„Goldener-Ring-Trek“ - Acht-Seen-Zelttrekking

Diese Erlebnisreise führt Sie in das einzigartige Trekking- und Wandergebiet Zentralasiens. In der faszinierenden Bergwelt des Fan-Gebirges werden Sie während der Trekkingtour die grandiose Landschaft sowie das farbenpräch-tige und freundliche Volk der Tadschiken kennenlernen. Sie umrunden den sagenumwobenen Alaudin-See in denen sich die fünftausend Meter hohen Gipfel des Fangebirges spiegeln. Das Fan-Gebirge befindet sich im Wes-ten von Tadschikistan, zwischen der Zeravshan- und Gissar-Bergkette und östlich der usbekischen Städte Sa-markand und Buchara. Sie wandern durch Schluchten, überschreiten Pässe bis über 4.000 m und zelten am Ende eines jeden Tages an idyllischen Plätzen mit einmaligen Bademöglichkeiten. Die Route führt entlang malerischer Bergseen, über die Sommerweiden der Hirten, durch zahlreiche Schluchten, über anspruchsvolle Pässe mit gran-diosen Panoramen und verlockenden Gipfeln bis über 5.000 m Höhe. Ein attraktives, abwechslungsreiches und stellenweise forderndes Trekking mit fantastischen Foto-Motiven erwartet Sie. Diese Tour ist perfekt für alle Ge-nuss-Wanderer, Naturliebhaber und Freunde malerischer Landschaften!
Optional besteht noch die Möglichkeit, die kulturellen Höhepunkte Usbekistans zu entdecken. Hier werden Sie die Kultur und Geschichte Usbekistans erkunden. Dieses Land lebt die geheimnisvolle Magie der „alten Seiden-straße“! Hier können Sie wirkliche Geschichte erleben, in Kombination mit einem jungen Land und den Nomaden der Wüsten und Oasen. Sie besuchen die Moscheen, Märkte, Festungen oder Medresen (Koranschulen) der alten historischen Städte Samarkand und Buchara sowie die moderne Hauptstadt Taschkent und wandeln auf den Spu-ren der alten Händler. Islamische Prachtbauten, wie die Medrese Bibi Khanum, Moscheen, Minarette und über-kuppelte Basare sind Zeugen der Vergangenheit. Der Registan-Platz gilt als einer der schönsten und größten Plät-ze Zentralasiens. Es ist ein Märchen aus 1001 Nacht - einfach wunderschön! Damals wie heute ist Samarkand eines der wichtigsten Handelszentren Zentralasiens. Ein deutschsprachiger einheimischer Guide wird Ihnen alle High-lights in den verschiedenen Orten erklären und Sie in die Geheimnisse des freundlichen usbekischen Volkes ein-weihen. Diese Tour ist ein absoluter Geheimtipp!


Mehr lesen ...
1625_20180825_tjk_mm_p1060369.jpg
dsc_0162.jpg
1745_20180825_tjk_hm_2018-08-25-15-38-56-tadschikistan-heinz-canon-original-2018-08-25-img_0410.jpg
dsc_0141.jpg
1624_20180825_tjk_mm_p1060368.jpg
dsc_0349.jpg
dsc_0254.jpg
1205_20180821_tjk_hm_2018-08-21-11-45-46-tadschikistan-heinz-olympus-original-p8210436.jpg
0479_20180817_tjk_mm_p1050885.jpg
_mg_4634.jpg
dsc_0125.jpg
_mg_5274.jpg
dsc_0113.jpg
dsc_0146.jpg
dsc_0084.jpg
1067_20180820_tjk_hm_2018-08-20-15-37-14-tadschikistan-heinz-canon-original-2018-08-20-img_0125.jpg
dsc_0359.jpg
dsc_0092.jpg
dsc_0179.jpg
dsc_0241.jpg
dsc_0287.jpg
dsc_0089.jpg
dsc_0144.jpg
0491_20180817_tjk_jh_dsc00246.jpg
0997_20180820_tjk_mm_p1060131.jpg
dsc_0223.jpg
dsc_0361.jpg
1566_20180824_tjk_mm_p1060336.jpg
dsc_0280.jpg
dsc_0181.jpg
dsc_0323.jpg
dsc_0380.jpg
0633_20180818_tjk_jh_dsc00299.jpg
dsc_0096.jpg
dsc_0154.jpg
dsc_0069.jpg
dsc_0306.jpg
dsc_0115.jpg
dsc_0194.jpg
dsc_0368.jpg
1162_20180821_tjk_mm_p1060196.jpg
dsc_0199.jpg
0837_20180819_tjk_mm_p1060059.jpg
dsc_0230.jpg
dsc_0043.jpg
dsc_0289.jpg
1043_20180820_tjk_mm_p1060147.jpg
dsc_0374.jpg
dsc_0038.jpg
_dsc9584.jpg
dsc_0320.jpg
dsc_0189.jpg
dsc_0212.jpg
1562_20180824_tjk_mm_p1060332.jpg
0712_20180818_tjk_mm_p1050988.jpg
1525_20180824_tjk_mm_p1060313.jpg
1752_20180826_tjk_mm_p1060419.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf/Leistungen
Preise/Termine

Highlights

  • Trekkingreise in das einzigartige Fan-Gebirge
  • Überquerung des Chimtarga-Passes (4.750m)
  • Übernachtung an 8 verschiedenen malerischen Bergseen
  • Blick auf Pik Energia (5.113 m)
  • Übernachtungen während des Trekkings in Zelten und Gasthäusern
  • Optional Verlängerung Kultur und Erlebnis in Usbekistan – alte Seidenstraße hautnah

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise, Individualreise
  • Reisewelten: Alpine Hochtouren, Trekking und Wandern, Bergwandern

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine konditionelle Vorbereitung sollte mit mindestens 2x wöchentlichem Training stattfinden.

Ihr Ansprechpartner

Steffen Kiefer
Geschäftsführer, Abteilungsleiter Asien und Amerika

Ihr Ansprechpartner für NepL, Indien, Bhutan, Sri Lanka, Russland, Elbrus, Ararat, Myanmar, Usbekistan, Expeditionen, China, Iran, Kirgistan, Firmenreisen

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • alle Transfers, Überland- und Besichtigungsfahrten lt. Programm in privaten Fahrzeugen
  • sämtliche Steuern, Gebühren
  • sämtliche Eintrittsgebühren lt. Programm, Tourism Development Fund
  • Übernachtungen: 3x in Hotels, 12x Zelt
  • Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten, Tee, Kaffee und Snacks während des Trekkings (außer Tag 1 und 16)
  • Koch, Küchenhelfer, Träger, Tragetiere für die Lebensmittel und Campingausrüstung, das Campingzubehör und das Gepäck der Gäste
  • Zeltausrüstung beim Trekking (Speisezelt mit Geschirr, Stühlen und Tischen, Küchenzelt, Toilettenzelt, Campingzubehör)
  • 2-Personenzelte inkl. Iso-Matte beim Trekking
  • 1 Satellitentelefon vor Ort von Partner-Agentur (nicht für Privatgespräche)
  • pro Person werden beim Trekking 15 kg Gepäck getragen (Esel)
  • Deutschsprachiger AT-Reiseleiter (bei Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen)
  • Englischsprachiger Trekking-Guide, deutschsprachiger Kultur-Guide in Duschanbe
  • 12 geführte Wanderungen
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Deutschland nach Duschanbe in der Economy Class, zurück (weitere Abflughäfen auf
  • Anfrage) mit Turkish Airlines/Somon Air oder anderer Fluggesellschaft in der Economy Class inkl. Tax und
  • Kerosinzuschlägen ab 650,-Euro (gern erstellen wir Ihnen ein Flugangebot)
  • Trinkgelder für die Begleitmannschaft und Spenden unterwegs
  • individuelle Besichtigungen und Ausflüge, persönliche Ausgaben
  • fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Versicherung
  • Tadschikistan-Visum
  • Übergepäck
  • Zuschläge für Einzelzimmer und Zelt in Hotels (130 Euro)

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 17 Tage

1. Tag: Abflug Deutschland – Duschanbe

Sie fliegen von Deutschland (Schweiz oder Österreich auf Anfrage) nach Duschanbe. Je nach Flugplan erreichen Sie Tadschikistan am nächsten Morgen. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel

2. Tag: Ankunft, Ankommen und Stadtbesichtigung in Duschanbe

Die Ankunft erfolgt am frühen Morgen. Im Anschluss fahren Sie zum Hotel. Sie haben am Morgen Zeit zum Ausruhen. Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt, deren Übersetzung Montag bedeutet, was damit zusammenhängt, dass der Markt früher nur montags stattfand, während heutzutage jeder Wo-chentag Basar ist. Besuchen Sie das Tadschikische Nationalmuseum und entspannen Sie in einem zentralasiatischen Teehaus. Übernachtung im Hotel

Verpflegung: Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Fahrt zum Fuße des Fan-Gebirges und Trekkingstart am Alaudin-See

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Hauptstadt in Richtung Nordwesten. Nach ca. 100 km erreichen Sie den Iskanderkul-Bergsee, der als schönster Gebirgssee in Mittelasien gehandelt wird.

Der See liegt in einer Senke an den nördlichen Berghängen der Hissar-Gebirgskette (Fan-Gebirge) und wird eingerahmt von 4000er- und 5000er Bergriesen. Wacholderbäume bedeckten die Berghänge und verleihen der Landschaft das gewisse I-Tüpfelchen. Überlieferungen nach zog hier Alexander der Große mit seinen Truppen vorbei, und verlieh dem See seinen Namen (Iskander bedeutet auf Tad-schikisch Alexander, Kul ist der See). Nach einer kurzen Wanderung und Mittagessen fahren Sie weiter via dem Bergort Ainy zum wunderschönen und naturbelassenen Alaudin-See (140 km). Sie machen ei-ne Wanderung rund um den See und genießen die Stille und Weite der Landschaft, während sich die hohen Gipfel der Umgebung in dem See wiederspiegeln. Übernachtung im Zelt in der Nähe des Sees

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

4. Tag: Trekking: Vom Chadpdara-Fluss zum Mutnoe-See

Wanderung zum oberen Teil des Flusses Chapdara und Übergang zum Mutnoe-See (3.540 m) unter dem Gipfel des schneebedeckten Chimtarga (5.489 m). Der Berg Chimtarga (5.489 m) ist der höchste Punkt des Fan-Gebirges und wird von vielen türkisfarbenen Seen umringt. Übernachtung im Zelt / Gehzeit ca. 5 Stunden / Aufstieg: ca. 2-3 Stunden /Abstieg: ca. 2 Stunden

5/6. Tag: Trekking: Aufstieg zum Basislager des Chimtarga-Passes (4.750m) F/BL/A

Heute erwartet Sie ein anstrengender aber ein erlebnisreicher Tag. Es erfolgt der Aufstieg zu dem Ba-sislager des Chimtarga-Passes (4.750 m) auf ca. 4.500m. Dort werden Sie von der weitläufigen Land-schaft der Hochgebirgsvegetation verzaubert. Ein zusätzlicher Tag steht Ihnen für eine bessere Hö-hen-Akklimatisation zur Verfügung. Übernachtung im Zelt / Gehzeit ca. / Aufstieg ca. 5 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

7. Tag: Trekking: Überschreitung des Chimtarga-Passes (4.750m)

Auch heute erleben Sie einen anstrengenden und aussichtsreichen Tag. Zeitig starten Sie mit dem Aufstieg zum Pass von Chimtarga (4.750m) und werden von hier aus einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung sowie auf den Chimtarga (5489 m) und Pik Energia (5.113m) erleben. Im Anschluss erfolgt der Abstieg zum malerischen Big-Allo-See (3.150 m). Übernachtung im Zelt. Gehzeit / 6-8 Stun-den /Aufstieg: 2-3 Stunden /Abstieg: 3-5 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

8. Tag: Trekking: Ruhetag am wunderschönen Big-Allo-See (3.150 m)

Der heutige Tag steht voll im Zeichen der Erholung am See. Der Big-Allo-See ist ein mystischer und magischer See mit vielen Stimmen. Begrüßt man diesen See mit einem lauten „Hallo“, so kriegt man vielfach einen Gruß zurück. Das ist der rätselhafteste und wohl geheimnisvollste See des Fan-Gebirges. Es besteht natürlich die Möglichkeit zu kleinen Wanderungen am See. Lassen Sie heute ein-fach Ihre Seele baumeln und genießen den Tag abseits des Trubels. Übernachtung im Zelt

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

9. Tag: Trekking: Abstieg zum Fluss Amshut (2.200 m)

Nachdem die Zelte abgebaut sind und alles wieder verpackt wurde, geht es heute fast nur abwärts bis zum Fluss Amshut. Höhepunkt der heutigen Wanderung ist die Durchquerung der Zindon-Schlucht. Übernachtung im Zelt / Gehzeit: 5-6 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

10. Tag: Trekking zum „Archamaiden-River“

Am heutigen Tag führt Sie Ihre Wanderung in das Tal von Archamaidan. Sie wandern direkt in das Tal hinein, bis Sie schließlich den oberen Teil des Archamaidan-Flusses erreichen. Sie erleben traumhaf-te Naturperlen des Tals und Ihr ständiger Begleiter ist der rauschende Gebirgs-Fluss, der seine Bah-nen ungezähmt durch das Tal zieht. Übernachtung im Zelt / Gehzeit: 6-7 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

11. Tag: Trekking: Ganztagesausflug zum Pushitkul-See

Die Zelte bleiben heute stehen. Nach dem Frühstück wandern Sie zum kristallklaren Pushtikul-See. Genießen Sie die tolle Landschaft, die einzigartige Natur und die Bergkulisse! Am Nachmittag kehren Sie zum Zeltlager am Archamaidan-Fluss zurück. Übernachtung im Zelt /Gehzeit: 5-7 Stunden /Aufstieg zum Pushtikul-See: 3-4 Stunden /Abstieg zum Archamaiden-Fluss: 2-3 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

12. Tag: Trekking zum Munora-Pass (3.500m)

Nachdem alles verpackt wurde und Sie sich gestärkt haben, wandern Sie zum hochlegenden Munora-Pass in 3.500 m Höhe, um von dort aus zum Sarmat-Fluss zu gelangen. Sie durchlaufen eine abwechs-lungsreiche Landschaft und laufen entlang wilder und natürlicher Flussläufe. Übernachtung im Zelt / Gehzeit: 7-8 Stunden /Aufstieg: 3-4 Stunden /Abstieg: 3-5 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

13. Tag: Trekking zum Tavasang-Pass (3.308m) und zum Marguzor-See (2.200 m)

Der Tag beginnt für Sie mit einer Wanderung bis zum Tavasang-Pass auf 3.308m Höhe. Nach Rast geht es im Anschluss hinunter zum Marguzor-See. Übernachtung im Zelt / Gehzeit: 7-8 Stunden /Aufstieg: 3-4 Stunden /Abstieg: 3-4 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

14. Tag: Letzter Trekkingtag zum Hazorchashma-See (2.400 m)

Leider bricht heute der letzte Trekkingtag an. Sie wandern zum oberen Teil des Hazorchashma-Sees. Sie haben die Möglichkeit, den wunderschönen See ganz und gar zu genießen, um währenddessen die Zeit ein wenig zu vergessen. Nach Ihrer Erkundungstour geht es zum gleichen Lager vom Vortag zurück. Übernachtung im Zelt

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

15. Tag: Fahrt nach Penjikent und Ruinen von Sogdian

Nach Verabschiedung Ihrer Trekkingmannschaft wartet bereits das Fahrzeug auf Sie. Sie fahren mit in die 70 km entfernte Stadt Penjikent (996 m). Nach Hotelbezug besuchen Sie die Ausgrabungsstätten und Ruinen von Sogdian. Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Museum Rudaki und den bunten Orient-Basar zu besichtigen. Übernachtung Hotel / Fahrzeit: 3-4 Stunden mit Stopp an den Seen

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

16. Tag: Rückreise nach Dushanbe

Transfer von Penjikent zurück nach Dushanbe (220 km). Sie fahren etwa 4-5 Stunden und haben auf halber Strecke Zeit für ein Mittagessen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, sich die Stadt auf eigene Faust anzuschauen. Besuchen Sie den bunten Basar Mehrgon und erkunden die schönsten Sehenswürdigkeiten! Dushanbe ist als Hauptstadt des Landes kultureller und wirtschaftlicher Mittel-punk. Zahlreiche Universitäten und Hochschulen befinden sich in der Stadt, sowie einige sehenswer-te Museen; hier empfiehlt sich z.B. das Nationalmuseum von Tajikistan oder das Ziyodullo-Shahidi-Museum für Musikkultur. Sie werden zum Ende des Tages Ihr Abschiedsessen in einem lokalen Res-taurant einnehmen und können somit noch einmal die traditionelle Kost zelebrieren. Übernachtung Hotel

Verpflegung: Frühstück/Box-Lunch/Abendbrot

17. Tag: Rückflug nach Deutschland

Frühmorgens Transfer zum Flughafen

Garantierte Durchführung / freie Plätze
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
ab ... Personen Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
2 2.390,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro individuell zum Wunschtermin /beste Reisezeit von Juni bis September Anfragen Buchen

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
03.06. - 19.06.2021 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
01.07. - 17.07.2021 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
29.07. - 14.08.2021 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
19.08. - 04.09.2021 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
02.06. - 18.06.2022 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
30.06. - 16.07.2022 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
28.07. - 13.08.2022 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
18.08. - 03.09.2022 2.050,00 Euro zzgl. Flug ab 600,00 Euro 130,00 Euro Anfragen Buchen
Reisecode: ASTJ006
17 Tage
ab 2.050 Euro zzgl. Flug
4 - 14 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*