Oman – Rundreisen und Erlebnisreisen im verzauberten Orient

Der Oman liegt auf der Arabischen Halbinsel und grenzt an die Vereinigten Arabischen Emirate, an Saudi-Arabien sowie an den Jemen. Das Land kann auf eine jahrtausendealte Geschichte zurückblicken und besitzt ein reiches Erbe an kulturellen Baudenkmälern, faszinierenden Städten und lebendigen Traditionen. Auf unseren Rundreisen lernen Sie sowohl die kulturellen Highlights kennen als auch die wunderschöne Naturlandschaft, die von idyllischen Oasen, imposanten Hochgebirgen, weiten Plantagen, tiefen Schluchten sowie endlosen Sand- und Kieswüsten gekennzeichnet ist.

Der Ausgangspunkt für Rundreisen ist die Hauptstadt Muscat. Sie liegt direkt an der Küste am Golf von Oman. Bei einer Stadtbesichtigung besuchen Sie die Altstadt von Muscat und kommen vorbei am Sultanspalast Al Alam Palace, am Bait al Zubair Museum sowie an der Großen Moschee. Sie ist die größte und prunkvollste Moschee des Landes und das Wahrzeichen der Hauptstadt. Ein wahres Highlight bei einem Stadtspaziergang durch Muscat ist der Besuch des Mutrah Souks. Er ist ein traditioneller Markt mit einer geschichtsträchtigen Vergangenheit und befindet sich in Hafennähe. Hier kann man durch kleine charmante Gassen schlendern und traditionelle omanische Lebensmittel und Handwerkskunst bestaunen. Zu Erlebnisreisen gehören auch die Besichtigung der Festung Nakhl Fort. Die alte Festung wurde komplett restauriert und man fühlt sich in die Märchen von 1001 Nacht zurückversetzt. Am Fuße der Festung befindet sich das kleine Dorf Nakhl, von wo aus man zu den heißen Quellen gelangt. Hier kann man ein Fußbad in den Quellen nehmen und unter den Dattelpalmen entspannen.

Auch ein Besuch der ehemaligen Hauptstadt Nizwa, die eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes darstellt, darf auf einer Reise nicht fehlen. Nicht umsonst wird die Stadt auch als Oasenstadt bezeichnet. Wunderschöne Gärten und Palmenhaine, schmale Kanäle und ein historischer Handelsplatz prägen das Stadtbild. Dominiert wird Nizwa von einer gewaltigen Festungsanlage mit einem Turm, von dem aus man einen tollen Rundumblick genießen kann.

Weitere Höhepunkte auf einer Rundreise sind das Dorf Al Hamra, welches für seine Lehmhäuser bekannt ist, das Bergdorf Misfah, welches aus eindrucksvollen Steinhäusern besteht sowie der Jebal Shams, der Grand Canyon des Omans.

Zu unseren Erlebnisreisen gehört aber nicht nur die Entdeckung der kulturellen Schätze, sondern auch die Erkundung der unterschiedlichen Naturlandschaften. Ein besonderes Erlebnis dabei ist eine Wüstentour. So fahren Sie mit einem Shuttle in ein Wüstencamp, wo Sie den Sonnenuntergang über den Dünen beobachten können und eine Nacht mitten in der Wüste verbringen können.

Lernen Sie mit uns ein außergewöhnliches Reiseziel fernab jeglicher Hektik kennen und besuchen Sie ein faszinierendes Land, das weltoffen und modern ist und dennoch seine alten Traditionen pflegt und viel Wert auf seine kulturelle Identität legt.

Reisezeit: Die beste Zeit für eine Oman Reise ist in den Wintermonaten von November bis Mitte März. Dann liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 25°C und es gibt nur sehr wenig Regentage.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Asien > Oman
Gruppenreise
  • Kameltrekking in der Wahiba Sands
  • Seefahrerstädte Muscat und Sur
  • Baden in idyllischen Wadis
  • Traditionelle Souks
9 Tage
2.195 Euro
6 - 12 Personen
Asien > Oman
Gruppenreise

Oman erleben

ASOM002
  • Kulturerlebnisse in Muskat & Barka
  • Seefahrerort Sur
  • Off-Road Fahrt durch die Wüste ins Camp
  • Oasenstadt Nizwa
7 Tage
1.095 Euro zzgl. Flug
2 - 16 Personen

Aktuelles

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Alpinmesse Innsbruck 20.10. - 21.10.18
Reisen und Caravan Erfurt 01.11. - 04.11.18
Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
weitere Messen