Traumreise durch Südtansania & Malawi

Auf unserer neuen Traumreise durch Tansania und Malawi reisen Sie fernab der großen Touristenströme zu den schönsten Parks in Südtansania und Nordmalawi. Auf Pirschfahrten im Selous und Ruaha Nationalpark sehen Sie riesige Elefantenherden, Giraffen, Zebras und Antilopen. In Malawi reisen Sie zum höchst gelegenen Schutzgebiet ins Nyika Plateau und erleben dort die raue Schönheit. Zum Abschluss erwartet Sie das wahre Paradies am Lake Malawi, hier haben Sie die Möglichkeit zum Baden und Tauchen oder einfach die Seele baumeln zu lassen.

cichlids-endemic-to-lake-malawi.jpg
liwonde-national-park-2.jpg
kayaking-on-lake-malawis-southern-shore.jpg
liwonde-national-park.jpg
aftzsaf013-1.jpg
lake-malawi-fotolia.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Fernab der großen Touristenströme
  • Vielfältige Safari-Aktivitäten
  • paradiesischer Lake Malawi
  • Übernachtung in komfortablen Lodges

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 14 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Timo Knöfel
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Östliches Afrika (Tansania, Sansibar, Kenia, Äthiopien, Uganda, Ruanda)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • komplette Organisation von AT REISEN
  • Flughafentransfers, alle Transfers und Pirschfahrten laut Programm
  • komplette Safari-Rundreise mit einheimischen Fahrerguide im 4x4 Geländewagen mit Kühlschrank und Steckdosen - für Tansania deutsch-sprechend, Malawi englisch-sprechend (deutschspr. Übersetzer für 70 € pro Tag zubuchbar)
  • max. 7 Personen pro Fahrzeug - Fensterplatz Garantie
  • 1 Flasche Wasser pro Person und Tag während der Safaris in Tansania
  • alle Eintritte und Parkgebühren
  • alle Übernachtungen in den angegebenen guten Mittelklasse Hotels/Lodges (nach Verfügbarkeit oder vergleichbare Unterkünfte)
  • Verpflegung auf der Reise laut Tagesbeschreibung
  • Vorbereitungsgespräch am Telefon

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug ab 800,- Euro
  • Visakosten (Tansania ca. 50,- USD, Malawi ca. 75,- USD)
  • fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder Empfehlungen (25,- Euro pro Tag/Auto für Safari Fahrer, 1-3 USD in den Hotels)
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • persönliche Ausgaben und Übergepäck
  • Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag
  • eventuell anfallende Flughafenausreisegebühren
  • Rail & Fly (80,- EUR bei Buchung; 100,- EUR nach Ticketausstellung)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 14 Tage

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise zum Flughafen. Gerne buchen wir Ihnen hierfür kostengünstige Rail &Fly Tickets. Abflug am späten Abend von Frankfurt (andere Abflugsorte auf Anfrage).

2. Tag: Ankunft Tansania

Nach Ankunft am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr Fahrer unserer Agentur. Vom Flughafen geht es mit unserem privaten Kleinbus nach Dar es Salaam in das New Africa Hotel, welches direkt im Stadtzentrum gelegen ist. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit an einer kleinen Stadtführung teilzunehmen und Tansanias größte und zudem ehemalige Hauptstadt kennenzulernen. Übernachtung im New Africa Hotel.

Verpflegung: Abendbrot

3. Tag: Dar es Salaam – Bootsfahrt Selous Game Reserve

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Safarifahrer am Hotel abgeholt. Die ca. 4 bis 5-stündige Fahrt führt Sie, die ersten 150 km über eine asphaltierte Straße, nach Süden. In Kibiti verlassen Sie die geteerte Straße und fahren weiter auf der Safari-Piste zum Rufiji River, welchem Sie bis zum Selous Wildreservat folgen. Dieser Park vermittelt wie kaum ein anderer einen Eindruck von der Weite der ostafrikanischen Savanne. Bezug der Unterkunft in der sehr schönen Selous Riverside Lodge (10 große Luxuszelte mit DU/WC), welche direkt am Fluss gelegen ist. Nach dem Mittagessen in Ihrer Lodge findet eine Bootssafari auf dem Rufiji River statt. Der Fluss formt ein Labyrinth an Wasserwegen, dicht bewachsenen Kanälen und offenen Seen. Hier besteht die Möglichkeit, die riesigen Krokodile, Hippos und eine Vielzahl an Vögeln zu beobachten. Übernachtung Selous Riverside Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Pirschfahrt Selous Wildreservat

Guten Morgen Afrika! Heute unternehmen Sie eine ganztägige Pirschfahrt im Auto durch das Selous Wildreservat, welcher mit 55000 km² der größte Tierpark Afrikas und damit rund 1,5-mal größer als die Schweiz ist. Das Besondere ist die unberührte, sehr grüne, fast dschungelartige Natur und der Rufiji Fluss, welcher die Lebensader dieses Parks ist. Die Übernachtung erfolgt erneut in der wunderschönen Selous Riverside Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

5. Tag: Selous Game Reserve – Ruaha Nationalpark

Weiterfahrt am Morgen ca. 4 Stunden bis in den größten Nationalparks Tansanias, dem noch unbekannten Ruaha Nationalpark. Die Landschaften variieren von dichten Wäldern, Baobab Ebenen, Hügeln, offenen Savannen und Flusslandschaften und sind so abwechslungsreich wie seine Tierwelt. Dieser Park ist bekannt für seine großen Elefantenherden und die große Raubkatzenpopulation, welche die Savanne beherrschen. Diese eindrückliche Ansammlung von großen Raubtieren wird noch verstärkt durch Streifen- und Tüpfelhyänen. Übernachtung in der Ruaha River Lodge. Hier laden große Hütten mit einer exklusiven Ausstattung und einer wunderschönen Terrasse zum Erholen ein.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

6. Tag: Pirschfahrt Ruaha Nationalpark

Nach einem leckeren Frühstück erwartet Sie ein Tag mit einer erlebnisreichen Safari im Ruaha Nationalpark. Es ist ein zugänglicher Park mit unwegsamem, halbtrockenem Buschland. Seine Lebensader ist der große Ruaha-Fluss, der sich während des Höhepunkts der Regenzeit seinen flutengewaltigen Weg bahnt. Mit seiner Vielzahl an verschiedenen Pflanzen (ca. 1400 Arten), der großen Vielfalt an Antilopen und den großen Elefantenherden, ist der Park eine riesen Attraktion. Übernachtung in der Ruaha River Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Mbeya

Heute fahren Sie weiter Richtung Süden nach Mbeya. Sie zählt zu den größten Städten in Tansania und befindet sich in einem Tal am Fuße des Mbeya-Range Gebirges. Im Hintergrund erstreckt sich der anmutige Mount Mbeya, mit 2818 m der Größte der Gebirgskette. Die andere Talseite bilden die Poroto-Berge mit dem 2960 m hohen Mount Rungwe. Die Übernachtung erfolgt in der traumhaft schönen Utengule Coffee Lodge, welches mit seiner malerischen Lage einen spektakulären Panoramablick auf das Rift Valley bietet. Entspannen Sie in dem großen Swimming- Pool, nutzen Sie den Squashcourt- und die Tennisanlage oder verbringen Sie den restlichen Tag auf der Terrasse Ihrer Lodge. Übernachtung Utengule Coffee Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Tschüss Tansania – Hallo Malawi!

Am Nachmittag erreichen Sie die Grenze zu Malawi. Dort werden Sie von Ihrem malawischen Guide in Empfang genommen und anschließend zu der Sangilo Santuary Lodge gebracht. Direkt am Wasser gelegen, lädt diese idyllische Lodge zur Entspannung ein. In dieser Lodge werden Sie mit frisch zubereitetem Essen, einer gemütlichen Bar und einem sagenhaften Ausblick auf die Sangilo Halbinsel bis zu den, am Lake Malawi grenzenden Bergen verwöhnt. Die Einrichtung ist sehr komfortabel und lässt keine Wünsche offen. Außerdem bietet die Lodge eine Vielzahl an Freizeitangeboten, wie Wasser-Ski, Kanufahrten oder auch Fahrradtouren an. Für die Kultur- und Geschichtsfreunde sind die Museen in Livingstonia und Karonga nur eine halbe Stunde Fahrt entfernt und eine Tour dorthin kann, gegen Gebühr hinzugebucht werden. Übernachtung Sangilo Sanctuary Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

9. Tag: Safari-Aktivitäten am Nyika Plateau

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Eingang des Nyika Nationalparks, welcher sich über das gesamte Nyika-Plateau, erstreckt und somit das größte und höchstgelegene Schutzgebiet Malawis darstellt. Auf Grund der Höhenlage und des gemäßigten Klimas verfügt dieser über eine üppige Vegetation und immergrüne Wälder. Hauptwasserlieferant ist der Kaulime-See, welcher einer alten malawischen Sage nach eine riesige Schlange mit außergewöhnlichen Kräften beherbergt. Ungefähr 3 Stunden laufen und fahren Sie durch dieses einzigartige Gebiet bis Sie das im Park gelegene Chelinda Camp erreichen. Übernachtung im Chelinda Camp.

