Kultur, Wandern und Dschungel - Drei Erlebnisse auf einen Streich

Ausgangspunkt dieser Tour ist Nepals farbenprächtige und pulsierende Hauptstadt Kathmandu und die nahege-legenen Königsstädte Patan und Bhaktapur. Hier stehen 3 Tage mit Besichtigungen dieser alten Städte und de-ren Tempel auf dem Programm. Dann geht’s per Flieger in die Annapurna Region nach Pokhara am Pewa See. Anschließend brechen Sie zu einer 6-tägigen Wanderung auf, die zu den schönsten Trekkingrouten der Welt zählt. Dabei sind Sie umgeben von einer großartigen Gebirgsszenerie, gebildet von den gewaltigen Gletschern und Eiswänden der Himalaya-Kette. Genießen Sie die Ausblicke auf Annapurna I 8091 m, Dhaulagiri 8167 m und den heiligen Berg Machapuchare 6993 m. Der Weg führt durch schattige Bergwälder, durch Bergdörfer und ent-lang eindrucksvoller Täler. Dabei durchqueren Sie einen Landstrich Nepals, der sich durch eine unglaubliche ethnische und kulturelle Vielfalt auszeichnet. Bei den täglichen Wanderungen von ca. 5 bis 7 Stunden bleibt viel Zeit für Beobachtungen am Wegesrand und um die Kultur und Religion der Einheimischen kennen zu lernen. Zum Abschluß geht es nach einem „Faulenzertag“ am Phewa-See in den Royal-Chitwan-Nationalpark. Dieser einzigartige Naturpark ist interessant durch die reiche Vielfalt an Fauna und Flora. Sie unternehmen Pirschsafa-ris zu Fuß, auf dem Rücken eines Elefanten und per Boot, so können Sie Tiere wie z.B. Panzernashorn, Leopard, Lippenbär, verschiedene Affenarten, Sumpfkrokodile und Vögel beobachten. Auf Ihrer Reise haben Sie ab und an auch die Gelegenheit, einen Blick auf die hohen Berge des Himalaya zu werfen. Diese Tour ist eine Einstei-gertour und durch die maximale Höhe von 3210 m am Poon Hill ist sie von jedem gut zu meistern.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Königsstädte im Kathmandutal
  • Lodge Trekking zwischen 900 und 3000 m am Annapurna-Massiv
  • Aussichtskanzel Poon Hill 3200 m – Traumblick auf die Himalaya Kette
  • Safari im Chitwan-Nationalpark

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Trekking, Safari & Tierbeobachtungen, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück (weitere Abflughäfen auf Anfrage) in der Eco-nomy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 09/17)
  • 1x Inlandsflüge Kathmandu - Pokhara in der Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (20 kg Freigepäck + 5 kg Handgepäck - Stand 09/17)
  • alle Transfers, Überland- und Besichtigungsfahrten lt. Programm
  • Übernachtung in Hotels (Kathmandu), während des Trekkings Übernachtung in Lodgen
  • Verpflegung: Vollpension während des Trekkings, ansonsten Frühstück (15 x Frühstück / 8 x Mittag-
  • essen /9 x Abendessen)
  • Begleitmannschaft und Träger oder Tragetiere
  • Trekkinggenehmigung und TIMS Karte
  • Gepäcktransport während des Trekkings 15 kg persönliches Gepäck (Träger oder Tragetiere)
  • Deutsch sprechender einheimischer Reiseleiter während des Trekkings
  • Deutsch sprechender örtlicher Guide bei Stadtbesichtigungen
  • Englisch sprechender erfahrener Safariguide im Chitwan-Nationalpark
  • sämtliche Ausflüge lt. Programm im Chitwan-NP / Übernachtungen in einer schönen Dschungellod-ge (Mittelklassekategorie) mit Vollpension
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (Sprechen Sie uns an)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visakosten ca. 23,- Euro
  • fehlende Mahlzeiten und Getränke (Trekkinggetränke ca. 5-9 Euro pro Tag)
  • Trinkgelder (s. Infoblatt)
  • Flughafengebühren Inlandsflüge ca. 340 Rupien
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Einzelzimmerzuschlag 220,- Euro (gilt nicht für Trekking), während des Trekkings muss vor Ort in bar bezahlt werden, da keine Reservierungen vorgenommen werden können. Die Zuschläge für das Ein-zelzimmer sind jedoch sehr gering)
  • Versicherung

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Abflug von Deutschland nach Kathmandu

2. Tag: Ankunft

Nach Ihrer Ankunft bringt Sie ein Transfer in ein familienfreundliches Hotel in der Innenstadt. Dort wird am Abend unsere deutschsprachige Reiseleitung den Verlauf der Tour mit Ihnen besprechen.

3. Tag: Kathmandu

Heute werden viele neue Eindrücke auf Sie einwirken. Nach dem Frühstück erkunden Sie die his-torische Altstadt von Kathmandu und die Umgebung. Auf dem Durbar Square gibt es rund um den alten Königspalast viele Hindu-Tempel zu bestaunen. Von dort aus machen Sie einen Abstecher zum Affen-Tempel in Swayambunath, eine der ältesten Tempelanlagen der Welt. 365 Pilgerstufen führen zum Heiligtum der newarischen Buddhisten. Auf dem Weg hinauf zum Tempel werden viele Affen um Sie herum springen. Und dann machen Sie sich auf nach Pashupatinath – dem heiligsten Ort der nepalesischen Hindus, direkt am heiligen Bagmati-Fluss gelegen. Von einer Aussichtsterras-se kann man den Hindus hier bei ihren rituellen Waschungen zuschauen und den gesamten Platz mit seinen Tempeln, Schreinen, Verbrennungsplätzen und Herbergen überblicken. Zum Abschluss besuchen Sie noch Bodnath, welches als „Klein-Tibet“ bezeichnet wird, und bestaunen den größ-ten Stupa der Welt. Passieren Sie die Gebetsmühlen im Uhrzeigersinn, atmen Sie den Duft der Wunderkerzen, beobachten Sie das Treiben der Buddhisten! Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Stadtbesichtigung Bhaktapur – Nagarkot

Busfahrt zur Königsstadt Bhaktapur, der schönsten Stadt im Tal, mit ihren Tempeln, Palästen und Pagoden. Abends Weiterfahrt nach Nagarkot (ca. 32 km), von wo aus man einen traumhaften Aus-blick bei gutem Wetter auf die Eisriesen hat. Vom Mt. Everest im Osten über Langtang-Himal, Ga-nesh-Himal bis zur Annapurna-Gruppe im Westen. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Kathmandu

Nach dem Sonnenaufgang über der Himalayakette unternehmen Sie eine kleine Wanderung zum Kloster Changu Narayan. Anschließend Rückfahrt nach Kathmandu. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Flug nach Pokhara und Beginn des Trekkings

Heute geht’s per Flieger entlang der Himalayakette (Panoramaflug) von Kathmandu nach Pokhara am Phewa-See. Nicht benötigtes Gepäck kann im Hotel deponiert werden. Danach starten Sie Ihre Trekkingtour. Von Pokhara fahren Sie in rund 1,5 Std. über den Khare-Pass 1700 m nach Kande 1770 m, dem Ausgangspunkt Ihres Trekkings. Nach Begrüßung durch die Begeleitmannschaft führt der heutige Weg über Steinstufen hinauf zum Tagesziel Dorf Pothana. Dabei passieren Sie kleine Dör-fer, Reisefelder und Bambuswald. Mit etwas Glück sieht man Affen (Languren oder Rhesusaffen) in den Bäumen herumturnen. Von Potana 1890 m haben Sie einen tollen Ausblick auf den Machha-puchhre, Annapurna IV und II. Übernachtung in einer Lodge. Gehzeit ca. 3,5 h/Aufstieg ca. 400 m/Abstieg ca. 50 m

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

7. Tag: Trekking nach Landruk

Sie bleiben auf der Höhe und folgen dem Weg in einem ständigen Auf und Ab und passieren die kleinen Dörfer Deurali 2100 m und Tolka 1700 m. Eine urige Bergvegetation bestimmt das heutige Bild und Lichtungen eröffnen ständig neue Blicke auf die Berge. Zurück nach Pokhara. Von Deurali steigen Sie in das breite Modi-Khola-Tal hinab, wo sich an den Hängen unzählige Terrassenbauern niedergelassen haben. Nach ca. 5 h Gehzeit erreichen Sie das Dorf Landruk 1565 m. Ein toller Aus-blick auf Annapurna Süd und Hiun Chuli lässt die Herzen höher schlagen. Am Nachmittag können Sie durch den hübschen Ort bummeln und vielleicht bei einem Volleyballspiel der Einheimischen zuschauen. Übernachtung in einer Lodge. Gehzeit ca. 5 h/Aufstieg ca. 350 m/Abstieg ca. 650 m.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Trekking nach Tadapani

