Abenteuer Yukon River

Sie folgen den historischen Spuren der Goldsucher und Abenteurer von einst und starten Ihre Kanutour auf dem mächtigen Yukon River unterhalb von Whitehorse. Abseits der Zivilisation und mitten in der Wildnis folgen Sie den alten Routen des großen Goldrausches. Von Whitehorse bis Dawson City: vorbei an verlassenen Siedlungen, Jägerhütten und alten Raddampfern genießen Sie die unvergleichliche Landschaft des Yukon. Immer wieder stoßen Sie auf Relikte aus vergangenen Zeiten.
Einige Ihrer Camps liegen an historischen Plätzen, wie z.B. Hootalinqua an der Teslin Mündung oder Big Salmon Village. Ein Abstecher zum Raddampfer "SS Evelyn" auf Shipyard Island und Goldschürfen an "Cyr's Gold Dredge" versetzen Sie zurück ins Goldrausch-Zeitalter. Mit etwas Glück werden Sie Weißkopfseeadler, Biber, Elche und eventuell auch Bären beobachten können. Nachdem Sie die berüchtigten Five Finger Rapids passiert haben, fahren Sie vorbei an dem Museumsdorf "Fort Selkirk" und gelangen nach Dawson City. Dort werden Sie in den nächsten zwei Tagen verweilen. In der Stadt, in der sich vor rund 100 Jahren alles ums Gold drehte, werden Sie eine aktive Goldmine im Hunker Creek besuchen und im Fluss nach Goldnuggets schürfen. Abends besuchen Sie das legendäre Diamond Tooth Gerties Casino. Bei Black Jack, Poker oder Roulette genießen Sie die Can-Can-Show. Der Besuch des großen Goldbaggers "Dredge No.4" und ein Abstecher zum Discovery Claim im Bonanza Creek schließt Ihre Abenteuertour in Kanada ab.

Anforderung: Der Yukon River ist sowohl für Kanu-Neulinge als auch für erfahrene Kanuten geeignet. Täglich sind Sie ca. 5–6 Stunden mit dem Kanu unterwegs; dabei paddeln Sie stromabwärts und mittags wird eine ausgiebige Pause gemacht. Komfortverzicht (einfache hygienische Bedingungen), Toleranz und Teamgeist werden vorausgesetzt. Die Mitarbeit bei täglichen Aufgaben, wie z.B. gemeinschaftliche Essenszubereitung, Spülen, Zelte aufbauen, Boote laden, Feuerholz sammeln etc., ist erwünscht.

amca002-6.jpg
amca002-5.jpg
amca002-7.jpg
amca002-2.jpg
amca002-3.jpg
amca002-4.jpg
amca002-1.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • 17-tägige Kanutour auf dem prachtvollen Yukon River
  • Spektakuläre, unberührte Landschaften und glasklares Wasser
  • Goldrausch- und Pioniergeschichte in Dawson City
  • Wildnis Camps an zahlreichen historischen Stätten

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Naturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • ab/bis Whitehorse
  • Flughafentransfer, alle Transfers laut Programm
  • 17 Tage Kanutour auf dem Yukon River
  • 2 volle Tage Dawson City inkl. Programm
  • sämtliche Übernachtungen (2 x Hotel der Mittelklasse, 19 x Zelt)
  • Übernachtung im 2 Personen Domzelt inkl. Therm-A-Restmatte
  • Komplette Verpflegung während der Kanutour (Frühstück an Tag 2 ist nicht inklusive)
  • Kanu für 2 Personen inkl. 3 Paddel, 2 Schwimmwesten, Schwamm und Schöpfgefäß
  • Outdoor-Ausrüstung
  • Betreuung durch deutsch- und englischsprachigen Tourguide
  • Notfallausrüstung einschl. Satellitentelefon
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flug (Organisieren wir gern auf Anfrage)
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke, Verpflegung in den Hotels
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Einzelzimmerzuschlag (Hotel): 125,- Euro pro Person
  • Einzelzeltzuschlag: 145,- Euro pro Person
  • Zug-zum-Flug-Ticket: 70,- Euro pro Person
  • Angellizenz
  • Schlafsack

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 22 Tage

1. Tag: Ankunft in Whitehorse

Sie werden am Flughafen in Whitehorse durch Ihren Guide empfangen und zum Hotel gebracht. Im Anschluss haben Sie Zeit für eine Shopping- und Sightseeing-Tour. Ihr Guide gibt Ihnen gerne ein paar Tipps. Am Abend besprechen Sie in gemütlicher Runde den Tourablauf. Übernachtung im Hotel.

2.-10. Tag: Kanu-Tour Whitehorse – Carmacks

(Tag 2 ohne Frühstück). Sie beginnen Ihre Kanutour auf dem Yukon River in Whitehorse. Nach wenigen Kilometern lassen Sie die Zivilisation hinter sich und genießen zum ersten Mal die Natur in ihrer Abgeschiedenheit. Sie errichten Ihr erstes Wildnislager kurz vor dem Lake Laberge. Am folgenden Tag erstreckt sich der Yukon River in den Lake Laberge. Am Ende des Sees fängt Sie die Geschichte des Goldrausches ein. Verlassene Orte zeugen von der Zeit, in der die ersten Goldsucher diesen Fluss befuhren. Alte Mountie- und Telegraphenstationen, Handels- und Versorgungsposten, Ruinen alter Schaufelraddampfer und Goldwaschanlagen begleiten Sie während der gesamten Tour. Einige Ihrer Lager sind in unmittelbarer Nähe dieser historischen Stätten und geben damit viel Zeit zum Erkunden. Nachdem Sie einige Trapperhütten hinter sich gelassen haben, gelangen Sie nach Carmacks, einem kleinen Ort am Klondike Highway, der die Halbzeit der Tour bedeutet. Übernachtung im Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

11.-18. Tag: Kanu-Tour Carmacks – Dawson City

Die zweite Hälfte der Tour führt Sie auf dem Yukon River bis zur Goldgräberstadt Dawson City. Auch hier werden Sie wieder verlassene Siedlungen, Trapperhütten und ehemalige Versorgungsstationen der Schaufelraddampfer sehen. Ein besonderes Highlight ist das Camp am abgelegenen Museumsdorf Fort Selkirk, nahe der Mündung des Pelly Rivers in den Yukon. Bei einer Besichtigung der Siedlung erhalten Sie einen guten Eindruck vom Leben der Pioniere in der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zur Aufgabe des Ortes in den 50er Jahren. Am abendlichen Lagerfeuer erzählt Ihnen Ihr Guide Geschichten aus den alten und neuen Tagen des Goldrausches. Nachdem Sie den Zusammenfluss des White Rivers passiert haben, erhöht sich die Strömungsgeschwindigkeit des Yukon merklich. Das atemberaubende Delta des White Rivers lässt Sie die Weite des Landes spüren und versetzt Sie ins Staunen. Der Yukon erstreckt sich nun als breiter Fluss mit verschiedenen Armen und hunderten von Inseln. Kleinere Kanäle und Seitenarme laden zu Erkundungen ein und erlauben oftmals das Beobachten von Tieren aus nächster Nähe. Nach 17 Tagen, unterwegs auf dem mächtigen Yukon River gelangen Sie zu den Klondike Goldfeldern. Hier sehen Sie die ersten Anzeichen vom modernen Goldabbau. Ein Zeichen, dass Sie noch heute Dawson City erreichen werden. In Dawson angekommen, schlagen Sie für die nächsten drei Nächte Ihre Zelte am Dawson City River Hostel auf. Übernachtung im Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

19. Tag: Goldgräberstadt Dawson City

Heute haben Sie Zeit die ehemalige Goldgräberstadt Dawson City und ihre historischen und liebevoll restaurierten Gebäude zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Besuch des Goldgräbermuseums sowie der Jack London Hütte oder genießen Sie einfach nur einen Kaffee im Klondike Kate´s. Am Abend stürzen Sie sich in das Nachtleben und besuchen die Can-Can-Show im Diamond Tooth Gerties Casino. Übernachtung im Zelt.  

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

20. Tag: Auf den Spuren der Goldsucher

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Hunker Creek und besichtigen die Goldbottom Mine. Eine Führung in der aktiven Goldmine und über die Goldfelder veranschaulicht, welche Anstrengungen noch heute betrieben werden, um dem gefrorenen Boden das Gold zu entreißen. Auch Sie werden Ihr Glück beim Schürfen versuchen. Es werden fast immer einige kleine Nuggets gefunden! Im Anschluss besuchen Sie noch die 'Dredge No.4' und fahren weiter zum Discovery Claim im Bonanza Creek. Hier haben am 17. August 1896 Skookum Jim, Tagish Charlie und George Carmack erstmalig Gold gefunden und den ersten Claim abgesteckt. Der Goldrausch hatte begonnen… Bei einem Abstecher zu einem Aussichtspunkt, bekommen Sie nochmals eine gute Möglichkeit für ein Panoramafoto von Dawson City und den Klondike Goldfeldern. Übernachtung im Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

21. Tag: Rückkehr nach Whitehorse

Früh am Morgen fahren Sie auf dem Klondike Highway zurück nach Whitehorse. An der liebevoll gestalteten Moose Creek Lodge und den Five Finger Rapids werden Sie nochmals halten. Zwischendurch ist immer noch Zeit für einen Stopp, um das ein oder andere Foto zu schießen. In Whitehorse angekommen, checken Sie für die letzte Nacht in Ihrem Hotel ein. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

22. Tag: Abschied vom Yukon

Sie bereiten sich für Ihre Abreise vor und gelangen mit einem Transfer vom Hotel zum Flughafen von Whitehorse, wo Sie sich mit einem Koffer voller Erinnerungen vom Yukon verabschieden und Ihre Heimreise antreten.

Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
31.05. - 21.06.2020 2.055,00 Euro zzgl. Flug ab 900,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
28.06. - 19.07.2020 2.055,00 Euro zzgl. Flug ab 900,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
26.07. - 16.08.2020 2.055,00 Euro zzgl. Flug ab 900,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
23.08. - 13.09.2020 2.055,00 Euro zzgl. Flug ab 900,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

AT-Tipp: Sie können auch nur den 1. oder 2. Teil des Abenteuer Yukon River buchen:

Teil 1: 11-Tage-Variante: Whitehorse – Carmacks (bis Tag 10): 1.395€

(inkl. Transfer von Carmacks nach Whitehorse und Hotelübernachtung am Tag 10)

Teil 2: 14-Tage-Variante: Carmacks – Dawson City (ab Tag 11): 1.525€

inkl. Hotelübernachtung am Tag 1 und Transfer von Whitehorse nach Carmacks)

Bitte teilen Sie uns bei Buchung mit welche Einzelzimmer/zelt-Zuschläge Sie wünschen!

Einzelzimmerzuschlag (Hotel): 125,- Euro pro Person
Einzelzeltzuschlag: 145,- Euro pro Person

Reisecode: AMCA002
22 Tage
2.055 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Amerika > Kanada
Gruppenreise
  • Ein MUSS für alle Natur- und Tierfreunde!
  • Faszinierend nahe Tiererlebnisse
  • Erlebnisreiche Kanutouren im Yukon
  • Auf den Spuren der Goldgräber
15 Tage
1.625 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
Amerika > Kanada
Gruppenreise
  • Farbspektakel im kanadischen Herbst
  • Wanderungen in der Bergwelt
  • Kanutour auf dem Yukon River
  • Zelten in der beeindruckenden Wildnis
15 Tage
2.595 Euro zzgl. Flug
2 - 12 Personen
Amerika > Kanada
Gruppenreise
  • Höhepunkte der Regionen Yukon und Alaska
  • Natur pur im Kluane und Denali Nationalpark
  • Fährfahrten durch mächtige Fjordlandschaften
  • Auf den Spuren des Goldrausches und spannender Pioniergeschichten
22 Tage
2.599 Euro zzgl. Flug
6 - 12 Personen