Japan – Rundreisen und Erlebnisreisen im Land des Lächelns

Das Land der aufgehenden Sonne im östlichen Asien ist voller Gegensätze. Wandeln Sie auf den Spuren vergangener Tage durch historische Tempelanlagen. Erleben Sie das pulsierende Leben der Millionenmetropole Tokyo. Genießen Sie die Ruhe in den kunstvollen japanischen Gärten. Erleben Sie traumhafte Ausblicke vom Fuji-san, dem höchsten Berg des Landes oder entspannen Sie in einer der zahlreichen heißen Quellen.

Erlebnisreisen nach Japan versprechen Abwechslung und Abenteuer zwischen Tradition und Moderne. Der Inselstaat, der sich in vier Hauptinseln und etwa 4.000 weitere Inseln untergliedert, ist so vielfältig wie kaum ein anderes Land. Mehr als drei Viertel der gesamten Fläche Japans ist von atemberaubenden Berglandschaften bedeckt. Aber auch grüne Wälder, traumhafte Küstenlandschaften und die berühmten rosaroten Kirchblüten prägen die Landschaft.

Unsere Rundreisen starten in der Hauptstadt Tokio. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt des Landes und zugleich einer der interessantesten und abwechslungsreichsten Städte der Welt. Nicht verpassen sollte man in Tokio einen Besuch des weltberühmten Meiji-Shinto-Schreins sowie des Kaiserpalastes mit seinen Gärten und wichtigen Stätten. Auch ein Bummel durch den traditionellen Stadtteil Asakusa lohnt sich.

Auf Erlebnisreisen darf auch ein Besuch der ehemaligen Kaiserstadt Kyoto nicht fehlen. Kyoto ist die Kulturhauptstadt des Landes und Zentrum der traditionellen japanischen Kunst und Kultur. Sie besticht durch zauberhafte Schreine, mächtige Tempel und sattgrüne Parkanlagen.

Die drittgrößte Stadt des Landes ist Osaka. Die Metropole trägt auch den Beinamen „Venedig des Ostens“. Über 1.000 Brücken überspannen die weitverzweigten Kanäle und prägen das Stadtbild. In Osaka besuchen Sie die gewaltige Burganlage sowie die Aussichtsplattform des Umeda Sky Buildings.

Ein weiterer Höhepunkt auf Rundreisen ist ein Besuch der Stadt Hiroshima. Die Stadt erlangte traurige Berühmtheit, als sie im Jahr 1945 Ziel des ersten Abwurfs einer Atombombe wurde. Bei der Besichtigung der Gedenkstätte mit dem Friedensmuseum und einem Spaziergang durch den Friedenspark ist die tragische Geschichte der Stadt noch allgegenwärtig.

Auch die UNESCO Weltkulturerbestätte Shirakawago-go darf auf einer Erlebnisreise nicht fehlen. Die mit Stroh bedeckten Bauernhäuser mit ihren 60° steilen Dächern inmitten der saftigen Reisterrassen versprühen ihren ganz eigenen Charme.

Japan ist eines der sichersten und fortschrittlichsten Reiseziele in ganz Asien mit einer der hochentwickeltsten Infrastruktur. In kaum einem anderen Land treffen Sie auf einer Rundreise so hilfsbereite Menschen und eine so beeindruckende Kulturnation. Erleben auch Sie die Faszination Fernost.

Reisezeit: Die beste Zeit für Erlebnisreisen ist im Herbst von September bis November oder im Frühling von Mitte März bis Mai. Im Frühling herrschen angenehme Temperaturen und die Kirschblüten leuchten in voller Pracht. Im Herbst sind die Temperaturen auch nicht mehr zu heiß und die Landschaft erstrahlt in tollen Farben. Im Winter ist es zwar sehr kalt, allerdings bieten die Berge von Hokkaido oder Negano beste Wintersportbedingungen.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Keine Ergebnisse

Aktuelles

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Alpinmesse Innsbruck 20.10. - 21.10.18
Reisen und Caravan Erfurt 01.11. - 04.11.18
Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
weitere Messen