Auf den alten Wege Sardiniens

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel, atemberaubende und schönend unberührte Natur. Ein idealer Ort, um das Wandern in der Wildnis, den Kalkbergen sowie entlang der zerklüfteten Küste zu genießen. Der Bereich, den wir für Sie diese Trekking Woche gewählt haben, ist in der Supramonte di Oliena, Dorgali sowie weiter Rich-tung Osten. Dieses Gebiet besticht durch seine tiefen Schluchten, seiner idyllischen Küstenwege und seinem sma-ragdblauen Wasser. Sie wandern an den Tagen mittlere Touren zwischen 9 und 12 Kilometer. Die Touren führen entlang alter Ziegenpfade, in deren Umgebung Sie die Besonderheiten der Kalksteinberge, mit der einheimischen Tier und Pflanzenwelt erkunden können. Entdecken werden Sie bei ihrer Wanderung auch die vielen verborgenen archäologischen Stätten die Sardinien zu bieten hat. Highlights dieser Tour werden Wanderungen auf den höchs-ten Punkt in der Supramonte Mt Corrasi (1463 m), die Erkundung der versteckten Nuragic (Ausgrabungsstätte), der Anblick von Tiscali (vorgeschichtliche Siedlung) und die Entdeckung der verborgenen Schätze an der wilden Ost-küste sein.

euit021-3.jpg
euit021-7.jpg
euit021-4.jpg
euit021-2.jpg
euit021-6.jpg
euit021-5.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Wandern in mediterraner Wildnis
  • Idyllisches Gala Goloritze
  • Der höchste Punkt Sardiniens
  • Baden im smaragdblauen Wasser an idyllischen Küsten

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 6 - 10 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Kulturreisen, Bergwandern

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Caroline Roos
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Berlin
  • 7 ÜN im Doppelzimmer (3 x Agriturismo & 4 x Hotel)
  • 7 x Frühstück
  • 5 x Lunchpaket
  • 5 x Abendessen
  • Fahrt nach Olbia Flughafen (Abreise)
  • Fahrten zu den einzelnen Startpunkten
  • deutschsprachiger Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen

  • Individuelle Fahrten vor Ort
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgelder( 3 – 5 €)
  • Nicht genannte Mahlzeiten

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft in Olbia Weiterfahrt nach Oliena

Sie beziehen Ihre gemütliche Unterkunft und treffen Ihren Reiseleiter. Nach dem Abendessen bereiten Sie die Touren für die nächsten Tage vor.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Naturreservat Bidderosa – 10 km – Höhenunterschied – 150 m.

Nach einer halbstündigen Fahrt erreichen Sie das Naturreservat Bidderosa. Das Reservat besteht aus 800 Hektar einzigartiger Natur. Für die hier heimische Flora und Fauna bietet das Reservat einen idealen Lebensraum. Sie werden feststellen das die Bidderosa ein Naturparadies ist was Sie in der Form selten zu sehen ist. Auf dem Rückweg zur Unterkunft machen Sie einen kurzen Stopp bei Serra Orrios (eine große nuraghenzeitliche Siedlung), ein der am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten Sardiniens. Am Hotel angekommen, werden Sie beim Abendessen die einheimischen Köstlichkeiten kennenlernen.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

3. Tag: Mt Corrasi nach Orgosolo – 12 km – Höhenunterschied – 580 m

Am heutigen Tag besteigen Sie den Mt Corrasi, das Ziel soll der höchste Punkt der Insel sein. Oben angekommen offenbart sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama. Der Boden des Berges ist unfruchtbar, an guten Tagen jedoch finden Sie auch Orchideen und Lilien die wild am Berg wachsen. Nach der Besteigung geht ihre Reise weiter zur Stadt Orgosolo, wo sie einen besseren Eindruck des traditionellen Lebens in der Bergwelt Sardiniens bekommen. Sie beziehen auch dort ihre Unterkunft und können wieder die einheimischen Köstlichkeiten probieren

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

4. Tag: Tiscali die vorgeschichtliche Siedlung– 9km – Höhenunterschied – 310 m

Nach dem Frühstück und einer knapp 30 minütigen Fahrt zum Startpunkt der Tour, Valle del Lanaittu geht die Wanderung los. Bei der heutigen Tour tauchen sie ab in die Geschichte von Sardinien. Sie besuchen die aus der Bronzezeit stammende Siedlung Tiscali. Wenn es die Zeit an diesem Tag noch erlaubt gehen Sie zusätzlich noch zu den Quellen von Su Gologone. Die Unterkunft ist in der Stadt Lanaittu in einem Agriturismo.

Verpflegung: Box-Lunch/ Abendbrot

5. Tag: aktiv oder ruhig – ihre Entscheidung

Dieser Tag soll der Regeneration dienen. Sollten Sie die Insel so in ihren Bann gezogen habe, dass sie noch mehr sehen wollen, stehen Ihnen viele Optionen offen. Sie können mit dem Boot raus fahren, Schnorcheln gehen, Kajak fahren oder sich einfach die wunderschöne Stadt anschauen

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Cala Sisine nach Cala Luna – 10 km – Höhenunterschied – 610 m

Nach dem schmackhaften Frühstück gehen Sie auf eine Bootstour nach Cala Sisine, Sie fahren an den idyllischen Sandstränden entlang und genießen den ausgezeichneten Blick auf die Küste. Nach einem erfrischenden Bad geht es an Land zurück Richtung Cala Gonone. Die kurvenreiche Strecke führt entlang enger Schluchten und alter Maultierwege, vorbei an verlassenen Schäferhütten und prähistorischen Wohnungen. Am Ende des Weges erreichen den berühmten Strand von Cala Luna. Dort bleibt Ihnen Zeit ein Bad in dem smaragdgrünen Wasser zu nehmen und sich an dem wunderschönen Panorama zu erfreuen. Danach nehme Sie das letzte Stück für diesen Tag in Angriff, entlang der Küste Richtung Cala Gonone und zu ihrem Hotel.  

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch

7. Tag: Cala Goloritze und Golgo of San Pietro

Nach einem Transfer kommen Sie an der Wallfahrtskirche San Pietro di Golgo an. Von hier aus neh-men Sie den Weg der Sie direkt nach Goloritze führt. Dort angekommen gibt es genug Zeit in dem kristallklaren Wasser zu baden oder an den wunderschönen Stränden zu relaxen. Nach einer ausge-dehnten Pause machen Sie sich auf den Weg in Richtung St Pietro, sie laufen entlang eines alten Bauernweges und sehen im Verlauf ihrer Wanderung verlassene Berghütten und Bauernhöfe.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Zeit zum Verabschieden

Nach einen schönen Frühstück ist es Zeit Abschied zu nehmen. Ein Shuttle bringt Sie zum Flughafen nach Olbia

Verpflegung: Frühstück

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
08.06. - 15.06.2019 1.549,00 Euro Flug inkl. 190,00 Euro Buchbar Anfragen Buchen
14.09. - 21.09.2019 1.625,00 Euro Flug inkl. 190,00 Euro Buchbar Anfragen Buchen
05.10. - 12.10.2019 1.549,00 Euro Flug inkl. 190,00 Euro Buchbar Anfragen Buchen
Reisecode: EUIT021
8 Tage
ab 1.549 Euro
6 - 10 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Italien > Sardinien
Gruppenreise
  • Wandern an den traumhaften Küsten
  • Ausgrabungsstätten Sardiniens
  • Baden an smaragdgrünen Stränden
  • Die Sanddünen von Piscinas
10 Tage
1.899 Euro
6 - 12 Personen
Europa > Italien > Sardinien
Individualreise

Sardinien Aktiv

EUIT017
  • Aktivreise für Abenteurer auf Sardinien
  • Wanderungen in traumhafter Bergwelt
  • Canyoning, Tauchen, Schnorcheln, Klettern oder Mountainbiking
  • Seakayaking entlang der Küste
individuell
Preis auf Anfrage
6 - 12 Personen