Schiffsexpedition zum südlichen Polarkreis

Machen Sie sich bereit für das Abenteuer Ihres Lebens: es ist ein Privileg, das nur sehr wenigen Menschen in ihrem Leben zuteil wird: die Überquerung des südlichen Polarkreises. Während der langen Wintermonate in der Antarktis ist diese Region nicht schiffbar. Doch im Sommer, wenn rund 20 Millionen Quadratkilometer Eis schmelzen, tut sich für kurze Zeit die Gelegenheit zur Passage auf. Die Antarktis empfängt Sie mit einer malerische Umgebung und der Chance verschiedene Alabatros-, Wal- und Robbenarten zu beobachten. Beobachten Sie frisch geschlüpfte Pinguinküken und deren Überlebenskampf in einer Welt voller Räuber, wie Seeleoparden und antarktische Skuas. Wenn Sie bereit sind für das Reiseabenteuer Ihres Lebens, ist diese Expedition die erste Wahl.

Mehr lesen ...
-filip-kulisev_antarctic_foyn-harbour-1.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_lemaire-channel-4.jpg
kabine-2.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_cuverville_gentoo-1.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_lemaire-channel-2.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_cierva-cove_leopard-seal.jpg
-filip-kulisev_antarctic_lemaire-channel_whale-2.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_palmer-station-3.jpg
-john-bozinov_antarctic-peninsula_cuverville_gentoo-3.jpg
kabine.jpg
-filip-kulisev_antarctic_lemaire-channel_whale-1.jpg
-filip-kulisev_antarctic_lemaire-channel_whale-3.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • Überschreitung des Polarkreises 66° Süd
  • Expeditionsreise im antarktischen Hochsommer
  • Unvergleichbare Landgänge und Tierbegegnungen
  • Spannende Aktivitäten und Vorträge

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 1 - 114 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Expeditionskreuzfahrten

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Sophie Hensel
Sales Manager Europe

Ihr Ansprechpartner für Europa Sommerreisen und Winterreisen, Hundeschlitten, Fotoreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab/an Ushuaia
  • Flughafentransfer am 1. und 12. Tag
  • Transfer vom Hotel zum Schiff am 2. Tag
  • Übernachtung lt. Programm: 1x ÜN in einem Hotel in Ushuaia im DZ mit DU/WC, 13x ÜN auf der MS SEA SPIRIT in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Verpflegung lt. Programm (Vollverpflegung auf der MS SEA SPIRIT: 13x Frühstück, 12x Mittagessen, 13x Abendessen)
  • 24-Stunden Tee- und Kaffeestation an Bord
  • Besichtigungen, Ausflüge und Landgänge lt. Programm
  • Spezielle für die Polarregion konzipierte Expeditionsparka
  • Gummistiefel für die Landgänge
  • Willkommens- und Abschiedscocktail an Bord
  • Digitales Logbuch
  • Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren (englisch-/deutschsprachig)
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (ab 1.150,- Euro, gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Zusatzübernachtungen vor und nach der Tour
  • Bei Zusatzübernachtungen: Flughafentransfers vor und nach der Tour
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Wäscheservice, Kommunikationsdienstleistungen (Telefon, Fax, E-Mail)
  • Krankenversicherung mit Notfall-Rücktransport (erforderlich)
  • Versicherung und Visumgebühren

Tagesbeschreibung - 15 Tage

Individuelle Anreise

1. Tag: Ankunft Ushuaia, Argentinien

Ankunft am Flughafen Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt und dem Ausgangspunkt Ihrer Expeditionskreuzfahrt. Transfer zu Ihrer Unterkunft. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie das Stadtzentrum von Ushuaia und lassen Sie den Tag bei einem schönen Abendessen im Restaurant ausklingen. Übernatung: Hotel Arakur Ushuaia Resort und Spa.

2. Tag: Einschiffung in Ushuaia

Am Nachmittag erfolgt ein Gruppentransfer zum Pier in Ushuaia. Die Crew der SEA Spirit heißt Sie herzlich an Bord Willkommen. Anschließend haben Sie Zeit das Schiff zu erkunden, welches für die kommenden Tag Ihr zu Hause sein wird. Anschließend verlassen Sie den Hafen von Ushuaia und Ihr Abenteuer beginnt. Während Sie sich langsam vom Hafen entfernen, genießen Sie die schöne Landschaft bei der Fahrt durch den Beaglekanal, wo man mit Glück schon die ersten Meeressäugetiere beobachten kann. Übernachtung: Kabine auf der SEA SPIRIT.

Verpflegung: Abendbrot

3.-4. Tag: Überquerung der Drakepassage

Nach der Fahrt durch den Beaglekanal geht es für Sie und die SEA SPIRIT nun weiter in südliche Richtung in die Drakepassage. Vom Außendeck können Sie Meeresvögel, wie den wundervollen Albatross, beobachten. Sie überqueren die Antarktische Konvergenzzone, die den Übergang in kältere Gewässer und somit die natürliche Grenze zur Antarktis markiert. Die Drake-Passage ist berühmt für ihre raue See. Hier treffen zwei Ozeane aufeinander, was manchmal ein friedliches Miteinander, mitunter aber auch ein lebhaftes Treiben verursacht. Die Stabilisatoren der SEA SPIRIT sorgen bei bewegter See für zusätzliche Stabilität. Während der Überfahrt gibt Ihnen das Expeditionsteam Informationen zur Reise, sowie eine Einführung in das Verhalten an Land. Erste Vorträge der erfahrenen Lektoren stimmen Sie auf die Ankunft in der Arktis ein. Übernachtung: Kabine auf der SEA SPIRIT.

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

5.-12. Tag: Südshetlandinsel und die Antarktische Halbinsel

Heute beginnt Ihre Expedition. Weiß, Weiß, Weiß, soweit das Auge reicht! Aber nur auf den ersten Blick, denn es wimmelt hier von Leben. Unzählige Pinguine, Zwergwale, Robben und Meeresvögel machen die Eiswüste zu einem sehr lebendigen Ort. Eine magische Zahl markiert das große Ziel: 66° 33ʼ 39". Das ist der Breitengrad des südlichen Polarkreises. Seine Überquerung steht fest auf dem Reiseplan, sofern die Wetter- und Eisbedingungen es zulassen. Ihre Route in der Antarktis hängt stark vom Wetter und von den Eiskonditionen ab. Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter legen die Routen vor Ort täglich neu fest und planen nach den örtlichen Konditionen, um Ihnen das beste Expeditionserlebnis bieten zu können. Die langen Tage werden genutzt um die unglaubliche Tierwelt mit den stabilen Zodiacs zu erkunden.

In der Region der Antarktischen Halbinsel trifft man auf eine der schönsten Landschaften der Welt. Sie passieren geschützte Buchten und enge Kanäle, die von hohen schneebedeckten Bergen eingeschlossen sind, sehen beeindruckende Gletscher und Eisberge in unterschiedlicher Größe und Form. Das kalte Meerwasser bietet einen idealen Lebensraum für Krill, Wale und viele Robbenarten. Mit etwas Glück treffen Sie im Meer auf eine der großen Pinguinkolonien. Auch einige Forschungsstationen können besichtigt werden und bieten die Möglichkeit eine Postkarte von diesem einzigartigen Ort zu verschicken.

Die Südshetlandinseln sind die nördlichste Inselgruppe der Antarktis. Sie werden das erste Land sein, das Sie sichten – wie einst auch die historischen Seefahrer vor Ihnen. Diese schöne Inselkette bietet unzählige Anlandungsplätze mit hoher Artenvielfalt und von großer geschichtlicher Bedeutung. Ein Höhepunkt ist die Insel Deception – ein aktiver Vulkan, dessen Caldera geflutet ist und die Überreste einer verlassenen Walfangstation beherbergt. Weiter südlich an der Antarktischen Halbinsel finden Sie die Gerlachstraße mit interessanten, oft windgeschützten und tierreichen Buchten und unvergesslichen Landschaften. Seinem Namen alle Ehre macht dabei die Paradiesbucht. Sie zeigt von Gletschern bedeckte Berge und große Eisberge. Nicht selten trifft man auf Wale, Robben auf Eisschollen und geschäftige Pinguinkolonien. Weiter südlich der Gerlachstraße liegt der bekannte Lemairekanal, der durch spiegelklares Wasser und Berge bis zu 1.000 m direkt nebenan beeindruckt. Der enge, wunderschön gelegene Kanal ist ein beliebtes Fotomotiv. Auf dieser besonderen Reise stoßen Sie noch weiter Richtung Süden vor und erreichen mit Glück den südlichen Polarkreis. Die Tage verbringen Sie mit unvergesslichen Aktivitäten, Vorträgen Ihres Expeditionsteams und geselligen Abenden an Board. Lassen Sie sich vom „Polarvirus“ infizieren.

Übernachtung: Kabine auf der SEA SPIRIT.

Verpflegung: 8xFrühstück/8xMittagessen/8xAbendbrot

13. - 14. Tag: Überquerung der Drakepassage

Nach einer faszinierenden Zeit in der Antarktis überqueren Sie erneut die Drakepassage. Vorträge und Workshops des Expeditionsteams und der gemütliche Aufenthalt an Bord lassen die Tage schnell vergehen. Mit der Bildershow des Fototeams lassen Sie die vergangen Tage Revue passieren.

Übernachtung: Kabine auf der SEA SPIRIT.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Ausschieffung in Ushuaia

NacAm frühen Morgen erreichen Sie Ushuaia. Ein gemeinsamer Transfer bringt Sie je nach Wunsch zurück zum Flughafen oder zum Stadtzentrum. Ein paar ereignisreiche Tage liegen hinter Ihnen und wir hoffen Sie schon bald wieder auf einer unserer Kreuzfahrten ins Eis begrüßen zu dürfen.

Individuelle Abreise oder Verlängerung

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
25.01. - 08.02.2021 ab 10.695,00 Euro zzgl. Flug ab 1.150,00 Euro auf Anfrage Anfragen Buchen

Zusätzliche Informationen

Wichtiger Hinweis: Bei einer Expedition kann eine Änderung des Fahrplans notwendig werden. Je nach Wetter- und Eisbedingungen entscheider der Expeditionsleiter und der Kapitän über die bestmögliche Alternative. Begegnungen mit den erwähnten Tieren können nicht garantiert werden.


Reisecode: EXAQ011
15 Tage
ab 10.695 Euro zzgl. Flug
1 - 114 Personen
1 garantierter Termin

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Europa > Grönland
Gruppenreise / EUGL001
  • Wilder Westen: Inlandeis und Diskobucht
  • Schifffahrt entlang der Küste
  • Gletscherwanderung auf der Diskoinsel
  • Inuit-Kultur hautnah erleben
15 Tage
3.987 Euro inkl. Flug
7 - 12 Personen
Antarktis
Gruppenreise / EXAQ009
  • Unangetastete Wildnis der Antarktischen Halbinsel
  • Unvergleichbare Landschaften
  • Bewundern Sie die einmalige Tierwelt
  • Spannende Aktivitäten und Vorträge
11 - 12 Tage
ab 6.695 Euro zzgl. Flug
1 - 114 Personen
6 garantierte Termine

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*