Mongolei – Rundreisen und Erlebnisreisen im Land der Nomaden

Die Mongolei ist etwa viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, aber mit nur etwa 3,1 Millionen Einwohnern der am dünnsten besiedelte unabhängige Staat der Welt. Das Land liegt mitten in Zentralasien und grenzt an China und Russland.

Die Mongolei ist ganz anders als die meisten touristischen Ziele in Asien und noch weitestgehend unentdeckt. Hier wird das Landschaftsbild vor allem von endlosen Weiten sowie grünen Steppen und kargen Wüsten geprägt. Das Land gilt als eines der letzten unberührten Gebiete der Erde, wo eine ganz einzigartige, geheimnisvolle Stille und Ruhe herrscht. Abseits jeglicher Zivilisation trifft man bei einer Rundreise auf einheimische Nomaden, die im Einklang mit der Natur leben und allein abhängig von den natürlichen Ressourcen sind. Obwohl uns diese Welt so andersartig und fremd erscheint, zieht sie uns ganz tief in ihren Bann und lässt uns nicht mehr los.

Unsere Erlebnisreisen bringen Sie zu den schönsten Kulturschauplätzen des Landes. Sie führen vorbei an interessanten Bauwerken und historischen Tempeln, an archäologisch bedeutenden Ruinen und Statuen sowie an buddhistischen Klöstern und islamischen Moscheen.

Die Naturschauplätze wiederum erkunden Sie am besten auf einer unserer Trekking Reisen. Dabei wandern Sie vorbei an grünen Steppen, hohen Bergen, dichten Wäldern, klaren Seen, heißen Quellen, tiefen Schluchten und zerklüfteten Felsen. Eine Trekkingtour führt Sie auch die Nationalparks und Naturschutzgebiete des Landes, wo Sie die einzigartige Flora, Fauna und Tierwelt kennenlernen. Die Mongolen möchten ihre einzigartige Natur schützen und so wurde hier im Jahr 1778 auch das erste Naturschutzgebiet weltweit eröffnet. Weiter geht die Trekkingtour in die Steppenwüste Gobi. Sie ist nicht nur von weiten Steppen geprägt, sondern auch von bizarren Felsformationen, Dünenlandschaften und Salzbecken. Zudem ist das Gebiet eine der bedeutendsten Fundstätten von versteinerten Dinosaurierknochen.

Auf Ihrer Rundreise lernen Sie auch die herzlichen und gastfreundlichen Nomadenvölker kennen. Diese geben Ihnen Einblick in das alltägliche Nomadenleben und bringen Ihnen die Traditionen und Bräuche des Volkes näher. Sie besuchen deren komfortable Jurten-Camps und bekommen einen Einblick in die Zucht der Kamele, Pferde, Yaks, Schafe und Ziegen, welche die Grundlage für den Lebensunterhalt sind. Bei den Nomaden verköstigen Sie auch die einheimische Küche und probieren die Nationalgetränke.

Unsere Rundreisen bringen Sie auch in die Hauptstadt Ulan-Bator. Hier leben mehr als ein Drittel der mongolischen Bevölkerung. Es ist eine Stadt zwischen Tradition und Moderne und das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Nationalhistorische Museum, das Gandan-Kloster, der ehemalige Winterpalast sowie die Staatsbibliothek mit einer Ausstellung an wertvollen historischen Büchern.

Kommen Sie mit uns auf eine Erlebnisreise der ganz besonderen Art und entdecken Sie dieses einzigartige Land.

Reisezeit: Die beste Reisezeit sind die Monate Juni und September, wenn die Temperaturen angenehm warm sind.

Mehr lesen ...

Ergebnisse anpassen

Reisedauer Tage:
Reisepreis:
Schwierigkeitsgrad:

Reisen in die Mongolei

Asien > Mongolei
Gruppenreise / ASMN003
  • Eröffnungsveranstaltung des Naadam Festivals
  • Übernachtungen in Jurten Camps
  • Wanderungen und Reittouren
  • Wüstenerlebnisse in der Gobi: Khongoriin Els und Normaden
22 Tage
ab 2.190 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
2 garantierte Termine
Asien > Mongolei
Gruppenreise, Individualreise / ASMN001
  • Ulaanbatar Stadtbesichtigung
  • Übernachtungen in Jurten-Camps
  • Weltkulturerbe – Kloster Erdene Zuu
  • Wanderung zum Vulkankrater Khorgo Uul
22 Tage
ab 2.490 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
1 garantierter Termin
Asien > Mongolei
Gruppenreise / ASMN013
  • Jurten-Camps – ins Nomadenleben eintauchen
  • Geierschlucht in der Wüste Gobi
  • „Mongolische Schweiz“ - Terelj Nationalpark
  • Wander- und Reittour zur mongolischen Altai-Gebirgskette
22 Tage
ab 2.290 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
1 garantierter Termin
Asien > Mongolei
Gruppenreise / ASMN014
  • Ulaanbaatar und die alte Hauptstadt Harhorin
  • Die längste Dünenkette der Mongolei - Khongoriin Els
  • Geierschlucht in der Wüste Gobi und Tempel Tuwkhun (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Wanderungen mit Packpferden zu den Acht Seen “Naiman Nuur”
18 Tage
ab 2.190 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
2 garantierte Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren