Trekking am Mt. Kenya (5199 m) über Naro Moru

Höhepunkt einer Kenia Reise ist eine Trekkingtour am Mt. Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas. Er ist mit seinem felsigen und alpinen Gipfelmassiv sicherlich einer der schönsten Berge. Sie können diesen Berg durch die herrliche Landschaft bis zum Point Lenana (4.985 m) besteigen und ihn als Einstiegsberg für den Kili nehmen oder einzeln besteigen. Der Aufstieg über die Naro Moru Route über die Westseite ist die schnellste und sehr beliebte Trekkingroute. Der Abstieg führt über östliche Chogoria Route.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Aufstieg über Naro Moru
  • Abstieg über Chogoria Route
  • Point Lenana (4.985 m)
  • Schnellste und beliebteste Trekkingroute

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner


Maximilian Welsch
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Bergbesteigung und Trekking in Afrika (Kilimanjaro, Mt. Kenia, Ruwenzori etc.)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Nairobi
  • Transfers lt. Programm
  • Mt. Kenya Trekking
  • inkl. Parkeintritte und Gebühren
  • Verpflegung: 4x VP, 1x HP, 1x F
  • 2x ÜN in Hotel
  • 4x ÜN am Berg in Hütten/Zelt
  • Camping-Küchenzelt
  • Küchenausrüstung
  • Träger
  • Koch
  • englischspr. Berg-Guide

Nicht enthaltene Leistungen

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft Nairobi

Fahrt ca. 4 Stunden nach Nanyuki am Fuße des Massivs. Am Abend Briefing durch Bergführer. ÜN Bantu Mt. Rock Lodge.

2. Tag: Start Mt. Kenya Trekking – Met Station (3.000 m)

Fahrt zum Naro Moru Gate (2.600 m). Treff mit dem Begleitteam und 4 Std. Trekking durch Bergregenwald mit Blick in die Täler rechts und links bis Met Station. ÜN Zelt.

3. Tag: Mackinder`s Camp (4.200 m)

Kurze Wanderung im Wald und dann durch Moorlandschaft mit vielen Lobelien und Senecien, zum Mackinders Camp. Ca. 5 Std. ÜN Hütte/Zelt.

4. Tag: Point Lenana (4.985 m) – Mintos Hut (4.200 m)

In der Nacht gegen 2:00 Uhr starten Sie zum höchsten Punkt Ihrer Tour, Point Lenana. Genießen Sie die aufgehende Sonne und den Traumblick. Abstieg zur Mintos Hut. ÜN Hütte/Zelt.

5. Tag: Meru Bandas (2.950 m)

Weiterer Abstieg durch Heidezone und Regenwald bis zu den Meru Bandas. ÜN Hütte.

6. Tag: Chogoria Gate – Nairobi

Abstieg zum Tal und kleine Feier mit Begleitteam. Danach Transfer nach Nairobi. ÜN Sentrim Boulevard Hotel (oder ähnliches).

7. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung (Kilimanjaro/Safari/Sansibar).

Tipp: Verlängerungsmöglichkeiten Kilimanjaro, Safari in Kenia oder Badeaufenthalt in Mombasa oder Sansibar.

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
6 Tage 2 1.190,00 Euro zzgl. Flug 60,00 Euro Anfragen Buchen
7 Tage 2 1.290,00 Euro zzgl. Flug 90,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AFKE003
individuell
ab 1.190 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen