Sardinien Aktiv

Diese Erlebnisreise ist ideal für Aktivreisende, die ein echtes Abenteuer und die wahre Wildnis erleben möchten. Für eine Woche geht es nach Sardinien in die Region Supramonte, an der Ostküste der Insel. Die Kombination aus Felslandschaften und dem kristallklaren Tyrrhenischen Meer erschafft eine Vielzahl an wundersamen Steilküsten, Unterwasserhöhlen, tief in den Stein eingeschnittenen Grotten und hohen Kalksteinbergen. Die spannungsreiche Woche beinhaltet einen aufregenden Tag Canyoning, bei dem Sie sich in Schluchten und Wasserfällen abseilen werden. Sie werden mit dem Kajak durch das smaragdgrüne Wasser des Golfs von Orosei fahren, Wasserhöhlen anschauen und in abgeschiedenen Buchten Halt machen, um zu baden. Sie wandern durch die fantastischen Landschaften des kalksteinhaltigen Supramonte-Gebirges, immer entlang der malerischen Mittelmeerküste und fahren mit dem Mountainbike durch die schroffe Natur. Optional ist es auch möglich, zu tauchen und in einem der besten Klettergebiete Europas Freeclimbing sowie Bootsfahrten entlang der Küste zu unternehmen. Die Übernachtungen finden in Agriturismi und kleineren Hotels statt. Hier legt man großen Wert auf Gastfreundlichkeit, traditionelle Inneneinrichtungen und großartige Aussichten. Jedoch haben wir diese Unterkünfte nicht nur deswegen für Sie ausgesucht, sondern auch wegen der äußerst schmackhaften sardischen Küche und den dort servierten lokal produzierten Qualitätsweinen.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Aktivreise für Abenteurer auf Sardinien
  • Wanderungen in traumhafter Bergwelt
  • Canyoning, Tauchen, Schnorcheln, Klettern oder Mountainbiking
  • Seakayaking entlang der Küste

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 6 - 12 Personen
  • Reiseart: Individualreise

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner


Caroline Roos
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Berlin
  • 7 Nächte Übernachtung (Doppelzimmerbelegung), 4 Nächte (Agriturismo), 3 Nächte (Hotel),
  • 7x Frühstück
  • 5x Lunchpaket (Sandwiches – Obst – Snacks – Wasser)
  • 5x 3-4 Gänge Abendessen
  • Transfer bei Anreise vom Flughafen Olbia nach Cala Gonone
  • Transfer bei Abreise von Lotzorai nach Olbia
  • deutschsprachiger Reiseleiter für Mountainbiking, Seakayaking und Canyoning
  • Canyoning- und Kletterausrüstung
  • Hochseekajakverleih am Tag 5
  • Mountainbikeverleih am Tag 7
  • Ab 10 Teilnehmer mit AT-Guide

Nicht enthaltene Leistungen

  • Optionale Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, weitere Mahlzeiten, Eintritte, Trinkgelder, etc.)
  • Reiseversicherung
  • Eintrittsgelder

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft in Olbia

Nach der Ankunft in Olbia holt Sie der Reiseleiter am Flughafen ab. Sie fahren dann mit dem Begleitfahrzeug zur östlichen Seite der Insel und zur ersten Unterkunft. Dieses Agriturismo liegt nur ein paar Kilometer südlich von Oliena. Hier, inmitten weißgewaschener Mauern und umgeben von bunter Blumenpracht, werden Sie Ihre erste sardische Mahlzeit zu sich nehmen, welche frisch zubereitet aus eigener Produktion stammend, üppig und vor allem sehr schmackhaft ist. Ganz in Ruhe und in gemütlicher Atmosphäre findet ein erstes Kennenlernen statt, in dem die vor Ihnen liegenden erlebnisreichen Tage kurz geschildert werden. Im Anschluss bereiten Sie Ihre Ausrüstung für den kommenden Tag vor. Übernachtung im Agriturismo.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Lanaittu Tal – Tiscali Wanderung

Um sich einen guten Eindruck vom Gelände, in dem Sie sich in dieser einen Woche bewegen werden, zu verschaffen, beginnen Sie den ersten Tag mit einer Wanderung. Sie fahren vom Agriturismo auf einem gut präparierten Weg, der unterhalb des Cannisoni Massivs entlang führt. Danach passieren Sie ein berühmtes Weinanbaugebiet, wo der bekannt Neppente-Wein produziert wird. Nach einem kurzen Halt an der Su Gologone Quelle, wandern Sie die Schlucht hinauf, um im Anschluss in das atemberaubende Lanaittu Tal hinunterzulaufen. Dieses breite Tal ist umschlossen vom Kalkstein des Supramontegebirges von Oliena und Dorgali. Versteckt zwischen den felsigen Gipfeln und einem Naturkrater befindet sich Tiscali - eines der faszinierendsten prähistorischen nuraghischen Dörfer in Sardinien. Der Weg schlängelt sich durch ein ausgetrocknetes Flussbett bergaufwärts bis nach Tiscali. Nun ist es an der Zeit, sich etwas auszuruhen und die Schönheit und gleichzeitig die Rauheit von Lanaittu und den angrenzenden Bergen zu genießen. Es ist auch Zeit für ein schmackhaftes Mittagessen, welches eine Vielzahl an regional typischen und qualitativ hochwertigen heimischem Produkten anbietet – ein wahrer Gaumenschmaus inmitten einer schönen Berglandschaft. Sollte genügend Zeit vorhanden sein, machen Sie auf dem Rückweg einen kleinen Abstecher nach Oliena, um die Weinkeller dort vor Ort zu besuchen und den lokalen Neppente-Wein zu verkosten. Zum Agristurismo zurückgekehrt, wartet dort schon das Abendessen auf Sie. Übernachtung im Agriturismo. Gehzeit: ca. 4-5 Std., ca. 10km / Aufstieg 310 m / Abstieg 310 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

3. Tag: Codula Fuili – canyoning

Heute haben wir einen langen, Adrenalin geladenen Tag für Sie organisiert. Sie treffen Ihren Guide für diesen Tag beim Frühstück. Nachdem er Sie mit dem heutigen Programm vertraut gemacht hat, fahren Sie mit einem Minibus nach Dorgali. Während des ersten Teils des Morgens wandern Sie die Schlucht hinauf. Immer wieder machen Sie kurze Pausen, um Luft zu schnappen und die atemberaubenden Aussichten auf die umgebenen Berge zu bewundern. Nach einer stärkenden Snackpause, um die Energiereserven aufzutanken, beginnt das wahre Abenteuer. Sie werden auf fünf unterschiedlich schweren Seilabstiegen begleitet, dabei folgen Sie immer dem natürlichen Lauf des Wassers, vorbei an tiefen Wasserlöchern und Wasserfällen. Auf Ihrem Weg sind Sie von der totalen Wildnis umgeben. Diese unglaubliche Schönheit und die magischen Naturkräfte sind ein wahrer Genuss. Aufgeladen und euphorisch erreichen Sie das Ende der Schlucht, wo Sie sich ein wohl verdientes Bad im Meer gönnen. Die Fahrzeuge bringen Sie anschließend zu Ihrer nächsten Unterkunft in Cala Gonone. Dort angekommen, werden Ihnen in einem Lokalrestaurant weitere sardische Köstlichkeiten sowie sardischer Wein serviert, die Sie ohne Zweifel genießen werden. Übernachtung im Hotel. (ca. 4-5 Std.)

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch

4. Tag: Aktiv Tag – Cala Gonone – Tauchen, Schnorcheln oder Mountainbiking

An diesem Multiactivity Tag bieten sich vielfältige Möglichkeiten an, die gleichermaßen Wasser- sowie Bergliebhaber auf ihre Kosten bringen. Der Golf von Orosei ist für seine außergewöhnlich schöne Naturlandschaft im Mittelmeerraum bekannt. Er kombiniert eine hohe Felsküste, eine Bergkulisse voll von mediterranem Dickicht, einsame Buchten mit Sandstränden und kristallklares, türkisblaues Meer. Falls Sie einen Tauschschein besitzen, haben Sie die Möglichkeit auf einen halbtägigen Tauchgang mit einem lokalen, qualifizierten Tauchlehrer zu gehen. Sie können einige der viele Unterwasserhöhlen, die es hier entlang der Küste gibt, erkunden. Andererseits können Sie auch einen halbtägigen Tauchkurs absolvieren, der Ihnen ebenfalls die Möglichkeit gibt, die Unterwasserwelt bei Cala Gonone zu erforschen. Weitere Optionen sind eine Bootsfahrt, während der Sie die Küste entdecken und schnorcheln oder tauchen gehen können. Am Ende des Tages bekommen wir unser Abendessen heute in einem lokalen Restaurant serviert.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Golf von Orosei – Seakayaking

Nach dem Frühstück beginnt ein weiterer Tag, an dem Sie die traumhafte Küstenlandschaft entdecken. Heute werden Sie den spektakulären Golf im Kajak erforschen. Nachdem jeder mit einem Kajak, Paddeln und Sicherheitswesten ausgestattet ist, beginnen Sie mit Sicherheitshinweisen und mit einer kurzen Einführung ins Seakayaking. Danach fahren Sie entlang der Küste in Richtung Süden und schauen sich die Felslandschaften und Buchten vom Wasser aus an. Immer mal wieder machen Sie Halt für ein erfrischendes Bad im Mittelmeer. Sie nehmen das stärkende Picknick zur Mittagszeit in einer abgeschiedenen Bucht am Strand ein. Danach fahren Sie zurück nach Cala Gonone und gönnen sich am Abend das wohlverdiente Dinner. (Seakayaking 5-6 Std.)

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

6. Tag: Geländewagenfahrt & Wanderung zur Cala Goloritze

Nach dem Frühstück geht es los. Ein Transfer bringt Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung nach San Pietro. Von hier aus wandern Sie in die wunderschöne Bucht Cala Goloritze hinunter, die für seinen direkt am Meer gelegenen Kalksteinfelsen berühmt ist. In dieser idyllischen Bucht werden Sie den kompletten Morgen verbringen. Sie haben hier die Möglichkeit sich zu entspannen und beim Sonnenbaden Energie aufzutanken. Natürlich ist dies auch die ideale Gelegenheit, um eine Weile zu baden und zu schnorcheln. Nach einem weiteren, gut schmeckenden Picknick sind Sie bereit für den Rest des Tages. Nach dem Aufstieg zurück nach Il Golgo treffen Sie auf Ihre Begleitfahrzeuge. Sie erreichen im anschluß das Dorf Baunei, wo Sie anhalten können, um einen Cappuccino zu trinken. Danach fahren Sie auf schönen Pfaden durch die fruchtbare Lotzorai Ebene, vorbei an Olivenbaumfeldern und Weinanbaugebieten. Zum Schluss überqueren Sie einen Fluss und erreichen so das Agriturismo Mandorli, wo Sie Ihre letzten zwei Nächte auf Sardinien verbringen werden.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Santa Maria Navarrese Fahrradfahren oder Besuch archäologischer Ausgrabungsstätten

Wer sich heute entspannen möchte, kann diesen Tag als Ruhetag nutzen. Im kleinen Küstenstädtchen Santa Maria Navarrese haben Sie die Möglichkeit, endlich die Postkarten zu schreiben, die Sie schon die ganze Woche schreiben wollten. Sie können sich aber auch auf Souvenirsuche begeben oder einfach nur bei einem leckeren italienischen Eis auf dem Marktplatz entspannen. Wer sich für die lokale Geschichte interessiert, kann die Nekropolis Fund'e Monte und die sehr interessante nuraghische Grabstätte Osono besuchen. Für all diejenigen, die die Tour „alla grande“ beenden möchten, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten mit dem Mountainbike das umliegende Terrain zu erkunden. Einerseits gibt es eine einfache, leicht hügelige Strecke im Lotzorai Tal, wo ebenfalls die lokale nuraghische Grabstätte Osono (Grab der Giganten) besucht werden kann. Oder all diejenigen, die noch Abenteuerlust verspüren, fahren vom Agriturismo durch Baunei zum Sennai Pass, von wo aus Sie eine Abfahrt genießen werden, die sich in Spannung und Geschwindigkeit sehen lassen kann. Wieder auf Meereshöhe angekommen, fahren Sie anschließend mit dem Fahrrad zurück nach Lotzorai, wo der Urlaub mit einem Abendessen im Agriturismo Mandorli zu Ende geht. Bei lokalem selbst-produzierten Essen und Wein und einer exzellenten Aussicht auf das Massiv von Baunei lassen Sie noch einmal eine aufregende Woche Revue passieren. Übernachtung im Agriturismo. Option 1: ca. 34 km / Aufstieg 1150 m - Option 2: ca. 22 km / Aufstieg 625 m

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Abreise

Nach einem entspannten Frühstück nehmen Sie von den Bergen und Ihren Gastgebern Abschied. Sie fahren nach Olbia, wo Sie eventuell noch Zeit für einen Kaffee oder ein letztes italienisches Eis haben, bevor Sie zurück nach Hause fliegen.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 auf Anfrage zzgl. Flug auf Anfrage Anfragen Buchen
Reisecode: EUIT017
individuell
Preis auf Anfrage
6 - 12 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Italien
Gruppenreise
  • Wandern in mediterraner Wildnis
  • Idyllisches Gala Goloritze
  • Der höchste Punkt Sardiniens
  • Baden im smaragdblauen Wasser an idyllischen Küsten
8 Tage
ab 1.549 Euro
6 - 10 Personen
Europa > Italien
Gruppenreise
  • Wandern an den traumhaften Küsten
  • Ausgrabungsstätten Sardiniens
  • Baden an smaragdgrünen Stränden
  • Die Sanddünen von Piscinas
10 Tage
1.899 Euro
6 - 12 Personen