Camino Real Trek

Oh wie schön ist Panama! Sie gehen auf eine unvergessliche Wanderung vom Pazifik zum Atlantik und durch-queren auf einer kolonialen Kopfsteinpflasterstraße den Primärregenwald des Chagres und Portobelo Natio-nalparks. Auf dem Camino Real – dem königlichen Weg – wurden etwa 200 Tonnen Silber pro Jahr aus Peru und Bolivien von endlosen Maultierkarawanen an den Hafen von Portobelo transportiert. Das Silber zog natürlich auch Piraten und Freibeuter wie Francis Drake an. Der Trail ist die vergessene Vorstufe des Panamakanals, wo die Mischung aus indigenen, afro-Nachfahren und Mestizen sich für eine nachhaltige Lebensweise und die Er-haltung der Regenwälder einsetzen. Erleben Sie Geschichte und werden Sie Teil der lokalen Gemeinschaft, die nach der Nachhaltigkeit in tropischen Regenwäldern streben. Sie überqueren den Isthmus (Landenge) von Pa-nama entlang der ursprünglichen Route des Camino Real. Sie starten in Panama City am Pazifik, wandern durch den dichten Dschungel des Alto Chagres bis nach Portobelo an der Karibikküste. Gehen Sie auf Expedition, um zu erleben wie historische Figuren wie Francis Drake und unbekannte Muli-Treiber diesen Weg in der Vergan-genheit überschritten. Die erste Nacht verbringen Sie in einem Bauerndorf, wo Sie die Lebenssituation der In-dios in einem Nationalpark und die Probleme der Entwaldung und Erhaltung des Regenwaldes kennenlernen werden.
Sie wandern über teilweise sehr gut erhaltene Segmente des Camino Real Treks durch die Berge des Chagres Nationalpark und genießen spektakuläre Landschaften. Durch Primärwälder und unter alten Baumriesen geht es bis zum Oberlauf des Rio Boquerón, der unzählige Wasserfälle ins Tal stürzen lässt. In Portobelo erreichen Sie am Ende schließlich die Karibikküste wo zwischen den Wänden der spanischen Befestigungsanlagen das reiche Erbe der afro-karibischen Bevölkerung erhalten bleibt. Auf der Isla Grande lassen Sie die Tour entspannt aus-klingen!

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Moderne und historische Seiten von Panama City
  • Trekking auf dem Camino Real
  • Zauberhafter Chagres und Portobelo Nationalpark
  • Karibikfeeling auf der Isla Grande

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Naturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner


Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • ab/an Panama City
  • alle Transfers
  • Übernachtungen und Verpflegung wie im Ablauf beschrieben
  • Englisch-sprachige, qualifizierte Reiseleitung (deutschsprachig auf Anfrage)
  • Campingausrüstung (Zelte, Kochequipment, Geschirr etc.)
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland (vermitteln wir gern auf Anfrage!)
  • fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • indiv. Besichtigungen und Ausflüge
  • Flughafen-Ausreisesteuer von derzeit 40,- US$ (wenn nicht im Flugticket enthalten)
  • Einzelzimmerzuschlag (90,- Euro)
  • Versicherung und Übergepäck

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Ankunft in Panama City

Nach Ihrer Ankunft in Panama werden Sie am Flughafen empfangen und zu Ihrer Unterkunft in Panama City gebracht. Übernachtung im Hotel Marbella o.ä.

2. Tag: Panama Viejo und Alajuela See

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Ruinen von Panama Viejo. Die erste Stadt Panamas wurde 1519 gegründet und vom englischen Piraten Sir Henry Morgan 1671 geplündert und zerstört. Am Nachmittag verlassen Sie die Stadt in Richtung Alajuela See, wo Sie ein Boot zu einem kleinen Bauerndorf bringt. Sie werden mit einem lokalen Mittagessen begrüßt und haben Zeit um die Kultur und Bräuche der Einheimischen kennenzulernen. Die Bewohner leben im Einklang mit der Natur und sind auf den intakten Chagres Nationalpark angewiesen. Übernachtung im Zelt.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Camino Real Trek

Früh am Morgen starten Sie auf den Camino Real Trek. Sie erklimmen einen kleinen Gipfel, von wo aus Sie einen traumhaften Blick über den Chagres Nationalpark genießen können. Von hier aus folgen Sie dem Trek zwischen den beiden Flüssen Pequení und Boquerón, bis Sie bei der Quebrada Peluca zum gut erhaltenen Abschnitt des Camino Real gelangen. Übernachtung im Zelt. Gehzeit: ca. 15 km, 8 h; Aufstieg: 250 m, Abstieg: 150 m

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Regenwald pur

Heute wandern Sie die meiste Zeit im Primärregenwald im Quellgebiet der Flüsse. Die gigantischen Bäume des Urwaldes um Sie herum werden Sie beeindrucken! An den Flussbänken des Rio Boquerón beobachten Sie zahlreiche Wasserfälle. Übernachtung im Zelt. Gehzeit: ca. 11 km, 8 h, Aufstieg: 170 m, Abstieg: 220 m

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Camino Real Trek

Sie starten heute auf die letzte Etappe des Treks bis zur Karibik. Entlang des Rio Cascajal folgen Sie den Spuren bis nach Portobelo. Die Bucht von Portobelo wurde von Kolumbus auf seiner vierten Reise entdeckt und wurde später wichtiger Anlaufpunkt für die spanische Flotte. Durch das Silber und andere Waren die in Portobelo umgeschlagen wurden, griff auch Sir Francis Drake die Stadt an. Kurz nach diesem Angriff wurde er schwer krank und starb. Heute liegt sein Sarg aus Blei irgendwo in der Bucht von Portobelo. Übernachtung in Cabañas Las Cholitas o.ä. Gehzeit: ca. 10 km, 5-6 h, Aufstieg: 75 m, Abstieg 175 m

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

6. Tag: Isla Grande

Nach dieser anstrengenden Tour durch die wilde Natur Panamas fahren Sie zur Isla Grande (ca. 1 h) wo Sie entspannen und in der karibischen See schwimmen können. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Panama City. Übernachtung im Hotel Marbella o.ä.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Panama City – Abreise oder Verlängerung

Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Internationalen Flughafen gebracht. Von hier aus treten Sie Ihre Rückreise an. Oder Sie entscheiden sich für eine Verlängerung in Panama.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 Personen 2 1.995,00 Euro zzgl. Flug 90,00 Euro Anfragen Buchen
3 Personen 3 1.695,00 Euro zzgl. Flug 90,00 Euro Anfragen Buchen
4 Personen 4 1.495,00 Euro zzgl. Flug 90,00 Euro Anfragen Buchen
5 Personen 5 1.385,00 Euro zzgl. Flug 90,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: AMPA004
individuell
ab 1.385 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen