Hautnah und authentisch

Kontakte und Begegnungen mit der kubanischen Bevölkerung stehen bei dieser Reise im Zentrum des Geschehens. Zusammen mit einem aufgeschlossenen Reiseleiter und einer besonders kleinen Reisegruppe bietet Ihnen dieses außergewöhnliche Programm spannende Erlebnis- und Entdeckungsmöglichkeiten in Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara und der Provinz Matanzas. Sie wohnen in kleinen Hotels, essen in Restaurants mit Wohnzimmeratmosphäre und kommen in Berührung mit verschiedenen kulturellen und sozialen Bürgerinitiativen. So erleben Sie besonders authentisch die Dynamik und die Hindernisse der Reformierung der kubanischen Gesellschaft inmitten des noch immer sozialistischen Staates. Sie kommen den Menschen nahe und erfahren von ihren Bedürfnissen, Wünschen und Hoffnungen und wie die Probleme des Alltags am besten mit Musik, Fröhlichkeit und Improvisationskunst gemeistert werden

amcu004-3.jpg
amcu004-6.jpg
amcu004-2.jpg
amcu004-4.jpg
amcu004-9.jpg
amcu004-5.jpg
amcu004-7.jpg
amcu004-8.jpg
amcu004-1.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Kolonialstädte Cienfuegos und Trinidad
  • Ausritt mit dem Pferd ins versteckte Hinterland
  • Vielfältige Natur in der Sierra del Rosario
  • Erholung am Strand von Jibacoa

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Annett Masur
Sales Manager America

Ihr Ansprechpartner für Kanada, Kuba, Dominikanische Republik, Costa Rica, Panama, Suriname, Ecuador

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Direktflug mit Condor ab Frankfurt nach Havanna (andere deutsche Abflughäfen auf Anfrage möglich; Aufpreis ab 140 € pro Person/ pro Strecke ab allen deutschen Flughäfen sowie ab der Schweiz und Österreich)
  • 14 Übernachtungen überwiegend in Privatpensionen oder kleinen Hotels
  • Verpflegung laut Programm, All Inklusive in Jibacoa
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramms
  • Einreisekarte für Kuba (ersetzt das Visum)
  • Kuba-Reiseführer
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte Fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke (außer während der All-Inklusive Verpflegung)
  • EZ-Zuschlag: 290,- Euro, 310,- Euro* bzw. 320,- Euro**
  • nicht aufgeführte Ausflüge
  • Versicherung
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Sie werden am Flughafen der Hauptstadt Kubas empfangen und fahren über die 23. Straße - der Vergnügungsstraße der Kubaner - am Malecón entlang bis zu Ihrer Unterkunft in Havanna. Übernachtung im Hotel Park View o.ä.

2. Tag: Koloniales Havanna

Mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie bei einer ausgedehnten Tour die koloniale Altstadt Havannas. Danach steigen sie auf die Passagierfähre „Lancha de Regla“ und überqueren die Bucht von Havanna. Regla und das angrenzende Guanabacoa gilt als Zentrum der afro-kubanischen Religionen, von denen Sie im Santería Museum einige skurrile Geschichten erfahren. Ausgestattet mit dem nötigen Hintergrundwissen treffen Sie mit ein bisschen Glück einen Priester der Santería, der uns ein wenig Einblick in seine spirituellen Rituale geben wird. (Hinweis: Die Rituale werden von uns nicht organisiert, sondern werden von den Priestern bestimmt. Daher kann ein Treffen nicht immer garantiert werden.) Anschließend besuchen Sie das Kinderprojekt „Alas de Mariposa“ und erfahren, wie Kinder und Jugendliche das Thema Umweltschutz mit viel Fantasie und Improvisation näher gebracht wird. Übernachtung im Hotel Park View o.ä.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Modernes und Künstlerisches

Bei einer Stadtrundfahrt am Vormittag durch den moderneren Teil der Stadt besuchen Sie das Diplomaten- und Villenviertel Miramar mit dem berühmten „Plaza de la Revolución“ und im Anschluss den prachtvollen Stadtteil Vedado. Bei einem gemeinsamen Abendspaziergang durch die Altstadt entdecken Sie die kleinen, neuen Galerien junger kubanischer Künstler. Übernachtung im Hotel Park View o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

4. Tag: Vielfältige Natur in der Sierra del Rosario

Es geht hinaus in die herrliche Natur des etwa 50 km westlich von Havanna gelegenen Biosphärenreservats der Sierra del Rosario. Im landschaftlich schön gelegenen Örtchen Soroa wandern Sie durch die üppige Vegetation. Am Wasserfall „Salto de Soroa“ haben sie die Möglichkeit ein erfrischendes Bad zu nehmen. Haben Sie schon einmal gesehen, wie die edlen Humidore (Zigarrenboxen) hergestellt werden? Am Nachmittag haben Sie dazu die Gelegenheit und besuchen in der Provinzhauptstadt Pinar del Río eine dieser Werkstätten. Übernachtung auf der Finca Guabina o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: Inmitten von Tabakplantagen

Weiter geht es nach Westen in das berühmte Tabakanbaugebiet Kubas: Viñales. Während einer Wanderung durch das Viñales-Tal genießen Sie den Anblick der harmonisch aus der Landschaft der Tabakfelder herausragenden Kalksteinformationen der Mogotes. Auf einer Finca erwartet Sie das passende rustikale Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie des Weiteren eine der „Organopónicos“ dieser Region. Hier wird noch privatwirtschaftlicher, ökologischer Gemüseanbau betrieben. Übernachtung auf der Finca Guabina o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. Tag: Inselparadies Cayo Jutías

Cayo bedeutet Insel und da führt es Sie heute hin! Nach dem Frühstück schnappen Sie sich Ihre Badesachen und fahren auf die vorgelagerte Insel mit ihren einsamen, wunderschönen Sandstränden. Hier können Sie heute nach Herzenslust entspannen und den Tag genießen. Auf dem Rückweg passieren Sie das idyllische Tal Isabel María bevor Sie am Abend wieder Ihre Unterkunft erreichen. Übernachtung auf der Finca Guabina o.ä.  

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

7. Tag: Seeräubernest Cienfuegos

Auf einer etwas längeren Fahrt nach Cienfuegos durchqueren Sie das Hauptanbaugebiet des Zuckerrohrs und der Zitrusfrüchte. Unterwegs besuchen Sie das privat initiierte Kinderprojekt „Teatro del Bosque“. Hier lernen die Kinder aus der Region schauspielern, singen und tanzen. Nach mehreren kleinen Pausen erreichen Sie am frühen Nachmittag Cienfuegos, das früher als verrufenes Seeräubernest galt und heute eine wichtige Industrie- und Hafenstadt ist. Sie liegt in einer imposanten Bucht und wird geprägt durch ihre herrschaftlichen Bauten aus dem 17. Jahrhundert. Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Koloniale Juwele Cienfuegos und Trinidad

Während eines Streifzugs durch das historische Zentrum können Sie heute den kolonialen Charme der Stadt bewundern, bevor die Reise in die bekannte Kolonialstadt Trinidad fortgesetzt wird. Die pittoreske Stadt wird Sie mit ihrem musikalischen Ambiente sofort in ihren Bann ziehen. Sie lassen den Abend unter freiem Himmel ganz im Zeichen des Buena Vista Social Clubs ausklingen. Vamos a bailar! Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Hoch zu Ross

Heute heißt es aufsatteln! Hoch zu Ross geht es hinaus in die Prärie. Auf dem Rücken der Pferde machen Sie heute einen Ausritt zu der idyllisch gelegenen Finca Guachinango. Sie treffen auf einheimische Bauern und genießen zusammen ein kreolisches Mittagessen auf der Finca, während Sie den Klängen einer ländlichen Musikgruppe lauschen. Am Nachmittag besteigen Sie den ehemaligen Sklaventurm Torre Iznaga, um mehr über die Geschichte der Einwanderer und Sklaven auf Kuba zu erfahren. Danach kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel und haben noch Zeit, das Städtchen auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

10. Tag: Wandern und Baden

Während der Wanderung am Vormittag entdecken Sie die Fauna und Flora der Region um Topes de Collantes. Den Nachmittag lassen Sie am Strand von Playa Ancón gemütlich ausklingen. Genießen Sie den karibischen Sonnenuntergang! Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück

11. Tag: Sancti Spíritus und Nationalpark Caguanes

Am Vormittag lernen Sie die Provinzhauptstadt Sancti Spíritus kennen. Die vom Tourismus weitgehend isolierte Stadt spiegelt farbenfroh den Alltag der Kubaner wider. Nach Erreichen Ihrer Unterkunft am Nationalpark Caguanes können Sie sich nach einer kleinen Wanderung in den Thermalbädern entspannen. Übernachtung in der Bungalowanlage Villa San José del Lago o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

12. Tag: ¡Viva la Revolución!

Nach einer kleinen Wanderung am Morgen entdecken Sie die Universitätsstadt Santa Clara. Die Geschichte Kubas stellt bei Ihrem letzten Etappenziel einen der Höhepunkte dar. Ernesto „Che“ Guevara ist in dieser Stadt wie kein anderer präsent, seine sterblichen Überreste im Mausoleum und der gepanzerte Zug sind für alle „Che“-Fans ein Muss. Übernachtung im Hotel Los Caneyes o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

13. - 14. Tag: Erholung am Meer

Zum Abschluss Ihrer spannenden Rundreise erwartet Sie heute am Vormittag ein spannender Besuch der Universität von Santa Clara. Danach geht es zurück Richtung Havanna, wo Sie an dem kleinen Strand in Jibacoa weitab der großen Badehotels Ihre Reiseeindrücke verarbeiten und abschalten können. Entspannen Sie am breiten Sandstrand und lassen Sie Ihre vielseitigen Erlebnisse der Rundreise Revue passieren. Übernachtung im Hotel Memories Jibacoa o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Adiós Kuba

Den ganzen Vormittag haben Sie Freizeit bis es am frühen Nachmittag auf Ihren Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat geht.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

16. Tag: Willkommen in Europa

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
04.03. - 19.03.2019 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Buchbar Anfragen Buchen
15.04. - 30.04.2019 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Restplätze Anfragen Buchen
29.07. - 13.08.2019 2.745,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Buchbar Anfragen Buchen
14.10. - 29.10.2019 2.685,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Restplätze Anfragen Buchen
04.11. - 19.11.2019 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Buchbar Anfragen Buchen
23.12.2019 - 07.01.2020 2.945,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro
Buchbar Anfragen Buchen
Reisecode: AMCU004
16 Tage
ab 2.685 Euro
4 - 12 Personen
2 Termine mit Restplätzen