Georgien – Rundreisen und Erlebnisreisen im Land der zwei Kulturen

Unsere Georgien Rundreisen führen Sie in ein kleines Land, das eingebettet zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer sowie inmitten der schneebedeckten Gipfel des Kaukasus Gebirges liegt. Georgien ist als Reiseziel noch weitestgehend unbekannt, obwohl das Land sowie der Kaukasus zu den schönsten Regionen der Welt gehören. Als Grenzland zwischen den zwei Kontinenten Europa und Asien vermischt es wie kaum ein anderes Land die Einflüsse der asiatischen sowie der europäischen Kultur.

Georgien hat für eine Rundreise außergewöhnlich viel zu bieten: eine reiche Kultur und lange Geschichte, eine interessante zeitgenössische Kunst, traditionelle Musik und Tänze sowie eine atemberaubende Landschaft, die von der Steppe bis zum Hochgebirge reicht.

Doch egal wo Sie sich im Land aufhalten, einem werden Sie ganz sicher auf Rundreisen immer wieder begegnen: Wein, Wein und nochmals Wein. Tsinandali, Saperavi, Manavi, Rkatsiteli, Ojaleshi, Khvanchkara, Tsiska, Goruli, Chinuri – über 500 Sorten kultivierten Weins kennt man im Land und auch Sekt, Cognac und kühles Bier werden gerne getrunken. Zu gutem georgischen Wein gehört immer auch ein ausgiebiges Essen. Dies hat einen hohen Stellenwert in der georgischen Lebensweise und wer Chatschapuri, Chinkali, Mtsvadi und Adjika erst einmal probiert hat, möchte es nie mehr missen. Auf unserer speziellen Weinreise lernen Sie die Weinkultur und die Weingeschichte Georgiens kennen. Die berühmteste Weinregion ist Kachetien in Ostgeorgien. Kachetien bildet das Zentrum der jahrtausende alten georgischen Weinkultur und gibt einen tiefen Einblick in die Traditionen und die Kultur der Georgier.

Unsere Georgien Rundreisen starten meist in der Hauptstadt Tiflis. Sie ist mit über 1,1 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Bei einer Stadtbesichtigung der Hauptstadt Georgiens kommen Sie an orientalischen Straßen, engen und verwinkelten Gassen, malerischen Häusern sowie den typischen Holzbalkonen vorbei und entdecken die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Dazu gehören vor allem die Altstadt mit der Sioni-Kathedrale und der Metechi-Kirche sowie das Bäderviertel mit einigen Schwefelbädern, die aus dem 17. Jahrhundert stammen. Bei einem Stadtrundgang darf auch auf keinen Fall die Flaniermeile Rustaweli-Boulevard fehlen. Hier befinden sich Galerien, Museen, die Oper, das Theater sowie das Parlamentsgebäude. Ein Wahrzeichen der Hauptstadt Tiflis ist auch der 274 Meter hohe Fernsehturm sowie die Festung Nariqala sowie die Antschißchati-Basilika.

Nachdem Sie Tiflis ausgiebig besichtigt haben, führen Sie unsere Rundreisen weiter entlang der ehemaligen und bedeutenden Seidenstraße in die Region Swanetien. Hier besuchen Sie Mzcheta, den heiligsten Ort des Kaukasusstaates und fahren schließlich weiter nach Gori, dem Geburtsort von Stalin. Auch die Höhlenstadt Uphlisziche und das Dorf Becho, eines der schönsten Dörfer Swanetiens, darf auf Ihrer Rundreise nicht fehlen.

Das Land ist nicht nur ein Reise-Paradies für Kulturliebhaber, sondern auch für Aktivreisende und Abenteurer. So kann man auf verschiedenen Georgien Trekking Reisen die atemberaubende Bergwelt des Kaukasus entdecken.Ein georgisches Sprichwort besagt: "Als Gott die Erde erschuf, stolperte er über den Kaukasus und ließ alle seine Schätze auf dem heutigen Gebiet Georgiens fallen." Die Natur strotzt nur so von Ursprünglichkeit und Unberührtheit. Eine Wanderung führt entlang dieses gigantischen Gebirges und vorbei an mittelalterlichen Dörfern sowie typischen Wehrtürmen und Trutzburgen. Ein absolutes Highlight ist die Kasbek Besteigung. Der Berg ist mit einer Höhe von 5.033 m der dritthöchste Berg Georgiens und der achthöchste Berg des Großen Kaukasus. Der Kasbek soll jener Berg der griechischen Mythologie sein, an den Prometheus gekettet wurde, weil er den Göttern das Licht stah. Sie sind Bergsteiger und suchen die Herausforderung? Zusätzlich zum Kasbek können Sie auch den Elbrus besteigen oder den Ararat besteigen.

Der Kasbek ist von der Georgischen Heerstraße aus sehr gut erreichbar. Die Georgische Heerstraße führt durch den Großen Kaukasus und verbindet Tiflis mit Wladikawkas in Russland.Sie führt durch eine atemberaubende Landschaft, vorbei an hohen Gipfeln und tiefen Abgründen. Der Ausblick ist überall spektakulär.

Eine Georgien Erlebnisreise gilt als weitestgehend sicher. Georgien ist das fortschrittlichste Land im Südkaukasus und kann eine stabile parlamentarische Demokratie, Visafreiheit für viele Länder sowie ein reformiertes Rechtswesen und eine moderne Polizei vorweisen. Die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Georgier ist einzigartig und machen Rundreisen unvergesslich und zu einem einzigartigen Erlebnis.

Den perfekten Abschluss einer Georgien Rundreise bildet eine Badeverlängerung am Schwarzen Meer. Hier können Sie entspannen und die tollen Tage Revue passieren lassen. Oder möchten Sie lieber noch tiefer in die Kaukasus Region eintauchen? Dann entdecken Sie das Nachbarland Armenien. Neben Georgien Reisen bieten wir auch Armenien Rundreisen.

Reisezeit: Die beste Reisezeit für eine Georgien Rundreise ist im Frühjahr von April bis Juni sowie im Herbst von September bis Oktober.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Asien > Georgien
Gruppenreise, Individualreise
  • 17 Tage Traumtrekking von Swanetien zum Kasbek
  • Wanderungen am Fuße des Uschba (4.737 m) und Schchara (5.068 m)
  • Besteigung des Kasbek (5.047 m)
  • Kulturelle Höhepunkte in Tiflis und Mzcheta
17 Tage
ab 2.690 Euro
6 - 14 Personen
2 Termine mit Restplätzen
Asien > Georgien
Gruppenreise, Individualreise
  • Hauptstadt Tbilisi (Tiflis) & alte Hauptstadt Mzcheta
  • Trekking vorbei an vergessenen Bergdörfern in Kachetien/Tuschetien
  • Urige Wehrtürme in Schatili und Muzo
  • Dreifaltigkeitskirche in Gergeti
18 Tage
ab 2.745 Euro
6 - 12 Personen
Asien > Georgien
Gruppenreise
  • 14 Tage Rundreise mit leichten Wanderungen in den schönsten Biotope
  • leckere lokale georgische Küche und georgische Weine
  • Besuch des berühmten Viehbasars und Wochenmarkts in Kabali
  • Stadtbesichtigungen in Tiflis, Gori, Mestia und Batumi
14 Tage
1.580 Euro zzgl. Flug
5 - 12 Personen
Asien > Georgien
Gruppenreise, Individualreise
  • Besteigung des Kasbek (5.047 m) über die ehemalige meteorologische Station (3.670 m)
  • Eingehtour auf die Tetu-Spitze (3.280 m) & Ausflug zum Abudelauri-Pass
  • Fahrt über Georgische Heerstraße und Kreuzpass
  • Alte Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Mzcheta
12 Tage
ab 2.295 Euro
5 - 12 Personen
Asien > Georgien
Gruppenreise
  • Besteigung des Kasbek (5.047 m) über die ehemalige meteorologische Station (3.670 m)
  • Alte Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Mzcheta
  • Fahrt über Georgische Heerstraße und Kreuzpass
  • Dreifaltigkeitskirche „Zminda Sameba“ von Gergeti (2.170 m)
9 Tage
1.590 Euro
2 - 14 Personen
Asien > Georgien
Individualreise
  • Swanetien – das Land der 1000 Türme
  • Chewsuretien – verträumtes Trekkingparadies
  • Blick auf die Uschba (4.737 m), Schchara (5.200 m) und Kasbek (5.047 m)
  • Wanderung zur Dreifaltigkeitskirche
16 Tage
ab 1.995 Euro zzgl. Flug
2 - 14 Personen