Mount Meru Besteigung (4.563 Meter) – Beste Akklimatisation für den Kilimanjaro

Mit 4.563 m ist der Mount Meru der zweithöchste Berg in Tansania. Der einsame Felsengipfel des Mount Merus steht im Schatten des berühmten Kilimanjaros und hat mit seiner einzigartigen Tierwelt, umgeben vom Arusha Nationalpark und einem beeindruckenden Bergwald spannende Bergpassagen zu bieten.

Bei einer Mt. Meru Besteigung laufen Sie vorbei an Giraffen, Colobusaffen und Büffeln und werden stets von einem Wildhüter begleitet. Durch den faszinierenden Bergwald geht es durch den Nationalpark. Freuen Sie sich auf eine artenreiche Tierwelt und großartige Naturlandschaften. Aktivurlauber erwarten hier ideale Trekking-Bedingungen.

Die Registrierung für die Besteigung des Mt. Meru erfolgt am Momella Gate (1.700 m) direkt im Arusha Nationalpark. Beim Aufstieg erleben Sie eine tolle Wandersafari durch den Arusha Nationalpark. Ein abwechslungsreiches Trekking durch verschiedene Vegetationszonen, einzigartige Natur und den mystischen Bergregenwald erwartet Sie.

Über die Hütten Miriakamba Hut (2.600 m) und Saddle Hut (3.560 m) erreichen Sie schließlich den Gipfel des Mount Meru. Von hier aus haben Sie einen spektakulären Rundumblick auf den Kilimanjaro, den tiefergelegenen Sekundärkrater und Arusha.

Bei der Wanderung zum Gipfel des Mount Meru handelt es sich um eine mittelschwere Trekkingreise mit Wanderungen in einfachem Gelände, auf der Sie hin und wieder auch etwas anspruchsvollere Wegpassagen erwarten. Ein stattlicher 4000er mit formschönen ausgeprägten Kratern erwartet Sie. Pro Tag werden bei der Mount Meru Besteigung maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu sechs Stunden zurückgelegt. Interessierte Reisende sollten sich mit einem 2x wöchentlichen Training auf diese Herausforderung der Mount Meru Besteigung vorbereiten.

Der Mount Meru gilt als hervorragender Vorbereitungs- oder Akklimatisierungsberg vor einer Kilimanjaro Besteigung. Kombinieren Sie die zwei höchsten Berge von Tansania und machen Sie sich über die Machame Route oder die Lemosho Route auf zum Gipfel „Uhuru Peak“ (5.895 m) um auch den Kilimanjaro, den leuchtenden Berg, das Wahrzeichen Afrikas zu erleben. Nach der Eingewöhnung auf dem Mt. Meru fällt der Aufstieg hier nun leichter.

Der Mount Meru, auch als „kleiner Bruder“ des Kilimanjaros bekannt, ist zwar weniger bekannt als sein mächtiger Nachbar, ist aber auch als Einzelziel eine spannende Herausforderung. Mit seinem tropischen Regenwald und den weniger bekannten und belaufenen Wegen bietet er atemberaubende Aussichten und einzigartige Naturlandschaften.

Bei der Mt. Meru Besteigung sind Sie in einer kleinen Gruppe mit max. 14 Teilnehmern unterwegs. Gern können Sie den Mt. Meru auch individuell zu Ihrem Wunschtermin besteigen. In jedem Fall werden Sie von einem erfahrenen und professionellen Guide begleitet, der Sie sicher auf den Gipfel führt. Ihr Gepäck wird von einheimischen Trägern getragen und Sie übernachten während der Tour komfortabel in festen Hütten.

Nach den Gipfelerfolgen können Sie außerdem verschiedene Verlängerungsmöglichkeiten anschließen. Lassen Sie auf der Trauminsel Sansibar die Seele baumeln oder entdecken Sie die Tierwelt Ostafrikas auf einer spannenden Tansania Safari oder Kenia Safari – der perfekte Abschluss einer Mount Meru Besteigung.

Mehr lesen ...

Ergebnisse anpassen

Reisedauer Tage:
Reisepreis:
Schwierigkeitsgrad:

Reisen zum Mount Meru

Afrika > Tansania
Gruppenreise / AFTZ014
  • Besteigung der beiden höchsten Berge Tansanias
  • Perfekte Akklimatisation am Mt. Meru (4.563 m)
  • Entspannung in den warmen Massai Quellen
  • Safari im Ngorongoro Krater
15 - 18 Tage
ab 4.140 Euro inkl. Flug
4 - 14 Personen
4 garantierte Termine
Afrika > Tansania
Individualreise / AFTZIN008
auf Anfrage individuell buchbar
  • 4 Tage Mt. Meru Trekking (4.563 m) über Normalweg
  • 6 Tage Kilimanjaro Trekking via Machame Route (Abstieg via Mweka Route)
  • Beste Akklimatisation
  • Vielseitige Tierwelt und faszinierenden Bergregenwald
individuell
ab 2.590 Euro zzgl. Flug
ab 1 Person
Afrika > Tansania
Individualreise / AFTZ008
auf Anfrage individuell buchbar
  • 4 Tage Mt. Meru (4.563 m)
  • 6 Tage Kilimanjaro über Machame Route (Abstieg über Mweka Route)
  • 3 Tage Safari (Tarangire Nationalpark, Ngorongoro Krater, Lake Manyara Nationalpark)
individuell
Preis auf Anfrage
4 - 14 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*