Sambia Dream

Sambia ist ein Land voller Kontraste. Erleben Sie die Gastfreundschaft der Menschen und lassen Sie sich verzaubern. Während dieser abwechslungsreichen Tour erleben und sehen Sie den breitesten durchgehenden Wasserfall der Erde. Auf einer Breite von 1.708 m fällt der Sambesi Fluss in eine 110 m tiefe und kaum mehr als 50 m weite Schlucht mit steilen Felswänden. Das Donnern ist gewaltig. Im Kafue Nationalpark entdecken Sie eine beeindruckende Artenvielfalt an Tieren. Jedes Jahr kann man z.B. Millionen Flughunde beobachten, die spektakulär in den Park „einfallen“. Natürlich sind auch Löwen, Elefanten, Zebras und Wildhunde zu sehen. Erleben Sie spannende Pirschfahrten in offenen Allradfahrzeugen am Tag und auch in der Nacht, beobachten die Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung. Ein besonderes Highlight ist eine Fußsafari, bei der Sie, begleitet von einem fachkundigen und englischsprachigen Guide, den Spuren der Tiere nachstellen und diese beobachten. Und neben den Besuchen von bunten Märkten können Sie allabendlich den Komfort der traumhaft liegenden Lodges und Camps auskosten. Beim Abendessen unter afrikanischen Sternenhimmel lassen Sie die Erlebnisse des Tages Revue passieren.

afza002-8.jpg
afza002-6.jpg
afza002-7.jpg
afza002-2.jpg
afza002-10.jpg
afza002-9.jpg
afza002-11.jpg
afza002-3.jpg
afza002-5.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Besuch der spektakulären Victoriafälle
  • Sambias größter Nationalpark, den Kafue, erleben
  • Aufregende Safaris zu Fuß, im Kanu und als Pirschfahrt
  • Traumhafte Unterkünfte

Kurzinformationen

  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab Livingstone/an Lusaka
  • Alle Transfers
  • Pirschfahrten und Pirschaktivitäten lt. Programm
  • Alle angebotenen Aktivitäten, wie Nacht-Safaris, Fußsafaris, Boots- und Kanutouren, Pirschfahrten
  • Nationalparkgebühren (außer Victoria Falls NP)
  • 11x Übernachtung in Premium Lodges oder Camps im Doppelzimmer
  • Verpflegung lt. Programm (11x Frühstück, 10x Mittag/Lunch, 11x Abendessen)
  • Alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten; lokale Weine, Biere und Spirituosen (außer Premium Marken und Spirituosen)
  • Wasser während der Safari
  • Fahrten im Geländewagen (4x4) mit englischsprechendem, einheimischem Fahrer/Guide
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug (ab 850,- Euro, gern sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich)
  • Weitere Mahlzeiten, alkoholische Getränke von Premiummarken
  • Persönliche Ausgaben
  • Visum Sambia (ca. 50,- USD)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Versicherung
  • eventuell anfallende Flughafengebühren
  • Nationalparkgebühren Victoria Falls
  • kurzfristige Erhöhungen von Nationalparkgebühren, Inlandsflüge etc. auf die wir keinen Einfluss haben
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Trinkgelder (Empfehlungen: 5-10 USD pro Person und Tag für Safari Guides sowie 5-10 USD pro Person und Tag gesamtes Lodge/Camp Personal)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 12 Tage

1. Tag: Ankunft in Livingstone, Victoria Wasserfälle

Nach der Ankunft in Livingstone werden Sie in Empfang genommen und in die Waterberry Lodge gebracht. Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten. Die Lodge liegt stromaufwärts nahe der Victoriafälle am Sambesi und ist mit Pool, Restaurant und Bar sehr schön ausgestattet. Übernachtung Waterberry Lodge.

Verpflegung: Abendbrot

2.-3. Tag: Livingstone und der Sambesi

Zwei volle Tage, um an den verschiedenen hier angebotenen Aktivitäten teilzunehmen. Besuchen Sie die legendären Victoriafälle („Rauch der donnert“). Die Wassermassen des Sambesi rauschen atemberaubend in die tiefe Schlucht der Victoriafälle. Angeboten werden aber auch z.B. spannende Boots- und Angelausflüge auf dem Sambesi sowie interessante Vogelbeobachtungen. Oder besuchen Sie die lokalen Märkte und Dörfer. Pro Tag sind zwei von der Lodge angebotene Aktivitäten inklusive. Darüber hinaus können Sie fakultativ an zahlreichen weiteren Aktivitäten wir Hubschrauber Rundflüge, Reiten etc. teilnehmen. Übernachtung Waterberry Lodge.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

4. Tag: Sambias größter Nationalpark, der Kafue

Ihre Reise geht nun weiter mit einer Autofahrt in und durch den südlichen Kafue Nationalpark zum Nanzhila Camp (ca. 3 Std. Fahrt zum Park und ca. 2 Std. Fahrt pirschend durch den Park). Unterwegs können Sie die Größe des Parks und die Abgeschiedenheit der Landschaft genießen. Der Kafue ist Sambias größter Nationalpark und wurde im Jahr 1950 gegründet. Auf der Fläche von ca. 22.400 km² (halb so groß wie die Schweiz) findet sich eine Fülle an Arten. Trotz seiner Popularität ist er nicht überlaufen und man ist größtenteils ungestört unterwegs. Das Nanzhila Camp ist idyllisch gelegen und mit Pool sowie Bar ausgestattet. Übernachtung Nanzhila Camp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Bei den Wildhunden im Nationalpark

