Die Geheimnisse Tansanias

Unsere traumhafte Safari-Reise in Tansania bietet Ihnen eine Mischung aus einzigartigen Tierbeobachtungen und Begegnungen mit Einheimischen. In einer Kleingruppe unternehmen Sie spannende Pirschfahrten, auf denen Sie die Tierwelt und Landschaft Nordtansanias kennenlernen. Ihre Vorstellungen werden übertroffen von den riesigen Tierherden zwischen Serengeti und Tarangire Nationalpark. Aber auch Erlebnisse mit den Bewohnern Tansanias, den Massai, Chagga und den Hadzabe Buschmännern, machen diese Reise unverwechselbar. Eine Fußsafari im Gebiet der Serengeti bietet Ihnen zudem Erlebnisse aus einer ganz anderen Perspektive. Und gerne können Sie im Anschluss daran noch auf die Trauminsel Sansibar fliegen und dort im angenehm warmen Wasser des Indischen Ozeans baden gehen.

Mehr lesen ...
dsc_8014.jpg
titelfoto_2019.jpg
_mg_2601massai.jpg
_mg_2073tarangire-np.jpg
aftzsaf016-3.jpg
aftzsaf124-3.jpg
aftzsaf016-1.jpg
crowned-crane.jpg
_mg_0271senegalliest.jpg
_mg_1174baumloewe-liegend.jpg
aftzsaf016-4.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • Die berühmtesten Parks Tansanias
  • Deutschgeführte Lodge-Safari
  • Serengeti mit Auto- und Fußpirsch
  • Begegnung mit Massai und Hadzabe

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Familienreisen, Safari & Tierbeobachtungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Komplette Organisation von AT REISEN
  • Flughafentransfers, alle Transfers und Pirschfahrten laut Programm
  • Komplette Safari-Rundreise mit im 4x4 Geländewagen mit Steckdosen, Kühlbox/Kühlschrank
  • alle Eintritte und Parkgebühren
  • alle Übernachtungen in den angegebenen guten Mittelklasse Hotels/Lodges (nach Verfügbarkeit oder vergleichbare Unterkünfte)
  • max. 7 Personen pro Fahrzeug - Fensterplatz Garantie
  • 1 Flasche Wasser pro Person und Tag während der Safari
  • Vollpension auf der gesamten Reise (Siehe Tagesbeschreibung)
  • deutsch-sprechender einheimischen Fahrer-Guide
  • Deutschsprechender AT Reiseleiter ab 12 Teilnehmern

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge z.B. mit Ethiopian Airlines, KLM, Turkisch Airlines- gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl und Buchung behilflich
  • Visakosten (Tansania ca. 50,- USD)
  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder Empfehlungen (25,- Euro pro Tag/Auto für Safari Fahrer)
  • Individuelle Besichtigungen und Ausflüge (z.B. Olduvai Gorge; Fußsafari Arusha NP)
  • persönliche Ausgaben
  • Übergepäck, Versicherung
  • Einzelzimmerzuschlag
  • eventuell anfallende Flughafenausreisegebühren
  • Rail & Fly (80,- EUR bei Buchung; 100,- EUR nach Ticketausstellung)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 13 Tage

1. Tag: Ankunft in Tansania – Hotel am Fuße des Kili

Nach Ihrem individuellen Flug von Europa nach Afrika, landen Sie am Fuße des Kilimanjaro auf dem Kilimanjaro International Airport. Nach Erledigung Ihrer Grenzformalitäten und der Gepäckaufnahme werden Sie von unserer Vorortagentur in Empfang genommen. Es folgt eine kurze ca. 45 minütige Fahrt mit einem Kleinbus/Geländewagen in die Nähe von Moshi in die traumhaft gelegene Weru Weru River Lodge. Von hier genießen Sie bei gutem Wetter den Blick auf den höchsten Berg von Afrika- den Kilimanjaro. Ein entspannter Nachmittag am Pool leitet diese Reise ein. Übernachten werden Sie in dieser wunderschönen Lodge.

Verpflegung: Abendbrot

2. Tag: Land und Leute Ausflug- Tansania ganz nah

Sie erleben nun das wahre Afrika. Gleich am Morgen nach dem ersten Frühstück in Afrika, fahren Sie zur imposanten, ca. 110 Jahre alten katholische Kirche von Kibosho. Diese liegt auf ca. 1.600 m inmitten von Bananenplantagen und ist damals von deutschen Kolonialisten erbaut worden. Gerne können Sie hier auch eine Schule besuchen (nehmen Sie dafür Papier und Stifte mit). Im Anschluss daran startet der Ausflug zum imposanten ca. 70 m hohen Materuni Wasserfall im Gebiet der hier wohnenden Menschen vom Stamme der Chagga. Dabei erfahren Sie wissenswertes über Flora und Fauna in dieser Gegend. Wer möchte kann auch im glasklaren Becken unterhalb des Wasserfalls baden gehen. Zum Mittag wird Ihnen ein Picknick Lunch serviert. Danach erleben Sie bei einer Chagga Familie hautnah den Prozess der Kaffee Röstung und Mahlung. Natürlich gibt es für jeden nach erfolgreicher Prozedur eine Kaffee-Verkostung. Übernachtung Weru Weru Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

3. Tag: Safari im Lake Manyara Nationalpark

Ihr Safarifahrer erwartet Sie gegen 8 Uhr und los geht’s zur Safari mit dem 4x4 Geländewagen in einer ca. 4 stündigen Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark. Dieser kleine und schöne Park liegt am Rande der Steilwand des Rift Valley. Mit seinen ca. 330 km² Wasseroberfläche beherbergt er ca. 400 Vogelarten, Elefanten, Büffel und die berühmten, leider schwer auszumachenden, baumkletternden Löwen. Gegen 17:00 Uhr fahren Sie nach Karatu in die traumhafte Endoro Lodge. Diese Lodgeanlage mit den Bungalows liegt direkt am Regenwald des Ngorongoro Nationalparks. Abends wird es auf dieser Höhe recht frisch. Wärmen Sie sich dann am Kamin des Restaurants. Übernachtung Endoro Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Safari im Serengeti Nationalpark

Auf den heutigen Tag sind Sie ganz gespannt, es soll in die weltberühmte Serengeti gehen. Jeder hat ja schon viel darüber gehört und gelesen. Und auch an diesem Tag geht es zeitig los. Dabei passieren Sie zuerst den Rand des Ngorongoro Kraters und können hier einen Blick in den Krater werfen. Kurz danach stoppen Sie nochmals am Gzimek Denkmal, welches zu Ehren des Tierschützers Michael Gzimek nach seinem Absturz hier aufgestellt worden ist. Auch sein Vater Bernhard Gzimek liegt hier begraben. Nach weiteren ca. 2 Stunden besteht die Möglichkeit am Olduvai Gorge zu halten, wo einer der ersten menschlichen Fußabdrücke gefunden wurde (gegen Gebühr). Mit der Einfahrt in die Serengeti startet nun Pirschfahrt quer durch die Serengeti bis zum komfortablen Ikoma Tented Camp, das Ihnen echtes Afrikafeeling in komfortablen Zelten bietet. Übernachtung im Ikoma Tented Camp (Moivaro).

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

5. Tag: Fußsafari und Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark

Nach einem zeitigen Frühstück in der Savanne erwartet Sie ein Ranger und Sie unternehmen gemeinsam eine spannende Fußsafari. Ein neues und unbekanntes Gefühl so ganz ohne des Schutz des Autos unterwegs zu sein. Dabei erhalten Sie viele Infos über das Leben der Tiere und das Verhalten im Bush. Nachdem Sie im Camp zurück sind können Sie sich kurz ausruhen und starten anschließend im 4x4 Geländewagen zur Pirschfahrt. Kurzes, grünes Gras, brettebene, fast endlos erscheinende Flächen und bizarre Felsgebilde, sogenannte Kopjes, prägen die Landschaft der Serengeti. Während Ihrer Safari können Sie die größten Tiervorkommen in freier Wildbahn beobachten – Großkatzen wie Löwen, Leoparden, Geparde und Servale sowie viele Hyänen oder Schakale. In den Flüssen tummeln sich Flusspferde und Krokodile, welche die Millionen von Huftieren - Gnus, Zebras und alle Arten von Gazellen (abhängig von der Reisezeit) – von Zeit zu Zeit in Angst und Schrecken versetzen. Genießen Sie nun den Abend am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel und lassen diesen einzigartigen Tag Revue passieren. Übernachtung im Ikoma Tented Camp (Moivaro).

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

6. Tag: Safari im Serengeti Nationalpark

Lassen Sie sich von der Sonne wecken und mit etwas Glück frühstücken Sie im Angesicht der Savannentiere. Anschließend führt Sie Ihre Fahrt quer durch die Serengeti zurück zum Ngorongoro Krater. Dafür haben Sie bis zum Nachmittag Zeit für ausgiebige Pirschfahrten. Kurz vorm dunkelwerden erreichen Sie die kleine Rhino Lodge, die auf dem Kraterrand gelegen ist. Die Zimmer sind alle mit einer Veranda ausgestattet, welche Ihnen einen ausgedehnten Blick über die Gebirgswälder des Ngorongoro Kraters bietet. Meistens kommen am Abend die Büffel zur Lodge. Übernachtung in der Rhino Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Unterwegs im Weltkulturerbe Ngorongoro Krater

Viel haben Sie schon von diesem riesigen Krater gehört und freuen Sich nun auf die Safari. Sie fahren ganz zeitig los, bitte mit warmer Jacke, da es hier oben auf ca. 2300 m sehr kühl ist. Nach Registrierung geht es steil hinab zum Kraterboden. Dieser Krater (16 x 20 km) wird oft als achtes Weltwunder bezeichnet. Der Kraterboden liegt ca. 200 bis 500 m unterhalb des Kraterrandes, in dem ein sehr großer Tierbestand beobachtet werden kann. Auf engstem Raum leben hier alle Savannenbewohner (Löwen, Flusspferde, Hyänen, Geparde, Zebras, Gnus, Büffel, Flamingos usw.) zusammen. Ein schönes Safarierlebnis erwartet Sie. Am Nachmittag verlassen Sie den Krater und fahren zurück nach Karatu. Übernachtung in der Endoro Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Besuch bei den Hadzabe Buschleuten

Ihre Fahrt führt Sie an diesem Tag zum Lake Eyasi und Sie besuchen den Stamm der Hadzabe – dem letzten Buschmannvolk. Diese kleinen, noch mit Pfeil und Bogen jagenden Bewohner Tansanias leben im alten, ursprünglichen Stil mit der Natur und sind ein zufriedenes Volk. Dort können Sie die Lebensweisen der Menschen, im Einklang mit der Natur erleben. Danach erfolgt die Rückfahrt zur Endoro Lodge. Übernachtung in der Endoro Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

9. Tag: Safari im Tarangire Nationalpark

Frühmorgens beginnt Ihre Fahrt zum Tarangire Nationalpark, einen der schönsten Parks Tansanias, der für seine großen Elefantenherden und den vielen großen Baobab-Bäumen bekannt ist. Im Park finden Sie außerhalb der Serengeti die größte Konzentration an Tieren vor. Da Sie hier 2 Tage zur Pirschfahrt unterwegs sind, können Sie sich für Tierbeobachtungen viel Zeit lassen und auch weiter südlich in den Park fahren. Übernachten werden Sie in der wunderschönen Tarangire Safari Lodge. Genießen Sie bei Kerzenschein und kühlen Getränken die Geräuschkulisse einer afrikanischen Nacht.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