10.+11. Tag: Ganztägige Pirschfahrten und Fußsafaris im Nyika Park F/BL/A

Diese Beiden Tage stehen Ihnen komplett der Erkundung dieses großen Schutzgebietes zur Verfügung. Er ist der größte Nationalpark Malawis und geht noch über die Grenze zu Sambia hinaus. Hügelige Graslandschaften und dichte Miombo-Baum- und Zypressenwälder kennzeichnen das Landschaftsbild. Neben verschiedenen Gazellenarten, Löwen, Elefanten und Zebras, gibt es hier eine auch eine große Population an Leoparden. Da es nur eine Lodge innerhalb des Parks gibt ist der touristische Andrang hier sehr gering, sodass Sie hier die Pirschfahrten und Tierbeobachtungen fernab vom Massentourismus erleben können. Übernachtung weiterhin im Chelinda Camp.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

12. Tag: Fahrt zum Lake Malawi

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in das Landesinnere. Ihr Ziel ist heute der Ort Chintheche an der Nordküste des Lake Malawi. Der Lake Malawi ist einer der ältesten Seen der Welt und beheimatet die größte Fischartenpopulation des Planeten. Das Wasser ist kristallklar und somit auch bestes Jagdgebiet für Raubvögel, wie z.B. den Seeadler. Am späten Nachmittag gelangen Sie schließlich an die idyllische Makuzi Beach Lodge. Diese befindet sich direkt am Wasser und verfügt über einen eigenen Privatstrand, der eine paradiesische Aussicht auf die Seelandschaften bietet. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie Ihre Auszeit fernab vom Alltagsstress. Hier finden Sie nun beste Voraussetzungen für Kanutouren, Schwimmen oder Schnorcheln. Gerne können Sie auch gegen Gebühr mit Motorbooten fahren oder Tauchen gehen. Die einzigartige Unterwasserlandschaft und Tierwelt des Lake Malawi wartet auf Sie. Darüber hinaus hat die Gemeinde verschiedene Projekte ins Leben gerufen. Mit Hilfe von Fördergeldern wurden eine Schule und ein Museum errichtet, welche man auf einer geführten Tour besichtigen kann. Außerdem entsteht dort Malawi’s erste Plantage für Gewürze wie Vanille, Tamarind, Zimt und Pfeffer, sowie für exotische Früchte wie Litschis oder Thai-Mangos. Am Abend können Sie unter dem traumhaften Sternenhimmel die exzellente landestypische Küche genießen. Übernachtung in der Makuzi Beach Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

13. Tag: Freizeit am Lake Malawi

Diesen Tag gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen. Bei dem umfassenden Angebot für Aktivitäten rund um den Lake Malawi ist für jeden etwas dabei. Geführte Yogakurse oder ein Ausritt zu Pferd sind ebenfalls möglich. Für Vogelliebhaber ist diese Gegend ein besonderer Höhepunkt. Denn hier ist gerade das Vogelleben sehr artenreich. Der stolze Fischadler, der hoch oben in den Bäumen nach seiner Beute Ausschau hält oder der farbenprächtige Eisvogel sind nur zwei der bekanntesten von über 600 gezählten Vogelarten, die hier beobachtet werden können. Ein historischer Anlaufpunkt ist der alte Missionarsort in Bandawe, an dem sich Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Christen in Malawi niederließen. Übernachtung in der Makuzi Beach Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

14. Tag: Abreise

Der Tag startet mit einem zeitigen Frühstück. Genießen Sie nochmals die schöne Aussicht auf den Lake Malawi. Danach geht es per Transfer zum Flughafen in Lilongwe von wo aus Ihr Flieger gen Heimat geht. Ende des Programms.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 5.620,00 Euro zzgl. Flug 850,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AFTZSAF013
14 Tage
5.620 Euro zzgl. Flug
2 - 14 Personen