Auf den Spuren der Panzernashörner, Tiger und Primaten

Diese Reise führt Sie in Indiens Nordosten. Hier befinden sich vier großartige Wildnisgebiete, die wir Ihnen bei dieser einzigartigen 16-tägigen Reise näher bringen möchten. Sie starten mit dem Sunderban, einem gewaltige Flussdelta, das bekannt ist für eine der größten Tigerpopulationen der Welt, welches sich inmitten von Mangro-venwäldern und unzähligen Wasserläufen des Flussdeltas befindet. Sie fliegen weiter in Richtung Norden nach Guwahati, der Metropole von dem Bundesstatt Assam. Hier besuchen Sie den Kaziranga Nationalpark, der be-rühmt ist für seine Panzernashörner, fahren in den selten besuchten und für endemische Arten berühmten Manas Nationalpark und als Abschluss in den Namdhapa Nationalpark, welcher im Bundsstaat Arunchal Pradesh liegt und sich von Tieflagen bis auf 4500m Höhe ansteigt. Die Vegetation ist sehr vielgestaltig und reicht von tropi-schen Wäldern bis zu subalpinen Zonen mit gemäßigten Wäldern. Dementsprechend reichhaltig ist auch die Tier-welt, die sowohl Arten des tropischen Südostasiens als auch Arten des Himalaya-Gebietes beinhaltet. So ist Namdapha vermutlich weltweit der einzige Ort, an dem Bengalische Tiger, Indische Leoparden, Nebelparder und Schneeleoparden vorkommen. Weitere große Raubtiere sind Asiatische Wildhunde, Wölfe und Kragenbären. Ne-ben diesen Safaris stehen auch Besichtigungen der kulturellen Sehenswürdigkeiten von Kalkutta (heute Kolkata), Guwahati sowie Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung auf dem Programm. Eine Reise für Natur- und Tierliebhaber!

Mehr lesen ...
2019-mega-1-fuer-quer-nehmen-schopflangur-manas.jpg
img_7448.jpg
img_7440.jpg
img_7366.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • Nationalparks: Sunderbans (Gangesdelta), Kaziranga, Manas und Namdhapa
  • Kultur: Kalkutta und Bodo-Volksgruppe in Assam
  • Schwerpunkt: Tiger, Panzernashörner und Leoparden

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 8 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner

Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flüge ab/an Frankfurt nach Kalkutta und zurück (weitere Abflughäfen auf Anfrage) in der Economy
  • Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 09/18)
  • Inlandsflüge ab/an Kalkutta (Kolkata) lt. Programm Economy Class
  • alle Transfers, Überland – und Besichtigungsfahrten im klimatisierten Reisebus
  • alle Eintritte laut Programm
  • alle Übernachtungen in ausgesuchten Hotels und Lodgen der Mittelklasse (3*)
  • Verpflegung: 15 x Frühstück 11 x Mittagessen 11 x Abendessen (siehe Tagesprogramm)
  • deutschsprachiger qualifizierter indischer Kulturreiseleiter in Kalkutta
  • englischsprachiger qualifizierter indischer „Driverguide“ (Safariguide) in den Nationalparks
  • deutschsprachiger Reiseleiter von AT REISEN (ab mindestens 10 Teilnehmern)
  • Pirschfahrten im Geländewagen
  • alle Exkursionen lt. Programm
  • Sämtliche Nationalparkgebühren und Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke
  • fehlende Mahlzeiten
  • Einzelzimmerzuschlag 520,- Euro
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Elefantenritte
  • Fakultative Safaris
  • Übergepäck
  • Versicherung
  • Visa für Indien (ca. 64,- Euro – Stand 09/18)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Abflug ab Deutschland nach Kalkutta (Kolkata). Ankunft in Kalkutta und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Kalkutta Stadtbesichtigung

Heute tauchen Sie ein in die indische Faszination und starten mit einer ganztägigen Stadtrundfahrt durch eines der lebendigsten und kulturell vielleicht eindrucksvollsten Metropole Indiens. Auf dem Programm steht eine traditionelle Tram-Fahrt, einer Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem heili-gen Strom Ganges, Besichtigen das gewaltige „Writers Haus“, Victoria Memorial, Marbel Palast das Rathaus sowie das Haus des berühmten indischen Schriftstellers Rabindra Tagore. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Transfer zum Sunderbans Tiger Park

Zeitig am Morgen erfolgt die Busfahrt in die Sunderbans, welches das größte Mündungsdelta der Welt ist. Hier treffender Ganges und der Brahmaputra zusammen und haben dieses Weltwunder geschaf-fen. Über 100 Inseln und ungezählte Flussläufe prägen südlich von Calcutta die einzigartige Land-schaft des Ganges Deltas. Nirgendwo sonst leben so viele Tiger, nirgendwo sonst hinterlassen sie mehr Spuren, aber man benötigt auch Glück, die schöne Raubkatze tatsächlich zu sehen. Bei ihren Streifzügen durch die Mangrovenwälder in der Wasserwüste legen sie oft viele Kilometer schwim-mend zurück. Wenn noch Zeit verbleibt, starten Sie zu einer ersten Kurzsafari in den Park. Übernach-tung Hotel/ Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Sunderbans

Heute stehen 2 ausgiebige Pirschfahrten per Boot auf dem Programm und die große Chance, den „schwimmenden“ Tiger aus nächster Nähe zu sehen und zu beobachten. Ziel ist heute auch der Netidhopani-Beobachtungsturm. Am Abend sehen Sie ein Theaterstück über die Geschichte des Ti-ger-Lords und über die Waldgötter, der Fischer und Honigsammler. Übernachtung Hotel/Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Sunderbans

Auch heute unternehmen Sie 2 ausgiebige Pirschfahrten per Boot auf dem Programm und die große Chance, den „schwimmenden“ Tiger aus nächster Nähe zu sehen und zu beobachten. Unter Mittag

unternehmen Sie eine Wanderung durch die ansässigen Dörfer und lernen dabei das Leben der Dorf-bewohner kennen. Erfahren Sie etwas über Ihre Anbaumethoden und Ihren Lebensalltag. Sollte noch Zeit übrig sein, machen Sie auch eine Fahrt auf einem typischen Hausboot, welches die Sunderbanis zum Fischfang und Alltag benutzt wird. Übernachtung Hotel/ Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

6. Tag: Rückfahrt nach Kalkutta

Heute erfolgt die Rückfahrt nach Kalkutta der Hauptstadt vom Bundesstaat Assam. Sie verlassen das dicht besiedelte Gebiet und erreichen am Nachmittag wieder die quirlige Millionenmetropole. Über-nachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

7.- 8.Tag: Flug nach Guwahati und Manas Tiger Reservat

Transfer zum Flughafen und Flug nach Guwahati. Zwei volle Tage stehen Ihnen in dem ebenfalls unter UNESCO - Weltnaturerbe stehenden und einem der schönsten und vielseitigsten Schutzgebiete der Welt zur Verfügung. Auf dem Programm stehen ausgedehnte Exkursionen im Park mit Tierbeobach-tungen. Sie erfahren etwas über die Arbeit der Ranger, über Projekte im Nationalpark und besuchen die örtlichen Bevölkerung. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

9. Tag: Fahrt in den Kaziranga Nationalpark

Ganztägiger Transfer in den Kaziranga Nationalpark. Unterwegs wird die lange Fahrt durch zahlreiche Stopps (Dorfbesuch, Tempel, Teeplantage) unterbrochen. Schließlich erreichen Sie am Nachmittag den Nationalpark und mit etwas Glück sieht man schon ein Panzernashorn in einer Sumpfwiese ste-hen. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10.-11. Tag: Kaziranga Nationalpark

Auf dem Programm stehen ausgedehnte Exkursionen im Park mit Tierbeobachtungen. Sie erfahren etwas über die Arbeit der Ranger, über Projekte im Nationalpark und besuchen eine örtlichen Tee-plantage und bummeln durch die bunten assamesische Dörfer. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Brahmaputra. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

12. Tag: Fahrt in den Hoollongapar Gibbon Sanctuary

Weiterfahrt flussaufwärts des Brahmaputra. Am Nachmittag Safari im Hoollongapar Gibbon Sanctua-ry, der nach der Hollong Baumart benannt wurde. Hier sind die Hoolock Gibbons beheimatet sowie die einzigen nachtaktiven Primaten sowie Leoparden, Tiger etc.Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

