Magie der Seidenstraße

Unsere traumhafte Rundreise führt Sie direkt in das Herzstück der legendären Seidenstraße. Die scheinbar unendlich lange Handelsstraße verläuft von China über die hohen Pässe der zentralasiatischen Gebirge bis in die großen Handelsstädte Zentralasiens, wovon viele im heutigen Usbekistan liegen. In keinem anderen Land an der Seidenstraße gibt es so gut erhaltene und sorgfältig restaurierte Kulturdenkmäler wie in Usbekistan. Erforschen Sie das Leben und die Zeugnisse der islamischen Architektur in den Handelsmetropolen entlang der alten Handelswege. Erleben Sie die bunten Oasen inmitten der Wüsten Kysylkum und Karakum, wo sich einst schwer beladene Kamelkarawanen ihren Weg bahnten. Der Besuch des prächtigen Platzes Registan, die Erkundung der ca. 2.500 Jahre alten Stadt Samarkand oder die Besichtigung der Stadt Buchara mit ihren unzähligen islamischen Prachtbauten sind nur einige Höhepunkte auf dieser Rundreise. Tauchen Sie ein in das Morgenland aus "1001 Nacht“.

AT Tipp: Verlängern Sie Ihre Rundreise um 3 Tage in Chiwa und in der Wüste Kizilkum (ab 450,- Euro) oder 3 Tage im Fergana Tal (ab 430,- Euro).

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • 8 Tage Rundreise zu den Höhepunkten des Landes
  • Besichtigung der Kulturstädte Samarkand und Buchara
  • Bunte Oasen inmitten der Wüsten Kysylkum und Karakum
  • Morgenland aus 1001 Nacht

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 3 - 16 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/an Deutschland in Economy Class + Inlandsflüge/ (Österreich & Schweiz auf Anfrage)
  • alle Transfers, Besichtigungsfahrten in Privatfahrzeugen
  • alle Eintritte lt. Programm
  • Zugfahrt Tashkent - Samarkand
  • Inlandsflug Buchara - Taschkent
  • alle Hotelübernachtungen lt. Progr.1/2 DZ in Mittelklasse-Hotels,
  • Verpflegung - siehe Mahlzeiten an den einzelnen Tagen (7x F = Frühstück und 6x A = Abendessen)
  • deutschsprechender örtlicher Kultur-Reiseleiter
  • deutschsprechender AT REISEN Reiseleiter (ab 10 Teilnehmern)
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • fehlende Verpflegungen und Getränke
  • persönliche Ausgaben /individuelle Aktivitäten
  • Trinkgelder ca. 50,- Euro
  • Visum ca. 70,- Euro
  • Übergepäck; Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag 120,- Euro
  • evtl. Genehmigungen für Foto und Video
  • eventuelle Flughafengebühren und Steuern

Tagesbeschreibung

1. Tag: Abreise in Deutschland

Ankunft in Taschkent am frühen Morgen des nächsten Tages und Abholung vom Flughafen mit Transfer zum Hotel.

2. Tag: Taschkent - Stadtrundfahrt

Willkommen in Taschkent. Sie ist die Hauptstadt Usbekistans und eine der größten Städte in Zentralasien. Erkunden Sie u.a. die Altstadt, den Platz der Völkerfreundschaft, den Unabhängigkeitsplatz und viele Sehenswürdigkeiten mehr. Tauchen Sie ein in die Kultur und Geschichte Usbekistans. Am Abend fahren Sie mit dem Zug (Schlafwagen) nach Buchara.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

3. Tag: Tashkent - Samarkand

Am Morgen nehmen Sie um 07:00 Uhr den Schnellzug „Afrosiab“ nach Samarkand. Die Moscheen, Plätze, Basare & Ausstellungen werden Ihnen gefallen und einen interessanten sowie spannenden Tag bieten. Entdecken Sie den Registan Platz, das Gur-Emir Mausoleum, das Ruhabod Mausoleum oder den Shakhi Zinda. Erkunden Sie während der Stadtbesichtigung die ehemalige Hauptstadt des zentralasiatischen Reiches. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

4. Tag: Samarkand

Heute haben Sie genug Zeit, um Samarkand noch einmal auf eigene Faust zu erforschen und zu genießen. Ob einfach beim gemütlichen Entspannen in einer der typischen Teestuben oder beim Besuch des orientalischen Marktes, das bleibt Ihnen dabei selbst überlassen. Auch eine Besichtigung weiterer Baudenkmäler ist möglich. Wie zum Beispiel Timurs Nekropole Shahizinda oder das Afrosiab Museum mit den sogdischen Wandgemälden.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: Samarkand - Schachrisabs - Buchara

Nach dem Frühstück Fahrt nach Schachrisabs, der Geburtsstadt von Tamerlan. Schachrisabs liegt 160 km von Samarkand entfernt. Die “grüne Stadt” war in seiner Zeit als Kesch oder Quix bekannt. Timur wurde in der Nähe der Stadt geboren und hat sie als Sitz seines Sommerpalastes Ak Saray auserkoren. Besichtigen Sie die Überreste des Palasts sowie die bedeutende Moschee Kok Gumbaz und das Mausoleum Dorus Soadat gleich gegenüber. Entdecken Sie diesen Ort zusammen mit Ihrem Reiseleiter. Nachmittags Fahrt nach Buchara. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

6. Tag: Buchara

Am Morgen Ankunft in Buchara. Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt der Poesie und Märchen, eine Oase mitten in der Kysylkum Wüste. Ein Ort mit 2500 Jahre alter einzigartiger Geschichte. Heute ist Buchara ein Zentrum der Industrie und Wirtschaft, ohne jedoch den historischen Charme zu verlieren. Tauchen Sie in eine Stadt aus 1001 Nacht ein und lassen den Abend bei einem traditionellen Essen und einer Folkloreshow ausklingen. Übernachtung Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

7. Tag: Buchara

Nach dem Frühstück besichtigen Sie weitere Sehenswürdigkeiten der Oase an der Seidenstraße. Die Bauten der Altstadt erzählen von der alten Stadtgeschichte und spiegeln die Entwicklung der mittelasiatischen Baukunst wieder. Besuch der Mir-i-Arab Medresse, des Kolom Minaretts sowie die Wahrzeichen der Stadt. Das sind die Medressen des Ulugbek, des Abdul Aziz Khan und den Labi Haus Komplex. Außerdem besichtigen Sie den Poikalon Komplex mit der Kalyan Moschee. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Tashkent. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

8. Tag: Taschkent – Deutschland

Frühmorgens Transfer zum Flughafen. Es heißt heute Abschied nehmen von Usbekistan. Rückflug nach Frankfurt. Oder Weiterreise z.Bsp. in das Fergana Tal.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
3 1.950,00 Euro zzgl. Flug 120,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: ASUZ006
individuell
1.950 Euro zzgl. Flug
3 - 16 Personen