Marokko pur

Auf dieser Rundreise tauchen Sie tief ein in die Königsstädte Rabat, Meknès, Fès und Marrakesch. Erkunden Sie die faszinierenden Sehenswürdigkeiten der historischen Altstädte mit Ihren prachtvollen Moscheen, den bunten Basaren und engen Souks. Angefangen in Rabat, der heutigen Hauptstadt Marokkos, fahren Sie bis nach Fès und entdecken dabei auch die Königsstadt Meknes und die alte Ruinenstadt Volubilis. Ihre Route fürht Sie weiter ins Landesinnere, wo Sie auch die Schönheit der Natur des Landes entdecken. Schroffe Berge, grüne Palmentäler und Oasen und meterhohe goldenen Sanddünen erwarten Sie. Abschluss Ihrer Reise ist die Stadt Marrakesch, die Sie mit Ihrem orientalischen Flair verzaubern wird.

Mehr lesen ...
034_marokko.jpg
084_marokko.jpg
019_marokko.jpg
afma009-2.jpg
afma005-3.jpg
042_marokko.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • Alle vier Königsstädte
  • Berge, Palmen und Oasen
  • Übernachtung in der Sahara
  • als Selbstfahrertour oder mit Fahrer bzw. Fahrer und Guide

Kurzinformationen

  • Reiseart: Individualreise

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab /an Casablanca
  • Flughafentransfer Casablanca - Rabat am Anreisetag (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • Flughafentransfer Marrakesch - Casablanca am Abreisetag (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • 10x Übernachtungen lt. Programm oder ähnlich (wenn ausgebucht), wahlweise Mittelklasse oder Komfort Unterkünfte
  • Mietwagen Kategorie A (klimatisiert, unbegrenzte Kilometer, Vollkaskoversicherung CDW, Zulieferung zum Hotel)
  • Empfangspaket vor Ort: Straßenkarte, Anfahrtsbeschreibung
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug (ab ca. 400,- Euro pro Person; gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Flughafentransfer bei Anreise über andere Flughäfen als Marrakesch
  • Fehlende Mahlzeiten, Getränke sowie persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder, Übergepäck
  • Benzin + ggfs. Anfallende Mautgebühren
  • Aufpreis Mietwagen Kat. B (Ducia Duster o.ä.): ab 285,- Euro pro Auto
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Eintritte für Besichtigungen
  • Optional: Stadtführerpaket Marrakesch (55,- Euro p.P.)
  • Optional: Stadtführerpaket Fès (55,- Euro p.P.)
  • Optional: Stadtführer Rabat (55,- Euro p.P.)
  • Einzelzimmer-Zuschlag

Tagesbeschreibung - 11 Tage

1. Tag: Anreise Casablanca – Rabat

Ankunft am Flughafen von Casablanca (andere Flughäfen möglich). Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zu Ihrer Unterkunft nach Rabat, der Hauptstadt Marokkos. Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit, erste Besichtigungen zu unternehmen. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Baddi oder ähnlich / Komfort: Hotel Riad Dar Zouhour oder ähnlich.

Distanz: ca. 100 km (ohne Halt für Zwischenstopps und Besichtigungen)

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Rabat – Meknès – Volubilis – Fès

Von Rabat aus führt Ihr Weg Sie heute nach Meknés und weiter über Moulay Idriss und der Ruinenstadt Volubilis bis nach Fés. Am Morgen können Sie bei einer Erkundungsfahrt Rabat entdecken. Dabei können Sie u.a. den Königspalast mit seinem majestätischen Portal, den Hassan-Turm, das prunkvolle Mausoleum Mohammed V. sowie die Andalusischen Gärten in den Kasbahs Oudaya sehen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise nach Meknés, das auch als Versailles Marokkos bekannt ist, fort. Dort angekommen, können Sie auf einem Rundgang durch die Altstadt und das Jüdische Viertel u.a. das große Stadttor Bab Mansour, das prachtvolle Grabmal Moulay Ismails sowie die alte Koranschule entdecken. Am Nachmittag erreichen Sie die heilige Statd Moulay Idriss mit dem Grabmal von Idris I., der den Islam nach Nordmarokko brachte. Im Anschluss warten die Ruinen der antiken Stadt Volubilis darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Wohnhäuser, Tempel und Thermen sind zum Teil mit erstaunlich gut erhaltenen Mosaiken verziert. Am frühen Abend erreichen Sie die alte Königsstadt Fès. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Jardin Chrifa oder ähnlich / Komfort: Hotel Riad Salam Fes oder ähnlich.

Distanz: ca. 250 km (ohne Halt für Zwischenstopps und Besichtigungen)

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Königsstadt Fès

Inmitten der grünen Ausläufer des Atlas befindet sich die älteste der vier Königsstädte. Vom Bordj Sud haben Sie einen einmaligen Ausblick über die Altstadt von Fes. Während einer optional buchbaren Stadtbesichtigung passieren Sie Fès el-Djedid - hier sehen Sie den Königspalast und das jüdische Viertel. Den Altstadtbezirk erreichen Sie durch das wundervoll verzierte Bab Boujeloud. Das Blaue Tor ist das prächtigste Eingangstor zur Altstadt. Außen mit blauen, innen mit grünen Mosaiken verziert, ist es eines der Wahrzeichen der Stadt Fès el Bali. In der Altstadt besuchen Sie u.a. das Grabmal von Mulay Idriss, die Koranschule BouInania, die Kairouine-Moschee sowie die Hochschule aus dem 9. Jahrhundert. Dabei sehen Sie die farbenprächtigen Souks der Gerber, Schneider, Kupferschmiede und Ziselierer. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Jardin Chrifa oder ähnlich / Komfort: Hotel Riad Salam Fes oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Von Fès über den Hohen Atlas bis nach Merzouga

Am frühen Morgen verlassen Sie Fès und fahren zunächst Richtung Süden durch die großen Zedernwälder des Mittleren Atlas. Unterwegs können Sie in den charmanten Dörfern Imouzzer du Kandar und Ifrane halten, um sich kurz die Beine zu vertreten. Kleine Fachwerkhäuser mit spitzen Giebeln prägen das Bild in diesem ehemaligen französischen Kolonialstädten. Die grünen Wälder und Berge des Nordens weichen jetzt mehr und mehr den schroffen Felsformationen des Hohen Atlas. Gegen Mittag erreichen Sie den Bergsee Aguelmame Sidi Ali. Hier können Sie einen kurzen Spaziergang entlang des Seeufers unternehmen. Danach setzten Sie Ihre Reise durch die atemberaubende Landschaft des Ziz-Tals zu den Ausläufern der Sahara fort. In der Oase Rissani können Sie am Nachmittag noch eine Fossilienausgrabung besuchen, dann sind am Horizont bereits die ersten Sanddünen zu erkennen. Wenig später erreichen Sie Merzouga. Übernachtung Mittelklasse: Ksar Bicha oder ähnliche / Komfort: Hotel Riad Madu oder ähnliche.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: In der Sahara

Heute können Sie, wie früher die Karawanen, auf dem Kamel oder zu Fuß die großen Sanddünen der Sahara erleben. Ihr Camp liegt zwischen goldenen Dünen in der Wüste Erg Chebbi. Den Weg dorthin gestalten Sie angenehm und legen immer wieder Pausen für Fotostopps ein, so dass Sie für die ca. 8 km lange Strecke etwa 4 Stunden benötigen. Den Sonnenuntergang können Sie hoch oben auf einer großen Düne erleben. Zum Abendessen werden Ihnen marokkanische Delikatessen serviert. Am Lagerfeuer lassen Sie den Tag ausklingen und genießen die klare Wüstennacht. Übernachtung im Zelt.

Kategorie Mittelklasse: in der Sahara Biwak Ksar Bicha oder ähnlich (Beduinen-Zelt in Merzouga am Fuße der Dünen des Erg Chebbi mit je 2-4 Betten, Matratzen, Laken und Decken, Gemeinschaftstoiletten und –duschen, aus hygienischen Gründen ist die Mitnahme eines eigenen Leinen-Inlets empfohlen)

Kategorie Komfort: im Wüstencamp Jasmais Madu oder ähnlich, umgeben von endlosen Sanddünen (geräumige und komfortable Zelte mit, Teppichen, Betten, Sitzecke, eigenem Bad mit Warm-Wasser-Dusche)

Hinweis: Wer nicht gut zu Fuß ist und/oder nicht auf dem Kamel reiten möchte, kann mit Jeeps bis zum Camp gebracht werden.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. Tag: Merzouga – Boumalne du Dadès

Am heutigen Tag empfehlen wir Ihnen früh aufzustehen, damit Sie das atemberaubende Schauspiel des Sonnenaufgangs über den Dünen erleben können (nach einem kurzen Transfer mit Allrad-Fahrzeugen). Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Boumalne du Dadès fort. Der Beginn Ihrer Fahrt ist von Steinwüste geprägt, die aber nach und nach von zahlreichen Oasen, kleinen Dörfern und Kasbahs abgelöst wird. Sie fahren vorbei an der Todraschlucht, wo die Felswände an einem schmalen Durchgang mehrere hundert Meter in die Höhe und weiter bis zum Palmental. Hier können Sie dem Flusstal des Todra einige Meter zu Fuß folgen. Nach dem Mittagessen Fahrt entlang der Straße zwischen Atlas und Kasbahs Sahro, um Ihre Unterkunft im Dades-Tal zu erreichen. Hier können Sie die Oasenstadt Boumalne besuchen. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Kasbah Tizzarouine oder ähnliche / Komfort: La Perle du Dades oder ähnliche.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

