Unbekannte Provinzen

Über Land fahren Sie durch die unbekannten Provinzen Guizhou und Guangxi.
Ein mildes Klima das ganze Jahr über, bizarre Karstkegelberge, große Reisterrassen, malerische Täler, traditio-nelle Dörfer, farbenprächtige Märkte und verschiedene Bevölkerungsgruppen bilden den Reiz dieser von Ihnen besuchten unbekannten Urlaubsregion.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Chinas beeindruckenster Wasserfall: der Huangguoshu
  • Einzigartige Landschaften inmitten riesiger Reisfelder
  • Unbekannte Dörfer
  • Verschiedene Bevölkerungsgruppen hautnah

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 12 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Überlandfahrt lt. Programm in landes-typischen Fahrzeugen
  • Inlandsflüge Chongqing – Guiyang
  • Übernachtungen in Hotels lt. Programm oder gleichwertig
  • Verpflegung wie im Reiseverlauf angegeben
  • Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort (außer Guizhou: englischsprechend)
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte Fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flug nach China (gerne bieten wir Ihnen den Flug zu interessanten Konditionen mit einer renommierten Airline an)
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visakosten China 95,- €
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Reiseversicherung

Tagesbeschreibung

1. Tag: Chengdu

Ankunft in Chengdu. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Chengdu

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Panda-Forschungs- und -Aufzuchtstation. Rund 40 Pandabären leben hier. Anschließend besuchen Sie den Wenshu-Temepl und das Teehaus in der Altstadt.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

3. Tag: Chengdu – Emeishan

Fahrt nach Leshan. Hier besichtigen Sie die größte Buddhastatue der Welt, die von buddhistischen Mönchen zwischen 719 und 803 aus einem Felsen gehauen wurde und eine Höhe von 71 m hat. Weiterfahrt nach Leshan, einem der vier heiligen buddhistischen Berge Chinas.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

4. Tag: Emeishan – Baoguo

Per Seilbahn geht es auf den Gipfel des heiligen Berges. Wanderung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

5. Tag: Baoguo – Chengdu

Besuch des Tempels Wan Nian. Rückfahrt nach Chengdu.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

6. Tag: Chengdu – Chongqing

Fahrt via Dazu nach Chongqing. In Dazu besichtigen Sie den Schatzkammerberg mit seinen einzigar-tigen Skulpturen und auch den Nordhügel von Dazu mit weiteren Grotten und Skulpturen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

7. Tag: Ghongqing – Guiyang: Dorf Qingyan

Flug nach Guiyang. Nach der Ankunft fahren Sie zum Dorf Qingyan. Die 600 Jahre alte Gemeinde be-findet sich in einer Gebirgsregion, die von Karstlandschaften geprägt ist.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

8. Tag: Guiyang: Wasserfall Huangguoshu

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zum Wasserfall Huangguoshu. 140 km südwestlich von Guiyang stürzt der Wasserfall, 81 m breit, 74 m tief, hinunter in den Xiniu-See. Er ist der größte Wasserfall Chinas.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

9. Tag: Guiyang – Kaili: Hügel und Berge

Fahrt nach Kaili. Hügel und Berge mit Bambus- und Pinienwäldern sowie Reisterrassen prägen das Landschaftsbild. Sie besuchen das Ge-Dorf Matang.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

10. Tag: Kaili – Xijiang – Rongjiang: Miao Dörfer

Fahrt durch eine herrliche Landschaft nach Xijiang, welches als die größte und schönste Miao-Siedlung gilt. Die alten Holzhäuser liegen wunderschön inmitten der Reisfelder und der bewaldeten Leigong-Hügel. In Rongjiang werden Sie dann auf die Ethnie der Dong treffen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

11. Tag: Rongjiang – Zhaoxing: Dong Kultur

Rongjiang liegt am Ufer des Flusses Duliu und gilt als „Geburtsstätte" sowie Zentrum der Dong-Kultur. Alte Dörfer, inmitten von Reis-terrassen und Feldern, liegen verstreut in der malerischen Hügellandschaft. Sie besuchen das Gaozeng-Dong-Dorf und das Dorf Basha. Weiterfahrt nach Zha-oxing.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

12. Tag: Shaoxing: Türme, Brücken, Wanderung

Besichtigung der 5 hölzernen, bis 15 Stockwerke hohen Trommeltürme sowie der mit Pavillons ver-sehenen kleinen Wind- und Regenbrücken, welche für Zusammenkünfte und Feste bestimmt sind. Eine 3-4-stündige Wanderung zum Dorf Tang An.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

13. Tag: Zhaoxing – Chengyang – Sanjiang: Wind-Regen-Brücke

Fahrt nach Chengyang. Dort besuchen Sie ein Dong-Dorf mit traditionellen Dong-Häusern. Hier überspannt die Wind- und Regenbrücke von Chengyang einen fruchtbaren Talboden des Flusses Linxi. Sie gilt als die schönste dieser Brücken, verbindet 5 mehrstöckige pagodenförmige Pavillons miteinander. Weiterfahrt nach Sanjiang.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

14. Tag: Sanjiang – Longsheng: Reisterrassen

Fahrt nach Longsheng. Wanderung durch die größten Reisterrassen der Welt, die über 18 Generati-onen hinweg von der hier ansässigen ethnischen Gruppe der Zhuang terrassenförmig angelegt wurden. Sie besuchen das Dorf Huangluo.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

15. Tag: Longsheng – Guilin: Stadtrundfahrt, Ludiyan

Fahrt nach Guilin. Besichtigung der Schilfrohrflötenhöhle Ludiyan. Die Stalaktiten und Stalagmiten werden mit bunten Lichtern angestrahlt und verleihen der Grotte ein unvergessliches Flair. Ferner besteigen Sie den Berg Fobo, von dessen Gipfel man einen schönen Blick auf Guilin und die Umge-bung hat.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

16. Tag: Guilin – Yangshuo: Fluss Li, Karstkegelberge

In einem Boot fahren Sie heute auf dem Fluss Li durch die weltberühmte Landschaft mit den Karst-kegelbergen. Die kleine Kreisstadt Yangshuo ist der Endpunkt Ihrer Bootsfahrt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

17. Tag: Yangshuo: Radtour und Wandern

Am Vormittag lernen Sie bei einer Radtour die beeindruckende Karstlandschaft und die Dörfer in-tensiv kennen. Am Mittag machen Sie eine Pause bei einer Bauernfamilie. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

18. Tag: Yangshuo – Guilin: Rückflug

Transfer zum Flughafen. Rückflug oder Verlängerung.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
Täglich 2 ab 3.312,00 Euro zzgl. Flug 444,00 Euro Anfragen Buchen
Täglich 6 ab 2.256,00 Euro zzgl. Flug 444,00 Euro Anfragen Buchen
Täglich 10 ab 1.836,00 Euro zzgl. Flug 444,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: ASCNHT02
individuell
ab 1.836 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen