Maharaja Kurztour

Lassen sie sich Ihre eigene erlebnisreiche Urlaubsreise nach Indien zusammenstellen. Hier finden Sie Bausteine und Verlängerungsprogramme. Die Programme sind untereinander kombinierbar oder auch als Verlängerungen zu unseren Gruppenreisen gedacht. Sollte nicht das richtige dabei sein, so teilen Sie uns Ihre Reise-wünsche und Ideen mit und wir gestalten Ihre Traumreise. Erleben Sie die ganze Vielfalt Rajasthans bei dieser 8-tägigen Kulturrundreise. Über das goldene Dreieck Delhi, Agra und Jaipur geht es weiter nach Pushkar und zur Wüste Thar sowie nach Jodhpur, Ranakpur und Udaipur. Ein Kulturtrip der besonderen Art mit allem was Rajasthan zu bieten hat.

dsc_1190.jpg
dsc_0309.jpg
dsc_0443.jpg
dsc_1227.jpg
dsc_1299.jpg
dsc_0421.jpg
dsc_0435.jpg
dsc_0350.jpg
dsc_1220.jpg
img_2363.jpg
dsc_0329.jpg
img_1864.jpg
dsc_1161.jpg
dsc_0017.jpg
dsc_0442.jpg
dsc_0004.jpg
img_1825.jpg
img_1834.jpg
dsc_0488.jpg
img_0668.jpg
img_2302.jpg
img_2296.jpg
dsc_1158.jpg
img_0671.jpg
dsc_0426.jpg
dsc_0308.jpg
dsc_0020.jpg
dsc_0453.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • 8 Tage Kulturrundreise im Bundesstaat Rajasthan
  • Auf den Spuren der Maharaja
  • Delhi Altstadt, Tempel & Red Fort
  • Agra mit Taj Mahal, Jaipur, Fatehpur Sikri
  • Oasenstadt Jodpur und Felsenfestung
  • Tiger Safari im Ranthambore NP
  • Ab 2 Personen durchführbar
  • Mit Deutsch sprechenden Kultur-Reiseleiter

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für Nepal, Indien, Pakistan, Expeditionen, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • alle Transfers, Überland – und Besichtigungsfahrten
  • alle Eintritte laut Programm
  • alle Übernachtungen in ausgesuchten Hotels
  • Verpflegung: 7 x Frühstück (siehe Tagesprogramm)
  • deutschsprachiger qualifizierter indischer Kulturreiseleiter
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte Fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge ab 650,- Euro (gern unterbreiten wir ein Angebot)
  • Inlandflug Udaipur - Delhi
  • Getränke
  • fehlende Mahlzeiten
  • Trinkgelder ca. 50,- Euro
  • Einzelzimmerzuschlag 330,- Euro
  • persönliche Ausgaben
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Übergepäck
  • Versicherung
  • Visa für Indien (ca. 64,- Euro Euro – Stand 10/18)
  • Kameragebühren bei Besichtigungen (teilweise in den Museen oder Palästen)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung

1. Tag: Neues und Altes Delhi

Um 9 Uhr Treffen in der Hotellobby. Danach starten Sie zur ganztägigen Stadtbesichtigung der Haupt-stadt Delhi, die mit ca. 15-20 Mio. Einwohnern zu den größten Metropolen der Welt zählt. Sie entdecken ihre Schönheiten – das grandiose Red Fort, die Jama Masjid (größte Moschee Indiens), den Qutab-Minar - Komplex mit seinem sich hoch erhebenden Turm und unternehmen eine Rikschafahrt durch die quirligen Gassen der Altstadt. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Denkmal der Großen Liebe

Um 8 Uhr Treffen in der Hotellobby. Danach Abfahrt nach Agra. Unterwegs besichtigen Sie in Sikandra das berühmte Grab Akbars, welches durch die Vermischung verschiedener religiöser Baustile von der weltoffenen Geisteshaltung des hier Beigesetzten zeugt. In Agra angekommen besichtigen Sie nach dem Hotelbezug das Taj Mahal, das „Denkmal einer großen Liebe“ und das weltweit als eines der schönsten Bauwerke gilt. (Delhi- Agra ca. 240 km).

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur

Nach einem gemütlichen Frühstück besichtigen Sie vormittags Agra. Hauptattraktion ist natürlich das in enger Verbindung mit dem Taj Mahal stehende „Rote Fort“. Ursprünglich als militärische Festung gebaut, wurde es später in einen Traumpalast umgebaut. Nach dem Mittagessen geht es Richtung Jaipur, doch vorher unternehmen Sie noch einen Abstecher in die verlassene Residenzstadt des Großen Akbars, Fatehpur Sikri. Übernachtung in Jaipur. (Agra – Jaipur ca. 230 km).

Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Jaipur - Die rosarote Hauptstadt

Ganztägige Besichtigung der farbenprächtigen Hauptstadt von Rajasthan. Jaipur liegt malerisch ein-gebettet zwischen vielen Hügeln, auf denen ehemals gewaltige Festungen thronten. Sie besichtigen z. B. den Stadtpalast, der Ihnen eine gute Vorstellung vom prunkvollen Leben am Hofe des Maharaja vermittelt. Berühmt ist auch der „Palast der Winde“, eine spektakuläre Fassade mit unzähligen kleinen Fensterchen. Natürlich machen Sie auch einen Abstecher zu dem nördlich gelegen Amber Fort. Dies diente den Rajputen von 1037 – 1728 als Residenz. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Mit Pilgern in Pushkar

Weiter geht es mit dem Bus nach Khimsar. Unterwegs machen Sie einen Stopp in Pushkar. Alljährlich zum Vollmond im November pilgern Gläubige aus ganz Rajasthan zum Tempel des Gottes Brahma um zu feiern und ihre Riten und Gebräuche zu zelebrieren. Man erzählt sich, dass Gott Brahma nach langen Suchen hier den wohlgeeigneten Platz für sein Opferkult gefunden hat, als ihm eine Blüte der blauen Lotus (Pushkara) aus der Hand fiel und eine Quelle zu sprudeln begann. Übernachtung in Khimsar.

Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Hauch der Wüste – Jodhpur

Die kleine reizvolle Stadt Khimsar liegt am Rande der Wüste und wird vom königlichen Palast aus dem 15. Jh. beherrscht. Nach Stadtbummel und Kurzausflug in einen der Nachbarorte geht es weiter nach Jodhpur. Die Strecke führt entlang an Sanddünen, Kamelherden und kleinen Ortschaften. Übernachtung im Hotel.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Jodhpur – Ranakpur – Udaipur

Hoch über Jodhpur thront auf einem Felsen die Festung Meherangarh, die im Jahre 1459 erbaut und zu späteren Zeiten noch verändert und erweitert wurde. Sie besichtigen hier die prächtigen Paläste wie den „Palast der Lampen“ oder den „Perlenpalast“. Nach einem Abstecher zum Grabmal Jaswant Thada geht es in die Altstadt durch die bunten Basare. Nach dem Mittagessen führt Sie der Weg weiter nach Udaipur. Auf der Strecke besichtigen Sie den Tempel von Ranakpur, der eingebettet in der Landschaft des Aravalli-Gebirges liegt. Übernachtung in Udaipur.

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Udaipur – Delhi

Morgens besichtigen Sie die Maharajastadt Udaipur. Sie bummeln durch diese gemütliche Kleinstadt mit dem ganz besonderen Flair. In einer Malschule werden Sie in die Geheimnisse der traditionellen Miniaturmalerei eingeweiht. Danach besichtigen Sie den Jagdisch Tempel sowie das Stadtpalais der Maharana und wenn noch etwas Zeit bleibt lassen Sie den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem Pichola See ausklingen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Abendflug nach Delhi. Hier endet die Reise oder startet Ihr weiteres Programm..br

.br

Tipp:Sie können alle Kulturtouren natürlich mit unseren Tiersafaris oder mit einem von uns individuell nach Ihren Wünschen ausgearbeitetes Programm kombinieren. Hierzu bitte gesondertes Detailprogramm anfordern!

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
2 1.190,00 Euro Flug inkl. 350,00 Euro Anfragen Buchen
2 1.590,00 Euro Flug inkl. 450,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: ASIN103
individuell
ab 1.190 Euro
ab 2 Personen