Startseite » Asien » Tadschikistan

Tadschikistan

Eine Reise nach Tadschikistan ist ein absoluter Geheimtipp. Das kleinste der zentralasiatischen Länder ist bisher eines der unbekanntesten, hat aber viele Superlative zu bieten. Die Wirtschaft und der Tourismus befinden sich noch im Aufbau und ein Großteil der ca. 8 Mio. Einwohner leben in einfachen Verhältnissen. Die großen Reichtümer Tadschikistans zeigen sich in der Gastfreundlichkeit und der einzigartigen Naturlandschaft. Hier finden Sie das mächtige Pamir-Gebirge mit dem höchsten Berg Zentralasiens, den Pik Ismoil Somoni (7.495 m), und dem größten Gletscher außerhalb der Pole, dem Fedschenko-Gletscher mit 70 km Länge und einer maximalen Eisdicke von 1000 m. Der legendäre Pamir Highway, die zweithöchste Fernstraße der Welt, führt durch die atemberaubende Hochgebirgslandschaft bis ins kirgisische Osch.

Im Westen des Landes liegen die Fan-Berge. Sie gehören zu den beliebtesten Trekking Gebirgen Zentralasiens und bieten zahlreiche Gipfel über 5.000 m und unzählige malerische Bergseen. Weitere berühmte Bergmassive, wie Tien Shan, Karakorum, Hindukusch oder der Altai liegen unweit entfernt und bieten ebenso fantastische Trekking Bedingungen.

Vor allem Wanderern und Bergsteigern bietet Tadschikistan zahllose Möglichkeiten, denn etwa 50 % des Landes liegen höher als 3.000 m über dem Meeresspiegel. Wer sich in den abgelegenen Höhen bewegt, darf zwar nicht allzu viel Komfort erwarten, wird dafür aber im Gegenzug mit atemberaubenden Bergkulissen, gigantischen Gletschern, saftigen Graslandschaften und azurblauen Bergseen belohnt. Unzählige heiße Quellen laden außerdem zu einem kurzen Entspannungsbad ein.

Auf unseren Reisen bekommen Sie überdies auch einen Einblick in die Lebensweise der einheimischen „Pamiris“. Bei einer Tasse Tee und einer kleinen Geschichte lernen Sie viel über Tadschikistan. Wie vor vielen Jahrhunderten ziehen sie mit ihren Yak- und Schafherden auf die Sommerweiden und stellen ihre Jurten auf. Hier leben die Menschen überwiegend von Viehzucht und Ackerbau, im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten.

Auch Kulturinteressierte kommen bei unseren Erlebnisreisen auf ihre Kosten. Jahrtausendealte Heiligtümer islamischer, buddhistischer und zoroastrischer Herkunft laden zu ausgiebigen Erkundungen ein. In Duschanbe, Tadschikistans junger Hauptstadt, haben Sie hervorragende Möglichkeiten, die kulturelle Vielfalt des Landes zu erkunden. Obwohl erst 1924 gegründet, zählt Duschanbe zu den modernsten und schönsten Städten Zentralasiens mit sehenswerter Architektur vor der prächtigen Bergkulisse der Gissar-Berge.

Geschichtlich bewegen Sie sich auf den Pfaden Marco Polos entlang der legendären Seidenstraße. Ein absolutes Muss ist der Wakhan-Korridor. In diesem schmalen Landstreifen verläuft die Grenze zu Afghanistan entlang des Flusses Pandj. Hier können Sie im Angesicht der gewaltigen Hindukusch-Berge nicht nur Spuren der alten Seidenstraße entdecken. Der Wakhan-Korridor gehört als Relikt des „Great Game“ zwischen Russland und Großbritannien zu den historischen Highlights des Landes. Im Kampf um die Vorherrschaft in Zentralasien diente der Korridor als Pufferzone zwischen den rivalisierenden Großmächten.

Wir laden Sie ein, sich mit uns auf eine Entdeckungsreise in dieses wunderschöne und noch viel zu unbekannte Land zu begeben. Die beste Reisezeit ist von Juli bis Oktober.

Tadschikistan • Entdeckungsreise im mächtigen Pamir

23.06.2018 - 14.07.2018 Mehr Termine...
  • 22-tägige Trekking- und Erlebnisreise auf dem „Dach der Welt“
  • Trekking zum Fuß des Pik Friedrich Engels und Pik Karl Marx
  • Wakhan-Korridor: Zwischen den Bergriesen des Pamirs und Hindukuschs
  • Besichtigung der Hauptstadt Duschanbe sowie Khorog, Langar und Ishkashim

Tadschikistan & Kirgistan • Vom Pik Lenin zum Fedschenko Gletscher

07.07.2018 - 22.07.2018 Mehr Termine...
  • 16 Tage Pioniertrekking im Herzen von Tadschikistan
  • Wanderung zum Base Camp des Pik Lenin (7.134 m)
  • Spektakuläre Passüberquerungen auf dem „Dach der Welt“
  • Eintauchen in das traditionelle Leben der lokalen Bevölkerung

Tadschikistan • Traumtrekking in den Fan-Bergen

Individualreise
  • 14 Tage Kultur- und Wanderreise in Tadschikistan
  • Auf den Spuren der alten Seidenstraße in und um Dushanbe
  • Trekking für Genußwanderer und Naturliebhaber
  • Bergseen, Sommerweiden, malerische Landschaften

Tadschikistan & Usbekistan • Highlights der alten Seidenstraße

Individualreise
  • Kultur- und Aktivreise durch Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan
  • Besichtigung der Städte Taschkent, Samarkand in Usbekistan
  • Zelttrekking inmitten einer überwältigenden Hochgebirgslandschaft
  • Legendäre Seidenstraße, smaragdgrüne Seen und schneebedeckte Gipfel
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
  • suchen
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene
Urlaubskino von AT REISEN