Entdeckungsreise

La Réunion, rund 800 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean gelegen, bietet Ihnen einsame Trekking-pfade zu den höchsten Bergen der Insel, aktive Vulkane, eine artenreiche Vegetation mit unzähligen Wasserfäl-len, welche sich von den saftig grünen Berghängen ergießen, und Erholungsmöglichkeiten an den weißen Sand-stränden an der Küste. Die 2.512 km² große und zu Frankreich gehörende Insel (ungefähr so groß wie das Saar-land) ist noch weitgehend unbekannt und daher ein wahres Natur- und Wanderparadies. Die Insel gehört mit Mauritius (200 km Entfernung) und Rodrigues zu den Maskarenen, einer Inselgruppe, die 1511 von Pedro Mascarenhas entdeckt wurde. Im Herzen von La Réunion befinden sich drei große Talkessel, die Cirques von Salazie, Cilaos und Mafate. Diese Talkessel sind das beeindruckende Ergebnis einer Absenkung des ursprüngli-chen Vulkanmassivs in der Mitte der Insel. Ein unvergessliches Erlebnis ist es, den Sonnenaufgang auf dem Gip-fel des Vulkan Piton des Neiges (3.069 m) zu erleben. Dieser erloschene Vulkankegel, der vor mehr als drei Mil-lionen Jahren aus dem Meer emporstieg, ist die höchste Erhebung im Gebiet des Indischen Ozeans. La Réunion ist eine Welt für sich und keine andere Insel bietet so viele Attraktionen und Überraschungen auf so kleiner Fläche.

La Réunion bietet die Vielfalt eines ganzen Kontinentes. Auf jeder Stufe dieses monumentalen Reliefs zeigt die Insel ein anderes Gesicht. In den Mirkoregionen findet man alles, von üppig bis ausgedörrt, von tropisch bis alpin, von türkisfarbenem Wasser der Lagune bis zur Mondlandschaft am Vulkan. Hinter jeder Biegung hält die Insel eine Überraschung bereit, um den Reisenden noch gründlicher zu verführen.

Die Höhepunkte dieser Wandertour sind das Trekking in den drei Talkesseln Salazie, Mafate & Cilaos, die Besteigung des höchsten Berges Piton de Neiges, Baden an der Westküste in Saint-Gilles-les-Bains und die Erkundung des Vulkans Piton de la Fournaise.

Achtung diese Reise ist für erfahrenen Wanderer. Keine Kinder erlaubt und keine Einzelreisenden!

afre204-6.jpg
afre204-3.jpg
afre204-2.jpg
afre204-5.jpg
afre204-7.jpg
afre204-8.jpg
afre204-4.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Vulkane Piton de la Fournaise und Piton des Neiges
  • Wandern im Regenwald Bélouve und Trou de Fer
  • Wunderschöne Wasserfälle
  • Talkessel Cirque de Salazie, Cilaos und Mafate
  • Baden und Entspannen am Strand von St.-Gilles-les-Bains
  • 4 Tage Mietwagen für individuelle Besichtigungen, z.B. Bras Panon – Zentrum des Vanilleanbaus

Kurzinformationen

  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Mietwagenreisen, Trekking, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner


Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an St. Denis
  • Meet & Greet zu Beginn sowie Vorort-Betreuung und Assistenz während der Tour
  • Alle Transfers lt. Programm (Flughafen – St. Gilles / St. Gilles – Hellbourg / Maido – St. Gilles)
  • Unterkunft im ½ DZ in Mittelklassehotels bzw. Berghütten (Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsduschen)
  • Verpflegung lt. Programm (14x Frühstück, 6x Abendessen)
  • 4 Tage Anmietung eines Mietwagens , Kategorie A (Twingo, 2-türig, Klimaanlage oder vergleichbare Kategorie, Pkw-Annahme in St. Gilles, Abgabe am Flughafen Roland Garros)
  • Topografisches Kartenmaterial
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Getränke aller Art und persönliche Ausgaben
  • nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder, optionale Aktivitäten
  • Evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen
  • Evtl. lokale bed-taxes (zwischen 0,80 und 1,50 Euro)
  • All Inklusive Versicherung (Vollkasko), ca. 15 Euro pro Tag
  • Gebühr für Mietwagen-Zweitfahrer (ca. 35 Euro)
  • Einzelzimmerzuschlag (350,- Euro, nur Hotels)
  • Halbpension-Zuschlag (228,- Euro, nur Hotels)
  • Optional: Gepäcktransfer St. Gilles – Cilaos – St. Gilles: 150,- Euro

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 15 Tage

1. Tag: Ankunft in St. Denis

Ankunft in der Hauptstadt St. Denis und Transfer nach Saint Gilles an die Westküste. Hier erhalten Sie eine Einweisung in die Punkte Ihres Programms mit Roadbook und Wanderkarte. Übernachtung im Hotel Alamanda oder ähnlich.

2. Tag: Fahrt nach Hellbourg

Nach dem Frühstück Transfer Richtung Osten in den grünen Salazie Talkessel. Gepäck, welches Sie nicht für die Wanderungen benötigen stellen Sie im Hotel unter. Sie erreichen Hellbourg im Cirque de Salazie. Dieser Talkessel ist bekannt für seine schönen Wasserfälle und Ausgangspunkt für Ihre Wanderung. Es ist genug Zeit noch etwas für die Wanderungen einzukaufen. Übernachtung: Gästehaus Relais des Cimes** oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

3. Tag: Cirque de Salazie - Bélouve

Heute stehen Sie zeitig auf und beginnen nach dem Frühstück die Wanderung durch den Bélouve Urwald. Diese Etappe dauert ca. 2 bis 3 Stunden (4,8 km und 500 HM). Unterwegs genießen Sie die Pflanzenwelt und die schöne Kulisse des Cirque de Salazie. Übernachtung: in einer Berghütte auf dem Plaine de Palmiste oberhalb von Hellbourg. Länge: 4,5 km. Dauer der Etappe: ca. 2–3 Stunden. Aufstieg 500 HM

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

4. Tag: Wanderung auf dem Plaine de Palmiste

Sie setzen Ihre Wandertour fort und gehen ca. 6-7 Stunden bis zur Berghütte auf ca. 2.500 m unterhalb des Gipfels des Piton des Neiges. Genießen Sie die Etappe mit herrlichen Ausblicken in den Salazie Talkessel. Übernachtung: Hütte Caverne Dufour. Dauer der Etappe: ca. 6-7 Stunden. Aufstieg: 500 HM

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: Besteigung des Piton des Neiges

Heute werden Sie den höchsten Punkt von La Réunion besteigen und wenn Sie zum Sonnenaufgang da sein wollen, müssen Sie zeitig starten. Die Etappe auf den 3.069 m hohen Berg dauert ca. 3-4 Stunden (je nach Gehtempo). Sie haben bei gutem Wetter einen Rundumblick über die gesamte Insel – ein einmaliger Augenblick. Nach einer Gipfelrast und kurzem Stopp an der Berghütte für ein stärkendes Frühstück folgt der lange Abstieg bis Cilaos. Übernachtung in Cilaos: Hotel Vieux Cep oder ähnlich. Länge: 16,8 km. Dauer der Etappe: ca. 7-8 Stunden. Aufstieg: 591 HM. Abstieg: 1.860 HM.

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Ruhetag in Cilaos

Zeit für Erholung. Genießen Sie einen Tag am Pool oder spazieren durch die typisch kreolische Stadt Cilaos und lernen Sie die Spezialitäten der Region kennen. In der Umgebung von Cilaos gibt es viele Wanderwege, unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die Sie erkunden können. Im Tourismusbüro der Stadt Cilaos werden Ihnen darüber hinaus weitere Aktivitäten wie Mountain Biking, Besuch einer Heilquelle oder Klettern angeboten. Übernachtung: Hotel Le Vieux Cep oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Cilaos - Marla (Cirque de Mafate)

Der Tag startet mit dem Frühstück und dem Anstieg auf den Pass unterhalb des Col de Taibit. Mit jedem Meter Aufstieg eröffnet sich Talkessel Cirque de Cilaos unter Ihnen. Wunderschöne Fotomotive ergeben sich. Nach dem anstrengenden Aufstieg wechseln Sie den Talkessel und steigen in den Cirque de Mafate ab. In Marla beziehen Sie Ihre Unterkunft und lassen den Tag mit Blick auf den Mafate Revue passieren. Übernachtung: Marla Hütte. Länge 7 km. Dauer der Etappe: ca. 7-8 Stunden. Aufstieg: 1.320 HM. Abstieg: 912 HM.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

8. Tag: Marla – Roche Plate

Nach einem leckeren Frühstück wandern Sie heute durch den wilden Mafate Talkessel. Das Auf und Ab wird Ihnen immer wieder schöne Aussichten bereithalten. Die beeindruckende Felswand zu Ihrer Linken unterhalb des morgigen Etappenziels, dem Aussichtspunkt Maido, begleitet Sie den ganzen Tag, bis Sie nach dem letzten Anstieg auf den Roche Plate Ihr Ziel erreicht haben. Übernachtung: Roche Plate Hütte. Länge 11,7 km. Dauer der Etappe: ca. 5-6 Stunden. Abstieg: 720 HM. Aufstieg: 200 HM.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

9. Tag: Roche Plate – Aussichtspunkt Maido

Heute werden Sie eine letzte anstrengende, aber lohnende Etappe vor sich haben. Sie steigen hinauf zum Aussichtspunkt des Maido, was der absolute Höhepunkt am Ende der Trekking Tour ist. Die Wanderung hinauf ist nichts für höhenempfindliche Gäste. Es erwartet Sie ein grandioser Blick in den Mafate Talkessel. Unvergesslich. Sie werden hier von der Agentur abgeholt und zurück nach St. Gilles les Bains gebracht. Hier nehmen Sie Ihr Gepäck, das Sie während der Wanderung zurückgelassen haben, wieder entgegen und können am Strand entspannen. Übernachtung: Hotel Alamanda oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

10.-11. Tag: St. Gilles les Bains – Entspannung am Meer 2xF

An diesen beiden Tagen entspannen Sie am Strand und können Ausflüge unternehmen. Besuchen Sie den Markt in St. Paul (nur freitags oder samstags) oder machen Sie einen beeindruckenden Ultraleichtflug über die Talkessel. Übernachtung: Hotel Alamanda oder ähnlich.

12. Tag: Fahrt zum Pas de Bellcombe

Heute wird Ihnen Ihr Mietwagen zum Hotel geliefert (gegen 09:30 Uhr) und Sie fahren in den Süden nach Pas de Bellecombe, den Aussichtspunkt für den Vulkan Piton de la Fournaise. Gleich in der Nähe befindet sich Ihre Unterkunft. Übernachtung: Vulkanhütte.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

13. Tag: Vulkan Piton de la Fournaise

Gleich nach dem Frühstück werden Sie von der Hütte aus den Vulkanbereich entdecken und den Krater besteigen. Das Wetter sollte schön sein, damit Sie bis zum Gipfel des Hauptkrater (Le Dolomieu und Le Boy) wandern können. Von hier aus haben Sie eine wunderbare Aussicht auf den ganzen Bereich und auch auf andere Gipfel. Wanderung zurück bis zu Ihrem Auto und anschließend Fahrt bis "La Plaine des Cafres". Übernachtung: Hotel Geraniums oder ähnlich. Länge 4,8 km. Dauer der Etappe: ca. 5 Stunden. Aufstieg: 700 HM. Abstieg: 700 HM.

Verpflegung: Frühstück

14. Tag: Fahrt nach St. Denis

Sie fahren heute entlang der Ostküste nach St. Denis und beziehen Ihr letztes Hotel für die Reise. Im Stadtzentrum haben Sie noch einmal die Möglichkeit die Reise mit einer kleinen Souvenirtour oder einem schönen kreolischen Essen im Restaurant ausklingen zu lassen. Übernachtung: Hotel Juliette Dodu oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

15. Tag: Abreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Sie geben das Auto am Flughafen der Inselhauptstadt ab. und Ihr Rückflug auf Sie (je nach Flugzeit).

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
jederzeit zum Wunschtermin 01.01. - 31.12.2019 2 1.285,00 Euro ab 850,00 Euro 350,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AFRE204
15 Tage
1.285 Euro zzgl. Flug

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Afrika > La Réunion
Individualreise
  • Großartige Panoramaaussichten vom Piton des Neiges (3.069 m)
  • Kraterrand des Fournaise-Vulkans
  • Trekking durch die Talkssel Cilaos & Mafate
  • Baden und Entspannen am Strand von St.-Gilles-les-Bains
9 Tage
ab 965 Euro zzgl. Flug
2 - 14 Personen