Küstenwanderung Südengland

Sie wandern auf einen der schönsten und dem längsten Wanderwege der Insel. Der South-West Coast Path führt insgesamt auf 1014 km an der Süd-West Küste Englands entlang. Bei dieser Wanderung begehen Sie den Ab-schnitt von Plymouth nach Dartmouth. Dieser sehr reizvolle Teil des Wanderweges besticht vor allem durch seine wunderschöne Küsten und seinen kleinen beschaulichen Orten. Die Tour führt Sie von der Traditionellen Univer-sitätsstadt Bristol über den South West Coast Path zur historischen Stadt Exeter mit Ihrer eindrucksvollen Kathed-rale St. Peter. Sie sind auf der Wanderung in traditionellen englischen 3 Sterne Hotels untergebracht. Der Ge-päcktransport während der gesamten Reise ist für Sie inbegriffen.

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Universitätsstadt Bristol
  • Das schönste Panorama der Insel
  • Komfortwanderung
  • Historisches Exeter

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 2 - 18 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Trekking, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug von Berlin nach Bristol
  • 7 ÜN in *** Hotels auf der Route im DZ
  • Frühstück während der ganzen Tour
  • Transfer von Bristol nach Plymouth
  • Transfer von Dartmouth nach Exeter
  • Transfer von Exeter nach Bristol
  • Gepäcktransport während der ganzen Tour
  • Reiseführer von Reise Know How
  • Kartenmaterial für die Tour
  • Komplette Betreuung durch einen AT Guide deutschsprachig (Bei den Gruppentouren)

Nicht enthaltene Leistungen

  • persönliche Ausgaben und individuelle Besichtigungen, Ausflüge und Verlängerungen
  • Versicherungen
  • Getränke und fehlende Mahlzeiten
  • Übergepäck
  • Fährüberfahrt von Warren Point nach Noss Mayo
  • EZ Zuschlag

Tagesbeschreibung - 8 Tage

1. Tag: Anreise nach Bristol

Nachdem Sie in Bristol gelandet sind und im Hotel eingecheckt haben, wird Ihnen unser Guide die Universitätsstadt zeigen. Einer der ältesten Bahnhöfe der Welt zu ist dort zu besichtigen, den Hauptbahnhof Bristol Temple Meads. Außerdem warten auf Sie das Wahrzeichen von Bristol, die Hängebrücke Clifton Suspension Bridge, welche auf zwei großen steinernen Pfeilern ruht und die tiefe Schlucht des Avon in 75 m Höhe überquert und das bemerkenswerte Bauwerk der 1970er Jahre, die römisch-katholische Kathedrale von Clifton.  

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Mount Batten nach Wembury Point

Nachdem Sie von Bristol nach Plymouth gebracht haben, beginnt nun der aktive Teil der Tour: Ihre Wanderung auf dem South West Coast Path. Der erste Abschnitt ihrer Wanderoute von Mount Batten zum Wembury Point führt Sie an niedrigen Klippen entlang und Sie können den herrlichen Blick auf den Plymouth Sound genießen, welches als das schönste städtische Panorama Großbritanniens gehandelt wird. Unterhalb der Klippen erstrecken sich weitläufige Areale mit felsigen Plattformen, und vor der Küste sticht der Great Mew Stone ins Auge. Schließlich wird die Landschaft von der malerisch bewaldeten Flussmündung des Yealm durchbrochen. Wanderetappe ca. 12 km, ca. 2-3 Std.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Wanderung von Wembury (Fährüberfahrt !) nach Bigbury on Sea

Dieser zweite Abschnitt ihrer Wanderung wird von hohen Klippen dominiert, die auf der Hälfte des Weges von der Mündung des Flusses Erme durchbrochen werden. Der westliche Teil lässt sich bequem wandern, denn Sie laufen hier auf einem alten Kutschweg die Klippenküste entlang. Danach folgen mehrere, teilweise ziemlich steile Ab- und Anstiege, die den dramatischen Charak-ter der Gegend unterstreichen. Ganz im Osten der Route liegt die Gezeiteninsel Burgh Island. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit ist dieser recht anstrengende Abschnitt ruhig und friedlich und vor allem bei Wanderern beliebt, die Ruhe und Erholung fernab der Touristenmassen su-chen. (Für Ihre Wanderung benötigen Sie die Fähre von Warren Point nach Noss Mayo!) Wanderetappe ca. 22 km, ca. 4-5 Std.

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Bigbury-on-Sea über Hope Cove nach Salcombe

Niedrige Klippen und herrliche Sandstrände prägen das Bild auf diesem Küstenstreifen von Bigbury-on-Sea. Es eröffnen sich Ihnen faszinierende Ausblicke, unter anderem auf die Gezeiteninsel Burgh Island, auf das Mündungsgebiet des Avon, auf den auffallend geformten Thurlestone Rock sowie auf die Landspitze Bolt Tail. Am Ende der Route liegen das charmante kleine Hafenörtchen Hope Cove und seine historischen Cottages. Der Küstenstreifen von Hope Cove nach Salcombe ist sehr malerisch und wird zum Großteil von spektakulären hohen Klippen dominiert, die hinter winzigen, oftmals nicht zugänglichen Buchten in den Himmel ragen. An beiden Enden des Abschnitts liegen atemberaubende Landspitzen, Bolt Tail im Westen und Bold Head im Osten, von denen sich Ihnen ein herrlicher Ausblick eröffnet. Im Osten führt der Weg durch das Mündungsgebiet am Salcombe Harbour und zu sanften Sandstränden. Wanderetappe ca. 22 km., ca. 4-5 Std.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Salcombe nach Torcross

Dieser Abschnitt verspricht eine herrliche Wanderung. Ein Teil der Strecke führt an wilden, ungeschützten Klippen entlang, welche einen reizenden Kontrast zu den kleinen Sandstränden am Küstenrand bilden. In der Mitte des Abschnitts laufen Sie ein längeres Stück über eine Sandbank, die etwas oberhalb des Meeres liegt. Im Osten verläuft der South West Coast Path über den Kamm hinter dem Leuchtturm der Landzunge Start Point. Nachdem Sie diesen spektakulären Abschnitt bewältigt haben, wandern Sie dann durch eine üppig grüne, windgeschützte Gegend bis nach Torcross. Wanderetappe ca. 21 km, ca. 4-5 Std.

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Torcross nach Dartmouth

Nach einem typisch englischen Frühstück starten Sie Ihre Tagestour. Ungefähr ein Viertel dieses Abschnitts führt über den flachen Kiesdamm Slapton Line, der den Süßwassersee Slapton Ley vom Meer abtrennt. Der Großteil der restlichen Strecke ist von Klippen und Buchten geprägt, von denen Sie teils auf das Meer, teils auf die Ausläufer des malerischen Ästuars des Flusses Dart schauen. Wanderetappe ca. 16 km, ca. 3-4 Std.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Stadtbesichtigung Exeter

Heute dürfen sich von der fordernden Wandertour der letzten Tage erholen. Als kulturelles High-light steht heute die Besichtigung der historische Stadt Exeter auf dem Plan. Erleben Sie, wie sich die Landschaften der South West Coast Englands nun in der Architektur dieser Stadt wiederspie-geln. Besuchen Sie die Kathedrale St. Peter und die Ruine des Schlosses Rougemont.

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Rückkehr nach Bristol

Heute endet ihre spannende Wandertour am South West Path und ihr Flieger bringt Sie wieder zurück nach Hause.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 1.350,00 Euro Flug inkl. auf Anfrage Anfragen Buchen
Reisecode: EUUK205
8 Tage
1.350 Euro
2 - 18 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Großbritannien > Schottland
Gruppenreise
  • 5 Genusswanderungen mit Besteigung des Ben Nevis (1.343m)
  • Fahrt mit der West Highland Railway Line
  • Besuch von Loch Ness, den Steinkreisen und einer Whiskybrennerei
8 Tage
1.695 Euro
6 - 16 Personen
Europa > Großbritannien > Schottland
Gruppenreise
  • Edinburgh und Orkney erkunden
  • Wandern auf dem West Highland Way
  • Die weiten Täler des Glencoe
  • Besuch der Highland Park Destilliere
10 Tage
2.599 Euro
10 - 14 Personen