Kambodscha – Rundreisen zwischen faszinierender Kultur und traumhaften Stränden

Am anderen Ende der Welt, am Golf von Thailand, zwischen Laos, Thailand und Vietnam, liegt ein gut gehüteter Reiseschatz. Das Königreich Kambodscha ist ein wahnsinnig vielseitiges Land, das noch deutlich weniger von den Tourismusströmen bereist wird, als andere Länder in Südostasien. Bei einer Kambodscha Rundreise warten hier unberührte Strände, faszinierende Kulturschätze und eine brodelnde Hauptstadt darauf, entdeckt zu werden.

Das Land beheimatet ca. 16 Millionen Einwohner. Im Westen befindet sich der größte See Südostasiens, der Tonle Sap. Im Norden liegen schöne Berglandschaften und durch den Osten zieht sich der Fluss Mekong, einer der längsten Flüsse weltweit. Außerdem laden 64 kleine Inseln zur Entspannung in paradiesischer Umgebung ein.

Die Hauptstadt von Kambodscha ist Phnom Penh. Mit 1,5 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt Kambodschas und Wirtschaftszentrum des Landes. Hier herrscht Trubel, es ist laut und auf den Märkten wird um die besten Preise gefeilscht. Ein besonderes Highlight ist ein Besuch des Royal Palace und auch das Nationalmuseum ist sehenswert.

Das Land blickt mittlerweile auf einen gewaltigen Entwicklungsschub zurück. Nach und nach werden die Folgen des Vietnamkriegs weniger sichtbar. Die prägende Geschichte des Landes lockt aber immer noch viele kulturinteressierte Reisende in das Land. Bei einem Besuch der Killingfields aus dem 20. Jahrhundert wird die furchtbare Vergangenheit Kambodschas besonders nachdrücklich erfahrbar. Es ist eine sehr emotionale und bedrückende Erfahrung, die eine Rundreise in Kambodscha jedoch zu einem noch viel prägenderen Erlebnis macht.

Kambodscha ist touristisch weniger erschlossen als seine Nachbarländer Vietnam oder Thailand. Rundreisen sind immer noch ein kleines Abenteuer und eher einfach – perfekt für Reisende, die das authentische Südostasien kennenlernen und das Land hautnah erleben wollen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kambodschas gehört die Anlage Angkor Wat. Dieser riesige Tempelkomplex ist das Aushängeschild und Wahrzeichen des Landes und findet sich sogar auf der Nationalflagge wieder. Trotzdem ist dieser Ort nicht überlaufen, da sich die Touristenströme auf der riesigen Fläche verlaufen. Hier kann man am Morgen einen spektakulären Sonnenaufgang bestaunen und mit einer ganz besonderen und mystischen Atmosphäre den Tag beginnen.

Zu den weiteren Highlights einer Kambodscha Rundreise zählen Bootsfahrten auf dem Mekong, Bergtouren durch den dichten Dschungel sowie der Besuch einer der zahlreichen und faszinierenden Ruinen, die zum Weltkulturerbe gehören.

Nationalgericht des Landes ist Amok. In einem Bananenblatt gedämpft, schmeckt dieses Curry besonders gut und wird oftmals mit Huhn, Fisch oder Tofu serviert. Frittierte Taranteln oder Skorpione zählen außerdem zu den einheimischen Spezialitäten und sollten während einer Kambodscha Erlebnisreise unbedingt probiert werden.

Auf Rundreisen erwarten Sie neben den faszinierenden Kulturstätten auch Traumstrände und türkisblaues Wasser. Im Gegensatz zu Laos kann man hier, am Ende einer aufregenden Erlebnisreise, am Wasser entspannen und die Seele baumeln lassen. Der bekannteste Badeort ist Sihanoukville im Südwesten des Landes.

Reisezeit: Kambodscha zählt noch immer zu den ärmsten Ländern Asiens. Trotzdem ist es für Reisende relativ sicher. Das Land ist ganzjährig bereisbar und bei Ihren Rundreisen erwartet Sie tropisches Klima. Zwischen März und Mai kann es extrem heiß werden, weshalb die beste Reisezeit für Erlebnisreisen in Kambodscha zwischen November und Februar liegt. In dieser Zeit sind die Temperaturen sehr angenehm und es bleibt meist trocken.

Eine Kambodscha Reise eignet sich auch ideal für eine Länderkombination mit den Ländern Vietnam , Laos und Thailand. Gern stellen wir Ihnen die perfekte Südostasien Reise zusammen.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Asien > Vietnam
Gruppenreise
  • 20 Tage Länderkombination: Vietnam, Laos, Kambodscha
  • Weltkulturerbe Halong-Bucht und Angkor Wat
  • Metropolen Saigon und Hanoi
  • Tempelstadt Luang Prabang
20 - 22 Tage
2.590 Euro zzgl. Flug
2 - 14 Personen
Asien > Kambodscha
Individualreise
  • Der Mekong – Lebensader Indochinas
  • Tradition und Moderne Südostasiens erleben
  • Tonle Sap - das natürliche Überlaufbecken des Mekong
  • Angkor Wat und weitere UNESCO-Weltkulturerbestätten
individuell
2.490 Euro
ab 2 Personen

Aktuelles

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Vorschau Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
Freizeit und Touristik Nürnberg 27.02. - 03.03.19
Ferienmesse Freiburg 29.03. - 31.03.19
alle Messen