Wildlife und Schnorchelexpedition

Im Staat von Mato Grosso do Sul gibt es eine der ältesten Fazendas (Bauernhof) in der Region des Pantanals. Hier können Sie die majestätischen Flüge des blauen und roten Macau, die tosende Kraft der Affen, die Paarungsrituale der Kaimane beobachten und mit ein wenig Geduld und Glück entdecken Sie die größte Raubkatze Amerikas: den Jaguar. Seien Sie Teil der lokalen Bevölkerung und teilen Sie die Leidenschaft für die Natur und den Kern des Lebens – es ist eine bewegende Erfahrung. Gerade dann wenn man in Lodges übernachtet, die dafür Sorge tragen, dass recycelte lokale Materialien verwendet werden. Bei dieser Reise können Sie eine der drei Regionen des südlichen Pantanals kennenlernen: Corumbá. Die Tour endet mit dem Aufenthalt in Bonito – ein perfekter Ort für eine Menge Outdooraktivitäten wie Schnorcheln im Fluss oder Höhlenerkundungen und Wanderungen auf den Naturpfaden.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Reisebaustein: 6 Tage südliches Pantanal und Bonito
  • Tierbeobachtung im Pantanal
  • Schnorcheln in Bonito
  • Schwerpunkte: Aktivitäten und Ökotourismus

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Naturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Ab/an Campo Grande
  • Alle Transfers (privat und in internat. Gruppe bei Aktivitäten der Pousada)
  • Übernachtungen und Verpflegung: 5x Pousada (davon 2x in Hängematten) inkl. Frühstück
  • Ausflüge und Exkursionen wie im Programm beschrieben in Gruppe oder privat (wenn geschildert)
  • englischsprachige lokale Reiseleitung
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland und Inlandsflüge (vermitteln wir Ihnen gern auf Anfrage!)
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht aufgeführt sind
  • EZ Zuschlag (Nebensaison 145,- Euro / Hauptsaison 180,- Euro)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft in Campo Grande

Ankunft am Flughafen Campo Grande, von wo aus Sie mit privaten Fahrer zum Pantanal von Corumbá fahren. Hier gibt es Gebiete, die für lange Zeit überflutet sind und die Beobachtung der Tiere erleichtert. Der Transfer findet mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Ihre Pousada liegt in einem ausgewählten Gebiet mit einer riesigen Vielfalt und einem gigantischen Artenreichtum an Tieren und Pflanzen. Übernachtung in der Pousada São João o.ä. (in Hängematten).

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Pantanal Corumbá

Sie starten bereits sehr früh am Morgen, um genug Zeit für die anstehenden Aktivitäten zu haben. Unter anderem eine Wanderung um die lokale Flora und Fauna zu erkunden, Angeln, Kanu fahren sowie Pferdereiten, was ein typisches Fortbewegungsmittel in dieser Region darstellt. Übernachtung in der Pousada São João o.ä. (in Hängematten).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Pantanal Corumbá – Bonito

Am Morgen genießen Sie weiterhin die vielen Freizeitmöglichen der Pousada und fahren dann nach Bonito – einem kleinen Städtchen, welches weltweit für seinen Ökotourismus bekannt ist. Hauptattraktion ist die traumhafte und natürliche Landschaft. Besonders das Wasser in den makellosen Flüssen und die riesige Artenvielfalt lädt zum Schwimmen und Tauchen ein. Übernachtung in der Pousada Pirá Miúna o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

4. Tag: Schnorcheln im Rio da Prata

Heute nehmen Sie an einer der schönsten Aktivitäten der Region teil. Sie schnorcheln den Fluss namens Río da Prata hinunter. Diese halbtägige Tour hilft Ihnen dieses einmalige Ökosystem besser zu verstehen. Anschließend besuchen Sie noch eine interessante lokale Brauerei (privat). Übernachtung in der Pousada Pirá Miúna o.ä.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Bonito

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einer Wanderung im nahegelegenen Auwald des Flusses Chapeninha. Sie werden immer wieder kleine Stopps einlegen, um an kleinen Wasserfällen oder Naturpools schwimmen zu gehen oder auch kleine Höhlen zu erkunden. Am Ende des Tages erreichen Sie auch den Ursprung des Chapeninha Flusses und können sich in eine 155 m tiefe Höhle hineinwagen. Anschließend kehren Sie nach Bonito zurück. Übernachtung in der Pousada Pirá Miúna o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

6. Tag: Bonito – Campo

Am Morgen geht es per privaten Transfer zurück nach Campo Grande. Rück- oder Weiterreise zum nächsten Ziel.

Verpflegung: GrandeFrühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
Nebensaison (Feb-Juni, Aug-Sep) 2 1.295,00 Euro zzgl. Flug 145,00 Euro Anfragen Buchen
Hauptsaison (Jan, Juli) 2 1.335,00 Euro zzgl. Flug 180,00 Euro Anfragen Buchen
Nebensaison (Feb-Juni, Aug-Sep) 4 1.195,00 Euro zzgl. Flug 145,00 Euro Anfragen Buchen
Hauptsaison (Jan, Juli) 4 1.235,00 Euro zzgl. Flug 180,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

Es gelten folgende Ausschlusszeiten:


24.02. – 01.03.

13.04. – 16.04.

20.04. – 23.04.

28.04. – 02.05.

15.06. – 18.06.

07.09. – 10.09.

12.10. – 15.10.

02.11. - 05.11.

12.11. - 19.11.

20.12. - 26.12.

Reisecode: AMBR104
individuell
ab 1.195 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen