Bikewoche Madeira

Die malerische Blumeninsel Madeira idyllisch gelegen im Atlantik mit ihrer artenreichen Fauna, den wunderschönen Landschaften, historischen Gebäuden und prachtvollen Gärten gilt seit jeher als eines der beliebtesten Reiseziele, nicht zuletzt als Paradies für Wanderurlaub. Diese Reise bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit Madeira mit dem Fahrrad zu erkunden. Sportliche Herausforderung, die atemberaubende Aussichten, üppige Flora, weltoffene Hauptstadt Funchal, Badegelegenheiten in der schwarzen Lavabucht - Sie werden mit Sicherheit jede Menge Eindrücke und neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen. Radeln Sie entlang Levadas und erleben Sie diese Faszinierende Insel aus einer anderen Perspektive.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Madeira - die Blumeninsel
  • 4 geführte Fahrradtouren
  • Die Hauptstadt Funchal
  • Eine Wanderung zur Ostkapspitze

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 12 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Radreisen, Kulturreisen, Bergwandern

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Caroline Roos
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • ab/an Flughafen Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • Flughafen Transfer
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Galosol**** oder Vila Ventura***
  • 4 geführte Biketouren
  • Tagestour durch Funchal mit Guide
  • Traditionelle Poncha - eine fruchtige Mischung aus dem Besten was Madeira zu bieten hat
  • Wanderung mit Guide zur Ostkapspitze
  • Gemeinsames Abschlussessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgeld
  • Optionale Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Einzelzimmerzuschlag

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Sie werden von Flughafen abgeholt und zu dem gebuchten Hotel in Canico De Baixo - einem Kurort direkt an der Küste gebracht.  

2. Tag: Portela Faja dos Rolos

Ihre Tour beginnt bei Fajã dos Rolos. Auf Trails geht es in kurzen, steilen Abschnitten durch Lorbeer – und Eukalyptuswald immer wieder mit Blick auf die höchsten Berge Madeiras. Entlang der Levada geht es über Camacha und von dort in einer rasanten Abfahrt zurück nach Caniço de Baixo

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Tiefe Schluchten und spektakuläre Küstenwege

Ein paar knackige Anstiege bringen Sie bis zur Levada do Caldeirão Verde. Dieser Levada folgend radeln Sie durch einen der schönsten Parks auf Madeira, den Parque Florestal. Aussichtspunkte mit wunderschönen Ausblicken von der Nordküste bis zum höchsten Berg Madeiras, dem Pico Ruivo und in die tiefsten Täler werden eine Belohnung für die Strapazen der Fahrt sein. Unterwegs werden Sie die Casas de Colmo besichtigen - Häuser, die mit Stroh bedeckt sind, welches bis zum Boden reicht. Diese Häuser stehen unter Denkmalschutz und sind meist reich mit Blumen dekoriert. Weiter geht es oberhalb der Klippen und abwärts zum Meer.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Auf den dritthöchsten Gipfel von Madeira

Nach schweißtreibendem Aufstieg ist die Aussicht auf die umliegenden Berggipfel atemberaubend schön. Abwärts fahren Sie über Pfade des Nationalparks Parque Ecológico do Funchal, über Waldwege und entlang der Levada da Serra do Faial zurück bis Caniço de Baixo. Immer wieder haben Sie einen herrlichen Blick auf Funchal.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Funchal

Sie besichtigen heute die Hauptstadt Funchal - das quirlige, aber dennoch entspannte Stadtleben, die Pflanzenpracht an jeder Ecke, die historischen Bauten und Museen zeichnen die Stadt aus. Mit dem Segway oder dem Tukxi werden Sie ganz entspannt durch die Straßen streifen können. Dann besuchen Sie den Mercado dos Lavradores - den Bauernmarkt mit der Fischhalle und den vielen Früchten und Blumen. Hier werden Sie die traditionelle Gerichte Carne vinho e alho - aus Schweinefleisch, Wein und Knoblauch und Bolo de Caco - das Süßkartoffelfladenbrot verkosten können. Mit der Seilbahn schweben Sie über die Dächer und Gärten hinauf bis Monte. Ein „Muss“ bei jedem Madeira Besuch ist eine Fahrt mit dem Korbschlitten von Monte hinunter bis fast nach Funchal. Der Besuch einer Stickereifabrik und einer Verkostung des Madeiraweins runden den Tag ab.

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Über die Hochebene bis zur Nordküste

Heute radeln Sie auf der Hochebene von Paul da Serra. In dieser Umgebung von seltener Schönheit fahren Sie unter Lorbeerbäumen, die mehrere hundert Jahr alt sind. Eine rasante Abfahrt führt Sie nach Ribeira da Janela - ein kleines schönes Dorf an der Nordküste von Madeira mit einem einzigartigen traditionellen Landwirtschaftsgebiet - ans Meer. Nach einem Abstecher in Porto Moniz - einer hübschen Stadt am nordwestlichsten Punkt der Insel die für natürlichen vulkanischen Pools bekannt ist - und einem Kaffee auf der Uferpromenade geht es wieder zurück nach Caniço de Baixo.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Wanderung zur Ostkapspitze

Nach dem Frühstück geht es los zu einer Wanderung im Osten Madeiras. Der östlichste Teil der Insel ist ein Naturpark mit phantastischem Panoramablick. Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und verwandeln die bizarren Felsformationen. Auf ihrer Wanderung werden Sie seltene Pflanzen entdecken und genügend Ausblicke haben, die Sie mit ihrer Kamera festhalten können. Die Besteigung des Elefantenkopfs - einer Felsformation - wird Ihnen atemberaubende Sicht eröffnen. Zum Schluss können Sie das Bad in der schwarzen Lavabucht genießen. Um den Tag ausklingen zu lassen, essen Sie gemeinsam in einem gemütlichen Restaurant leckere traditionelle Gerichte zu Abend.  

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

8. Tag: Abreise

Heute ist es leider an der Zeit, sich von dieser wunderschönen Insel zu verabschieden. Nach dem Frühstück erfolgt ein Transfer zum Flughafen, wo der Flug zurück nach Deutschland auf Sie wartet.

Verpflegung: Frühstück

Preisinformationen

Weitere Termine auf Anfrage (Anreise immer Samstags).

Reisecode: EUPT006
individuell
Preis auf Anfrage
2 - 12 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Portugal > Madeira
Gruppenreise
  • 8-tägige geführte kulinarische Reise
  • Wanderung zur Ostspitze Madeiras
  • Mediterrane Lebensart in malerischen Fischerdörfern
  • Spektakuläre Fahrt entlang der Nordküste
8 Tage
ab 1.370 Euro
8 - 16 Personen
Europa > Portugal > Madeira
Individualreise
  • Madeira - einzigartiges Wanderparadies
  • Im eigenen Tempo laufen
  • Der höchste Berg Madeiras - Pico Ruivo
  • Atemberaubende Aussichten genießen
individuell
1.289 Euro
2 - 12 Personen
Europa > Portugal > Azoren
Gruppenreise
  • Geführte Wanderreise auf der Insel São Miguel
  • Wanderungen mit atemberaubenden Panoramablicken
  • Entlang der Küste vorbei an Wasserfällen und Kraterseen
  • Besuch einer Ananas- und Teeplantage
8 Tage
ab 1.549 Euro
6 - 15 Personen