Verborgene Schätze im Regenwald

Auf in das kleinste unabhängige Land Südamerikas – auf nach Suriname, ein beinahe unbekanntes, aber sehr facettenreiches Land. Hier entdecken Sie zuerst die Hauptstadt Paramaribo, in der sich Einflüsse vieler Kulturen gemischt haben, welches sich sowohl in der Bevölkerung als auch in der Architektur wiederspiegelt. Dies ist einer der Gründe warum diese Stadt auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht. Weiter führt Sie die Reise in den Naturpark Brownsberg, wo Sie auf einer Tour durch den Regenwald viel Wissenswertes über die Flora und Fauna der Gegend lernen können. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Brokopondo-Stausee, einem der größten Stauseen der Welt. Ihr weiterer Weg führt Sie nach Frederiksdorp auf eine historische Kaffeeplantage, wo Sie die liebevoll restaurierten Häuser bewundern können. Das nächste Abenteuer erwartet Sie auf dem Coppename-Fluss, welcher Sie bis zu den Raleigh-Fällen bringt. In der vielseitigen Natur dieses beinahe noch unberührten Landes haben Sie gute Chancen viele interessante Tiere und Pflanzen auf Ihren Wegen zu erspähen. Kommen Sie mit uns auf ein Abenteuer in dieses exotische Land!

bergendal_dst-2.jpg
stone-island_dst-3.jpg
kabalebo-16.jpg
titelbild-alternative-macaw-1817586.jpg
paramaribo_dst-12.jpg
dsc_1422.jpg
frederiksdorp-_-dst-3.jpg
voltzberg_dst-6.jpg
danpaati-_-dst-1.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Vielseitiges Paramaribo
  • Fahrt auf dem Brokopondosee
  • Besuch einer historischen Kaffeeplantage
  • Wanderungen im Regenwald

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Kulturreisen, Naturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner


Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Paramaribo
  • alle Transfers und Ausflüge lt. Programm
  • Park- und Eintrittsgebühren
  • Übernachtung und Verpflegung lt. Programm
  • englischsprachiger einh. Guide, deutschsprachiger einh. Guide ab 4 Personen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug nach Paramaribo und zurück
  • Einzelzimmerzuschlag: 315,- Euro
  • Touristenkarte für deutsche Staatsbürger ca. 30,- Euro oder ggf. Visum ca. 40,- Euro
  • Übergepäck und Sitzplatzreservierung im Flugzeug
  • Getränke und fehlende Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Reiseversicherung

Tagesbeschreibung - 15 Tage

1. Tag: Flug nach Paramaribo

Heute beginnt Ihr Suriname-Abenteuer. Nach Ihrer Ankunft in Paramaribo werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Die restliche Zeit steht Ihnen für eigene Erkundungen der Hauptstadt zur Verfügung. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Erkundungstour Paramaribo

Für diesen Tag steht eine Rundfahrt durch die Altstadt von Paramaribo auf dem Programm. Dominiert wird die bescheidene Metropole von hübschen Holzgebäuden im niederländischen Kolonialstil. Noch etwa 250 von ihnen sind erhalten und auch der originale Straßenplan blieb intakt. Die historische Innenstadt ist ein einzigartiges Beispiel für die behutsame Verschmelzung niederländischer Architekturvorstellungen mit traditioneller einheimischer Handwerkerkunst und lokalen Materialien, hieß es in der Laudatio der UNESCO, als sie der Stadt 2002 den Welterbestatus verlieh. Neben den Kolonialbauten aus dem frühen 19. Jahrhundert überraschen die vielen prunkvollen Sakralbauten der verschiedenen Religionsgemeinschaften wie die katholische Kathedrale, farbenprächtige Hindutempel, die große Synagoge und direkt daneben eine der größten Moscheen Südamerikas. Bei Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie den herrschaftlichen Gouverneurssitz, heute Präsidentenpalast, und im alten Fort Zeelandia werfen Sie einen Blick in die surinamische Geschichte. Die Stadtrundfahrt gibt Ihnen einen guten Einblick in die kulturelle Vielfalt und Geschichte Surinames, denn erst seit 1975 ist Suriname unabhängig von den Niederlanden. Der große Einfluss der Holländer ist aber immer noch in vielerlei Hinsicht zu spüren – beispielsweise durch die Sprache: Niederländisch. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Naturpark Brownsberg

