Aktivprogramm Bayahíbe

Etwa 20 Kilometer vor La Romana liegt das Fischerörtchen Bayahíbe an der Grenze zum Nationalpark „Parque Nacional del Este“. Mit rund 2.000 Einwohnern verbindet sich hier noch einfaches Dorfleben mit herrlich weißen Stränden und typischem Karibikflair. Bayahíbe liegt auf der karibischen Seite und begünstigt von den meist nördlich wehenden Winden ist das Meer hier immer ruhig. Das Wasser ist glasklar, sauber und mit 28° C sehr warm. Die herrlich ausgeprägten Riffe sind farbenprächtig, fischreich und in bestem Zustand. In Bayahíbe befinden sich zwei Sandstrände, die zum Schwimmen und Entspannen geradezu einladen.

TIPP: Nutzen Sie die Möglichkeit und verlängern Sie Ihren Aufenthalt an einem der Traumstrände!

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Reisebaustein: 4 Tage aktiv in der Karibik
  • Größte Tropfsteinhöhle des Landes
  • Stand-up Paddle Tour
  • Bootstour auf dem Río Yuma

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Annett Masur
Sales Manager America

Ihr Ansprechpartner für Nord- und Südamerika (z. B. Ecuador, Peru, Bolivien, Mexiko, Kuba, Kanada)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • ab/an Santo Domingo oder ab Santo Domingo/an Punta Cana
  • alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Übernachtungen: 3x Mittelklassehotels
  • Verpflegung: 3x Frühstück, 1x Mittagessen
  • alle Ausflüge und Eintritte
  • deutschspr. Reiseleitung (1. Tag), einheimische englisch-, französisch- (teilweise deutsch-spr. Reiseleitung während der Ausflüge
  • Infomaterial zur Reise mit nützlichen Tipps
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte Fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge (ab 700,- Euro, vermitteln wir Ihnen gern auf Anfrage)
  • Touristenkarte Dominikanische Republik (10 USD)
  • Mahlzeiten und Getränke die nicht aufgeführt sind
  • EZ Zuschlag (75,- Euro)
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Versicherung und Übergepäck

Tagesbeschreibung

1. Tag: Höhlen und Handwerk

Sie fahren auf der Autopista „Las Américas“ in Richtung Osten über den kleinen Fischerort La Caleta nach Boca Chica, das einst ein wichtiger Hafen für den Zuckerrohrexport war. Heute ist es primär ein Naherholungsziel für die Einwohner der Hauptstadt und an den Wochenenden geht es hier hoch her. Die Fahrt geht weiter nach San Pedro de Macorís. Hier erwartet Sie eine spannende Besichtigung des Höhlensystems „Cueva de las Maravillas“ mit unterirdischen Flussläufen (außer montags täglich möglich). Es ist die größte erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik und birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer. Im Anschluss fahren Sie durch flaches Land vorbei an Zuckerrohrfeldern und Viehweiden nach La Romana. Hier erreichen Sie ihr nächstes Ziel „Altos de Chavón“, ein im mediterranen Stil erbautes Dorf oberhalb des gleichnamigen Flusses. Das Dorf aus dem 16. Jahrhundert wurde detailgetreu nach Originalplänen einer andalusischen Siedlung mit römischen Stilelementen aus Korallenkalkstein nachgebaut. Kunsthandwerker, Maler und Bildhauer leben und arbeiten noch heute hier. Es gibt Werkstätten, in denen auf altertümliche Art und Weise Teppiche geknüpft werden und in denen noch auf traditionellen Webstühlen gearbeitet wird. Viele Künstler stellen ihre Werke in kleinen Boutiquen aus. Sie überqueren eine eindrucksvolle Schlucht mit einer Brücke über den Rio Chavón und erreichen Bayahíbe, ein ehemaliges kleines Fischerort mit einem beschaulichen Hafen. Übernachtung im Hotel Bayahíbe o.ä.

2. Tag: Stand-up Paddle Exkursion

Lernen Sie den Trend der Wassersportarten in der Karibik hautnah kennen! SUP ist die Abkürzung für Stand-Up-Paddle, auch Stehpaddel genannt. Diese neue Art der Fortbewegung auf dem Wasser ist auch von ungeübten Wassersportlern leicht zu erlernen. Als Erstes erhalten Sie Sicherheitsanweisungen und eine kurze Instruktion an Land sowie auf dem Wasser (für Anfänger). Anschließend gleiten Sie auf dem flachen, ruhigen und kristallklaren Wasser und bestaunen die Unterwasserwelt zu Ihren Füßen. Wählen Sie zwischen den folgenden Möglichkeiten:


1. Option:
Bayahíbe SUP Flusstour Kommen Sie und erforschen Sie den Dschungel! Paddeln Sie im ruhigen Wasser, umgeben von saftigem Grün auf dieser Tour über den Fluss Chavón.

2. Option:
Bayahíbe SUP Schnorchel Abenteuer Bayahíbe und das karibische Meer sind bekannt für das kristallklare Wasser und die farbigen Korallenriffe. Warum also nicht zwei interessante Aktivitäten verbinden und die Karibik auf dem sportlichen Weg erleben? Sie werden auf einer geführten Stand-up Paddle Tour zu einem Korallenriff fahren, wo Sie Zeit zum Schnorcheln haben, bevor es wieder zurück zum Abfahrtsort geht. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren Sie mit dem Flussboot zurück in die Zivilisation und es geht zurück in Ihr Hotel. Übernachtung im Hotel Bayahíbe o.ä.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Ausflug ins Naturparadies und Fischerdorf Boca de Yuma

Heute begeben Sie sich auf eine Reise mitten ins Naturparadies und lernen Land und Leute hautnah kennen. Es geht in die Randzone des Nationalparks del Este, zum kleinen Fischerörtchen Yuma. Am Westende des Ortes besuchen Sie die beeindruckende Höhle „Cueva de Bernard“ mit Felszeichnungen aus der Tainozeit. Hier soll sich der Pirat Sir Francis Drake vor den Spaniern versteckt haben. Im Anschluss begeben Sie sich auf eine Bootstour über den Fluss „Río Yuma“. Tauchen Sie ein in die einzigartige und unberührte Natur dieses ökologischen Paradieses. Genießen Sie schließlich die frisch zubereiteten Meeresfrüchte in einem tollen Ambiente mit schönem Ausblick auf den Fluss „Río Yuma“ und das karibische Meer und schauen Sie den Fischern beim Pflegen ihrer Boote und Netze zu. Übernachtung im Hotel Bayahíbe o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

4. Tag: Bayahíbe – Rück- oder Weiterreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es zurück nach Santo Domingo oder Punta Cana. Tipp:Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit einer Badeverlängerung oder einer Mietwagenverlängerung.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
4 Personen 445,00 Euro Flug inkl. 75,00 Euro Anfragen Buchen
3 Personen 485,00 Euro Flug inkl. 75,00 Euro Anfragen Buchen
2 Personen 595,00 Euro Flug inkl. 75,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

Bei dieser Rundreise handelt es sich um eine Zubucherreise für internationale Gäste. Die einzelnen Ausflüge werden möglicherweise zweisprachig (Deutsch/Englisch oder Deutsch/Französisch) geführt. Es können weitere Teilnehmer während der gesamten Reise oder für einzelne Ausflüge mitreisen. Aus organisatorischen Gründen können die Tagesausflüge untereinander verschoben werden.

Reisecode: AMDO102
individuell
ab 445 Euro
ab 2 Personen