Die Spuren der Nordmänner - mit Peter Kiefer -

Erleben Sie bei dieser Reise die einzigartige Kombination aus der rauen Landschaft Orkney’s und die beruhigend sanften Hügel und weiten Täler des Hochlands. Vom grünen quirligen Inverness geht es gen Norden zum Fährhafen Scrabster. Eine Fährfahrt auf den Spuren der Wikinger und vorbei am old Man of Hoy bringt Sie dann nach Mainland, die Hauptinsel Okney’s. Die nächsten Tage eine beeindruckende Kombination aus Kultur und Wandern, wird Sie begeistern. Sie Wandern entlang schroffer Klippen und tobender See. Dabei stoßen Sie immer wieder auf Ausgrabungen die die lange Geschichte dieser Insel belegen und auch die fortschrittliche Kultur bezeugen, die hier eins lebte. Weiter führt Sie diese Reise Richtung Süden in die westlichen Highlands – hier entdecken Sie das filmreife Schottland, das Glen Coe! Wanderungen entlang der kleinen Bäche, tosender Wasserfälle und beschaulicher Bauerhäuser führen durch diese Bilderbuchlandschaft. Traditionell darf natürlich bei dieser Tour das Bergsteigen nicht fehlen – mit dem Ben Nevis wartet der höchste Berg der Insel auf Sie. 1345 Meter hoch ist der Riese der Insel, der Gipfel mehr ein Plateau als eine wirkliche Spitze. Jedoch darf man den „ kleinen – großen“ nicht unterschätzen. 20 Meter über n.N. startet die Tour und es sind knapp 1300 Höhenmeter im Auf und Abstieg zu überwinden, zudem ist das Wetter sehr wechselhaft. Zum krönenden Abschluss der Reise geht es nach Edinburgh, der Diva Schottland. Lassen Sie sich vom dem Charme der Stadt bezaubern und entdecken Sie eine Weltstadt mit Kleinstadtcharakter.

euuk112-4.jpg
euuk112-2.jpg
euuk112-3.jpg
euuk112-5.jpg
euuk112-6.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Edinburgh Hauptstadt mit Geschichte
  • Okney und Papageintaucher
  • Die weiten Täler des Glencoe
  • Besuch der Highland Park Destilliere
  • Spezialreise mit Peter Kiefer

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 10 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking, Kulturreisen, Sonderreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Ronny Friedrich
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Ausrüstung

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Berlin, Hamburg, Wien oder Zürich (München + 100,- Euro)
  • Alle Übernachtungen im sehr guten schottischen Hotels inkl. Frühstück
  • 1x Abendessen Hard Rock Cafè Edinburgh
  • Fähre von Scrabster nach Stromness u.z.
  • Fähre von Stromness nach Hoy u.z.
  • Alle Transferleistungen wie beschrieben
  • Alle Eintritte zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten (Wert ca. 150,- Euro)
  • Destillerie Führung in Kirkwall (Highland Park)
  • Tageswanderung auf der Insel Hoy
  • Stadtrundführung Inverness und Edinburgh
  • Besteigung des Ben Nevis
  • 2 Wanderungen am Ben Nevis
  • Guide Peter Kiefer

Nicht enthaltene Leistungen

  • individuelle Besichtigungen, Ausflüge und Verlängerungen
  • Versicherungen
  • Getränke und fehlende Mahlzeiten
  • Einzelzimmerzuschlag

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Auf in das Land der Mythen und Sagen

Von Berlin aus geht es mit Stopp in Amsterdam nach Inverness, die Hauptstadt der Highlands. Die mit über 40.000 Einwohnern größte Stadt im Norden Schottlands ist mit seiner geschichtsträchtigen Umgebung und dem Charme einer Stadt die um Christi Geburt errichtet wurde, immer eine Reise wert. Nach der Ankunft am Flughafen, geht es mit dem Transfer direkt in die Stadt, zum Royal Highland Hotel, eines der besten Hotels der Stadt. Hier werden Sie in den nächsten zwei Nächten, typisch schottisch residieren. Den restlichen Nachmittag geht es mir Ihrem Guide durch die Stadt, es gibt viel zu entdecken und auch der Spaziergang zu den Ness-banks ist nicht nur seiner schönen Landschaft wegen lohnenswert.

