Venezuela – Rundreisen und Erlebnisreisen im Land der Kontraste

Venezuela ist ein Traumziel für Abenteurer und Naturliebhaber. Kein anderes Land in Südamerika ist so vielfältig. Hier treffen dichter Dschungel, weite Ebenen, dunkle Höhlen, eisige Gletscher, traumhafte Karibikstrände und der weltweit höchste Wasserfall aufeinander.

Venezuela gilt immer noch als absoluter Geheimtipp unter den Reisezielen in Südamerika. Das Land, welches an Kolumbien und Brasilien grenzt, hat unheimlich viel zu bieten. So werden Ihnen auf Rundreisen die verschiedensten Regionen und Landschaftsformen begegnen: die Andenregion, die Orinoco-Ebene, das Maracaibo-Tiefland, das Hochland von Guayana, die Wüstenlandschaft Isthmus, die Sümpfe des Amacuri, die Berge des Cordillera de Mérida oder die Karibikküste.

Ausgangspunkt für die meisten Erlebnisreisen ist die Hauptstadt Caracas. Sie bildet das kulturelle, wirtschaftliche sowie politische Zentrum des Landes. Von hier aus geht es zu den Höhepunkten des Landes.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Dschungelwanderung durch den Amazonas Regenwald. Hier begegnen Sie einer beeindruckenden Tierwelt bestehend aus Wasserschweinen, Affen, Kaimanen und zahlreichen weiteren exotischen Tieren.

Das wohl berühmteste Wahrzeichen des Landes ist der Salto Ángel. Der Salto Ángel ist mit einer Fallhöhe von über 970 Metern der höchste Wasserfall der Erde und ein spektakuläres Naturphänomen inmitten der einzigartigen Landschaft der Tafelberge.

Zu einer Rundreise gehört aber auch ein Besuch der alten Kolonialstadt Ciudad Bolivar. Dank des gut erhaltenen Stadtkerns und der tollen Lage direkt am Ufer des Orinoco Flusses versprüht die Stadt ihren ganz eigenen Charme. Der Orinoco ist der zweitlängste Fluss Südamerikas und bei einer Bootstour im Orinoco Delta entdecken Sie die exotische Tierwelt sowie die üppige Flora und Fauna dieser ganz besonderen Region.

Vor allem Abenteurer und Aktivreisende kommen in dem südamerikanischen Land voll und ganz auf Ihre Kosten. So gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Trekking Touren. Diese führen beispielsweise zum Tafelberg Auyan Tepui. Auf den Trekking Touren wandern Sie durch sumpfige Gebiete, meterhohes Buschwerk und wildes Wurzelgeflecht. Am Gipfel des 2.535 Meter hohen Berges angekommen, werden Sie für die Anstrengungen mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

Auf unseren Erlebnisreisen lernen Sie aber nicht nur die Naturschönheiten des Landes kennen, sondern kommen auch in Kontakt mit den Ureinwohnern. So besuchen Sie beispielsweise eine Warao-Pfahlbausiedlung. Hier erhalten Sie Einblick in den Alltag und die Traditionen der gastfreundlichen Warao-Indianer.

Reisezeit: Die beste Reisezeit sind die Monate von Dezember bis April. In diesen Monaten herrscht Trockenzeit, es ist warm und die Niederschläge sind gering. In der Regenzeit von Mai bis November findet man hingegen hohe Wasserstände in den Flüssen und üppige Wasserfälle.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Keine Ergebnisse

Aktuelles

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Alpinmesse Innsbruck 20.10. - 21.10.18
Reisen und Caravan Erfurt 01.11. - 04.11.18
Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
weitere Messen