Jeep Safari im Land der Nomaden

Erleben Sie bei dieser Reise die faszinierende, menschenleere Mongolei. Fahren Sie mit dem Jeep entlang beeindruckender Tempel und Klöster und erleben Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte dieses reizvollen Landes kennen. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft dieser Menschen beeindrucken. Das Leben der mongolischen Nomaden wird bestimmt durch die Natur und ihren Rhythmus und das Kamel ist immer noch das zuverlässigste Transportmittel. Brechen Sie auf zu einer Reise abseits des Asphalts!

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Ulan Bator Stadtbesichtigung
  • Endlose Steppenlandschaft und malerische Seen
  • Pässe der Altai-Gebirgskette
  • Tempel Tuwkhun (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Naadam-Fest, das größte traditionelle Fest der Mongolen
  • Yurtencamps - ins Nomadenleben eintauchen

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 8 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Bernd Rose
Sales Manager Asia

Ihr Ansprechpartner für Nepal, China, Oman, Sri Lanka, Malaysia, Laos, Bhutan, Bangladesch, Pakistan

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Inlandtransporte und Transfers im Geländebus mit Chauffeur
  • 4x Übernachtungen im Hotel Bad/Dusche und WC
  • 16x Übernachtungen in den Jurtencamps, Vollverpflegung, Dusche und WC
  • Vollverpflegung während der gesamten Reise (Koch)
  • Besichtigungen inkl. der Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseliteratur
  • Informationsveranstaltung als Vorbereitung auf die Reise

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flug von Deutschland nach Ulaanbaatar und zurück ab ca. 820,- Euro
  • Trinkgelder
  • Visum
  • Übergepäck
  • Mehrbedarfsgetränke
  • persönliche Ausgaben, individuelle Aktivitäten
  • Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag

Tagesbeschreibung

1. Tag: Abflug

Abflug von Berlin/Brandenburg nach Ulaanbaatar/Chinggis Khan

2. Tag: Ulaanbaatar mit City Tour

Ankunft in Ulaanbaatar, Jeepfahrt ca. 2 Stunden nach Westen in den Nationalpark Khustai Nuruu, Projekt zur Wiederansiedlung von Przewalski-Pferden, einer Art „Urahn” unserer heu-tigen Pferde. Am späten Nachmittag Besichtigung der Wasserstellen der wilden Pferde. Übernachtung im Extra-Ger der Nomaden.

3. Tag: Harhorin, Kloster Erdene Zuu

Morgens Fahrt zur alten Hauptstadt der Mongolen Harhorin, Besichtigung des Klosters Erde-ne Zuu (UNESCO-Weltkulturerbe), abends Folklore-Veranstaltung, Übernachtung im Jurten-camp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Wasserfall „Ulaanzutgalan“

Heute fahren wir zum Wasserfall “Ulaanzutgalan”, unterwegs Tempel Schankh, Übernach-tung im Extra-Ger der Nomaden.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Tempel Tuwkhun (UNESCO-Weltkulturerbe)

Vormittags kurze Fahrt zum Tempel Tuwkhun (UNESCO-Weltkulturerbe) auf dem Berg, Wei-terfahrt zum Jurtencamp an der heißen Quelle bei Tsenkher zum Übernachten. Heißes Bad ist möglich.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. Tag: Provinzstadt Tsetserleg, Zaya Bandi Tempelmuseum, Granitfelsen Taikhar Tschuluu

Morgens fahren wir zur Provinzstadt Tsetserleg, Besichtigung des faszinierenden Zaya Bandi Tempelmuseums und des Basars, Fahrt zum See Terkhiin Tsagaan Nuur, unterwegs Über-nachtung im Jurtencamp am Fluss Tamir, am Granitfelsen Taikhar Tschuluu.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

7. Tag: Vulkankrater Khargo Uul, „Weißer See“ Terkhiin Tsagaan Nuur

Weiterfahrt zum Vulkankrater Khorgo Uul, nach der Wanderung zum Gipfel kurze Fahrt zum “Weißen See”. Übernachtung im Jurtencamp mit Blick auf den See.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Freier Tag

Heute haben Sie einen Tag frei. Sie können die wunderschöne Landschaft bei einer Wanderung oder einem Ausritt genießen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: See Ögii Nuur

Morgens Rückfahrt nach Tsetserleg, Weiterfahrt nach Osten zum See Ögii Nuur. Übernach-tung im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10. Tag: Ulaanbaatar

Rückfahrt nach Ulaanbaatar, Transfer ins Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

11. Tag: Naadam Festival

Morgens nehmen wir an der Eröffnungszeremonie des Naadam-Festivals teil. Die Hauptat-traktionen des Festivals sind Ringkampf, Bogenschießen und Pferderennen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

12. Tag: Naadambesichtigung Freier Tag für Naadambesichtigung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

13. Tag: Chinggis Khan Komplex, Gun Galuut

Vormittags Fahrt Richtung Osten zum Chinggis Khan Komplex, Weiterfahrt nach Gun Galuut. Übernachtung im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

14. Tag: Felsformationen Ikh Gadsriin Tschuluu

Heute beginnen wir unsere Reise nach Süden und fahren zu den wunderschönen Felsforma-tionen Ikh Gadsriin Tschuluu. Abendessen und Übernachtung im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Tsagaan Suvarga

Weiter nach Süden nach Tsagaan Suvarga, durch Verwitterung entstandene weiße und rote Klippen, spät am Nachmittag Ankunft im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

16. Tag: Bergkette “Drei Schöne der Gobi”

Weiterfahrt zur Wüste Gobi. Wir übernachten im Jurtencamp an der Bergkette “Drei Schöne der Gobi”.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

17. Tag: Geierschlucht “Yoliin Am”, „Glühende Felsen“ von Bayanzag

Vormittags Wanderung in der Geierschlucht, nachmittags Fahrt nach Norden zu den “Glü-henden Felsen” von Bayanzag. Unterwegs Dünen von Molzog Els. Übernachtung im Jurten-camp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

18. Tag: Ruinen des Tempels (Ogiin khiid) am Fluss Ongiin Gol

Weiter nach Norden zu den Ruinen des Tempels am Fluss Ongiin Gol, Besichtigung der Tem-pelruinen, Übernachtung im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

19. Tag: Gebirge Baga Gadsriin Tschuluu

Heute erreichen wir Gebirge Baga Gadsriin Tschuluu, wunderschöne Felsformationen, weitere Besichtigung einer Tempelruine zwischen den Felsen. Übernachtung im Jurtencamp.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

20. Tag: Tempelmuseum Mandzuschir im Bogd-Khan Gebirge

Morgens Weiterfahrt nach Norden zum Tempelmuseum Mandzu-schir im Tal des Bogd-Khan Gebir-ges. Jurtencampübernachtung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

21. Tag: Ulaanbaatar, Abschiedsessen mit Folklore

Vormittags kommen wir in Ulaanbaatar an, nachmittags haben wir Zeit zum Shoppen oder Stadt-bummel, abends Abschiedsessen mit Folklore, Hotelübernachtung.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

22. Tag: Abflug

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
ab 2 Personen zum Wunschtermin 2 3.000,00 Euro ab 820,00 Euro auf Anfrage
Anfragen Buchen

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
28.06. - 19.07.2019 2.750,00 Euro ab 820,00 Euro auf Anfrage
Buchbar Anfragen Buchen
Reisecode: ASMN004
22 Tage
ab 2.750 Euro zzgl. Flug
4 - 8 Personen