Sonderreise: Faszination Skandinavien - von Lappland zu den Lofoten

Diese ungewöhnliche Reise hat es in sich - eine intensive Zeit mit vielen Erlebnissen, die Sie nicht ohne weiteres vergessen werden. Gleich am ersten Tag fängt das Abenteuer an - Sie fliegen mit einem Helikopter durch die Mittsommernacht in das Fjell und genießen die wunderschönen, weich beleuchteten Landschaften aus der Vogelperspektive. Lassen Sie Ihren Blick schweifen, denn so eine Aussicht bekommt man nicht alle Tage. Im Fjell angekommen, richten Sie sich gemütlich in den Hütten oder Lavu-Zelten ein und bereiten das Abendessen vor. Die nächsten zwei Tage verbringen Sie beim Wandern, eine schöne Art der Entspannung - der Kopf wird leicht, der Körper und der Geist ausgeglichen, der Blick geht zum Horizont und eine tiefe innere Ruhe stellt sich ein. Am Ende der Wanderung lernen Sie das Husky Camp kennen - einen Ort der ganz besonderen Art, der Sie mit Sicherheit bezaubern wird. Im Camp lernen Sie die treuen Huskys kennen und unternehmen eine kurze Wanderung mit den vierbeinigen Freunden. Sie übernachten in dem gemütlichen Haus, das mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde.

Weitere Highlights der Reise sind die Fahrt mit der "Inlandsbanan", die Sie zum Polarkreis bringen wird, ein Besuch des legendären Icehotels sowie die Fahrt mit der Arctic-Circle-Bahn nach Norwegen - ähnlich wie die Inlandsbanan hält sie öfter an um interessante Ziele zu besichtigen. Zum Schluss geht es auf See - zwei Tage an Bord von Hurtigruten erwarten Sie. Genießen Sie die vorbeiziehenden Landschaften: Fischerdörfer, in den jahrhundertealte Seefahrertraditionen bewahrt wurden, umliegende Inseln, steil aufragenden Berge, schöne Strände und geschützte Buchten im Schein der Mitternachtssonne bieten dem Auge vieles zum Bestaunen.

Ihre Reiseleitung: Tamara Schlemmer
Als ehemalige Skirennläuferin, spätere Extremskifahrerin, war sie 10 Jahre in der Sportkletternationalmannschaft und war auf Expeditionen in den Himalaya. Bevor sie als Kind eingeschult wurde, hat sie viel Zeit bei einer Schweizer Bergbauernfamilie verbracht, und das Leben in der Natur zusammen mit den Tieren kennen gelernt. Auf ihren unzähligen Reisen hat sie sich immer für das einfache ländliche Leben auf den verschiedenen Kontinenten interessiert. Soziales Engagement zeigte sie in Jahrzehnte langer ehrenamtlicher Arbeit für den Deutschen Alpenverein, in dessen Hauptverein sie als erste Frau in das Präsidium berufen worden war. In dieser Zeit erwarb sie auch die unterschiedlichen Erfahrungen in der Betreuung und Führung von Gästen in der Natur. U. a. Kletterkurse, Skiführungen und Schlittenhundetouren für Vereine, Kreisjugendring, versch. Schulen, Firmentrainings, auch speziell für Frauen runden ihr soziales Profil ab. Im Winter bietet Tamara unseren Gästen mit ihren vierbeinigen Freunden einmalige Erlebnisse in Schwedisch Lappland. Während dieser Reise zeigt sie Ihnen "ihr" Skandinavien von Lappland bis zu den Lofoten.

euse105-3.jpg
euse105-6.jpg
euse105-2.jpg
euse105-4.jpg
euse105-5.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Helikopterflug ins Fjell
  • Inlansbanan-Fahrt über den Polarkreis
  • Mit der Arctic-Circle-Bahn nach Norwegen
  • 2-tägige Fahrt mit Hurtigruten

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 5 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Kulturreisen, Sonderreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Berlin
  • Verpflegung: Vollpension
  • 1x Übernachtung in dem Husky Camp in Mehrbettzimmern (4-6 Personen)
  • 2x Übernachtung in einer Wildnishütte oder im Lavu-Zelt in Mehrbettzimmern
  • 2x Übernachtung im Hotel im DZ mit DU/WC
  • 2x Übernachtung in der Doppel-Kabine auf dem Schiff
  • Alle Transfers vor Ort
  • Helikopterflug ins Fjell
  • Besuch des Ice-Hotels
  • Fahrt mit der „Inlandsbanan“ und mit der Arctic-Circle-Bahn
  • 2 Tage Hurtigrouten Kreuzschifffahrt über Lofoten nach Trondheim
  • Deutsch sprechende Reiseleitung durch Tamara Schlemmer (Änderungen vorbehalten)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 8 Tage

