Simbabwe Exklusiv

Diese Privat-Tour bringt Sie zu den Highlights Simbabwes. Sie beginnen Ihre Tour bei den einzigartigen Victoria Fällen. Bei einer geführten Tour zu den Fällen genießen Sie den die wunderbare Ausblick und erfahren von Ihrem Guide alles über die Entstehung der Fälle. Von den größten Wasserfällen der Welt geht es für Sie weiter zum volumenmäßig größten Stausee der Welt – an den Kariba See. Hier nutzen Sie die Zeit mit Pirschfahrten und Tierbeobachtungen inmitten dieser herrlichen Landschaft. Zum Abschluss Ihrer Reise wird es noch mal spannend. In den berühmten Nationalparks Mana Pools und Hwange gehen Sie auf Pirschfahrt. Hier genießen Sie nicht nur die landschaftliche Schönheit Afrikas, sondern entdecken während Ihrer Safaris auch den einzigartigen Tierreichtum des Landes.

Mehr lesen ...
game-viewing-in-hwange-national-park.gallery_image.9-1.jpg
roar.gallery_image.12.jpg
victoria-falls.gallery_image.15.jpg
hwange-wildlife.gallery_image.1.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • weltberühmte Victoria Fälle
  • Panoramablicke am Kariba See
  • Weltkulturerbe Mana Pools
  • Safari im Hwange Nationalpark

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 10 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Victoria Falls
  • Flughafentransfers am 1. und 9. Tag der Tour
  • Alle Transporte während der Tour
  • Inlandsflug Victoria Falls – Bumi Hills und Kanga Camp – Elephant’s Eye
  • Übernachtungen lt. Programm (8x ÜN in Lodges)
  • Verpflegung lt. Programm (8x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen)
  • Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm
  • Park- und Eintrittsgelder
  • Alle Aktivitäten in der Bumi Hills Lodge, Kanga Camp, Elephant’s Eye
  • Nicht alkoholische Getränke in der Bumi Hills Lodge, Kanga Camp, Elephant’s Eye
  • Englischsprachiger Guides in den Camps

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug (ab 850 Euro; gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Zusätzliche Übernachtungen vor und nach der Tour (auf Anfrage)
  • Flughafentransfers bei Zusatzübernachtungen vor und nach der Tour (Harare: 80 Euro pro Strecke)
  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge, persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (Empfehlungen: 15,- bis 20,- Euro pro Tag/Auto für Safari Fahrer)
  • Local payment: lokale Vorort-Zahlung an den Guide zu Beginn der Tour (590,- USD pro Person)
  • Übergepäck
  • Visa &Versicherung

Tagesbeschreibung - 9 Tage

1. Tag: Ankunft in Simbabwe

Ankunft am Flughafen von Victoria Falls und Transfer zur Unterkunft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und kann für erste Erkundungstouren genutzt werden. Das beliebte Touristenstädtchen liegt am südlichen Ufer des Sambesi Flusses, unweit von den gleichnamigen Wasserfällen und ist idealer Startpunkt für Tagestouren zu den majestätischen Victoria Wasserfällen. Zweidrittel der Wasserfälle können von Besuchern auf der simbabwischen Seite bestaunt werden, aber auch für abenteuerlustige Touristen bietet die Region um die Stadt und Wasserfälle viele Möglichkeiten, auch für einen längeren Aufenthalt. Beliebte Aktivitäten umfassen einen Flug über die Victoria Wasserfälle in einem Helikopter oder Ultraleichtflugzeug, einen Bungee Jump von der Victoria Falls Brücke, Rafting (saisonal) und Tagestouren in den Chobe Nationalpark. Die Stadt selbst heißt seine Besucher immer herzlich Willkommen und bietet exzellente Unterkünfte und Restaurants, sowie eine Auswahl an vielseitigen afrikanischen Raritäten und authentischer Kunst. Übernachtung Victoria Falls Hotel.

2. Tag: Victoria Falls

Heute unternehmen Sie eine geführte Tour zu den mächtigen Viktoriafällen. Der Blick auf die Viktoriafälle ist etwas, das Sie nie vergessen werden. Entdecken Sie, wie die Wasserfälle entstanden sind und welche Bräuche und Traditionen sie umgeben. Den Rest des Nachmittags können Sie für eigene Unternehmungen und verschiedene optionale Aktivitäten nutzen. Am späten Nachmittag können Sie eine spektakuläre Bootsfahrt auf dem Sambesi genieẞen. Erfreuen Sie sich an der kurzen Geschichte des Flusses mit einem Cocktail in ihrer Hand während Sie in den Sonnenuntergang fahren und den wilden Sambesi bewundern. Übernachtung Victoria Falls Hotel.

Verpflegung: Frühstück

3.-4. Tag: Am Kariba See

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Victoria Falls Airport, wo Sie Ihren Flug zum Bumi Hills Airstrip antreten. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in Bumi Hills und tauchen ein in diesen unberührten Teil Afrikas. Am Kariba See erwartet Sie ein einzigartiges Naturschauspiel, das ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der weltweit voluminöste, künstlich angelegte See “Kariba” ist eine beliebte Touristenattraktion, welche in den 1950er angelegt wurde, als der mächtige Zambezi gestaut wurde. Er erstreckt sich über mehr als 200 km entlang der Landesgrenze zwischen Simbabwe und Sambia, wo er eine natürliche Begrenzung zwischen den beiden Ländern bildet. Das Gewässer ist das Zuhause vieler Krokodile, Flusspferde, Fische und Wasservögel, während die Ufer und Inseln reich an irdischen Tieren, wie dem Elefant und dem Büffel sind. Ihre Unterkunft bietet Ihnen unterschiedlichste Möglichkeiten den Kariba See zu erkunden. Mit dem Boot oder traditionell im 4x4 Safari-Fahrzeug können Sie auf Pirschfahrt und herrliche Wildbeobachtungen genießen oder gemeinsam mit Ihrem bewaffneten Guide auf Fußsafari gehen. Vogel-Enthusiasten können die unglaubliche Vogelwelt des Gebiets bestaunen. Hunderte von Arten wurden hier registriert, darunter vor allem Wasservögel. Hobby-Fotografen sollten dabei die Kamera nicht vergessen! Die majestätische Landschaft und die Tierwelt bieten sagenhafte Fotomotive. Wer will kann sein Glück auch beim Angeln versuchen und hoffen den Tiger, einen der mächtigsten Süßwasserfischarten der Welt, mit seinen messerscharfen Zähnen, zu fangen. Bei einem Besuch in einem angrenzend Dorf können Sie mehr über das Leben der Einheimischen erfahren. Übernachtung Bumi Hills Safari Lodge.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

5.-6. Tag: Mana Pools Nationalpark

Am Morgen setzen Sie Ihre Reise Richtung Mana Pools Nationalpark fort. Die lebensspendende Kraft des Sambesi-Flusses macht den Nationalpark zu einer der schönsten und blühendsten Regionen Simbabwes, die als einer der führenden Wildbeobachtungsgebiete des Kontinents bekannt ist. Sie werden zum Mana Airstrip gebracht, wo Sie von einem Guide abgeholt und zum Kanga Camp gebracht werden, das sich im abgelegensten Teil von Mana Pools befindet - der Kanga Pan. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie mit Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag und Fuß-Safaris unternehmen können. Pirschfahrten im Kanga Camp sind immer voller Überraschungen. Safaris in dieser wildreichen Region von Simbabwe bedeuten, dass es häufig Sichtungen von Leoparden und Wildhunden gibt. Weiteres Highlight sind die Wanderungen vom Camp aus, die Sie ganz nah an die Wildnis bringen. Lernen Sie die Flora der Region kennen oder verfolgen Sie Wildtiere zu Fuß. Eine Wanderung in Mana Pools ist etwas ganz besonderes. Übernachtung Kanga Camp.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

7. Tag: Fahrt in den Hwange Nationalpark

Sie fliegen vom Kanga Camp weiter zum Hwange Airstrip. Hier werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und in den Hwange Nationalpark gebracht. Der Hwange Nationalpark ist das größte Reservat Simbabwes und beheimatet eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Giraffen, Löwen, Zebras und etwa 40 000 Elefanten. Es gilt zudem als Schutzgebiet für alle bedrohten Arten. Das Gelände reicht von Wüstendünen und Savannen bis zu felsigen Ausläufen und spärlichen Wäldern. Bereits am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit den Park bei einer ersten Pirschfahrt zu erkunden oder ein traditionelles Dorf zu besuchen. Dort heißen Sie die Einheimischen willkommen und geben Ihnen Einblicke in ihr alltägliches Leben. Übernachtung Elephant’s Eye.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Safari im Hwange Nationalpark

Heute wird eine Pirschfahrt im Hwange Nationalpark, dem gröẞten Nationalpark Simbabwes, mit einer Fläche von ca. 14 650 km² unternommen. Benannt nach einem örtlichen Häuptling, liegt Hwange in der nordwestlichen Ecke des Landes, etwa eine Stunde südlich von den Viktoriafällen. Aufgrund seiner Nähe zu den Wasserfällen verfügt Hwange über eine unglaubliche Artenvielfalt an Flora und Fauna und eine Vielzahl afrikanischer Wildtiere. Hier sind über 100 Säugetierarten und fast 400 Vogelarten registriert. Insbesondere die Elefantenpopulation in Hwange gilt als weltberühmt, da sie eine der gröẞten der Welt ist. Übernachtung Elephant’s Eye.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom Hwange Nationalpark. Transfer zum Flughafen von Victoria Falls für Ihren individuellen Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 ab 4.995,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro ab 415,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen
lake-kariba-bumi-hills.gallery_image.2.jpg
leopard.gallery_image.4.jpg
elephants-eye-main-area.gallery_image.7.jpg
tortoise.gallery_image.13.jpg
Reisecode: AFZW010
9 Tage
ab 4.995 Euro zzgl. Flug
2 - 10 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*