Skitouren & Skibergsteigen weltweit – Naturerlebnis für Skitourengeher

Unsere Skitouren führen Sie zu den höchsten Bergen der Welt und sind ein garantiert einmaliges Erlebnis und ein echtes Abenteuer. Gemeinsam mit einem erfahrenen Bergführer besteigen Sie die höchsten Gipfel im Iran, in der Türkei, in Marokko oder im Kaukasus und genießen nach dem Aufstieg rasante und traumhafte Skiabfahrten.

Einer unserer Klassiker ist die Skitour Ararat. Diese Skitour führt Sie zum höchsten Berg der Türkei, dem Ararat. Dieser liegt auf einer Höhe von 5.138 Metern. Vom Gipfel haben Sie einen fantastischen Blick in die weite Steppe von Armenien bis in den Iran. Hier erleben Sie puren Skigenuss abseits jeglichen Lärms und voller Pisten. Bevor es auf die Skitour zum Ararat geht, besteigen Sie noch zwei weitere Berge zur Akklimatisierung, den Mt. Artos auf 3.537 Metern Höhe und den Mt. Süphan auf 4.058 Metern Höhe.

Ein absoluter Geheimtipp unter den Skitouren ist die Damavand Skitour im Iran. Der Vulkan Damavand ist mit 5.672 Metern Höhe der höchste Gipfel im Iran. Bevor es auf die anspruchsvolle Besteigung geht, stehen zwei Skitouren zur Akklimatisierung auf dem Programm. Als Belohnung für die Anstrengungen warten ein grandioser Rundumblick sowie eine erstklassige Skiabfahrt auf Sie.

Weitere Skitouren führen Sie zum höchsten Berg des Kaukasus, dem Elbrus. Der Elbrus ist 5.642 Meter hoch und befindet sich in Russland unweit der georgischen Grenze. Eine Elbrus Skitour verspricht einen spektakulären und abenteuerlichen Aufstieg sowie einzigartige Abfahrten auf Tief- und Firnschnee in bis zu 30° steilem Gelände.

Etwas exotisch sind Skitouren nach Marokko. Hier befindet sich der höchste Berg Nordafrikas, der Djebel Toubkal. Eine Djebel Toubkal Skitour führt Sie auf eine Höhe von 4.165 Metern. Von hier aus locken großartige Skiabfahrten und überall ist der Zauber Afrikas zu spüren.

Im Anschluss an unsere Skitouren ist eine Kulturverlängerung möglich. Zusammen mit einem erfahrenen Reiseleiter besichtigen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der einzelnen Länder und lernen die Bevölkerung hautnah kennen.

Unsere Skitouren finden zu festen Terminen in kleinen Gruppen von maximal 14 Personen statt. Allerdings bieten wir Ihnen auch individuelle Skitouren, die ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zusammengestellt werden.

Mehr...
Mehr...

Ergebnisse anpassen

Nur Reisen mit Restplätzen:

Reisen

Sortieren nach
Afrika > Marokko
Gruppenreise, Individualreise
  • Skibergsteigen auf die höchsten Gipfel Nordafrikas
  • Ski-Viertausender mit rasanten Abfahrten
  • Orientalisches Flair in der Oasenstadt Marrakesch
  • Verlängerungsaufenthalt in der Sahara
11 Tage
ab 1.350 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
Asien > Iran
Individualreise
  • 12 Tage Skitour zum höchsten Berg Irans mit Traumabfahrt
  • (Akklimatisations-) Skitouren um den Wintersportort Shemshak
  • Anspruchsvolle Skibesteigung ab Schutzhütte „Bargah-e-Sewom“
  • 6 Tage Kulturverlängerung in Teheran, Shiraz, Persepolis und Isfahan möglich
individuell
2.090 Euro zzgl. Flug
6 - 14 Personen
Asien > Türkei
Gruppenreise, Individualreise
  • Eingehtour zum Mt. Artos 3.537 m und Mt. Süphan 4.058 m
  • 3 Tage Besteigung des „biblischen“ Berg Ararat 5.165 m auf der Normalroute
  • 1 Reservetag am Ararat
  • Besichtigung des Ischak Pascha Palastes
10 Tage
ab 2.090 Euro
8 - 14 Personen
Asien > Russland
Gruppenreise, Individualreise
  • 10 Tage Tour zum höchsten Berg Europas
  • Inkl. 3 Tage Skitouren im Adyr-Su Tal zur Akklimatisation
  • Übernachtung in den bekannten Botschki Hütten
  • Gewaltige Skitour im Frühjahr mit Traumabfahrt
10 Tage
ab 1.950 Euro zzgl. Flug
6 - 14 Personen

Aktuelles

Nächstes Urlaubskino

Urlaubskino

Vorschau Urlaubskino

Urlaubskino

Kataloge 2019

Kataloge 2019

Sonderreisen

Sonderreisen 2019

Messen

Photo+Adventure Wien 25.11. - 26.11.18
Ferien Messe Wien 10.01. - 13.01.19
CMT Stuttgart 12.01. - 20.01.19
Reisemesse Dresden 25.01. - 27.01.19
f.re.e München 20.02. - 24.02.19
Freizeit und Touristik Nürnberg 27.02. - 03.03.19
Ferienmesse Freiburg 29.03. - 31.03.19
alle Messen