1. Tag: Anreise

Flug nach Hemnavan über Stockholm. Nach der Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zum Helikopterflugplatz gebracht. Nun fängt das Abenteuer an - Sie fliegen in die Mittsommernacht hinein ins Ammarnäsfjell und genießen die wunderschönen Landschaften aus der Vogelperspektive. Im Fjell angekommen, beziehen Sie ihre Unterkunft für die heutige Nacht - eine Fejllhütte oder Lavu Zelt. Das Abendessen bereiten Sie gemeinsam zu.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Wanderung ins Fjell

Heute machen Sie sich auf den Weg um den Fjell zu erkunden - eine Wanderung durch die umliegenden Landschaften steht an. Genießen Sie die Aussichten, die wunderbar reine Luft, die Bewegung und das draußen Sein. Wandern ist eine schöne Art der Entspannung - der Kopf wird leicht, der Körper und der Geist ausgeglichen, der Blick schweift zum Horizont und eine tiefe innere Ruhe stellt sich ein. An Abend werden Sie sich sehr zufrieden fühlen und bereiten wieder gemeinsam das Essen zu, bevor Sie sich zum erholsamen Schlaf in die Hütte oder in das Zelt begeben.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Wanderung nach Ammarnäs

Nach dem Frühstück geht es zu dem zweiten Teil der Wanderung im Fjell. Der Weg verläuft teilweise auf dem berühmten Fernwanderweg „Kungsleden“ und es geht heute nach Ammarnäs, einen kleinen Ort, von wo aus Sie am Abend zu dem Husky Camp mit einem Taxibus fahren werden. Husky Camp befindet sich in der schönen, wilden Gegend und wird Sie mit Sicherheit bezaubern. Hier ziehen Sie in das gemütliche Haus mit dem angebauten Gemeinschaftsraum, das Cafe genannt, ein. Das „Cafe“ ist kein öffentlicher Betrieb - Sie werden in der Wildnis sein, schon ziemlich fern ab der Zivilisation. Sehr urig eingerichtet, mit viel Holz und Naturmaterialen bietet das Cafe einen schönen Raum zum Entspannen und gemeinsamen Essen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Husky Trekking und Fahrt über den Polarkreis

Sie stärken sich gemeinsam beim Frühstück und gehen dann auf eine kurze Wanderung mit den Huskys. Die naheliegende Umgebung wird erforscht - Sie wandern durch die schönen Landschaften, genießen die Natur und die Gesellschaft der Hunde. Die vierbeinigen Begleiter werden Sie mit ihrer Lebensfreude und Energie anstecken und für gute Laune sorgen. Gegen Mittag geht es dann zu einem weiteren Abenteuer - Sie fahren mit der „Inlandsbanan“ - der schwedischen Inlandbahn von Arvidsjaur über den Polarkreis nach Gällivare. Die Inlandsbanan ist ein touristischer Zug, der an jeder noch so kleinen Sehenswürdigkeit anhält. Zudem hält der Zug an kleinen Cafés zum Fika und interessanten Restaurants, so dass man auch eine kulinarische Entdeckungsreise macht. Und manchmal bleibt der Zug auch völlig unvermittelt stehen… Dann kann es sein, dass Rentiere auf den Gleisen stehen, weil es dort weniger Mücken als im Wald gibt. Und natürlich wird es am Polarkreis angehalten - hier können Sie die Überschreitung zu Fuß erleben. Während der Fahrt gibt es über Lautsprecher Informationen und Anekdoten auf schwedisch und englisch und die Zugbegleiter stehen einem für alle Fragen und Geheimtipps zur Verfügung. Übernachten werden Sie heute in Gällivare im Hotel.  

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Auf dem Weg nach Norwegen

Heute heißt es „der früher Vogel fängt den Wurm“ - Sie stehen zeitig auf, denn es geht schon 8:20 los. Zuerst fahren Sie mit dem Bus nach Kiruna. Hier besuchen Sie das wohl bekannteste Hotel der Welt - das Ice Hotel. Seit 2017 kann man das Hotel das ganze Jahr über besichtigen - durch die Solarpanelen werden die Räume in den warmen Monaten gekühlt. Bewundern Sie hier die kunstvollen Räume, die mit viel Fantasie gestalten wurden. In der großen Ice-Bar haben Sie die Gelegenheit einen Drink in der einzigartigen Atmosphäre zu genießen. Gegen Mittag steigen Sie wieder in eine Bahn, die Sie nach Narvik, Norwegen bringen wird. Sie fahren mit der Arctic-Circle-Bahn - ähnlich wie die Inlandsbanan hält sie öfter an - auf dieser Strecke von Kiruna nach Narvik insgesamt 12 Mal, unteranderem im Abisko Nationalpark, Björkliden Skiresort und Riksgränsen-Bergkette. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. In Narvik steigen Sie um und fahren mit dem Taxibus nach Harstad auf den Vesterdalen - der Inselgruppe nördlich den Lofoten. Übernachtung im Hotel im Hafen.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. - 7. Tag: Mit dem Hurtigrouten nach Trondheim

Ein weiteres Highlight der Reise wartet in den nächsten zwei Tagen auf Sie: eine Seereise mit dem Hurtigrouten. Sie schiffen am frühen Morgen in Harstad ein und los geht es nach Slovaer auf den Lofoten. Bestaunen Sie die vorbeiziehenden majestätischen Landschaften: Rorbuer (Fischerhütten), Fischerdörfer und markante Berge wie Svolværgeita, die über weißen Sandstränden und azurblauen Lagunen emporragen. Gegen 18:30 erreichen den malerischen Hafen von Svolvær am Vestfjord. Genießen Sie Ihren Besuch eines Fischerdorfs, in dem jahrhundertealte Seefahrertraditionen bewahrt wurden. Die umliegenden Inseln, steil aufragenden Berge, schönen Strände und geschützten Buchten sind die perfekte Kulisse für einen genussvollen Spaziergang. Geschäfte, Galerien, Cafés und Restaurants sind über die gesamte Stadt verteilt. 20:30 legen Sie wieder ab und die Reise geht weiter nach Trondheim. Unter der Mitternachtssonne verwandelt sich die Landschaft in eine magische Parallelwelt die Sie in ihren Bann ziehen wird. Auf dieser Fahrt Richtung Süden überqueren Sie übrigens zum zweiten Mal den Polarkreis.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

8. Tag: Abreise

Am frühen Morgen laufen Sie in den Hafen von Trondheim ein. Trondheim, Norwegens früherer Hauptstadt, hat ihren ursprünglichen Charme bewahrt und entzückt mit farbenfrohen alten Lagerhäusern auf Holzpfählen. In Trondheim ist ihre Reise nun fast vorbei - 8:20 fährt dann schon die Bahn nach Oslo zum Flughafen. Hier treten Sie die Heimreise an. Eins ist sicher - das auf der Reise Erlebte wird Sie einen Leben lang begleiten, denn solche Eindrücke wie die, die Sie gesammelt haben, vergisst man nie.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Anreise / Abreise Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
Durchführung in Kleingruppe garantiert! 12.07. - 19.07.2020 2.999,00 Euro Flug inkl. auf Anfrage Anfragen Buchen
Reisecode: EUSE105
8 Tage
2.999 Euro inkl. Flug
5 - 12 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Schweden
Gruppenreise
  • Mit den Huskys aktiv sein
  • Eine Kajaktour unternehmen
  • Sami Kultur kennenlernen
  • In einer Wildnishütte übernachten
8 Tage
1.190 Euro zzgl. Flug
2 - 8 Personen
Europa > Schweden
Gruppenreise
  • Exklusive Tour mit Tamara Schlemmer - mehrfache Hundeschlittenweltmeisterin
  • 2 Übernachtungen in einer Wildnis-Hütte
  • Direktflug ab Deutschland
  • Helikopterflug über das verschneite Land
8 Tage
2.820 Euro inkl. Flug
2 - 6 Personen
1 Termin mit Restplätzen
Europa > Finnland
Individualreise
  • Kanutour und „Hundeschlitten“ Tour
  • Ein Tag im Vuokatti Super Park
  • Gemütliche Unterkünfte
  • Viele optionale Aktivitäten
individuell
ab 485 Euro zzgl. Flug
2 - 20 Personen