An diesem Tag fahren Sie zum Naturpark Brownsberg, eine bergige Regenwaldregion mit reicher Flora und Fauna, gewaltigen Wasserfällen, phantastischen Ausblicken und Wanderwegen. Auf dem Weg zu einem der Wasserfälle machen Sie einen kleinen Trip durch den Regenwald, wobei Sie einiges über die vielen Heilpflanzen der Region lernen, die in der Gegend heimisch sind. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Stone Island am Brokopondo-Stausee, welcher einer der größten Stauseen der Welt ist und etwa 1% Surinames bedeckt. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Bootsfahrt auf dem Brokopondo-Stausee

Eine der Besonderheiten des Sees sind die zahlreichen toten Baumstämme, die noch heute aus dem Wasser ragen, da der Wald vor Überflutung nicht gerodet wurde und dieser Landschaft ein besonderes Aussehen verleihen. Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Stausee und genießen diese ungewöhnliche Umgebung vom Wasser aus. Des Weiteren können Sie hier auch Schwimmen oder Angeln gehen. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Mit der Zipline durch die Baumkronen

Heute beginnt Ihre Fahrt von Stone Island Richtung Norden bis zum Bergendal River Resort, welches sich am Suriname-Fluss befindet. Dieser Fluss verbindet den Brokopondo-Stausee mit Paramaribo und fließt an der Küste schließlich in den Atlantischen Ozean, weshalb er auch für den Im- und Export des Landes eine große Bedeutung hat. Beim Bergendal River Resort gibt es ein Adventure Centre mit verschiedenen Seilbahnen (Gesamtlänge: 1km), wo Sie den ultimativen Adrenalinkick erleben. Hierbei „fliegen“ Sie mit der Zipline durch die Baumkronen. Neben der Seilbahn bietet das Adventure Centre (optional) auch eine Wanderexpedition und ein Kajak-Abenteuer an. Dieser Aktivitäten werden von einem erfahrenen Guide begleitet. Übernachtung in einer Lodge.  

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Historische Kaffeeplantage

An diesem Tag fahren Sie weiter nach Fort Nieuw Amsterdam und Frederiksdorp. Frederiksdorp ist eine ehemalige deutsche Plantage mit vielen Spuren einer noch lebendigen Vergangenheit, welche am Ostufer des Commewijne-Flusses liegt. Bereits 1747 hat Johan Friedrich Knöffel aus Preußen hier eine Kaffeeplantage angelegt. Die alten Häuser wurden restauriert, es gibt ein sehr gutes Restaurant und man kann hier auch übernachten. Aus diesen Gründen wird die ehemalige Plantage heute oft von Touristen besucht. Für die Nacht kehren Sie in die Hauptstadt Paramaribo zurück. Übernachtung in einem Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

7. Tag: Abenteuer auf dem Coppename-Fluss

Gegen 8:00 Uhr verlassen Sie Paramaribo und fahren mit dem Auto Richtung Bitagron. Dies ist ein kleines Marron-Dorf afrikanischen Ursprungs dessen Name „bitterer Boden“ bedeutet und welches der Ausgangspunkt für die heutige Bootstour ist. Dort angekommen, gibt es ein Mittagsessen und die Boote werden beladen, um eine Bootstour auf dem Coppename-Fluss zu dem Zentral-Suriname-Naturschutzgebiet zu unternehmen. Nach der Ankunft kann das Abenteuer beginnen. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Insel Fungu zu erkunden und im Coppename-Fluss zu baden. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Wanderung zum Voltzberg

Direkt nach dem Frühstück machen Sie sich durch den Dschungel auf den Weg zum Voltzberg. Diese Wanderung ist sehr interessant und beeindruckend. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie viele Tiere, wie Affen, Vögel, Wildschweine und vieles mehr sehen werden. Das Highlight des heutigen Tages ist natürlich der Aufstieg zum Berggipfel (240 m), wo Sie einen herrlichen Blick über den unberührten tropischen Regenwald genießen können. Am Nachmittag kehren Sie zur Lodge zurück. Nach dem Abendessen können Sie sich mit den anderen Tourteilnehmern eine kulturelle Performance des lokalen „Raleigh Boysensemble“ anschauen. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: Atemberaubende Wasserfälle

