Huskyabenteuer Lappland

Glitzernder Pulverschnee, weiße Unendlichkeit und grenzenlose Einsamkeit – erleben Sie ein Abenteuer der ganz besonderen Art und kommen Sie mit uns in den hohen Norden zu einer einzigartigen Hundeschlittentour. Wenn Sie auf den Kufen eines Hundeschlittens stehen, fühlen Sie sich wie ein großer Polar Abenteurer. Mit Ihrem Hundegespann durchstreifen Sie die traumhaften nordischen Winterlandschaften und erleben die einzigartige Stille, die nur ab und zu von dem Atmen der Huskys unterbrochen wird. Sibirische Schlittenhunde (für jeden mind. 4-5 Huskys) ziehen Ihr Gespann und jeder ist für sein Gespann selbst verantwortlich (Einspannen, füttern).



Die Abenteuertour ist die sportlichere Variante unserer Hundeliebhaber Tour und richtet sich an Gäste, die
schon Erfahrung mit Schlittenhunden gesammelt haben. Bereits am Tag nach Ihrer Ankunft startet Sie auf die
Tour, während der Sie in urigen Wildnishütten übernachtet. Ein Einführungstag, der bei den Hundeliebhaber Tour die Möglichkeit gibt, sich mit Ausrüstung und dem Schlittenfahren vertraut zu machen, ist bei der Huskyabenteuer Tour nicht vorgesehen. Ebenso sind die Strecken – wenn es witterungstechnisch möglich ist – länger und anspruchsvoller als bei der Hundeliebhaber Tour. Es sind tägliche Etappen von 45-75km geplant.
In einer Gruppe von maximal sieben Gästen erlebt ihr eine aufregende, aber vielleicht auch mal etwas
anstrengende Woche mit unseren Hunden. Die vier Nächte während der Tour verbringen Sie in einfachen Wildnishütten ohne Strom und fließend Wasser.
Es gibt ein Outhouse als Toilette, die Sauna ist der Dusch-Ersatz. Die anfallenden Arbeiten wie Hunde
versorgen, Holz hacken, Feuer machen, Kochen, Abwaschen, usw. werden von der Gruppe gemeinschaftlich
erledigt. Teamgeist ist das Zauberwort.
Nach der Rückkehr in das Camp werden Sie die warme Dusche zu schätzen wissen, bevor Sie bei einem Dinner
mit Ihrem Guide noch einmal die letzten verbliebenen Fragen klären oder einfach in Erinnerungen und
Anekdoten schwelgen können.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • 5 Tage Unterwegs mit den Huskys
  • Möglichkeit einer Motorschlittentour
  • Durch die Weite von „Tunturilappland“ - Berglappland
  • 4x Übernachtung in Wildnishütten

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 1 - 7 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Hundeschlittentouren

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • ab/an Flughafen Kittilä
  • alle Transfers vor Ort, Hin- und Rück Sammeltransfer zum Flughafen Kittilä
  • 5 Tage Hundeschlittentour- 1 Schlittengespann mit 4 Hunden je Teilnehmer
  • 3x Übernachtung in der Camp, jeweils vor und nach der Hundetour im EZ oder DZ oder Dreibettzimmer - DU/WC; Sauna
  • 4x ÜN auf der Hundetour in Wildnishütten mit Außentoilettenhaus, ÜN im Mehrbettzimmer, Sauna
  • Verpflegung (Frühstück, Snack/Lunch, Hauptmahlzeit am Abend) Kaffee, Tee während der Tour
  • Ausrüstung für extreme Kälte (Überhandschuhe, Schuhe, Jacke + Hose, Mütze)
  • Jeder Teilnehmer erhält ein eigenes Gespann (4 Sibirian /Alaskian Huskys), für das er während der Tour verantwortlich ist.
  • deutsch- und/oder englischsprachiger Guide (Musher)

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationaler Flug
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke / Softdrinks, alkoholische Getränke
  • Trinkgelder Empfehlung ca. 20,- Euro, eventl. noch 5,- Euro in der Lodge)
  • Versicherung

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Samstag Anreise

Vom Flughafen Kittilä organisieren wir Sammeltransfers zu unserer Lodge. Sie erhalten ihre gestellte Ausrüstung und erste Informationen zum Ablauf der nächsten Tage. Anschließend können Sie sich beim Abendessen für die nächsten Tage stärken. Nach dem Essen werden Sie ins Hundecamp gebracht, wo Sie die erste Nacht verbringen.

Verpflegung: / Abendbrot

2. - 6. Tag: Sonntag - Donnerstag Hundeschlittentour mit Übernachtungen in Wildnishütten

Nach dem Frühstück übernimmt der Guide die Gruppe und macht Sie noch einmal kurz mit den Hunden und der Ausrüstung vertraut. Dann geht es auch schon los auf Ihre 5-tägige Hüttentour. Die Tour führt durch die Weite von „Tunturilappland“ = Berglappland. Hier wechselt die Landschaft von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen, über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Diese Berge erheben sich bis ca. 1.000 m über dem Meeresspiegel. Ein Großteil des Gebietes ist mittlerweile zum Nationalpark erklärt, damit es für zukünftige Generationen erhalten bleibt. Die Nächte verbringen Sie in „Cabins“: Blockhütten mit Gasherd und Holzofen oder in Zelten. Das Wasser wird aus einem nahen See oder Fluss geholt, eventuell muss auch Schnee geschmolzen werden. Gemeinschaftlich werden die Mahlzeiten zubereitet, Hunde gefüttert, Holz gespalten und die Sauna geheizt. Trotzdem bleibt noch genügend Zeit, die Stille der Wildnis zu genießen. Die Tagesetappen sind gewöhnlich zwischen 45 und 75 Kilometer lang (4 bis 8 Stunden Mushing); mit dem Ein- und Ausspannen verbringen Sie bis zu 10 Stunden mit den Hunden. Bei schwierigen Witterungsbedingungen können die Distanzen auch einmal kürzer sein, das bei gleicher oder sogar längerer Fahrzeit. Am Donnerstag erreichen Sie im Laufe des Nachmittags das Schlittenhundezentrum, verabschieden sich von den Hunden und freuen sich schon auf die erste Dusche und das Abendessen mit dem Guide in Äkäskero. Auch das erste Bier nach langer Zeit schmeckt.

Verpflegung: / Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Ein Tag nur für Sie

Der Tag steht zur freien Verfügung. Die Lodge hilft gerne bei der Organisation von Aktivitäten (z.B. Schneeschuhwandern, Langlaufen, Motorschlittentour, etc).

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Heimreise

Abreisetag, Zimmerabgabe bis 10.00 Uhr, Sammeltransfers zum Flughafen Kittilä. Die Reihenfolge der Aktivitäten kann bei Bedarf bzw. entsprechend der Witterungsverhältnisse geändert werden.  

Verpflegung: Frühstück

Preisinformationen

Gern unterbreiten wir Ihnen ein passendes Flugangebot!



Zuschlag:

Touren zwischen dem 23.12.2016 - 03.01.2017: 170,- Euro



Rabatt:

Touren zwischen dem 18.11.2016 - 16.12.2016: 150,- Euro



Transfer Zeiten

Lodge zum Flughafen 08:30 + 12:30 + 15:00

Flughafen zur lodge 11:00 + 14:00 + 17:00

Außerhalb der Transferzeiten, kann der Transfer bei uns auf Anfrage hinzu gebucht werden



Direktflug


27.01.-03.02.2018 ab/an Erfurt


03.02.-10.02.2018 ab/an Erfurt


17.02.-24.02.2018 ab/an Leipzig


24.02.-03.03.2018 ab/an Erfurt


03.03.-10.03.2018 ab/an Erfurt




Preis je Flug 515,- Euro pro Person

Reisecode: EUFI005
individuell
Preis auf Anfrage
1 - 7 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Finnland
Gruppenreise
  • Den arktischen Urwald erleben
  • 4 Übernachtungen in den Wildnishütten
  • Hundeschlitten fahren
  • Stille und Wildnis genießen
7 Tage
ab 1.835 Euro zzgl. Flug
4 - 7 Personen
Europa > Finnland
Gruppenreise
  • Beste Einsteigertour
  • 5 Tage Hundeschlitten Safari
  • 3x Übernachtung in Wildnishütten mit Sauna
  • 1 Tag Möglichkeit für: Schneeschuhtour, Langlauf, Motorschlitten
8 Tage
ab 1.510 Euro zzgl. Flug
1 - 7 Personen
Europa > Finnland
Individualreise
  • Anspruchsvolle Tour für wahre Abenteurer
  • 7 Tage mit dem eigenen Gespann unterwegs sein
  • Übernachtungen in authentischen Wildnishütten
  • Vollpension während der ganzen Reise
individuell
Preis auf Anfrage
4 - 6 Personen