10. Tag: Safari im Tarangire Nationalpark

Früh am Morgen starten Sie nochmals zu einer erlebnisreichen Safari im Tarangire Nationalpark. Der Tarangire River ist die Lebensader dieses Parks, in dem viele Großtiere zu sehen sind. Die stets grünen Sümpfe im Park ziehen über 550 Vogelarten an - nirgendwo sonst brüten in einem Gebiet mehr Arten. Am Nachmittag erfolgt Ihre Weiterfahrt in das Land zwischen Mt. Meru und den Kilimanjaro. Perfekt in die Landschaft gebettet liegt die wundervolle Green Hills of Africa Lodge. Den Nachmittag verbringen Sie hier vielleicht am Pool oder auf der Aussichtsterrasse. Übernachtung im Green Hills of Africa.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

11. Tag: Massai-Projekt Africa Amini

Heute lernen Sie das traditionelle Massai-Dorf, Africa Amini, kennen. An diesem besonderen Ort merken Sie, das Sie den Stress der Heimat hinter sich lassen können und sofort zur Ruhe kommen. Mitten in der Savanne, der Heimat der Massai ist es der richtige Platz, um sie und Ihre Rituale kennenzulernen. Hier geht es um das Miteinander, um Traditionen, Geschichten und darum, voneinander zu lernen. Verschiedene Aktivitäten stehen heute zu Ihrer Auswahl. Speerwurfritual und Wettbewerb mit den Massai, Wanderung oder Eselreiten, Besichtigung einer der Sozialprojekte, erlernen des traditionellen Massai Handwerks. Übernachtung in den komfortabel eingerichteten Massaihütten der Africa Amini Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

12. Tag: Safari im Arusha Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie zum nahe gelegenen, kleinen und feinen Arusha Nationalpark zu einer letzten Safari. In diesem Park können Sie Wasserböcke, Büffel, Elefanten, viele Antilopen und Affen beobachten. Im Hintergrund thront das gewaltige Massiv des Mt. Meru (4.562 m). Wenn am Nachmittag Zeit ist können Sie aus dem einzigartigen Pool oder aus der Sauna den gewaltigen Rundblick in die Savanne genießen. Übernachtung in der Africa Amini Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

13. Tag: individueller Rückflug oder Badeverlängerung Sansibar

Leider heißt es nun von Afrika Abschied nehmen. Per Transfer werden Sie zum Kilimanjaro Flughafen gebracht und treten dort Ihren indiv. Heimflug an.

Oder Sie möchten noch eine Badeverlängerung auf Sansibar anschließen. Dabei fliegen Sie ca. 1 Stunde auf die Trauminsel im Indischen Ozean und erholen sich dort unter Palmen am schneeweißen Strand.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 ab 4.390,00 Euro zzgl. Flug 590,00 Euro zum Wunschtermin Anfragen Buchen

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
23.10. - 06.11.2020 4.490,00 Euro Flug inkl. 590,00 Euro Anfragen Buchen
12.01. - 26.01.2021 3.490,00 Euro Flug inkl. 590,00 Euro Anfragen Buchen
30.03. - 11.04.2021 3.290,00 Euro zzgl. Flug 560,00 Euro Anfragen Buchen
07.06. - 19.06.2021 3.490,00 Euro zzgl. Flug 590,00 Euro Anfragen Buchen
24.08. - 05.09.2021 3.490,00 Euro zzgl. Flug 590,00 Euro Anfragen Buchen
25.10. - 06.11.2021 3.490,00 Euro zzgl. Flug 590,00 Euro Anfragen Buchen
11.01. - 23.01.2022 3.490,00 Euro zzgl. Flug 590,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AFTZSAF001
13 - 15 Tage
ab 3.290 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

AT
Topseller
Afrika > Tansania
Gruppenreise, Individualreise / AFTZSAF004
  • Lodge-Safari in Nordtansania
  • Serengeti und Ngorongoro Krater
  • Die „Big Five“ erleben
  • Kleine Strand-Lodge auf Sansibar
7 - 12 Tage
ab 1.920 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*