Garden Route für Selbstfahrer

Erleben Sie auf dieser Tour speziell für Afrika-Einsteiger die Schönheiten Südafrikas individuell mit Ihrem Mietwagen und entdecken Sie ein einmaliges Naturparadies! Beginnend in der pulsierenden Metropole Kapstadt führt Sie Ihre Reise zu den Highlights dieser Region. Genießen Sie Südafrikas weltberühmte Weine in Stellenbosch und erfreuen Sie sich an der Schönheit der südafrikanischen Küstenlandschaft und der großartigen Garden Route. Mit etwas Glück haben Sie nicht nur die Chance, Wale, Delfine, Haie und Robben zu sichten, sondern auch Südafrikas „Big Five“ bei einer unvergesslichen Safari im afrikanischen Busch hautnah zu erleben!


Reisebericht bei www.pulstreiber.de

_dsc3255.jpg
-.jpg
_dsc2679.jpg
-top-bild-2-_dsc1999.jpg
_dsc3360.jpg
_dsc2071.jpg
-top-bild-1-_dsc2090.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine

Highlights

  • Kapstadt, Kap-Halbinsel und Weintäler
  • Chancen auf Walbeobachtung
  • Garden Route mit Tsitsikamma Nationalpark
  • Big Five Safari im privaten Kariega Game Reserve
  • Schöne Gästehäuser & Lodges, wahlweise als Komfort oder Premium Unterkünfte
  • Gute Straßen, bequemes Reisen, Individuelle Tagesgestaltung

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 2 Personen
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Familienreisen, Mietwagenreisen, Walbeobachtung, Kulturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Anne Hein
Sales Manager Africa

Ihr Ansprechpartner für Südafrika, Namibia, Madagaskar, La Reunión, Sambia, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Botswana

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Tour ab Kapstadt/ an Port Elizabeth
  • Übernachtungen lt. Programm im Doppelzimmer; wahlweise Komfort oder Premium Unterkünfte
  • Verpflegung lt. Programm (Komfort: 13x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen; bei Premium: 13x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen)
  • Mietwagen Kategorie C (Toyota Corolla oder ähnlich, Handschaltung, unbegrenzte Kilometer, Zweitfahrer, Super Cover Versicherung mit Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz, Versicherung für Schäden an Windschutzschreibe und Reifen, Versicherung für Wasser- und Unterbodenschäden)
  • Zwei Aktivitäten an Tag 11 und 12 (sowie an Tag 6 und 7 bei Premium Unterkunft)
  • Roadbook: ausführliche Wegbeschreibung in deutscher Sprache inkl. Ausflugshinweisen
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge (ab 950,- Euro; gern sind wir bei der Organisation behilflich)
  • Mietwagen Vertragsgebühr, zahlbar vor Ort: ca. 85 ZAR
  • Mietwagen Einweg-Gebühr, zahlbar vor Ort: ca. 1.079 ZAR
  • Mietwagen GPS-Anmietung, zahlbar vor Ort: ca. 91 ZAR pro Tag (zzgl. 1.000 ZAR Anzahlung)
  • Aufpreis für andere Mietwagenkategorie, z.B. Kat. D (Ford Fiesta o.ä.) oder Kat. O (Toyota Avanza o.ä.)
  • Benzinkosten, Mautgebühren
  • Fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder, individuelle Besichtigungen und Ausflüge
  • Trinkgelder, Übergepäck & Versicherung
  • Visum
  • Rail&Fly

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 14 Tage

1. Tag: Ankunft in Kapstadt

Willkommen in Südafrika! Sie kommen am Flughafen in Kapstadt an. Nachdem Sie Ihr Gepäck aufgenommen und alle Einreiseformalitäten geregelt haben, übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft, an den Hängen des berühmten Tafelberges. Übernachtung: Komfort: De Tafelberg Guesthouse oder ähnlich; Premium: Sea View Boutique Hotel oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 20 km; ± 20 Minuten (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

2. - 3. Tag: Erkundungstour durch Kapstadt

In den kommenden Tagen haben Sie Zeit, die Sehenswürdigkeiten und Höhepunkte Kapstadts auf eigene Faust zu entdecken und das Flair dieser außergewöhnlichen Stadt auf sich wirken zu lassen. Erobern Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Tafelberg, schlendern Sie durch die Botanischen Gärten von Kirstenbosch oder gehen auf Shoppingtour an der berühmten Victoria & Alfred Waterfront. Ein Tag sollten Sie für die Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung vormerken. Dabei empfiehlt es sich die Kap-Halbinsel im Uhrzeigersinn zu befahren. Denn es herrscht Linksverkehr und so haben Sie entlang der Küste die Haltebuchten mit spektakulären Ausblicken stets in Fahrtrichtung. Unterwegs können Sie in Muizenberg halten oder am Boulders Beach südlich von Simon’s Town einen Stop einlegen. Denn hier hat sich eine Pinguin-Kolonie angesiedelt, die sich aus nächster Nähe beobachten lassen. Den Tag lassen Sie zum Sonnenuntergang am besten mit einer Fahrt entlang des Chapman’s Peak Drive, einer der schönsten Panorama Straßen des Landes, ausklingen. Übernachtung: Komfort: De Tafelberg Guesthouse oder ähnlich; Premium: Sea View Boutique Hotel oder ähnlich.

Verpflegung: 2xFrühstück

4. - 5. Tag: Fahrt in die Weinregion

Auf geht es in die Weinregion! Stellenbosch ist ein Muss für alle Weinkenner und welche, die es werden wollen. Erleben Sie das weltberühmte Weinanbaugebiet in einer der beeindruckendsten Landschaften Südafrikas. Besuchen Sie die schönsten Weingüter der Region und genießen die besonderen Weine bei einem ausgiebigen Besuch der Weinkeller. Ihre Unterkunft, eine Weinfarm, liegt am Fuße der Simonsberge, nur ca. 5 km außerhalb der historischen Stadt Stellenbosch. Übernachtung: Komfort: L‘ Avenir Country Lodge oder ähnlich; Premium: Mont Rochelle Hotel & Vineyard oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 60 km; ± 1 Stunde (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

Verpflegung: 2xFrühstück

6. - 7. Tag: Walker Bay

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Sie Ihr Weg heute an die Walküste, zur Walker Bay. Hier haben Sie zwischen Juni und Dezember gute Chancen Wale vom Festland aus zu beobachten. Genießen Sie den Strand bei ausgiebigen Spaziergängen oder begleiten Sie eine Bootstour entlang der Küste auf der Suche nach Walen, Haien und vielen weiteren Meeresbewohnern. Ihre Lodge befindet sich in dem kleinen Ort De Kelders, bekannt als einer der wenigen Plätze in der Welt, wo Sie saisonbedingt Wale, Delfine und Seehunde vom Strand aus sehen können. Von Ihrer Lodge aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Walker Bay und die Küste. Übernachtung: Whalesong Lodge oder ähnlich, Premium: Grootbos Private Nature Reserve and Farm oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 155 km; ± 2 Stunde (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

Verpflegung: 2xFrühstück

8. - 10. Tag: Erleben Sie die Garden Route

Von Ihrer Unterkunft Nahe Plettenberg Bay erleben Sie in den nächsten Tagen die Garden Route. Ihre gemütliche Lodge, mit viel Holz und natürlichen Materialien gebaut, liegt an der bekannten Garden Route, 18 km östlich des Küstenstädtchens Plettenberg Bay. Von Hog Hollow als Standort aus lassen sich die Garden Route und das abwechslungsreiche Hinterland gut erkunden. So sind auch der berühmte und sehenswerte Tsitsikamma Nationalpark im Osten und die Kleinstadt Knysna im Westen mit ihrer Lagune und den „Knysna Heads" nur jeweils etwa 40 Autominuten entfernt. Hog Hollow ist für sein ausgezeichnetes Essen und den freundlichen und persönlichen Service bekannt. Das Farmhaus-Frühstück wird an schönen Tagen auf einem Holzdeck mit Aussicht auf den Forst oder an kühleren Tagen am großen offenen Kamin im Hauptgebäude der Lodge serviert. Jedes der 15 Zimmer und Suiten verfügt über ein Holzdeck, auf dem sich Holzmöbel und eine Hängematte befinden. Die Zimmer sind mit eigenem Bad, Minibar und Telefon ausgestattet und die meisten Zimmer haben einen offenen Kamin für kühlere Nächte. Im Haupthaus befinden sich zwei Sitzbereiche; der eine führt zum Swimmingpool, während der andere mit Blick auf einen Garten Ruhe zum Lesen und Entspannen bietet. Eine Bar, Bibliothek und eine Boma, wo an lauen Sommernächten ein offenes Lagerfeuer brennt, ergänzen das Angebot. Übernachtung: Hog Hollow Country Lodge oder ähnlich; Premium: Tsala Treetop Lodge oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 455 km; ± 5 Stunde (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

Verpflegung: 3xFrühstück

11. - 12. Tag: Pirsch im Kariega Reservat

Von der Küste fahren Sie weiter in den Busch. Per Boot fahren Sie gegen Mittag zu Ihrer Lodge im Kariega Game Reserve. Sie gehen im offenen 4x4 Fahrzeug auf Pirsch und entdecken mit ein bißchen Glück Südafrikas „Big Five“ und viele weitere Wildtiere. Das private Wildreservat liegt in einem ca. 6.000 Hektar großen Gebiet, welches sich seiner fünf Öko-Systeme rühmt, was den Erhalt vieler verschiedener Pflanzen-, Wild und Vogelarten ermöglicht. Mehr als 200 Vogelarten, darunter Fischadler, Marshall und Crowned Eagles sind in diesem Reservat beheimatet. Mit einem erfahrenen Ranger können Sie auf Wildbeobachtungsfahrt gehen oder Spaziergänge im Busch unternehmen. Zwei Pirschaktivitäten täglich sind im Preis eingeschlossen. Außerdem können Sie angeln, mit einem Kanu über den Kariega River rudern, oder an Bord der Kariega Queen an einer unvergesslichen Fahrt auf dem Kariega River teilnehmen (optionale Aktivitäten, vor Ort zu zahlen). Übernachtung: River Lodge, Kariega Game Reserve oder ähnlich; Premium: Settlers Drift Luxury Tent, Kariega Game Reserve oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 330 km; ± 4 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

Verpflegung: 2xFrühstück/2xMittagessen/2xAbendbrot

13. Tag: Port Elizabeth

Nach den atemberaubenden Erlebnissen im Busch geht es für Sie auf Ihrer letzten Etappe zurück an die Küste nach Port Elizabeth. Hier erleben Sie die Atmosphäre zwischen Ferienparadies und geschäftiger Großstadt. Entspannen Sie an den kilometerlangen Sandstränden. Nirgends in Südafrika gibt es mehr garantierte Sonnentage als hier! Ihre Unterkunft befindet sich direkt an der Küste von Port Elizabeth. Sie haben die Möglichkeit an zahlreichen Aktivitäten, wie surfen, wandern, reiten, golfen oder auch angeln teilzunehmen. Auch ein Besuch in Port Elizabeth oder eine Tages Safari bei der Hlosi Game Lodge ist möglich (eigene Kosten). Übernachtung: Singa Lodge oder ähnlich; Premium: Hacklewood Hill Country House oder ähnlich. Fahrstrecke: ca. 125 km; ± 1,5 Stunden (ohne Zwischenstopps und Halt für Fotos)

Verpflegung: Frühstück

14. Tag: Abreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen vom Sonnenland Südafrika! Zwei ereignisreiche Wochen mit vielen neuen Eindrücken liegen hinter Ihnen. Am Flughafen von Port Elizabeth geben Sie Ihren Mietwagen ab. Danach individueller Rückflug. Fahrstrecke: 7 km; ± 10 Minuten.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

Zeitraum ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
Komfort 01.11.2018 - 30.04.2019 2 ab 1.990,00 Euro zzgl. Flug auf Anfrage Anfragen Buchen
Premium 01.11.2018 - 30.04.2019 2 ab 5.120,00 Euro zzgl. Flug auf Anfrage Anfragen Buchen
Komfort 01.05. - 30.09.2019 2 ab 1.665,00 Euro ab 950,00 Euro ab 670,00 Euro Anfragen Buchen
Premium 01.05. - 30.09.2019 2 ab 3.820,00 Euro ab 950,00 Euro ab 1.200,00 Euro Anfragen Buchen
Komfort 01.10. - 31.10.2019 2 ab 2.145,00 Euro ab 950,00 Euro ab 670,00 Euro Anfragen Buchen
Premium 01.10. - 31.10.2019 2 ab 5.545,00 Euro ab 950,00 Euro ab 1.200,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

zzgl. Mietwagen (Kat. C):

- zwischen 01.11.18 – 30.04.19: 405,- Euro (pro Auto)

- zwischen 01.05. – 31.10.19: 370,- Euro (pro Auto)


Reisecode: AFSA012
14 Tage
ab 1.665 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Afrika > Südafrika
Gruppenreise
  • Kapstadt & Kap-Halbinsel
  • Berühmteste Weinstraße des Landes
  • Big Five im Addo Elephant Nationalpark
  • Ranger Safari im Schotia Game Reserve
13 Tage
2.250 Euro zzgl. Flug
6 - 12 Personen
Afrika > Südafrika
Individualreise
  • Ausgewählte & abwechslungsreiche Unterkünfte für die ganze Familie
  • Sicheres und bequemes Reisen
  • Individuelle Tagesgestaltung
14 Tage
ab 1.895 Euro zzgl. Flug