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot zu den atemberaubenden Raleigh-Fällen, die auch als Mutter-Fälle bekannt sind. Hier können Sie Schwimmen, Fischen oder auf den Felsen entspannen. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zu den Ajoemara-Wasserfällen. Hier können Sie unter einem der Wasserfälle sitzen und das kühle Wasser, sowie eine Wassermassage genießen. Auf Ihrem Rückweg halten Sie auf der Insel Copy, wo Sie Fußball spielen können oder sich von der Strömung unter Aufsicht des Guides und mit Rettungswesten ausgestattet zurück zur Insel Fungu treiben lassen können. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10. Tag: Eintauchen in die Kultur der Indianer

Nach dem Frühstück fahren Sie über Bitagron bis nach Apura, einem einheimischen Dorf an der Grenze mit Guyana. Hier besuchen Sie Klein Kwamalasamutu, ein Dorf der Trio Indianer, wo Sie viel Interessantes über deren Kultur und Lebensweise lernen. Eine Bootsfahrt auf dem Kaburifluss steht auch auf dem Programm. Mit etwas Glück können Sie hier die beeindruckenden Riesenotter beobachten, welche hier zu Hause sind. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

11. Tag: Paradies im Amazonasgebiet

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Avanavero Eco Resort, das sich inmitten einer einmaligen Natur mit atemberaubender Tierwelt, spektakulären Stromschnellen und Wasserfällen befindet. Angekommen am Avanavero Eco Resort werden Sie feststellen, dass dies eine Paradies im Amazonasgebiet ist. In den 3 Tagen, die Sie hier verbringen, machen Sie Wanderungen durch den Dschungel und Bootsfahrten. Des Weiteren können Sie kajaken oder im Fluss zwischen den Stromschnellen schwimmen. Übernachtungen in einer Lodge.  

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

12. Tag: Regenwaldwanderung

Heute haben Sie die Möglichkeit bei einer Dschungelwanderung die einmalige Tierwelt zu sehen. Diese ist völlig einmalig und mit etwas Glück kann man viele Arten sehen, die nirgendwo anders auf der Welt vorkommen. Auch gibt es in der Region alle acht Affenarten, die in Suriname vorkommen sowie Aras, Jaguare, Pumas, Anakondas, Frösche und vieles mehr. Bei der Avanavero Lodge können Sie Tiere beobachten, fischen oder einfach in einer Hängematte relaxen. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

13. Tag: Nachttour im Dschungel

Morgens können Sie Piranhas fischen gehen, Schwimmen oder Wandern. In der Nacht lohnt es sich eine Kaimantour zu machen, denn dann kommen die Verwandten der Alligatoren ans Wasser und ihre Augen reflektieren das Licht der Taschenlampe. Des Weiteren gehen Sie auf die Suche nach Schlangen, Fröschen und anderen Nachttieren. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

14. Tag: Rückkehr nach Paramaribo

Heute lassen Sie den Dschungel hinter sich und begeben sich zurück nach Paramaribo. Hier haben Sie noch einmal Gelegenheit die letzten Stunden durch diese vielseitige Stadt zu wandeln und die letzten Eindrücke des Landes zu sammeln. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

15. Tag: Abreise

Bis zum Abflug bleibt eventuell noch Zeit für die letzten Souvenirs. Je nach Abflugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen und Ihr individueller Rückflug bzw. starten Sie Ihre Badeverlängerung auf Aruba.  

Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 3.095,00 Euro ab 800,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
01.09. - 16.09.2019 2.795,00 Euro ab 800,00 Euro 315,00 Euro Anfragen Buchen
bei 2 weiteren Buchungen ist der Termin bereits garantiert 06.10. - 21.10.2019 2.795,00 Euro ab 800,00 Euro 315,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

AT Tipp: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt mit einer individuellen Badeverlängerung auf der ABC- Insel Aruba. Wir beraten Sie gern!

AT Individuell: Ab 2 Personen zum Wunschtermin für 3.095,- Euro p.P. (zzgl. Flug ab 800,- Euro).

Reisecode: AMSR002
16 Tage
ab 2.795 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen
1 Termin mit Restplätzen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Amerika > Suriname
Gruppenreise, Individualreise
  • Exotische Dschungeltouren
  • Aktiv mit Kanu, Rad und Boot
  • Regenwald & Wasserfälle
  • Alte Lebenskulturen
16 - 17 Tage
ab 3.495 Euro
4 - 14 Personen
Amerika > Suriname
Gruppenreise
  • Vogelparadies Bigi Pan
  • Rauschende Kaieteur Wasserfälle
  • Segeltour mit Delfinen
  • Begegnung mit indigenen Völkern
17 Tage
3.095 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen