Familienrundreise durch das Reich der Mitte

Wie werden die süßen Pandababys großgezogen? Wie baut man einen chinesischen Papierdrachen? Und wie wird man ein Kung-Fu-Kämpfer? Wir besuchen Wolkenkratzer und alte Paläste, essen aus dem Feuertopf, fahren mit einer Rikscha und sehen geheimnisvolle Krieger aus Ton.

"Ni Hao" und "Huanying" – Hallo und Willkommen in China. Wusstet ihr, dass China riesig groß und total spannend ist? Gemeinsam entdecken wir das legendäre Kaiserreich und seine Schätze. Wir erforschen uralte Denkmäler und supermoderne Großstädte. Wir sehen, wo Menschen die Pandabären retten und diese niedlichen Tiere großziehen. Im berühmten Shaolin-Kloster kämpfen die legendären Mönche Kung-Fu und sie zeigen uns ein paar von ihren Tricks. Zwischendurch gibt es immer total leckeres Essen, das man natürlich mit Stäbchen isst. Das lernen wir ganz schnell! Mit euren Familien und anderen Kindern geht es Kreuz und Quer durch China: Mit Flugzeugen, Booten, Bussen, super schnellen Zügen und sogar einer Magnetschwebebahn. In China wartet ein großes Abenteuer auf Euch!

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
  • Kung Fu Kurs in einer Kampfsportschule
  • Pandabären Aufzuchtstation in Chengdu
  • Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluß

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 8 - 20 Personen
  • Reiseart: Individualreise

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug Frankfurt – Shanghai und Peking – Frankfurt in der Economy Class (Freigepäck 20 kg)
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Beförderungen und Transfers
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • Trinkgeld für den Busfahrer
  • 14 Übernachtungen in Hotels oder Gasthäusern
  • 1 Schnellzugfahrt 2 Klasse
  • Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben 14x F, 8x M, 7x A, 1x P
  • deutschsprachiger Reiseleiter und örtliche Reiseführung, in Huangshan englisch sprachige örtliche Rei-seleitung
  • Pro Zimmer ein Reiseführer
  • Überraschungspaket
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Rail&Fly Ticket 79,- Euro
  • fehlende Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Event. Flughafengebühren
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Visum pro Person ab 125,- Euro

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Hinflug ab Deutschland (Österreich , Schweiz auf Anfrage) nach Shanghai.

2. Tag: Shanghai von oben

Euer Reiseleiter empfängt euch heute am Flughafen. Mit dem super schnellen Transrapid geht es ins Zentrum der Stadt, wo ihr den Jinmao-Tower - eines der höchsten Hochhäuser Shanghais - besteigt und euch einen ersten echten Eindruck von Stadt verschafft. Ganz schön hoch!

Verpflegung: Abendbrot

3. Tag: Eine kurze Reise in die Vergangenheit und in die Zukunft

Heute geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt bis in die spannende Innenstadt. Bei einer Hafenrundfahrt lernt ihr die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Anschließend besucht ihr die Hafenpromenade, den Bund. Von hier sehr Ihr die berühmte Shanghaier Skyline mit ihren vielen verschiedenen Hochhäusern. Im Shanghai Science & Technology Museum lernt ihr dann mehr über Wissenschaft und Technik und könnt bei vielen Ausstellungsstücken selber mitmachen und sie aus erster Hand erleben!

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

4. Tag: Schnitzeljagd im Wasserdorf

Es geht zum alten chinesischen Wasserdorf Zhujiajiao in der Nähe von Shanghai. Hier geht ihr auf eine spannende Schnitzeljagd und könnt nach einer kleinen Bootsfahrt sogar einen Preis gewinnen! Anschließend lasst ihr den Osten Chinas hinter euch und macht euch mit dem Flugzeug auf den Weg gen Süden: Das traumhafte Guilin mit seinen vielen aufregenden Besonderheiten und Landschaften wartet auf euch!

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

5. Tag: Auf Schusters Rappen durch Südchina

Der Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer leichten Wanderung durch eine Landschaft, wie ihr sie mit Sicherheit noch nicht gesehen habt: Die fantastischen Kegelberge dieser Gegend sind in ganz China berühmt und viele Geschichten ranken sich um diese sogenannten "Zauberberge". Später könnt ihr euch ein wenig entspannen und genießt eine Floßfahrt auf dem kleinen Yulong-Fluss. Am Abend könnt ihr dann zusammen mit euren Eltern lernen, wie man richtig chinesisch kocht und seht, was daran so besonders spannend ist.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

6. Tag: Ab in die Reisterrassen

Heute macht ihr euch auf den Weg nach Longsheng wo ihr eines der ältesten und größten "Bauwerke" der Menschheit bewundern könnt! Hier haben Bauern über Jahrtausende von Hand Reisfelder in die Berge und Hügel gebaut und damit eine ganz besondere Landschaft geschaffen. Und genau in dieser Umgebung schlaft ihr in einem echten alten Gasthaus! Den Sonnenuntergang am Abend solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

7. Tag: Raus aus den Bergen und hin zum Pizza-Essen

Nach einem fantastischen Sonnenaufgang über den Reisterrassen macht ihr euch auf den Weg aus den Bergen und zurück nach Guilin. Hier erwartet euch zum Mittagessen eine große Pizza mit allem Drum und Dran. Lecker! Anschließend geht es wieder in den Flieger: Eine der spannendsten Städte Chinas wartet auf euch – Chengdu!

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

8. Tag: Schwarz-weiße Bären und feurige Töpfe erwarten euch

Ihr besucht eines der seltensten Tiere der Welt: Den großen Pandabären! In der Panda-Aufzuchtstation von Chengdu erwarten euch die schwarz-weißen Bären ganz gemütlich und entspannt in einem der schönsten und modernsten "Zoos" Chinas. Hier verbringt ihr den Vormittag, lernt die kleinen frechen Verwandten des Pandas kennen und lernt mehr über die liebenswerten Bären und ihre große Vorliebe (Bambus). Später besucht ihr die vielfältige Altstadt von Chengdu, besichtigt Wenshu-Kloster, seht euch eine echte Tee-Zeremonie an und lernt abends den Sichuan-Feuertopf kennen. Achtung: Super-Lecker!

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

9. Tag: Terrakotta trifft Maultäschchen

Es geht weiter in die besondere Stadt Xi'an. Was es hier gibt? Die berühmte Terrakotta-Armee. Die vielen hundert verschiedenen Soldaten, Pferde, Kriegswagen werden euch sicher mit ihren vielen Details begeistern. Jeder Soldat ist ein Unikat, und die ganze Armee ist mit Sinn und Verstand aufgestellt: Wie für eine echte Schlacht. Abends könnt ihr dann mit anpacken und lernt wie man die leckeren chinesischen Jiaozi (Teigtäschchen ähnlich wie Maultaschen) richtig "packt".

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

10. Tag: Fahrrad, Mauer, Tinte und Schattenspiel

Gleich zum Morgen macht ihr es genau wie die Chinesen: Morgendliches Tai Ji im Park hält fit und gesund! Anschließend geht es sportlich weiter wenn ihr mit Fahrrädern auf der hohen und breiten Stadtmauer rund um das Stadtzentrum herumradelt. Nach dem Mittag drücken wir euch Tinte, Pinsel und Papier in die Hand: Jetzt lernt ihr, wie man seinen Namen auf Chinesisch so richtig schön schreibt! In der Altstadt besucht ihr am Abend ein traditionelles Schattenspiel.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

11. Tag: Im Sausewind zu Buddha-Grotten

Mit dem schnellen Zug geht es Richtung Norden. Hier finden sich die spannenden Longmen-Grotten. Buddhistische Mönche haben dort über viele viele Jahrhunderte hinweg Löcher in den Berg gegraben und darin Buddha-Statuen aufgestellt. Das haben im Laufe der Zeit so viele Mönche über so lange Zeit getan, dass ein fantastisches Gebilde aus Grotten entstanden ist. Anschließend fahrt ihr weiter zum Shaolin-Kloster von Dengfeng (aber dazu mehr am nächsten Tag).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

12. Tag: Kung-Fu-Kämpfer im Pagodenwald

Heute geht es rund! Ihr besucht eine Kampfsportschule und nehmt selbst an einem echten Kung-Fu-Kurs teil! Anschließend besucht ihr das Kloster der Shaolin-Mönche und spaziert durch den beeindruckenden Pagodenwald. Mit dem Schnellzug fahrt ihr anschließend über Luoyang nach Peking weiter. Die Hauptstadt von China empfängt euch mit offenen Armen!

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

13. Tag: Extra lange Nudeln zwischen Plätzen, Palästen und großen Hügeln

Peking ist voll von Superlativen: Heute erwarten euch der größte Platz der Welt, der Palast mit den meisten Räumen der Welt und ein Mittagessen mit den längsten Nudeln der Stadt – mjam! Auf dem Tian'anmen-Platz steht ihm im sprichwörtlichen Zentrum Chinas. Direkt am Platz liegt auch das Tor des Himmlischen Friedens und die Verbotene Stadt. Ihr dürft sie aber betreten und euch in dem Palast des Kaisers von China umsehen. Beim Blick vom nahen Kohlehügel auf die verbotene Stadt könnt ihr euch dann einen echten Eindruck davon verschaffen wie groß die ganze verbotene Stadt tatsächlich ist.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

14. Tag: Peking

Heute gibt es die große „Einkaufsrallye“ in einem Pekinger Supermarkt. Der Gewinner erhält einen kleinen Preis und anschließend macht ihr euch alle auf den Weg zum berühmten Sommerpalast. Ihr entspannt auf einer kleinen Bootsfahrt und genießt am Abend den Sonnenuntergang auf der Großen Mauer - beinahe menschenleer!

Verpflegung: rundherumFrühstück/Mittagessen/P

15. Tag: Rikscha-Fahren und Drachen-Bauen

Pekings Wahrzeichen – der Himmelstempel – ist umgeben von einer großen Parkanlage. Hier finden sich jeden Tag Jung und Alt ein um zu tanzen, zu spielen, Bilder zu malen oder einfach das Wetter zu genießen. Ihr könnt an diesem Tag den Park erkunden und lernt chinesisches Federfußball zu spielen. Anschließend geht es mit echten chinesischen Rikschas durch die alten Stadtviertel – die sogenannten Hutongs – von Peking. Zusammen mit unserem Reiseleiter baut ihr am Mittag einen chinesischen Drachen und lasst euch am Abend die weltberühmte Pekingente schmecken!

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

16. Tag: Abreise

Mit dem Flieger verlasst ihr Peking und freut euch schon auf das nächste Mal China!

Preisinformationen

* Preis für ein Kind (6-11 Jahre) im Zustellbett im Doppelzimmer.

Reisecode: ASCN220
individuell
Preis auf Anfrage
8 - 20 Personen