Afrika » Südafrika » Familienurlaub Südafrika

Familienurlaub Südafrika

Auf dieser Selbstfahrertour entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Familie die Schönheit Afrikas. Beginnend im pulsierenden Kapstadt, starten Sie mit Ihrem Mietwagen in Richtung Garden Route. Während Eltern & Großeltern inmitten der Weinregion in den Genuss der weltberühmten südafrikanischen Weine kommen, leuchten Kinderaugen spätestens in Hermanus, beim Anblick vorbeiziehender Wale auf. Spazieren Sie am Cape Agulhas zum südlichsten Punkt des ganzen Kontinents oder durch üppig grünen Urwald im Tsitsikamma Nationalpark und entspannen Sie an den endlosen weißen Sandstränden in Plettenberg Bay. Ein besonderes Erlebnis ist ein Farmaufenthalt, bevor Sie die Straußenstadt Oudtshoorn erkunden. Krönender Abschluss Ihrer Reise bildet der Besuch im privaten Kariega Reservat. Über 10.000 Hektar Land warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Spannung und Nervenkitzel versprechen Ihre gemeinsamen Pirschfahrten, bei denen Sie auf die Suche nach den Big Five und anderen Wildtieren gehen.

Fotos
Reiseverlauf
Detailprogramm1. Tag: Ankunft in Südafrika

Sie kommen am Flughafen von Kapstadt an. Begrüßung und Empfang durch unsere Partner vor Ort und gemeinsam übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Anschließend erhalten Sie eine Einweisung in Ihr Programm für die kommenden Wochen. Vom Flughafen aus fahren Sie zu Ihrer Unterkunft. Je nach Ankunftszeit können Sie den Nachmittag für eine erste Erkundungstour durch Kapstadt nutzen. Schlendern Sie entlang der Victoria & Alfred Waterfront und beobachten Sie die Einfahrt der Schleppkräne und Fischerboote in den Hafen. Bei einem Spaziergang durch die Botanischen Gärten von Kirstenbosch wartet die farbenfrohe Pflanzenwelt Kapstadts darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Bei schönem Wetter darf ein Besuch auf dem Tafelberg nicht fehlen. Mit der Seilbahn können Sie auf den Gipfel fahren und den Ausblick auf die Tafelbucht und Kapstadt genießen. Wenige Fahrminuten von Ihrer Unterkunft entfernt befinden sich die bekannten Badeorte Clifton und Camps Bay. Hier können Sie den Tag gemütlich bei einem Sundowner ausklingen lassen. Übernachtung: Clarendon Fresnaye (1x Familienzimmer) oder ähnlich.

2. - 3. Tag: Highlights Kapstadts & Kap-Halbinsel — [2xF]

Sie haben die nächsten Tage Zeit, um die Vielfältigkeit Kapstadt zu entdecken. Bei einer „Hop On Hop off“ Stadtrundfahrt können Sie innerhalb kürzester Zeit die Highlights Kapstadts erkunden. Sie können beliebig an den Haltestellen aus oder zusteigen und haben somit genügend Zeit die Sehenswürdigkeiten und Orte in Ruhe zu erkunden. Highlight für Groß und Klein ist das Two Oceans Aquarium bei der V&A Waterfront. Hier treffen die Unterwasserwelten des Indischen und Atlantischen Ozeans aufeinander. In den knapp 30 Becken können Sie ca. 100 verschiedene Meereslebewesen, wie Seepferdchen, Haie, Schildkröten und Robben entdecken. Highlight des Aquariums ist der ca. 2 Mio. Liter umfassende Tank der „Gallery der Jäger der Meere“, in dem auf mehreren Stockwerken bis zu 4 m lange Haie und Rochen schwimmen. Ein Tag sollten Sie für den Besuch der Kap-Halbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung nutzen. Hier erwartet Sie ein beeindruckendes Tier- und Pflanzenreichtum. Mit etwas Glück treffen Sie auf Strauße, Zebras oder auch Paviane. Am Cape Point angekommen, können Sie entweder zu Fuß oder mit der Zahnradbahn zur Aussichtsplattform und seinem Leuchtturm gelangen. Auf dem Weg zum Kap können Sie in Muizenberg halten oder am Boulders Beach südlich von Simon’s Town einen Stopp einlegen. Denn hier hat sich eine Pinguin-Kolonie angesiedelt, die sich aus nächster Nähe beobachten lassen. Übernachtung: Clarendon Fresnaye (1x Familienzimmer) oder ähnlich.

4. - 5. Tag: Unterwegs in der Weinregion — [2xF]

Heute fahren Sie in die Weinregion Kapstadts. Diese erstreckt sich über die Städte Stellenbosch, Franschoek und Paarl. Die historischen Städte bieten wundervolle Möglichkeiten noble Weine zu probieren. Bei einem Spaziergang oder einer Radtour mit der Familie können Sie die zahlreichen kap-holländischen Herrenhäuser entdecken und dabei die Geschichte der Städte kennenlernen. Zum Mittagessen bietet sich ein Picknick in Boschendal an. Das Weingut ist im Darkenstein Tal angesiedelt und wird von den Darkensteinbergen und dem Simonsberg eingerahmt. Im Schatten der Bäume des Pavillion-Rasens können Sie hier zwischen Hängematten und Sitzsäcken Ihre Decke ausbreiten und ein Picknick mit den regionalen Produkten aus Boschendal genießen. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein –die Franschhoek Wine Tram Hop-on-Hopp-off-Tour- ist eine der besten Möglichkeiten, um das Franschhoek-Tal zu entdecken: Malerische Weinberge, eine atemberaubende Landschaft, herzliche Gastfreundschaft, Weltklasse-Küche, erlesene Weine und eine 300 Jahre währende Geschichte warten darauf, entdeckt zu werden. Die Tour führt in einer nostalgischen Straßenbahn oder per Open-Air-Tram-Bus direkt in das Herz des Franschhoek-Tals. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Ortes und den Weinanbaus im Tal. Sie können kostenlose Weinproben und einen unvergleichlichen Blick auf das Tal und die Weinberge genießen. Sie können an jeder Haltestelle der Wine Tram aussteigen und an Weinproben und Kellerführungen teilnehmen, zu Mittag essen oder einfach spazieren gehen. Zurück an der Haltestelle können Sie mit der nächsten Tram zum nächsten Weingut weiterfahren. Übernachtung: Cultivar Guest Lodge.

6. - 7. Tag: Walbeobachtung in Hermanus — [2xF]

Von Kapstadts Winelands aus fahren Sie Richtung Süden zur Küstenstadt Hermanus - dem Herzstück der Walküste. Hermanus selbst ist ein sympathisches kleines Städtchen am Indischen Ozean. Die Klippen entlang der Küste bieten einen idealen Aussichtspunkt zur Beobachtung von Walen (von Juni bis November) und Delfinen. Außerhalb der Walsaison laden die Wanderwege und Strände zu ausgiebigen Spaziergängen und Reitausflügen ein. Mehr als 140 km Wanderwegen rund um Hermanus warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Besonderes Highlight der Stadt ist die Kleinriver Lagune. Hier können Sie bei einer Bootstour die Vogelwelt Afrikas entdecken und die Ruhe der Strände genießen. Übernachtung: The Whale Coast Hotel.

8. Tag: Cape Agulhas & Farmerlebnis in der Overbergregion — [F]

Über das Cape Agulhas, dem südlichsten Punkt Südafrikas, fahren Sie in die Overberg Region. Das Gebiet zeichnet sich durch seine atemberaubenden Landschaften, wie die Hottentots Holland Berge und die Fynbos Region aus. Die Regionen eigenen sich hervorragend für Wanderausflüge. In den Hottentots Bergen erwarten Sie artenreichen Wildblumen und natürliche Seen. Die Fynbos Region erinnert zu großen Teilen an die mitteleuropäischen Heidelandschaften. Wer genauer hinsieht kann hier unter den bekannten Pflanzenarten auch einzigartige Gewächse entdecken, die ausschließlich in diesem Gebiet wachsen. Inmitten dieser herrlichen Berg- und Hügellandschaften liegt Ihre Unterkunft – die Skeiding Guest Farm. Genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft der Farmbesitzer und nutzen Sie die Möglichkeit einen Einblick in das Leben auf einer typisch südafrikanischen Farm zu erhalten. Übernachtung: Skeiding Guest Farm.