13. Tag: Shiva Tempel und Dibrogarh

Frühmorgens erfolgt eine weiter Safari Im Hoollongapar Gibbon Sanctuary. Anschließend erfolgt der Transfer nach Dibrogarh. Unterwegs besichtigen Sie in der quirligen Stadt Sibsagar den großen Shiva Tempel. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

14. Tag: Dibru Saikhowa Nationalpark

Transfer in den Nationalpark und am Nachmittag Start zur ersten Pirschfahrt. Die Vegetation des Ge-ländes ist sehr vielfältig, deswegen sind hier auch die verschiedensten Tierarten, wie Bengalische Ti-ger, Leoparden, Schneeleoparden, aber auch verschiedene Vogel- und Affenarten und der Kleine Panda anzutreffen. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

15. Tag: Dibru Saikhowa Nationalpark

Heute stehen zwei ausgedehnte Pirschfahrten durch den artenreichsten Nationalpark auf dem Pro-gramm. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

16. Tag: Frühpirsch und Heimreise

Die letzte Pirschfahrt und dann heißt es langsam Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zurück nach Dibrogarh und Rückflug nach Delhi oder Kalkutta. Hier endet die Reise oder Start zum Anschlussaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück

17. Tag: 1.3.Kalkutta – Frankfurt: Frühmorgens Flug von Kalkutta nach Frankfurt

Verlängerungstipp Namdhapa Nationalpark:

16. Tag: Namdhapa Nationalpark

Die letzte Pirschfahrt im Dibru Saikhowa NP . Nach dem Frühstück erfolgt Transfer in den Namdhapa National Park (Bundesstaat Arunchal Pradesh). Am Nachmittag, abhängig von der Ankunftszeit, un-ternehmen Sie eine erste Erkundungspirschfahrt durch den Park. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

17. Tag: Namdhapa Nationalpark

Heute stehen zwei ausgedehnte Pirschfahrten/ kleine Wanderungen durch den vielleicht schönsten und artenreichsten Nationalpark von Indien im Bundesstaat Arunchal Pradesh (Grenzgebiet zu China und Myanmar) auf dem Programm. Übernachtung in einer Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

18. Tag: Ausschlafen oder fakultativ Frühpirsch

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zurück nach Dibrogarh und Rückflug nach Kalkutta. Hier endet die Reise oder Start zum Anschlussaufenthalt.

Verpflegung: Frühstück

19. Tag: Kalkutta – Frankfurt: Frühmorgens Flug von Kalkutta nach Frankfurt

Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
4 4.050,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Mittelklassehotel Anfragen Buchen
4 4.340,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Komforthotel Anfragen Buchen

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
15.11. - 30.11.2019 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
20.03. - 04.04.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
03.04. - 18.04.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
17.04. - 02.05.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
16.10. - 31.10.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
30.10. - 14.11.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen
13.11. - 28.11.2020 3.890,00 Euro Flug inkl. 520,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

Verlängerungsprogramm Namdapha NP: 550,-Euro

img_6889.jpg
img_7620.jpg
2018-katalog-2.jpg
img_7407.jpg
img_7278.jpg
katalogbild-2019-1-gross_bearbeitet.jpg
img_7343.jpg
img_6918.jpg
dsc_4825a.jpg
katalogbild-2017-gross-2.jpg
img_7505.jpg
katalog-2016-gross-1.jpg
img_7411.jpg
2018-katalog-2-kopie.jpg
katalogbild-2018-klein.jpg
img_7483.jpg
dsc_0351a.jpg
img_7229.jpg
2019-1-oder-2.jpg
katalogbild-2018-klein.jpg
img_7045.jpg
img_7594.jpg
2017-klein.jpg
img_7592.jpg
katalog-2061-klein.jpg
katalog-2018-3.jpg
dsc_0401.jpg
katalog-2018-1.jpg
dsc_4066a.jpg
img_7567.jpg
img_7583.jpg
dsc_0052a.jpg
Reisecode: ASIN007
16 Tage
ab 3.890 Euro inkl. Flug
4 - 8 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*