Inselhopping auf den Azoren

1.500 km westlich von Europa und 3.500 km östlich von Nordamerika ragen die höchsten Gipfel des Mittelatlantischen Rückens aus dem Ozean. Sie bilden die neun Inseln des Azorenarchipels. Vulkanische Kräfte haben grandiose Landschaften geformt, die sich mit Pflanzen aller Klimazonen schmücken. Diese einzigartige Natur der Azoren verzaubert den Besucher, und die Gastfreundlichkeit und ruhige Lebensart der Bevölkerung bezaubern ihn.

eupt250-5.jpg
eupt250-1.jpg
eupt250-4.jpg
eupt250-2.jpg
eupt250-6.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Geführte Wanderreise auf der Insel São Miguel
  • Wanderungen mit atemberaubenden Panoramablicken
  • Picos Inselschönheiten
  • Optionale Walbeobachtungstour

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 6 - 15 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt, andere Flughafen auf Anfrage
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Bootticket gem. Programm
  • Inlandflugticket inkl. Steuern für die Flüge laut Programm
  • 5x Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit DU im Hotel Vila Nova
  • 2x Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit DU im Hotel Faial
  • 7x Frühstück und 3x Mittagessen inkl. Softdrinks in lokalen Restaurants
  • geführte Wanderungen / geführte Ausflüge laut Programm
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort

Nicht enthaltene Leistungen

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Halbpensionszuschlag 220,- Euro
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge (z.B. Whale Watch ab ca. 55,- Euro) und Eintrittsgelder

Tagesbeschreibung - 8 Tage

1. Tag: Anreise nach São Miguel

Flug nach Ponta Delgada und anschließend Transfer zu Ihrem Stadthotel "Vila Nova".

2. Tag: Heiße Quellen in Furnas

Gegen 9:00 Uhr Abfahrt in Ponta Delgada. Sie fahren die Südküste entlang an Lagoa und Agua de Pau vorbei. Ihren ersten Stopp machen Sie in Caloura: das kleine Dorf hat eine schöne Küstenlandschaft zu bieten. Anschließend besichtigen Sie den Küstenort Vila Franca do Campo und die St. Michael Kirche. In Furnas angekommen gehen Sie zu den Thermalseen und den heißen Quellen, in denen die Spezialität der Region, der Cozido des Furnas - ein Eintopf aus verschiedenen Fleisch- und Gemüsesorten- im heißen Erdboden zubereitet wird. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Botanischen Garten, der einer der schönsten auf São Miguel ist. Mitten im Garten ist ein natürliches Warmwasserschwimmbecken. Die Rückfahrt führt Sie entlang der Nordküste. Sie besuchen auch die einzige Teeplantage Europas.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

3. Tag: Stadttour Ponta Delgada und Flug nach Faial

Sie verlassen das Hotel zu einem Spaziergang durch Ponta Delgada und deren Hauptsehenswürdigkeiten. Während dieses Spaziergangs werden Sie unter anderem die Hauptkirche, die Einkaufsmeile, die Kirchen von Senhor Santo Cristo, von São José, der Platz von Gonçalo Velho besichtigen und besuchen den bunten Markt auf dem lokale Spezialitäten feil geboten werden. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Faial. Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Tagesausflug nach Pico

10:00 Uhr (Änderungen vorbehalten) legt Ihre Fähre on Horta ab und Sie begeben sich in Richtung der Nachbarinsel Pico. Sie erkunden die Nordküste Picos und haben Aufenthalt in Cachorro und São Roque. Anschließend besic htigen Sie auch das Walfischfangermuseums in Lajes do Pico. Der Walfang spielte seit dem 19. Jahrhrundert eine entscheidende Rolle auf den Azoren, bis er vor etwa 30 Jahren schließlich verboten wurde. Das Museum bietet eine hervorragende Möglichkeit in die Vergangenheit der Azoren abzutauchen. Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Anschließend fahren Sie nach Madalena und besichtigen die Ortskirche. Transfer zurück zum Fährhafen und Fährüberfahrt zurück nach Horta.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