9. Tag: Straußenstadt Oudtshoorn — [F]

Sie fahren entlang einer der schönsten Routen Südafrikas - der Route 62. Vorbei an schroffen Felsmassiven und fruchtbaren Landschaften, führt Sie Ihr Weg durch die Kleine Karoo, bis nach Oudtshoorn – dem Zentrum der Straußenzucht. Bei einem Besuch auf einer der unzähligen Straußenfarmen erhalten Sie einen Einblick über die Entwicklung eines Straußes - vom Ei, übers Küken bis hin zum ausgewachsenen Vogel. Neben vielen interessanten Fakten rund um den Strauß haben Sie auch die Möglichkeit unterschiedliche Köstlichkeiten vom Strauß zu probieren. Nur wenige Kilometer von der Hauptstadt entfernt befinden sich die Cango Caves. Die Tropfsteinhöhle zählt zu den größten und schönsten der Welt und verzaubert seine Besucher mit spektakulären Kalksteinformationen und einzigartigen Farbschattierungen. Auf dem Weg zu den Höhlen können Sie noch einen Zwischenstopp bei der Cango Wildlife Ranch machen. Die Ranch ist eine Auffangstation für Tiere und gleicht einem Tierpark oder Zoo. Bei geführten Touren oder auf eigene Faust können Sie das Gelände erkunden und die Tiere beobachten. Übernachtung: Mooiplass Guesthouse.

10. - 11. Tag: Garden Route erleben — [F]

Sie verabschieden sich von der Straußenstadt und fahren weiter. Über den Outeniqua Pass geht es entlang der Küste nach Kysna und Plettenberg Bay, Ihrem Ausgangspunkt zur Erkundung der Garden Route. Der Badeort am indischen Ozean lädt mit seinen langen Sandstränden und wunderschönen Lagunen zum Tauchen, Surfen, Kanufahren und Segeln ein. Nur eine kurze Autofahrt von Plettenberg Bay entfernt befindet sich das Monkeyland. Hier haben Sie die Möglichkeit Primaten aus verschiedensten Kontinenten hautnah zu erleben, vom Mohrenmaki aus Madagaskar über das Totenkopfäffchen aus Südamerika. Direkt neben dem Monkeyland befinden sich die Birds of Eden, das größte Vogelgehege der Welt. 100 verschiedenen Vogelarten und eine abwechslungsreiche Landschaft, bestehend aus Wasserfällen, Flüssen und tropischen Waldgebieten warten darauf von Ihnen entdecken. Für Erlebnislustige empfiehlt sich ein Besuch in Tenikwa. Hier können Sie den seltenen Wildkatzen Südafrikas ganz nahe kommen. Bei einem Besuch im Tsitsikamma Nationalpark können Sie bei Wanderungen die atemberaubende Küsten- und Berglandschaften des Parks entdecken. Übernachtung: Redbourne Country Lodge.

12. - 13. Tag: Safari im privaten Kariega Reservat — [2xF/2xM/2xA]

Sie fahren weiter entlang der Küste zum Kariega Reservat, ein privatgeführtes Wildreservat am Ostkap Südafrikas. Mit seinen über 10.000 Hektar Land ist das Wildreservat ein 'Muss' für alle, die die Einsamkeit und das Abenteuer der freien Natur suchen. Es beeindruckt durch unberührte Landschaften und Wildreichtum, zu dem auch die Big Five gehören. Ihre Lodge bietet eine familienfreundliche Umgebung um den afrikanischen Busch auf Boot- und Pirschfahrten im offenen Geländewagen oder auf Wanderungen zu erkunden. Die Kariega Main Lodge wurde eindrucksvoll in den Busch integriert und schafft seinen Bewohnern ein private und ruhige Umgebung. Durch die großen Terrassen erhält man von jedem Zimmer einen atemberaubenden Ausblick über das Kariega Flusstal und seine Umgebung.

Game Lodge Ankunftstag: In der Lodge angekommen erwartet Sie bereits ein Mittagessen bevor sie in ihr Zimmer einchecken. Gegen 15:30 Uhr treffen Sie sich zum High Tea und anschließend wird Ihr Ranger Sie auf Ihrer erste Pirschfahrt im offenen Geländewagen mitnehmen. Unterwegs werden Sie zu einem gemütlichen Sundowner anhalten. Bei Einbruch der Dunkelheit, wird Ihnen Ihr Ranger auch die nachtaktiven Tiere erklären bevor es - üblicherweise gegen 19:00 Uhr - wieder zurück zur Lodge geht. Sie haben jetzt kurz Zeit sich frisch zu machen bevor es zum Abendessen geht.
Game Lodge zweiter Tag: Der Tag beginnt mit einem frühen Weckruf zwischen 5:00 Uhr und 5:30 Uhr morgens. Tee und Kaffee stehen bereit, bevor Sie in den Sonnenaufgang aufbrechen. Unterwegs halten Sie kurz an um im Busch einen Kaffee zu genießen. Zurück in der Lodge wird das Frühstück serviert. Nach dem Frühstück können Sie am Pool relaxen oder sich im Spa verwöhnen lassen (nicht im Preis enthalten). Mittagessen in der Lodge. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Safari. Rückkehr zur Lodge und Abendessen. Übernachtung: Kariega Main Lodge inkl. Aktivitäten.

14. Tag: Abreise — [F]

Heute endet Ihre Reise durch Südafrika. Sie fahren je nach Abflugzeit zum Flughafen von Port Elizabeth und geben dort Ihren Mietwagen ab. Mit vielen neuen Eindrücken und spannenden Erlebnissen im Gepäck treten Sie Ihren individuellen Rückflug an.

Legende: [F] Frühstück, [M] Mittagsessen, [BL] Lunch Box, [A] Abendessen
Leistungen
  • Tour ab Kapstadt/an Port Elizabeth
  • Meet & Greet am Flughafen Kapstadt
  • Übernachtungen lt. Programm
  • Verpflegung lt. Programm (13x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen)
  • Mietwagen der Kategorie E (Toyota Corolla oder ähnlich, Automatik, unbegrenzte Kilometer, Zweitfahrer, Vollkaskoversicherung, Versicherung für Schäden an Reifen- und Windschutzscheibe, Einwegmiete, Vertragsgebühr)
  • Vier Safari-Aktivitäten während des Aufenthaltes im Kariega Reservat
  • Roadbook in deutscher Sprache mit detaillierter Wegbeschreibung
  • Tourismussteuer
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern (bitte fragen Sie uns)
Nicht enthaltene Leistungen
  • Internationale Flüge (ab 950,- Euro, gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Mietwagen: Kaution (ca. 3.474 ZAR) Unfallversicherung; GPS-Miete (ca. 90 ZAR pro Tag, Kaution ca. 1.000 ZAR); Bearbeitungsgebühren im Schadensfall (ca. 975 ZAR pro Vorgang); Kindersitz (ca. 500 ZAR pro Sitz)
  • Benzinkosten, Mautgebühren
  • Aufpreis für einen Mietwagen Kategorie O (Toyota Avanza oder ähnlich): ab 180,- Euro pro Auto
  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Nationalparkgebühren + Eintrittsgelder
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Übergepäck, Versicherung & Visa
  • Rail & Fly
Preisinformationen
Aufpreis höhere Mietwagenkategorie O (Toyota Avanza o.ä.): ab 180,- Euro pro Auto

Preise für 2 Erwachsene + 1 Kind
Preise für weitere Kinder oder 1 Erwachsener + 1 Kind auf Anfrage
Individuell
ab ... PersonenPreis pro PersonEZZ
Kind 6-12 Jahre: 805 / Kind ab 13 Jahre: 1205 Euro

01.05. - 30.09.18
31765 EUR
zzgl. Flug
Anfrage
Kind 6-12 Jahre: 995 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1690 Euro

01.10. - 15.12.18
32210 EUR
zzgl. Flug
Anfrage
Kind 6-12 Jahre: 1.115 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1760 Euro

16.01. - 30.04.19
32380 EUR
zzgl. Flug
Anfrage
Kind 6-12 Jahre: 995 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1.575 Euro

01.05. - 30.09.19
31895 EUR
zzgl. Flug
Anfrage
Das könnte Sie auch interessieren!
  • Termine
  • individuell
    Kind 6-12 Jahre: 805 / Kind ab 13 Jahre: 1205 Euro
    3 Person(en) — 1765 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell
    Kind 6-12 Jahre: 995 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1690 Euro
    3 Person(en) — 2210 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell
    Kind 6-12 Jahre: 1.115 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1760 Euro
    3 Person(en) — 2380 EUR pP Anfrage Buchen
  • individuell
    Kind 6-12 Jahre: 995 Euro / Kind ab 13 Jahre: 1.575 Euro
    3 Person(en) — 1895 EUR pP Anfrage Buchen
Kontakt

Katja Weber

+49 (0) 341 55 00 94-21
Mo-Fr. 10:00 - 18:00 Uhr
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
  • suchen
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene
Urlaubskino von AT REISEN
Zuletzt angesehene Reisen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren Ablehnen