2. Tag: Reise nach

In den frühen Morgenstunden geht es los, Sie verlassen Inverness gen Norden. Über eine Küstenstraße geht es nach Scrabster. Auf dem Weg geht es vorbei ein kleinen Fischerdörfern und verschlafenen Siedlungen. Ein traumhaftes Bild, wenn die Landschaft in den ersten Sonnenstrahlen zum Leben erwacht. Die Fähre legt 08:30 in Scrabster ab, damit Sie die Überfahrt genießen können haben wir für Sie das Frühstück an Bord gebucht. In den 90 Minuten der Überfahrt, ziehen draußen langsam die raue See und die kleinen Inseln vorbei, bis Sie dann ca. 10:00 in Stromness anlegen und von Bord gehen. Vom Hafen bis zur Hauptstadt Kirkwall sind es ca. 25 Minuten Fahrt. Hier erwartet Sie auch schon das Hotel für die nächsten Tage. Das kleine City center liegt nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt. Gegen 15:30 steht noch eine Führung durch die Highland Park Destillerie, mit anschließender Verkostung auf dem Plan.

Verpflegung: Orkney/Mittagessenainland Frühstück

3. Tag: Die Ostküste Mainlands

Gut gestärkt vom Frühstück, geht es heute auf die Entdeckungstour an der Ostküste Mainlands. Dabei stehen heute vor allem zwei verschiedene Punkte auf dem Plan. Als erstes die bizarre Küstenlandschaft, mit ihren vielen Höhlen, wie zum Beispiel die berühmte Gloup. Die erste Wanderung führt ca. 3 Stunden an der Küstenlandschaft der Ostküsten entlang. Einer kurzer Stopp auf dem Rückweg in Kirwall um sich zu stärken und dann geht der Weg weiter. Skare Brae ist eine Ausgrabungsstätte aus der Jungsteinzeit, eine wirklich beeindruckende Dorf Anlage, die unseren Blick auf die Jungsteinzeit vollkommen veränderte. Als Abschluss des Tages steht eine Wanderung an der Westküste an. Mit seinen schroffen Felsformationen und den kleinen Buchten eine sehr idyllische Landschaft für eine ca. 3 Stündige Tour.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: 19.05.19 Wandern auf der Insel Hoy

Zeitig am Morgen geht es zum Frühstück und zum Fährhafen nach Stromness, dort wartet schon die kleine Passagierfähre auf Sie. Ziel soll die Insel Hoy, südlich von Mainland, sein. Dort wandern Sie über die seichten grünen Hügel bis zur Südküste, mit ihren langen Sandstränden. Die Abwechslungsreiche Landschaft geht von den seichten Hügeln im Landesinneren bis hin zu den schroffen Felsklippen der Küste und bietet ihnen jede Menge an Motiven für die Erinnerungsfotos vom wilden Orkney. Ziel der Tour ist die Felsformation „Old Man of Hoy) Wanderung ca. 20 Km / 6 Stunde (individuell kann die Tour verkürzt werden) Nach der Wanderung geht es dann mit der Fähre zurück nach Stromness und mit dem kurzen Transfer nach Kirkwall

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch

5. Tag: Die Highlands

Um 06 Uhr mirgens geht schon die Fähre von Stromness nach Scarbster. Früh aufstehen! Aber es lohnt sich! Sie genießen Ihr Frühstück wieder auf der Fähre. Das reichhaltige Buffet und die traumhafte Landschaft die vorbei zieht, sind perfekt für einen guten Start in den Tag. Von Scabster geht es Richtung Fort William. Vorbei an Inverness und Loch Ness, zieht die beeindruckende Landschaft an Ihnen vorbei. (Individueller Halt am Loch Ness oder Urquhart Castle) Nach der Ankunft im Hotel haben Sie die Möglichkeit noch eine kleine Wanderung auf eigene Faust zu unternehmen und sich für die kommenden Tage vorzubereiten. 6. - 8 Tag:Highlands erwandernF In diesem Tagen steht das pure Wandern auf dem Programm. An einen der Tage geht es dann auch an die Besteigung des Ben Nevis. Hier wird der Guide in Absprache mit der Gruppe einen Besteigungstag bestimmen, der die besten Bedingungen für die Tour bietet. An den anderen Tagen können Sie, nach Absprache mit dem Guide einen der unzähligen Wanderwege erkunden. Hier können Sie auch individuell die Länge der Tour bestimmen. Genießen Sie die weite unberührte Landschaft die Sie vorfinden und vielleicht erkennen Sie ja ein zwei Orte die schon als Kulissen für berühmte Filme gedient haben. Am Tag 8 geht es dann vom Hotel aus nach Edinburgh, inkl. Kleinen Stadtrundgang am Nachmittag. Bitte beachten Sie, dass die Besteigung des Ben Nevis stark von der Wetterlage abhängig ist.

Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Edinburgh

Es gibt viel zu sehen in Edinburgh. Sie können mit ihrem Guide die Stadt erkunden oder auch ganz individuell zur Besichtigung aufbrechen. Der Stadtrundgang mit dem Guide beginnt am Edinburgh Castle, Jahrhunderte an Geschichte können Sie hier erleben, zusätzlich bietet das Schloss durch seine erhöhte und zentrale Lage, die Möglichkeit einen Überblick über die Stadt zu bekommen. Die beste Alternative Edinburgh von der Straße aus zu erkunden ist eine Rundfahrt mit den typisch englischen Bussen. Nach Schloss und Rundfahrt führt Sie Ihr Guide auf dem Calton Hill. Dort wo das „scottish Monument“ steht und der sich der Sitz des ersten Ministers von Schottland (St. Andrew’s House) befindet, bietet sich Ihnen ein traumhafter Blick über die Stadt. Für alle Fotoliebhaber perfekt! Vom Calton Hill aus geht es weiter nach Süden, vorbei an Holyroodhouse (dem Sitz der Englischen Königsfamilie in Schottland) zum Arthur‘s Seat, dem „Hausberg“ Edinburghs. Ganze 251 Meter schraubt sich der Ausflugsberg in die Höhe. Nicht nur Touristen genießen die Ruhe von Arthur’s Seat als Abwechslung zu hektischen Alltag, auch Einwohner gehen gern und recht oft auf den „Berg“ um zu entspannen. Nach dem ereignisreichen Tag, mit all den Erlebnissen, folgt am Abend noch ein Kulinarisches Highlight – ein Haggis Burger! Das gemeinsame Abendessen findet im Hard Rock Cafe Edinburgh statt und soll der kulinarische Abschluss der Reise sein.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

10. Tag: Bye bye Scotland

Am Morgen bleibt noch etwas Zeit kleine Andenken in der Stadt zu kaufen oder einfach das Flair der Stadt, bei einem Rundgang im Princes Street Garden zu genießen. Rückflug.  

Verpflegung: Frühstück

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
16.05. - 25.05.2019 2.599,00 Euro Flug inkl. 479,00 Euro Buchbar Anfragen Buchen
Reisecode: EUUK112
10 Tage
2.599 Euro
10 - 14 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Großbritannien > England
Individualreise
  • Universitätsstadt Bristol
  • Das schönste Panorama der Insel
  • Komfortwanderung
  • Historisches Exeter
individuell
1.350 Euro
6 - 18 Personen
Europa > Großbritannien
Gruppenreise
  • 5 Genusswanderungen mit Besteigung des Ben Nevis (1.343m)
  • Fahrt mit der West Highland Railway Line
  • Edinburgh & Glasgow
  • Besuch von Loch Ness, den Steinkreisen und einer Whiskybrennerei
7 - 8 Tage
ab 1.579 Euro
6 - 16 Personen
Europa > Großbritannien
Individualreise
  • Livestyle in Glasgow
  • Wilde Isle of Skye
  • Äußeren Hebriden
  • Der West Highland Way
individuell
1.595 Euro
2 - 12 Personen