Aktiv Südafrika erleben

Entdecken Sie auf dieser einzigartigen Rundreise die Schönheit Südafrikas aktiv zu Fuß. Sie unternehmen auf Ihrer Tour immer wieder spannende und erlebnisreiche Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. In einer kleinen Gruppe erkunden Sie die verschiedenen Facetten, welche die Regenbogennation zu bieten hat. Eine Auszeit genießen Sie während einer erlebnisreichen Buschwanderung und auf spannenden Pirschfahrten im Krüger Nationalpark, wo Sie sich auf die Spuren der „Big Five“ begeben. Außerdem besuchen Sie die Goldgräberstadt Pilgrims Rest, KwaZulu Natal, die „Battlefields“ bei Dundee. Ein besonderes Highlight sind die majestätischen Drakensberge.

Mehr lesen ...
-top2-sunway_south_africa_drakensberg_royal_natal_np_lucky_mabaso-0501_20171003_1847219776_bearbeitet.jpg
sunway_south_africa_kruger_bruce_taylor_bwt7814-1_20171003_1633951864.jpg
sunway_south_africa_kruger_cheetah_2_bruce_taylor_20171003_1647309476.jpg
sunway_south_africa_kruger_graham_hood_1_20171003_1608268555.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • Safari im Krüger Nationalpark
  • Fahrt entlang der Panorama Route
  • Königreich Swasiland
  • 8 spektakuläre Wanderungen

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 12 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Safari & Tierbeobachtungen, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner

Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Johannesburg
  • Flughafentransfer am 14. Tag der Tour
  • Alle Transfers während der Tour im Adventure Safari-Truck
  • Besichtigungen und Pirschfahrten lt. Programm
  • Park- und Eintrittsgebühren für die genannten Aktivitäten
  • Übernachtungen lt. Programm (oder ähnlich wenn ausgebucht)
  • Verpflegung lt. Programm (13x Frühstück, 14x Mittagessen, 10x Abendessen)
  • 2 englischsprachige einheimische Guides (teilweise deutschsprachig an einigen Terminen)
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (ab 850,- Euro, gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Transfer vom Flughafen Johannesburg zur Unterkunft (35,- Euro pro Person)
  • Zusatznacht in Johannesburg vor oder nach der Tour
  • Optionale Aktivitäten
  • Fehlende Mahlzeiten, Getränke aller Art
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Visa & Versicherung
  • Impfungen
  • Einzelzimmerzuschlag

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 14 Tage

1. Tag: Ankunft Johannesburg

Nach der Tourbesprechung verlassen Sie Johannesburg ca. 06.30 Uhr in Richtung Osten nach Mpumalanga. Gegen Nachmittag erreichen Sie das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim’s Rest. Sie entdecken den tollen Aussichtspunkt am God’s Window und unternehmen eine erste kleine Wanderung bei den Mac Mac Pools. Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge oder ähnlich (Blockhütten mit privatem Bad, Pool, Bar, Restaurant, Telefon)

Distanz: ca. 420 km, ±6 ½ Stunden (ohne Zwischenstopps, Halt für Fotos, Frühstück und Mittagessen)

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Mac Mac - einfach, 2-3 km mit wenig Höhenunterschied, ca. 1 Std.

Verpflegung: Mittagessen/Abendbrot

2. Tag: Blyde River Canyon

Sie starten früh in den Tag zu Ihrer ersten langen Wanderung am spektakulären Blyde River Canyon. Zwischendurch genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Three Sisters und den Fluss. Anschließend erfolgt Ihr Aufstieg zurück zum Startpunkt. Nach dem Mittagessen nehmen Sie sich Zeit, die Wälder und Wasserfälle, welche die Schönheit von Mpumalanga ausmachen, zu erkunden. Optional können Sie einen Ausflug zum Graskop Schlucht Lift unternehmen. Der Lift bringt Sie in die Tiefen der afromontanen Wälder, die Sie dann zu Fuß erkunden können. Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge oder ähnlich (Blockhütten mit privatem Bad, Pool, Bar, Restaurant, Telefon)

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Blyde River Canyon – mittel, Wanderung auf guten Pfaden mit einigen steinigen Abschnitten, ca. 3 ½ Std.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3.-4. Tag: Safari im Krüger Nationalpark

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie weiter zum Krüger Nationalpark, wo Sie einen Tag auf Pirschfahrt verbringen und auf die Suche nach Elefanten, Nashörnern und Büffeln gehen. Mit etwas Glück können Sie auch eine der geheimnisvollen Raubkatzen wie Leoparden und Löwen aufspüren. Von Ihrem Guide erfahren Sie dabei viel Neues über die Flora und Fauna des Parks. Gegen Mittag machen Sie Rast auf einem Picknickplatz. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und fahren zu Ihrer Lodge in einem privaten Wildreservat des Greater Kruger. Am Morgen des 4. Tages brechen Sie früh zu einer Buschwanderung auf. Dabei gehen Sie mit Ihrem Ranger auf die Suche nach den berühmten „Big Five“. Übernachtung: Makuwa Safari Lodge oder ähnlich (Zweibettzimmer mit privatem Bad, Pool)

Distanz: ca. 250 km, ganztägige Pirschfahrt.

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Big Five Wildwanderung mit Ranger am frühen Morgen – einfach, ca. 3-4 Std.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

5.-6. Tag: Königreich Swasiland

Sie fahren südlich in das Königreich Swasiland und durchqueren dabei üppige Obstanbaugebiete. Sie verbringen zwei Nächte am Rand des Malolotja Natureservats und haben dabei einen vollen Tag zur Verfügung, um diesen kaum besuchten Nationalpark zu Fuß zu entdecken. Bei dieser ausgiebigen Wanderung besuchen Sie einen wunderschönen Wasserfall inmitten des Malolotja Naturreservats. Das Volk der Swasi besitzt ein reiches kulturelles Erbe, das Sie auf Ihrer Weiterreise nach Zululand auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane kennenlernen. Übernachtung: Hawane Camp oder ähnlich (Blockhütten mit privatem Bad)

Distanz: ca. 200 km, ±3 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Einkaufen in Malelane, Grenzformalitäten) + ca. 2-3 Std. Pirschfahrt raus aus dem Krüger.

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Malolotja – schwierig, ca. 4-6 Std. Wanderung durch das Hügelland des Malalotja Game Reserve. Wanderung auf unebenen Wegen mit steilen Abschnitten.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

7.-8. Tag: Unterwegs im Zululand

Nun geht es wieder zurück nach Südafrika, hinein in das Ukuwela Wildschutzreservat. Am Nachmittag unternehmen Sie mit Ihrem einheimischen Guide eine Wanderung entlang des Msinene Flusses. Dabei gehen Sie auf die Suche nach den über 540 Vogelarten und der schüchternen Nyla Antilopen, die sich in der Vegetation rund um den Fluss am wohlsten fühlen. Den nächsten Morgen nutzen Sie für einen Besuch im Hluhluwe Wildreservat, ein wichtiger Ort für den Erhalt der Nashörner. Im Anschluss erwartet Sie ein Besuch in einem Zulu Dorf, bei dem Sie viel Interessantes über das traditionelle Leben der Einheimischen und ihre Sitten und Bräuche lernen. Zurück in der Lodge genießen Sie den Sonnenuntergang vom Aussichtsdeck. Übernachtung: Zululand Lodge oder ähnlich (permanent Zelte)

Distanz: ca. 295 km, ±6 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Grenzformalitäten und Mittagessen).

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Msinene River – einfach, ca. 2-3 Std.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

9.-10. Tag: Zululand Schlachtfeld

Sie verlassen den Busch und machen sich auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zululandes hin zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft in Südafrika ausgefochten. Man glaubt hier und da tatsächlich noch die Schreie von Verwundeten und Gefallenen zu vernehmen. Bevor Sie die Lodge erreichen, besuchen Sie das informative Talana-Museum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am nächsten Morgen werden Sie das Schlachtfeld von Islandlwana erkunden bevor Sie eine aufregende Wandertour durch das hüglige Zululand auf den Spuren der britischen Flüchtlinge bis hin zum Buffalo River unternehmen. Bevor Sie wieder zur Lodge zurückkehren, besuchen Sie Rourkes Drift. Übernachtung: Battlefields Country Lodge (Zweibettzimmer mit privatem Bad, Pool, Restaurant & Bar)

Distanz: ca. 350 km, ±5 ½ Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Mittagessen).

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: schwierig, ca. 4-5 Std. je nach Wasserstand des Buffalo Flusses wird entschieden, ob die ganze Wanderung gemacht werden kann. Die Wanderung führt über unebenes Gelände mit steilen Anstiegen.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen

11.-12.Tag: Wanderungen in den Drakensbergen

Heute können Sie die Größe und Erhabenheit der Drakensberge entdecken, die wie Ukhahlamba (Speerspitzen) in den Himmel ragen. Sie übernachten am Fuß des Gebirges in etwa 1.600 m Höhe, verbringen einen ganzen Tag beim Wandern auf den ausgebauten Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Die gesunde Bergluft wirkt erfrischend und belebend, genau der richtige Ort zum Entspannen und den wundervollen Ausblick zu genießen. Übernachtung: Royal Natal National Park Thendele (unterschiedliche Blockhütten mit zwei Einzelbetten oder Doppelbett mit privatem Bad)

Distanz: ca. 180 km, ±2 ½ Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Mittagessen).

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Tugela - mittel, ca. 5,5 Std. Wanderung auf gut ausgebauten Wegen mit einigen felsigen Abschnitten.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

13. Tag: Drakensberge

Sie starten den Tag mit einem zeitigen Frühstück und fahren dann nach Witsieshoek am Fuße des majestätischen Sentinel Peak. Sie beginnen Ihre Wanderung am Ende der Schotterstraße und werden auch ein kleines Leiterstück passieren, um das Drakensberg Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3.000 m Höhe einen unvergleichlichen Blick hinunter nach KwaZulu Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zu Ihrer Lodge, die hoch in den Bergen die Mont-Aux-Sources Bergkette überblickt. Mit 2.300 m über dem Meeresspiegel gelegen, ist diese Lodge die höchste in den nördlichen Drakensbergen. Übernachtung: Witsieshoek, Bungalows oder ähnlich (Zweibettzimmer mit privatem Bad)

Distanz: ca. 120 km, ±2 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Mittagessen).

Schwierigkeitsgrad der Wanderung: schwierig, ca. 5-6 Std. Auf unebenen Pfaden bis zur Spitze des Amphitheaters mit kurzem Stück Kletterleiter.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

14. Tag: Fahrt nach Johannesburg und Abreise

Der Morgen steht zur freien Verfügung und kann noch einmal für einen Spaziergang durch die Berge genutzt werden, bevor Sie zurück nach Johannesburg fahren, wo die Tour um +/- 17.00 Uhr endet. Sie haben die kostenfreie Möglichkeit sich unterwegs gegen 17:00 Uhr am Flughafen in Johannesburg absetzen zu lassen.

Distanz: ca. 360 km, ±5 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos, Mittagessen).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen
Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
23.11. - 06.12.2019 1.990,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 590,00 Euro Anfragen Buchen
14.12. - 27.12.2019 1.990,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 590,00 Euro Anfragen Buchen
11.01. - 24.01.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
25.01. - 07.02.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
08.02. - 21.02.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
15.02. - 28.02.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
07.03. - 20.03.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
28.03. - 10.04.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
04.04. - 17.04.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
09.05. - 22.05.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
06.06. - 19.06.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
13.06. - 26.06.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
27.06. - 10.07.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
11.07. - 24.07.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
18.07. - 31.07.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
01.08. - 14.08.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
08.08. - 21.08.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
15.08. - 28.08.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
29.08. - 11.09.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
12.09. - 25.09.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
19.09. - 02.10.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
03.10. - 16.10.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
17.10. - 30.10.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
31.10. - 13.11.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
21.11. - 04.12.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen
12.12. - 25.12.2020 1.950,00 Euro zzgl. Flug ab 850,00 Euro 270,00 Euro Anfragen Buchen

Zusätzliche Informationen

Alleinreisenden bieten wir an, dass sie sich mit Reisenden des gleichen Geschlechts Räume teilen. Es entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Alternativ können Sie ein Einzelzimmer gegen Aufpreis buchen.

-top2-sunway_south_africa_drakensberg_royal_natal_np_lucky_mabaso-0501_20171003_1847219776.jpg
sunway_south_africa_drakensberg_royal_natal_np_lucky_mabaso-0487_20171003_2049072374.jpg
sunway_south_africa_drakensberg_amphitheatre_lucky_mabaso-0596_20171003_1716592219.jpg
-top1-sunway_south_africa_drakensberg_witsieshoek_hike_bruce_taylor-0736_20171003_1428948514.jpg
Reisecode: AFSA011
14 Tage
ab 1.950 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
2 Termine mit Restplätzen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Afrika > Südafrika
Gruppenreise / AFSA016
  • Safari im Mkuzi Game Reserve
  • Korallenriffe bei Kosi Bay
  • Perle am Indischen Ozean
  • Weltberühmter Krüger Nationalpark
14 Tage
ab 1.990 Euro zzgl. Flug
4 - 12 Personen
15 garantierte Termine
Afrika > Südafrika
Individualreise / AFSA010
auf Anfrage individuell buchbar
  • Blyde River Canyon & Spektakuläre Panorama Route
  • Bootsfahrt im iSimangaliso-Park
  • Big Five im Hluhluwe-Imfolozi Park
  • Wandern in den Drakensbergen
11 Tage
ab 1.565 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*