7. Tag: Boumalne du Dadès - Ourzazate

Ihre heutige Fahrt führt Sie entlang der Straße der Kasbahs in das Dadèstal. Während einer kurzen Wanderung zu einem typischen Terrassenrestaurant, können Sie die Oasengärten hautnah erleben. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Maktoub oder ähnliche / Komfort: Hotel Dar Chamaa oder ähnliche.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

8. Tag: Fahrt nach Marrakesch

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Mietwagen über Beni Mella im Mittleren Atlas nach Marrakesch (Variante A). Bei Buchung der Tour als Variante B oder C Zugfahrt von Fès nach Marrakesch und nach Ihrer Ankunft Abholung und Transfer ins Hotel. Je weiter Sie Richtung Süden kommen, desto höher werden die Berge am Horizont. Südlich von Fès erreichen Sie die ausgedehnten Zedernwälder des Mittleren Atlas, in denen die bekannten Berberaffen heimisch sind. Auf einer landschaftlich reizvollen Strecke durchqueren Sie die fruchtbare Beni Amar Ebene und erreichen Marrakesch, die "Perle des Südens". Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Bayti oder ähnlich /Komfort: Hotel Riad Les Sources Berberes oder ähnlich.

Distanz: ca. 560 km (ohne Halt für Zwischenstopps und Besichtigungen)

Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Königsstadt Marrakesch

Heute Vormittag wird Ihr Mietwagen von der Unterkunft abgeholt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einer geführten Stadtbesichtigung, bei der Sie die traditionellen Sehenswürdigkeiten von Marrakesch kennenlernen. Besichtigt werden die Koutoubia-Moschee (Außenbesichtigung), die Saadier Gräber, der Bahia Palast und das Dar Si Said Museum. Am Nachmittag können Sie in das Labyrinth der Souks und die Altstadt eintauchen. Auf dem berühmten Jemaa el Fna Platz tummeln sich Akrobaten, Gaukler, Musikanten, Märchenerzähler und Schlangenbeschwörer treten auf. Am Abend entsteht eine zauberhafte Stimmung auf dem Platz, wenn zahlreichen Garküchen aufgebaut werden, in denen das Essen genauso gut schmeckt, wie es duftet. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Bayti oder ähnlich /Komfort: Hotel Riad Les Sources Berberes oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Marrakesch

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können die Gelegenheit nutzen, um eines der vielen Hammams (Dampfbäder) der Stadt zu besuchen oder die Gärten von Marrakesch, wie den Jardin Majorelle oder die Menara Gärten, anzusehen. Übernachtung Mittelklasse: Hotel Riad Bayti oder ähnlich /Komfort: Hotel Riad Les Sources Berberes oder ähnlich.

Verpflegung: Frühstück

11. Tag: Abreise

Heute werden Sie zurück zum Flughafen Casablanca gefahren. Es folgt der individuelle Rückflug, alternativ Verlängerungsaufenthalt.

Programmende.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 1.145,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante A (Komfort) Anfragen Buchen
2 875,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante A (Mittelklasse) Anfragen Buchen
2 1.295,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante B (Mittelklasse) Anfragen Buchen
2 1.520,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante B (Komfort) Anfragen Buchen
2 1.665,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante C (Mittelklasse) Anfragen Buchen
2 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante C (Komfort) Anfragen Buchen
4 745,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante A (Mittelklasse) Anfragen Buchen
4 925,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante B (Mittelklasse) Anfragen Buchen
4 1.015,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante A (Komfort) Anfragen Buchen
4 1.170,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante C (Mittelklasse) Anfragen Buchen
4 1.255,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante B (Komfort) Anfragen Buchen
4 1.465,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante C (Komfort) Anfragen Buchen
6 805,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante B (Mittelklasse) Anfragen Buchen
6 975,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 215,00 Euro Variante C (Mittelklasse) Anfragen Buchen
6 1.175,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante B (Komfort) Anfragen Buchen
6 1.305,00 Euro zzgl. Flug ab 400,00 Euro 355,00 Euro Variante C (Komfort) Anfragen Buchen
Reisecode: AFMA010
11 Tage
ab 745 Euro zzgl. Flug

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*