Auch an diesem Tag liegt Ihnen die Wildnis zu Füßen. Dabei können Sie bei einer Fußsafari, geführt von einem Ranger, ganz nahe an die Tiere herankommen. Es werden aber auch Pirschfahrten und Nacht-Safaris im Geländewagen angeboten. Beeindruckend im Kafue ist die gute Wildhund-Population und auch die vielen Flughunde, die jedes Jahr von Neuem den Kafue Nationalpark bevölkern - ein echtes Highlight im Busch! Übernachtung Nanzhila Camp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6.-7. Tag: Safaris im Kafue NP

Über eine Safaripiste geht es heute etwas nördlicher ca. 3 Std. bis zur Konkamoya Lodge, welche an den Ausläufern des riesigen Lake Teshi liegt. Dieser ist ungefähr so groß wie der Gardasee und bietet eine Fülle an unterschiedlichen Ökosystemen. Auch während der Trockenzeit befinden sich in Ufernähe üppige Weidegründe und viel Wasser, was auch Elefanten, Flusspferde und Antilopen anlockt. Ebenso anzutreffen sind Löwen und Leoparden. Von der Lodge werden wieder verschiedene Aktivitäten angeboten: Pirschfahrten, Fußsafaris und Nacht-Pirschfahrten. Sie entscheiden selbst, was Sie gerne machen möchten. Die Konkamoya Lodge liegt idyllisch auf einer Landzunge und bietet beste Ausblicke. Selbstverständlich ist fließendes Wasser vorhanden, ebenfalls gibt es eine Bar. Übernachtung Konkamoya Lodge in sehr komfortablen Safarizelten.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

8.-9. Tag: Komfort in der Kafue Wildnis – die Kaingu Lodge

Der Park ist riesig und Sie werden davon noch weitere Seiten kennenlernen. Der Autotransfer durch den Park im Geländewagen bringt Sie zum Flusslauf des Kafue River. Per Boot geht es nun bis zur traumhaft gelegenen Kaingu Lodge. Die großen Chalets mit wunderschönem Bad und Terrasse am Wasser laden Sie nun zur Entspannung und Urlaubsidylle ein. Hier können Sie Kanu- und Bootstouren unternehmen, eines der umliegenden Dörfer besuchen oder zu Fußsafaris und Pirschfahrten aufbrechen. Die Manager besprechen mit Ihnen Ihren persönlichen Ablauf. Übrigens: Die Fußsafaris sind in Sambia von Norman Carr und Robin Pope entwickelt worden und bis heute im Ablauf perfektioniert. Perfekt ausgebildete Wildhüter bieten Ihnen ein wunderbares Erlebnis! Übernachtung Kaingu Lodge in luxuriösen Safarizelten.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

10.-11. Tag: Ein Highlight zum Schluss!

Der Transfer mit dem Geländewagen bringt Sie in ca. 3 Std. nach Musekese, einem einsamen Platz am Kafue River. Wer meint, bisher zu wenige Tiere gesehen zu haben, kommt jetzt nochmals voll auf seine Kosten! Bei Tages- und Nachtpirschfahrten sehen Sie, bis auf Giraffen, noch einmal alle großen Wildtiere. Auch bei den Fußsafaris kommen Sie ganz nah an die Tiere heran. Da ist Nervenkitzel vorprogrammiert! Vom Boot aus können Sie gute Tierbeobachtungen mit der Kamera festhalten - ein absolutes Erlebnis in der afrikanischen Wildnis. Das Musekese Bush Camp ist herrlich in die Landschaft eingepasst. Das Camp liegt in einem nahezu unberührten Teil des mittleren Kafue. Die Atmosphäre ist familiär und das Service Niveau hoch. Dennoch rustikal ist die Open-Air Dusche, jedoch mit etwas Abenteuergeist ein echtes Erlebnis. Eigentümer-Unternehmer Phil und Tyrone kennen den Kafue von innen heraus und sind hervorragende Gastgeber und Guides für die Safaris. Übernachtung Musekese Bush Camp in Safarizelten.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

12. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück ca. 5-stündige Rückfahrt in die Hauptstadt Lusaka, danach individueller Rückflug.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
im DZ 01.06. - 30.06.2019 2 5.080,00 Euro ab 850,00 Euro 1.235,00 Euro Anfragen Buchen
im DZ 01.07. - 31.10.2019 2 5.750,00 Euro ab 850,00 Euro 1.345,00 Euro Anfragen Buchen
im DZ 01.11. - 15.11.2019 2 5.350,00 Euro ab 850,00 Euro 1.210,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AFZA002
12 Tage
ab 5.080 Euro zzgl. Flug