Fotoreise Wildes Kanada

Von den schneebedeckten Gebirgen im Inselinneren über Regenwälder mit ihren Baumriesen, den Steilklippen und Sandstränden präsentiert sie sich Vancouver Island als beeindruckendes Naturerlebnis. Doch auch was die Tierwelt betrifft, geizt sie nicht mit Höhepunkten: mehr als 400 Vogelarten bevölkern diese Insel, darunter auch der seltene Goldadler, aber auch Seelöwen und Fischotter können hier nebst Bären und Rotwild entdeckt werden. Von Mai bis Oktober sind Orcas vor Vancouver Island unterwegs und mit etwas Glück können auch Delfine, Mink- und Buckelwale gesichtet werden. Gemeinsam mit der Fotografin & Autorin Christine Sonvilla entdecken Sie die üppigen Regenwälder Vancouver Islands, erkunden die kilometerlangen Sandstrände und gehen auf den Inseln vor Vancouver Island auf Fotopirsch. Zottelige Grizzlies, riesige Douglasien, urwüchsige Natur - wer die Natur liebt, wird Vancouver Island lieben!

Mehr lesen ...
s1-0212-bc.jpg
s1-0214-bc.jpg
6-3004-bc.jpg
1-2606-bc.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Fotostreifzüge auf Vancouver Island
  • Tierbeobachtungen
  • Einzigartige Landschaften
  • Profi-Fotografin Christine Sonvilla

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 6 - 8 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Fotoreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt oder Wien (andere Flüge oder Reise ohne Flug auf Anfrage)
  • alle Transfers lt. Programm in geländegängigen Fahrzeugen
  • 14x Übernachtung im Hotel im DZ
  • Verpflegung wie tageweise angegeben (F=Frühstück)
  • Fährüberfahrten mit BC Ferries
  • Nationalparkgebühren
  • Wassertaxi und Gebühren Big Tree Trail
  • 1 Tierbeobachtungs-Bootstour Tofino
  • 1 Grizzlybär-Bootstour Telegraph Cove
  • 1 Orca-Bootstour Telegraph Cove
  • Fotografische Betreuung durch Christine Sonvilla

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Eintritte
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • Pers. Ausgaben
  • Versicherung

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Flug nach Vancouver und Ankunft am selben Tag. Übernahme der Fahrzeuge und Transfer in Ihr Hotel. ÜN Hotel.

2. Tag: Vancouver Island wartet

Von Vancouver geht es mit der Fähre nach Nanaimo auf Vancouver Island. Weiterfahrt in den MacMillan Provincial Park zu den mächtigen Douglasien im Cathedral Grove. Hier beziehen Sie für die nächsten Tage Ihre Unterkunft in Tofino. ÜN Hotel.

Verpflegung: Frühstück

3.-7. Tag: Pacific Rim Natural Park

Die nächsten fünf Tage sind der Fotografie in und um den Pacific Rim Nationalpark gewidmet. Je nach Wetter unternehmen Sie Ausflüge und Foto-Wanderungen zwischen Tofino und Ucluelet sowie auf Meares Island. Faszinierende Bäume, tolle Ausblicke und Küstenimpressionen werden Sie in diesen Tagen begleiten. Weiter können Sie, abhängig von der Witterung und Gegebenheiten vor Ort, mehrere Tierbeobachtungs-Touren unternehmen. ÜN Hotel.

8. Tag: Auf nach Port Alberni

Sie peilen einen Foto-Ausflug in den Stamp River Provincial Park an. Mit etwas Glück gelingen hier Sichtungen und Fotos von Schwarzbären. ÜN Hotel.

9. Tag: Wilde Insel

Heute unternehmen Sie Fotoerkundungen in einem der urwüchsigsten Wälder Vancouver Islands. Der Carmanah Walbran Provincial Park ist eine der wildesten Ecken der Insel. Nicht immer sind die Wanderwege dort auch passierbar und die Anreise erfolgt auf teilweise recht holprigen Straßen. ÜN Hotel.

10. Tag: Campbell River

Von Port Alberni geht es über Campbell River nach Telegraph Cove, wo Sie in den nächsten beiden Tagen an Bord kleiner Schiffe gehen werden. ÜN Hotel.

11.-12. Tag: Telegraph Cove erkunden

Das idyllische Örtchen besteht vorwiegend aus kleinen historischen Häusern, die rund um den Hafen gebaut wurden, und wird durchschnittlich von 20 Personen ganzjährig bewohnt. Laut Jacques Cousteau ist Telegraph Cove Kanadas bester Ausgangspunkt für Walbeobachtungstouren. Doch nicht nur Meeressäuger, wie Orcas, Zwerg- und Buckelwale, können nahezu das ganze Jahr hier in der Nähe beobachtet werden, sondern auch Bären, denen man entweder bereits unverhofft an der Straße begegnet oder auf einer der Bärentouren sehen kann. ÜN Hotel.

13. Tag: Zurück nach Vancouver

Rückfahrt über Nanaimo mit der Fähre nach Vancouver. ÜN Hotel.

14. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland/Österreich.

Verpflegung: Frühstück

15. Tag: Ankunft

Ankunft in Deutschland/Österreich.

Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Zusätzliche Informationen

Hinweis: für ambitionierte Hobbyfotografen, Semi-Profis und Profis
- erste Erfahrungen in der Tierfotografie
- eigene Digitalkamera (DSLR/DSLM)
- Objektive mit Brennweiten zwischen 35-80mm
- Sicherer Umgang mit der eigenen Kamera
- Kenntnisse über Blende, Verschlusszeit, ISO

Reisecode: EUFO022
individuell
Preis auf Anfrage
6 - 8 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Slowenien
Individualreise / EUFO023
auf Anfrage individuell buchbar
  • Bärenfotografie aus nächster Nähe
  • Größte Raubtiere Europas direkt vor der Linse
  • Fachkundige Auswertung Ihrer Fotos
  • Profifotograf Marc Graf
individuell
Preis auf Anfrage
4 - 6 Personen
Europa > Schweden
Gruppenreise / EUFO020
  • Fotoreise mit Fotograf Florian Manhardt (Fotohaus Klinger)
  • Den Polarlichtern auf der Spur
  • Hundeschlittensafari & Motorschlittenfahrt
  • Tagesausflug nach Norwegen
7 Tage
ab 2.680 Euro inkl. Flug
4 - 8 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*