Von Landruk geht es über Steinstufen hinab bis zum Flussufer des Modi-Khola. Sie überqueren den Fluss auf der neuen Brücke und steigen anschließend wieder über viele Steintreppen hinauf nach Ghandruk 1940 m. Sie wandern durch viele Felder und kleine Dörfer. Nach der Mittagspause geht es weiter bergan und Sie passieren dabei herrliche Naturwälder. Nachdem Sie Bhaisi Kharka pas-siert haben, laufen Sie noch ca. 40 min bis zum heutigen Übernachtungsort Tadapani. Von hier aus ergibt sich ein faszinierender Ausblick auf die Annapurna-Kette. Übernachtung in einer Lodge. Gehzeit ca. 6 h/Aufstieg ca. 800 m/Abstieg ca. 550 m.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: Trekking nach Ghorepani

Zuerst führt der Weg in einem ständigem Auf und Ab bis nach Banthanti 3180 m zur Mittagsrast und dann weiter über den 3090 m hohen Deurali Pass, vorbei an Wasserfällen, Rhododendrenbäumen und durch dicht bewaldetes Gebiet bis nach Ghorepani 2860 m.

Tipp: Es lohnt sich, schon am späten Nachmittag der Aufstieg zum Poon Hill 3190 m (ca. 40 min), denn von dem Aussichtspunkt haben Sie einen vorzüglichen Ausblick auf Himalaya Range mit Dhaulagiri, Tukuche, Nilgiri, Dhampus Peak, Annapuran Süd, Hiun Chuli und Machhapuchhre. Das Sonnenlicht taucht die Berge in ein rötliches Licht – einfach spektakulär!

Übernachtung in einer Lodge. Gehzeit 4-5 h. Abstieg 700 m/Aufstieg ca. 700 m.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10. Tag: Aussichtskanzel Poon Hill und weiter nach Hile

Sehr zeitiger Aufbruch zur Aussichtskanzel Poon Hill 3210 m. Nach 40 min erreichen Sie zum Son-nenaufgang diesen fantastischen Platz und bei freier Sicht sehen Sie nebeneinander 11 schneebe-deckte Berggipfel bis über 8000 m, u.a. Dhaulagiri, Annapurna und Gurkha Himal. Nach dem Früh-stück in Ghorepani erfolgt ein langer Abstieg über ein scheinbar endlosen Steinplattenweg bis nach Hile 1430 m. Abstieg ca. 1450 m/Gehzeit ca. 7 h. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

11. Tag: Nayapul – Pokhara

Zeitiger Aufbruch und Abstieg bis nach Nayapul 1070 m. Unterwegs passieren Sie den Ort Birethan-ti, von wo Sie einen tollen Ausblick auf den formschönen Obelisk Machhapuchhre 6997 bekom-men. Nach der Verabschiedung der Begleitmannschaft erfolgt der Transfer bis nach Pokhara. ÜN im Hotel. Nach einer Dusche steht der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Genießen Sie die herrliche Lage am See und den Traumblick auf die Berge. Es lohnt sich entweder ein Bummel durch den kleinen Ort, die Besichtigung des Devi-Wasserfalls oder ein Ausflug zur Friedenspagode mit dem spektakulären Blick auf die Annapurna Range und Dhaulagiri (Sonnenauf-gang oder Sonnenuntergang). Eine Bootstour auf dem Phewa-See mit Besichtigung des kleinen Tempels auf der Insel im See ist auch eine tolle Alternative. Übernachtung im Hotel. Gehzeit ca. 2-3 h/Fahrzeit ca. 2 h.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/-

12. Tag: Pokhara – Ruhetag & Reservetag

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Gleichzeitig dient dieser Tag auch als Reservetag für Schlechtwetter. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

13. Tag: Von Pokhara in den Royal-Chitwan-Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Chitwan-Nationalpark, welcher am frühen Nachmittag er-reicht wird. Nach Bezug Ihrer Lodge starten Sie zu einer ersten Erkundungstour durch den Natio-nalpark. Die nächsten 2 Tage sind voll und ganz dem Park gewidmet. Der unter UNESCO-Weltnaturerbe stehende Chitwan-Nationalpark lohnt sich für alle Tier- und Naturliebhaber. Der im Terai liegende Park glänzt mit einer Fülle an Tieren. Sie unternehmen zu Fuß, auf dem Rücken eines Elefanten oder per Boot Ihre Pirschfahrten und beobachten z.B. Panzernashorn, Königstiger, Leo-pard, Lippenbär, Flussdelfin, verschiedene Affenarten oder Sumpfkrokodil sowie Kobras und Py-thons. Natürlich bekommen Sie auch einen Einblick in die Lebensweise der dort im Einklang mit der Natur lebenden Nepalesen. Übernachtung im Resort.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

14. Tag: Royal-Chitwan-Nationalpark

Das Programm im Nationalpark gliedert sich in zwei Tage voller Aktivitäten im Dschungel. Die Abfol-ge der Aktivitäten variiert je nach Lebensrhythmus der Tiere sowie der Verfügbarkeit der Boote und Pkw im Park. Am Morgen unternehmen Sie eine Elefantensafari. Auf dem Rücken eines Elefanten unternehmen Sie einen mehrstündigen Ausflug durch das dichte Dschungelgras. Mit etwas Glück sehen Sie die geschützten Panzernashörner. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, in der Lodge zu entspan-nen oder mit dem Jeep durch den Dschungel zu fahren. Erfahrene Ranger stehen mit Rat und Tat zur Seite und erteilen Auskunft über das Leben im Dschungel. Übernachtung im Resort.

Tipp: 1 Übernachtung im Dschungelturm (direkt im Park und ideal zur Tierbeobachtung und Abenteuer!)

Preis: 55,-Euro p. P., ab 2 Personen inkl. Vollverpflegung und Guide.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Royal-Chitwan-Nationalpark

Wenn Sie möchten, stehen Sie heute ganz früh auf und gehen mit der ganzen Familie auf Früh-pirsch. Erleben Sie in einem bezaubernden Licht, wie die Natur erwacht. Die Ranger werden Ihnen alles genau erklären. Je nach Programm des Vortages gehen Sie heute auf Jeepsafari oder haben die Möglichkeit, auf einer Flussfahrt im Einbaum Krokodilen aufzulauern. Übernachtung im Resort.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

16. Tag: Manakamana Tempel und Rückfahrt nach Kathmandu

Nach den packenden Erlebnissen im Dschungel fahren Sie nach dem Frühstück zurück nach Kath-mandu. Auf ca. halber Strecke lohnt sich ein Stopp (bei Kurintar) und einen Ausflug zum Mana-kamana Tempel zu unternehmen. Dieses wichtige Pilgerziel vieler Hindus erreichen Sie per Kabi-nenlift, denn der Tempel liegt ca. 1000 m höher auf einem Felsenrücken. Neben dem kulturellen Einblick genießt man von hier oben eine tolle Fernsicht in das Tal mit Trisuli Fluss und auf die Berg-riesen (Ausflugsdauer ca. 2-3 Stunden / Preis für Auf-und Abfahrt ca. 1000 Rupien =ca. 10 Euro) . Anschließen Weiterfahrt nach Kathmandu.Dort angekommen, haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung – bummeln Sie durch Thamel, schlemmen Sie in Garküchen, feilschen Sie um Souvenirs oder genießen Sie das Treiben auf dem Durbar Square. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

17. Tag: Rückreise und Ankunft

Je nach Flugverbindung steht Ihnen heute entweder ein halber oder ganzer Tag zur freien Verfü-gung (Einkaufsbummel oder Besichtigung). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland (je nach Airline auch Ankunft am gleichen Tag). Unser Tipp: Rundflug zum Mt. Everest Kommen Sie dem höchsten Berg der Erde zum Anfassen nah. Erleben Sie den atemberaubenden Blick auf den König der Berge und seinen Hofstaat! Der Rundflug startet und endet in Kathmandu. Eine zuverlässige zweimotorige Propellermaschine bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Trans-fer zum Flughafen und zurück inklusive. Fensterplatz garantiert. Bitte rechtzeitig bei uns bestellen! Der Rundflug sollte bereits am 3.Tag bei unserer Agentur (oder schon vorher bei uns im AT-Büro) gebucht werden und kostet 225,- Euro (inkl. Transfer ab/ an Ho-tel). Rechtzeitig zum Frühstück sind Sie gegen 10 Uhr wieder zurück im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

18. Tag: A: nkunft (sehr zeitig am frühen Morgen) in Deutschland

Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
jederzeit zum Wunschtermin auf Anfrage 2 2.500,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
26.09. - 12.10.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
03.10. - 19.10.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
10.10. - 26.10.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
17.10. - 02.11.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
24.10. - 10.11.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
31.10. - 16.11.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
07.11. - 23.11.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
14.11. - 30.11.2019 2.450,00 Euro Flug inkl. 220,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: ASNP272
17 - 18 Tage
ab 2.450 Euro
2 - 14 Personen