5. Tag: Flug nach São Miguel (Halber Tag)

Abfahrt 09:00 von Horta. Zunächst halten Sie im flamischen Tal, um die riesigen Caldeira der Insel zu besichtigen. Die Caldeira ist ein gewaltiger Einsturzkrater mit etwa 2 Kilometer Durchmesser und einer Tiefe von etwa 500 Metern. Nach diesem beeindruckenden Erlebnis fahren Sie zum Vulkan von Capelinhos, der ein eindrucksvolles vulkanisches Phänomen darstellt. Dieser Vulkan ist der jüngste der Azorten und erst in den 1950er Jahren an der Westspitze der Insel entstanden. Noch heute gleicht die Region einer Mondlanschaft und bildet somit einen starken Kontrast zur restlichen Insel. Bevor es weitergeht besuchen Sie noch das Museum do Capelinhos. Während der Fahrt zum Flughafen haben Sie eine schönen Blick über das Tal und die Südküste. Zum Mittagessen geht es dann in lokales Restaurant und Sie lassen sich die Köstlichkeiten der Insel schmecken. Am Nachmittag besuchen Sie Varadouro. Anschließend Flug nach São Miguel und Transfer zum Hotel Vila Nova in Ponta Delgada.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

6. Tag: Sete Cidades (Halber Tag)

Abfahrt 9:00 von Ponta Delgada. Sie fahren über den Caminho do Carvão, von wo aus man eine fantastische Sicht über das zentrale Gebiet der Insel hat, zu dem Aussichtspunkt Vista do Rei. Anschließend geht es hinunter ins Tal, wo Sie Gelegenheit für eine Wanderung haben. Ihren letzten Halt machen Sie, um eine Ananasplantage zu besichtigen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie an einer „Wal- und Delphibeobachtung“ teilnehmen (ca. 55,- Euro pro Person).

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Lagoa do Fogo (Halber Tag)

Abfahrt von Ponta Delgada nach Lagoa, Sie besuchen unterwegs eine traditionelle Keramikfabrik (geschlossen am Wochenende) und den Fischerhafen. Fahrt bis auf 900m, wo Sie mit einem wunderschönen Blick über die Landschaft, bis hin zum wunderschönen Fogo See belohnt werden. Danach geht es wieder hinunter und zur Besichtigung des Örtchens Ribeira Grande.

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen Ponta Delgada und individueller Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
27.06. - 04.07.2019 1.829,00 Euro Flug inkl. 390,00 Euro Anfragen
12.09. - 19.09.2019 1.919,00 Euro Flug inkl. 390,00 Euro Anfragen Buchen
11.10. - 17.10.2019 1.919,00 Euro Flug inkl. 290,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

AT Individuell: Ab 2 Personen zum Wunschtermin auf Anfrage

Reisecode: EUPT250
7 - 8 Tage
ab 1.829 Euro
6 - 15 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Portugal > Azoren
Gruppenreise
  • Geführte Wanderreise auf der Insel São Miguel
  • Wanderungen mit atemberaubenden Panoramablicken
  • Entlang der Küste vorbei an Wasserfällen und Kraterseen
  • Besuch einer Ananas- und Teeplantage
8 Tage
ab 1.549 Euro
6 - 15 Personen
Europa > Portugal > Madeira
Gruppenreise
  • 8-tägige geführte kulinarische Reise
  • Wanderung zur Ostspitze Madeiras
  • Mediterrane Lebensart in malerischen Fischerdörfern
  • Spektakuläre Fahrt entlang der Nordküste
8 Tage
ab 1.370 Euro
8 - 16 Personen
Europa > Portugal > Madeira
Individualreise
  • Madeira - einzigartiges Wanderparadies
  • Im eigenen Tempo laufen
  • Der höchste Berg Madeiras - Pico Ruivo
  • Atemberaubende Aussichten genießen
8 Tage
1.289 Euro
2 - 12 Personen