Mosambik auf eigene Faust

Auf dieser 10-tägigen Selbstfahrertour folgen Sie der Südostküste Mosambiks zu den Hotspots des Wassersports. Auf Ihren Schnorchel-Touren tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Unterwasserwelt und gehen auf die Suche nach den großen und kleinen Bewohnern des Ozeans. Highlight Ihrer Tour ist eine Schnorchel-Safari im Taucherort Tofo. Hier sind die Chancen auf Mantarochen, Walhaie und Buckelwale (saisonal) zu treffen am größten. Auf Ihrer Mietwagenreise lernen Sie auch die einheimische Bevölkerung näher kennen. In der Provinz-Hauptstadt Inhambane können Sie die unterschiedlichen kulturellen und architektonischen Einflüsse des Landes erleben. Auf Wanderungen zu lokalen Dörfern erhalten Sie einen Eindruck in die Lebensweise der Bewohner. Besonderer Höhepunkt ist Ihr Ausflug zu den höchsten Dünen des Indischen Ozeans.

mozi_15-080.jpg
new-hotel-in-vilankulos039.jpg
dhow-safari-transport.jpg
mozi_15-166.jpg
diving-from-the-beach.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Individuelle Tagesgestaltung
  • Tauch-Hotspot Tofo
  • Die höchsten Dünen des Indischen Ozeans
  • An den Traumstränden von Mosambik
  • Schnorchel Ausflug zum Bazaruto Archipel

Kurzinformationen

  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Mietwagenreisen, Strandurlaub

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Vilankulo
  • Mietwagen: Renault Duster 4x2 oder ähnlich mit Super Cover Versicherung (Diebstahlschutz, Kollisionsschutz) und unbegrenzte Kilometer
  • Transfer Vilankulo Flughafen – Bahia Mar Club am 7. Tag der Tour
  • Transfer Bahia Mar Club – Vilankulo Flughafen am 10. Tag der Tour
  • Übernachtungen lt. Programm
  • Verpflegung lt. Programm (9x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen)
  • Aktivitäten lt. Programm: nicht motorisierte Aktivitäten in der Travessia Beach Lodge (z.B. Fat Bike Tour, Dorfbesuch), Schnorchel Safari zu den Walhaien im Corasiida Guesthouse (inkl. Ausrüstung), Fahrt im motorisierten Dau zum Bazaruto Archipel, Schnorchel Safari um das Bazaruto Archipel mit Picknick und Getränken im Bahia Mar Club (inkl. Ausrüstung)
  • Roadbook in deutscher Sprache
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (ab 950,- Euro; gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Mietwagen: Selbstbehalt (910,- USD), Zweitfahrer (6,- USD pro Tag), Bearbeitungsgebühren im Schadensfall (10,- USD pro Vorfall), Kindersitz und GPS-Gerät (Bitte beachten Sie, dass diese selbst mitgebracht werden müssen)
  • Stadtführung in Inhambane (25,- Euro pro Person)
  • Helicopter Rundflug zum Bazaruto Archipel (ab ca. 400,- USD)
  • Motorboot-Tour zum Bazaruto Archipel (ab ca. 300,- USD)
  • Optionale Aktivitäten
  • Fehlende Mahlzeiten
  • Getränke aller Art, Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Versicherung
  • Visum
  • Einzelzimmerzuschlag

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 10 Tage

1. Tag: Ankunft in Vilankulo

Ankunft am Flughafen von Vilankulo. Sie nehmen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrer Unterkunft in der Inhambane Provinz. Sie fahren ca. 2 ½ Stunden auf gut ausgebauten Straßen vorbei an Kokosnussplantagen und eindrucksvollen Boababs (Affenbrotbäume). Der letzte Teil Ihrer Etappe wird noch einmal etwas abenteuerlich. Per Allrad-Antrieb geht es die letzten 10 km über Sandpisten zur Lodge. Belohnt werden Sie mit einem traumhaften Ausblick auf das blaue Meer und die üppige Küstenlandschaft –Willkommen im Paradies! Am Abend sind Sie zu einem Begrüßungsessen eingeladen. Übernachtung in der Travessia Beach Lodge oder ähnlich (im Standard Doppelzimmer). Fahrstrecke: ca. 200 km, ca. 2-3 Std. über gut ausgebaute Straßen, ca. 20 min über einfache Sandpisten.

Verpflegung: Abendbrot

2. - 3. Tag: Erkundung der Umgebung

Zeit für Entspannung! Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie erholsame Stunden an den traumhaft langen Stränden oder am Pool Ihrer Lodge. Aktivurlauber kommen bei den zahlreichen Aktivitäten der Lodge auf Ihre Kosten. Sie wandern zu einem der lokalen Dörfer um die Kultur und Lebensweise der Einheimischen hautnah zu erleben. Eine Erkundungstour der anderen Art erleben Sie bei einer „Fat Bike“ Tour. Die Mountainbike-ähnlichen Off-Road-Fahrräder, mit den überdurchschnittlich breiten Reifen, eignen sich besonders gut um auch sandiges Gelände zu befahren – ideal also für Ausflüge entlang der Küste. Auch Jeep Touren durch die Umgebung (eigene Kosten) oder Schnorchel-Touren am Hausriff (eigene Kosten) sind möglich. Übernachtung in der Travessia Beach Lodge oder ähnlich (im Standard Doppelzimmer).

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

4. Tag: Über Inhambane weiter nach Tofo

Nach einem entspannten Frühstück setzen Sie Ihre Fahrt in das berühmte Fischer- und Taucher-Städtchen Tofo fort. Auf der ca. 2-stündigen Fahrt, werden Sie von einer schönen und abwechslungsreichen Landschaft begleitet. Auf Ihrem Weg passieren Sie auch die Provinz-Hauptstadt Inhambane, eine alte Kolonialstadt mit unterschiedlichsten kulturellen und architektonischen Einflüssen. Es lohnt sich hier einen kleinen Zwischenstopp einzulegen. Hier können Sie sich bei einem gemütlichen Mittagessen stärken oder bei einer geführten Tour die Stadt näher kennenlernen (eigene Kosten). Von Inhambane fahren Sie noch einmal 20 km bis zur Ihrer Unterkunft. Die Umgebung ist von Kokosnussplantagen, kleinen Dörfern und Schulen geprägt. In Tofo angekommen, empfängt Sie die kulinarische und kulturelle Vielfalt dieses Dorfes. Suchen Sie sich ein nettes Plätzchen in einem der verschiedenen Restaurants und Cafés oder stürzen Sie sich in einer der vier Tauchbasen in Ihr Unterwasserabenteuer. Übernachtung im Corasiida Guesthouse oder ähnlich (im Doppelzimmer mit Meerblick). Fahrstrecke: ca. 160 km, ca. 2-3 Std. über gut ausgebaute Straße.

5. – 6. Tag: Erlebnis Tofo Beach 2xF

Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie die Ruhe und entspannte Atmosphäre auf sich wirken! Genießen Sie entspannte Stunden am Pool oder der Sonnenterrasse Ihres Guesthouses. Der direkt angrenzende schöne weiße Strand mit seinem glasklaren Wasser lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Bei einer Schnorchel Safari gehen Sie auf die Suche nach den größten Fischen des Ozeans. In Tofo können fast ganzjährig Walhaie und Mantas gesichtet werden. Optional können Sie auch an zahlreichen weiteren Aktivitäten teilnehmen. Auch Ausflüge in das Hinterland zu den Mangrovenwäldern sind möglich. Den Abend können Sie in einem der gemütlichen Restaurants ausklingen lassen, wo die Besucher regelmäßig Musik und kleinen Konzerten lauschen können. Übernachtung im Corasiida Guesthouse oder ähnlich (im Doppelzimmer mit Meerblick).

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Zurück nach Vilankulo

Heute geht es zurück nach Vilankulo. Über die EN1 fahren Sie in nördlicher Richtung bis zum Flughafen von Vilankulo zurück. Sie geben Ihren Mietwagen ab und werden zum Bahia Mar Club gefahren, eine der schönsten Hotelanlagen am Festland von Vilankulo. Genießen Sie den hauseigenen Spa-Bereich, das Gym und das Restaurant. Der große Pool lädt zum Relaxen ein und bietet einen fantastischen Blick auf das Bazaruto Archipelago. Das Bazaruto Archipel besteht aus vier vorgelagerten Trauminseln, mit den höchsten Dünen des Indischen Ozeans – ein Highlight im südöstlichen Afrika. Übernachtung im Bahia Mar Club oder ähnlich. Fahrt: ca. 360 km, 4-5 Std.

Verpflegung: Frühstück

8. - 9. Tag: Bazaruto Archipel - Entdecken Sie das Paradies auf Erden

Sie unternehmen einen halbtägigen Schnorchel-Ausflug, um das Bazaruto Archipel zu erkunden. Dabei können Sie wählen, ob Sie die Inseln per Motorboot, mit einer traditionellen Dau (Segel-Boot) oder per Cessna Flug erreichen wollen. Gegen Mittag machen Sie auf einer der Inseln Rast und genießen ein leckeres Picknick. Optional können Sie in den nächsten Tagen auch an weiteren Tauch- und Dau Segel-Touren teilnehmen. Übernachtung im Bahia Mar Club oder ähnlich (im Sea View Doppelzimmer).

Verpflegung: 2xFrühstück/Mittagessen

10. Tag: Abreise

Am Vormittag haben Sie noch Gelegenheit das Künstler Atelier von Machilla Magic zu besuchen. Hier können Sie die Vielfalt der mosambikanischen Kultur im Überblick bestaunen und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren individuellen Rückflug.

Programmende.

Verpflegung: Frühstück

Individuell zum Wunschtermin

Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
zum Wunschtermin 01.01. - 31.12.2019 2 1.850,00 Euro ab 950,00 Euro 475,00 Euro Anfragen Buchen

Zusätzliche Informationen

AT Tipp: Diese Reise ist ein Programmvorschlag. Selbstfahrertouren können individuell angepasst werden, d.h. es können Unterkünfte getauscht, die Reise verkürzt oder verlängert werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung Ihres Urlaubs behilflich.

Reisecode: AFMZ005
10 Tage
1.850 Euro zzgl. Flug