Die Französische Riviera

Erlauben Sie uns vorzustellen - Französische Rivera à la AT Reisen. Die Cote d´Azur ist den Meisten ein Begriff - schicke Städte voller Glanz und Prominenz, Yachthäfen und Seepromenaden, Filmfestivals und die Stars. Doch wollen wir mit dieser Reise den Fokus etwas verschieben und Ihnen die anderen Gesichter dieser Region zeigen. Entdecken Sie die verträumte Örtchen, stille Buchten, kleine geschichtsträchtige Inseln, den Massif de l’Estérel, der mit seinen rot färbenden Felsen beeindruckt, und die hoch aufragenden Alpen im Hinterland. Und natürlich lassen wir Ihnen auch den Glanz der Städte nicht entkommen - Cannes und Nizza gehören mit zu dem Programm und begeistern mit ihrer Architektur, dem mediterranen Flair und der aufgewecktem Leben auf den Straßen.
Während der Tour erwarten Sie nur zwei gemütliche Hotelwechsel - vier Nächte verbringen Sie in Cannes, zwei Nächte in La Brique - einem kleinen Städtchen inmitten der Französischen Alpen. Sie unternehmen täglich verschieden Wanderungen und Ausflügen, besuchen Museum auf der Insel St. Marguerite, die Villa Rothschild und den Garten in Eze und kehren abends zurück zum Hotel. Ein ortskundiger Reiseleiter wird Sie während der Reise begleiten.

00001069.jpg
00001111.jpg
00001071.jpg
00001045.jpg
ephrussi-crt.4.jpg
antibes006.jpg
titelbild_fotolia_96240996__zm_photo.jpg
dsc_2128.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • 2 gemütliche Hotelwechsel
  • Wanderungen und Stadtrundgänge
  • Kulturelle Highlights der Region
  • Die schönsten Ecken der Cote d´Azur

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 8 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Caroline Roos
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Berlin oder Frankfurt
  • 6x Übernachtung im Hotel im DZ (4x in Cannes, 2x in La Brique)
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Reiseleiter für die ganze Dauer der Reise, Wanderführer auf den Wanderetappen
  • 2-er Guide in Vallée des Merveilles
  • Privater Bustransfer an Tagen 1, 5 und 7
  • Zugfahrten an Tagen 2, 3 und 4
  • Bopotsfahrt nach St. Marguerite
  • Tarnsfer von La Brique nach Valle des Merveilles
  • Eintritt in die Museen St. Marguerite, Villa Rothschild und Garten in Eze

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • EZ Zuschlag
  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben

Tagesbeschreibung

1. Tag: Anreise

Flug nach Nizza ab dem gewählten Flughafen. Bei der Ankunft werden Sie von unserem Guide in Empfang genommen und es erfolgt ein Transfer nach Cannes. Nach dem Check-in genießen Sie das gemeinsame Abendessen. Übernachtung im Hotel in Cannes.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Stadtrundgang in Cannes und die St. Marguerite Insel

Nach dem Frühstück im Hotel gehen Sie mit dem Guide zusammen auf einen Rundgang durch Cannes. Sie Entdecken die Stadt der berühmten Festivals und des Luxus, besuchen die Altstadt „Le Suquet“ und die Seepromenade. Die 3 Kilometer lange „Croisette“ lockt zu einem abwechslungsreichen Spaziergang im Schatten der Palmen, auf den Spuren der Stars. Weiter führt Sie heute die Reise zu der Île St. Marguerite - mit dem Boot erreichen Sie die ca. 20 min. vom Festland entfernte Insel. Ihre stille Verträumtheit täuscht - die kleine Insel hatte eine stürmische Vergangenheit und spielte große Rolle bei der Verteidigung von Cannes. Zudem ist die Insel dank dem Mann mit der Eisernen Maske bekannt - der Legendäre Mann, der Inspiration für Bücher und Filme gewesen ist, saß hier mehrere Jahre im Gefängnis. Am Nachmittag geht es zurück zum Festland und weiter nach Grasse - Weltzentrum der Parfümerie - hier gehen Sie auf eine Führung in der Parfümfabrik Fragonard. Ein auffallend schönes Fabrikgebäude aus dem 19. Jahrhundert, das im Herzen der Altstadt liegt und in dem Parfüms und Seifen täglich produziert werden öffnet die Türe für Sie. Übernachtung im Hotel in Cannes.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

3. Tag: Ausflug zum Cap Ferrat

Eine kurze Zugfahrt bringt Sie heute nach Villefranche sur Mer. Die Stadt hat sich aus ihrer bewegten Geschichte ein reiches und intaktes Erbe bewahrt. Sehenswert sind die Zitadelle aus dem 16. Jh. und das Volti-Museum, der Hafen mit seinen bunten Fassaden, die Kapelle Saint-Pierre die von Jean Cocteau dekoriert wurde, die Altstadt, die Rue Obscure. Von Villefranche sur Mer aus geht es auf die Cap Ferrat Grand Tour - die Halbinsel wird durch ihre ruhigen Buchten, schöne Villen und den historischen Leuchtturm ausgezeichnet. Der Wanderweg führt am Meer entlang. Das besondere Highlight ist die Villa Ephrussi de Rothschild - einen Palazzo im toskanischen Stil, dessen Parkanlage zu den schönsten Gärten Europas zählt. Nach dem Rundgang durch Villa genießen Sie „Tea Time“ in dem schönen Esszimmer der Villa. Fahrt zurück nach Cannes. Übernachtung im Hotel in Cannes.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

4. Tag: Massif de l’Estérel

Das Massif de l’Estérel (Mittelgebirge Esterel) ist definitiv eines der schönsten Gebirgen und Landschaften an der französischen Mittelmeerküste. Felsformationen mit starken roten Farbkontrasten, riesige Vulkansteinmassive und türkis blaues Meer prägen diese atemberaubende und wilde Landschaft.. Mit dem Zug fahren Sie nach Agay und unternehmen eine Wanderung am Le Cap Dramont - einem Teil des Massiv an der Küste. Nebenbei besuchen Sie einen kleinen verträumten Fischerhafen Poussaï. Abends geht es zurück nach Cannes. Abendessen und Übernachtung in Cannes.  

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

5. Tag: Fahrt an der Riviera entlang

Heute steht ein Hotelwechsel bevor - Sie werden am Hotel mit einem Bus abgeholt und es geht mit Zwischenstopps nach La Brigue. Erster Halt ist Nizza - die schöne Hafenstadt besticht mit ihrer Architektur und dem unverwechselbaren mediterranen Flair. Die Altstadt mit ihren barocken Kirchen, dem Blumenmarkt und bunten Fassaden erinnert an den italienischen Einfluss. In modernen Stadteilen lernt man die andere Seite der Stadt kennen - dynamisch und belebt ist die Hauptstadt der Französischen Riviera. Weiter geht´s, und ihre nächste Station ist das Städtchen Eze - hoch oben auf einer beeindruckenden Klippe, schon von Weiten zu sehen, liegt das Örtchen, das malerischer kaum sein könnte. Sie entdecken die verträumten Gassen, die mittelalterlichen Burgruine, antiken Brunnen und die liebevoll restaurierten Steinhäusern. Abends erreichen Sie La Brigue - das mittelalterliche Dörfchen liegt in dem Department Alpes Maritimes in den südlichen Alpen. Übernachtung in La Brique.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

6. Tag: Geschichte und Natur in Vallée des Merveilles

Vallée des Merveilles ist ein Hochtal innerhalb des Mercantour-Nationalparks. Der auf Deutsch „Tal der Wunder“ genannte Ort erobert die Herzen mit seinem unaufgeregten Charme. Hier erleben Sie eine ganz andere Welt als an der Cote dÁzur - keine schicke Badeorte mehr, hier möchte man nicht gesehen werden, sondern schauen und staunen, was die Natur zu bieten hat. Und hier wird dem Auge einiges geboten - nicht nur die wunderbaren Berglandschaften, sondern lässt hier auch die Vergangenheit der Menschheit grüßen. Die bis zu 4000 Jahre alten Felsgravuren, die von den Schäfern aus der Kupferzeit an die vom Eis glatt geschliffenen Felsen angebracht wurden, gewähren uns tiefe Einblicke in das alltägliche Leben der damaligen Zeit. Mit ihrem Guide zusammen entdecken Sie die Schönheiten des Tales. Übernachtung in La Brique.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

7. Tag: Fahrt Richtung Flughafen, Abreise

Heute ist ihr letzter Tag an der schönen Riviera - nach dem Frühstück geht es langsam Richtung Flughafen. Zuerst besichtigen Sie die Kapelle Notre-Dame des Fontaines unweit von La Brique die sich durch außerordentliche italienische Fresken auszeichnet. Danach geht es weiter nach Nizza. Je nach Abflugzeit werden Sie auf dem Weg noch die „Zitronenstadt“ Melton besuchen - dank besonderen milden Klimas gedeihen sie auf den Terassen der Stadt besonders gut. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt zu der barocken Kathedrale Saint-Michel und durch die zahlreiche Gärten, die das Stadtbild dominieren. Im Anschluss geht es zum Flughafen wo Sie sich von dem Guide und der Riviera verabschieden.

Verpflegung: Frühstück

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
10.06. - 16.06.2019 1.920,00 Euro Flug inkl. auf Anfrage Buchbar Anfragen Buchen
25.06. - 01.05.2019 1.920,00 Euro Flug inkl. auf Anfrage Buchbar Anfragen Buchen
23.09. - 29.09.2019 1.870,00 Euro Flug inkl. auf Anfrage Buchbar Anfragen Buchen
Reisecode: EUFR006
7 - 56 Tage
ab 1.870 Euro
8 - 14 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Frankreich
Gruppenreise
  • Höchs gelegene Naturpark Südfrankreichs
  • Kulturelle Highlights der Region
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Übernachtungen in Hotels
8 Tage
ab 2.050 Euro
8 - 14 Personen
Europa > Frankreich > Korsika
Individualreise
  • Einzigarte Natur Korsikas
  • Wandertour zwischen dem Meer und den Bergen
  • Besuch von Bergdörfern
  • Malerische Strände
individuell
ab 729 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen
Europa > Frankreich
Gruppenreise
  • Col du M. Rouge 3.326 m
  • Beeindruckende Gletscherwelt
  • Chamonix nach Zermatt
  • Weitläufige Hochtäler
7 Tage
1.795 Euro zzgl. Flug
4 - 5 Personen
1 Termin mit Restplätzen