Patagonien – Trekking- und Wanderreisen am wahren Ende der Welt

Patagonien, ganz im Süden von Südamerika gelegen, gilt als wahrer Geheimtipp unter Aktivreisenden. Kühle Gletscher, endlose Weiten und bizarre Gebirgsformationen sind nur einige Highlights, die diese Region auf den Gebieten von Argentinien und Chile zu einem der spektakulärsten Naturräume dieser Erde machen. Ein Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Steppen, Vulkane, Gletscher, Grasland – die Fläche, über die sich Patagonien erstreckt, ist riesig und so ist auch Flora und Fauna vielfältig. Hier können Sie Pinguine, Robben, Wale, Kondore und Seeelefanten beobachten und durch beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaften wandern. Nicht zuletzt warten hier neben Bergen, Wäldern und Gletschern auch die weltbekannten türkisblauen Seen und Fjorde darauf entdeckt zu werden.

Patagonien ist dünn besiedelt und ist ein Paradies für Aktivreisende und Naturfans, die es vor allem in die unberührten Ecken dieser Welt zieht. Auf Trekkingreisen können Aktivurlauber hier die faszinierende Landschaft zu Fuß erkunden. Wanderer, Bergsteiger, Fotografen und viele mehr kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ausgangspunkt für eine Patagonien Wanderreise auf chilenischen Seite ist die Stadt Punta Arenas. Dank ihrer Lage direkt an der Magellanstraße, die den Atlantik mit dem Pazifik verbindet, ist sie der perfekte Ausgangspunkt für Trekkingtouren in Patagonien. Die Magellanstraße trennt zudem die Inselgruppe Feuerland ganz im Süden von Südamerika. Wir bieten auch Patagonien Touren in Kombination mit Feuerland (Tierra del Fuego).

Der Ausgangspunkt für Patagonien Reisen auf der argentinischen Seite ist die Stadt El Calafate am Fuße des Lago Argentino. Bekannt ist der Ort als Tor zum Nationalpark Los Glaciares. Der Nationalpark gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist berühmt für die bis zu 100 m hohen Gletscher, die regelmäßigen Eisabbrüche sowie die sowie die steil aufragenden Berge.

Eine der Hauptattraktionen im Los Glaciares Nationalpark ist der riesige Perito Moreno Gletscher. Er ist der berühmteste Gletscher Südamerikas und eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Argentiniens. Die riesigen Eismassen schieben sich mit unvorstellbarer Kraft in den Lago Argentino und türmen sich an der fünf Kilometer langen Abbruchkante bis zu 77 Meter hoch auf. Es ist damit wohl eines der gewaltigsten Naturereignisse unserer Zeit.

Geprägt wird der Los Glaciares Nationalpark ebenfalls von den beiden Granitbergen Cerro Torre (3.128 m) sowie Cerro Fitz Roy (3.406 m). Auf einer Wanderung am Fitz Roy Massiv können Sie die spektakuläre Bergkulisse erkunden. Sie haben die Möglichkeit, bis zum Base Camp zu wandern. Erfahrene Bergsteiger können den Berg auch bis zum Gipfel besteigen. Allerdings gilt der Cerro Fitz Roy aufgrund von Form und Wetterverhältnissen als besonders schwer zu besteigen. Ein extrem schwerer Anstieg mit tückischen Eiswänden, unberechenbaren Winden und unberechenbarem Wetter fordern die Kletterer und Bergsteiger hier besonders heraus.

Gelegen am Fuße der Berge von Fitz Roy und Cerro Torre liegt das Dorf El Chaltén. Der Ort gehört zu den jüngsten Ortschaften Argentiniens und bietet direkten Zugang zu dem wohl schönsten Bergmassiv Patagoniens. El Chaltén ist demnach das Trekking-Mekka für Wander- und Outdoorfreunde bekannt.

Auf chilenischer Seite Patagoniens ist der bekannteste Nationalpark Torres del Paine. Er bietet ein vielseitiges Naturerlebnis mit türkisfarbenen Lagunen, großen Seen, beeindruckenden Fjorden und Graslandschaften direkt am südlichen patagonischen Inlandseis. Das Wahrzeichen des Nationalparks bilden die Torres des Paine. Dabei handelt es sich um drei majestätische nadelartige Granitberge. Eine Umrundung des Paine Massivs gilt als eine der spektakulärsten Trekkingrouten der Welt und ist das perfekte Wanderabenteuer für alle Bergfans, die sich einer ganz besonderen Herausforderung zwischen imposanten Gletschern und beeindruckenden Aussichten stellen wollen.

Die Wanderung im Nationalpark Torres del Paine führt unter anderem auch zum dem berühmten Grey Gletscher, der in den Lago Grey kalbt. Ein besonderes Highlight ist eine Kajak-Tour auf dem Lago Grey vorbei an den beeinruckenden Eismassen des Glacier Grey.

Auf einer Patagonien Trekking Reise warten aber noch viele weitere besondere Highlights auf Sie! So ist beispielsweise auch eine Trekking Tour um den Vulkan Tronador (3.491 m) entlang von blau funkelnden Seen, Wasserfällen, rasanten Flüssen und dichten Wäldern ein ganz besonderes Erlebnis. Das einmalige Gefühl von Freiheit, Ursprünglichkeit und Wildnis lässt sich hier in den südlichen Anden bei klarer Luft und unbändiger Natur besonders intensiv spüren.

Unsere Touren werden alle von einem erfahrenem deutschsprachigem oder englischsprachigem Guide begleitet. Die Übernachtung während der Reisen erfolgt im Hotel, Gasthaus oder während der Trekkingtour auch im Zelt. Auch ein Vor- oder Nachprogramm, wie z.B. in Buenos Aires, ist buchbar.

Begeben Sie sich auf eine Reise in die weiten und wilden Naturlandschaften Patagoniens und tauchen Sie ein in diese gewaltige und ursprüngliche Region am anderen Ende der Welt!

Mehr lesen ...

Ergebnisse anpassen

Reisedauer Tage:
Reisepreis:
Schwierigkeitsgrad:

Trekking Reisen nach Patagonien

Amerika > Patagonien
Gruppenreise / AMAR004
  • 24 Tage Trekkingrundreise durch Patagonien
  • Besteigung des konischen Bilderbuch-Vulkans Osorno
  • Seengebiet Chiles – die „Schweiz von Südamerika“
  • Umrundung des Paine Massivs
23 - 24 Tage
5.895 Euro inkl. Flug
10 - 14 Personen
Amerika > Patagonien
Gruppenreise / AMCL004
  • 16 Tage Erlebnisreise durch Südchile
  • Entlang der berühmten Carretera Austral
  • Perito Moreno Gletscher
  • Fitz Roy und Torres del Paine
16 Tage
3.995 Euro zzgl. Flug
2 - 10 Personen
Amerika > Patagonien
Gruppenreise / AMAR001
  • Wanderung am Fitz Roy Massiv
  • Perito Moreno Gletscher
  • Torres del Paine Nationalpark
  • Bootstour auf dem Beagle Kanal
15 Tage
ab 2.780 Euro zzgl. Flug
2 - 15 Personen
3 garantierte Termine
Amerika > Patagonien
Gruppenreise / EXAM003
  • Charmante Hauptstadt Chiles – Santiago de Chile
  • Wilde Schönheit Patagoniens
  • Traumhafter See General Carrera
  • Mehrtägige Inlandeis-Trekking
21 Tage
4.995 Euro inkl. Flug
6 - 12 Personen
Amerika > Patagonien
Gruppenreise / EXAM002
  • Charmante Hauptstadt Chiles – Santiago de Chile
  • Wilde Schönheit Patagoniens
  • Wunderschöner See General Carrera
  • Sehnsuchtsorte entlang der Carretera Austral
20 Tage
4.595 Euro inkl. Flug
6 - 12 Personen
Amerika > Chile
Gruppenreise / AMCL005
  • 5-tägiges Trekking im Torres del Paine Nationalpark
  • Südlichstes Trekking der Welt auf der Isla Navarino
  • Flug über die atemberaubende Cordillera Darwin
  • Schifffahrt entlang der Eiswände des Grey Gletschers
16 Tage
3.190 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
1 garantierter Termin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*