Cuyabeno Lodge

Die Cuyabeno Lodge befindet sich im Cuyabeno Reservat mit seinen unzähligen Lagunen, Flüssen und überfluteten Wäldern. Im feuchttropischen Regenwald können Sie Süßwasser-Delfine, Kaimane, Anakondas, Affen und die berüchtigten Piranhas ausfindig machen. Lassen Sie sich von der Vogelwelt mit über 500 Arten beeindrucken. Sie wurde 1988 direkt an der großen Lagune gebaut und arbeitet mit der Siona Gemeinde zusammen.

Unterkunft
Die Lodge besteht aus mehreren freistehenden Cabañas, jede mit zwei Zimmern und Privatbäder. Im Wildturm gibt es die neuen Superior-Zimmer, auch mit Privatbädern ausgestattet. Daneben gibt es eine Hauptlodge mit Restaurant und Bar und ein Sonnendeck mit Ausblick auf den See. Licht wird mit Sonnenenergie und Gas gewonnen.

Aktivitäten
Die Reiseteilnehmer werden in Gruppen von maximal 10 Personen eingeteilt, die jeweils von einem zweisprachigen Naturkundeführer und einem indigenen Führer der Siona geführt werden, welcher die alten Weisheiten seiner Kultur über den Regenwald gerne teilt. Ein typischer Tag in Cuyabeno beginnt mit dem Sonnenaufgang oder sogar schon etwas früher, um die kühlen Morgenstunden zu nutzen, wenn die Tiere im Regenwald am aktivsten sind. Am Nachmittag beginnen die Ausflüge zwischen 15 und 16 Uhr an und dauern oft bis in den Abend, wenn das nächtliche Insekten- und Froschkonzert einsetzt. Abends werden Nachtaktivitäten angeboten.

amec202-2.jpg
amec202-8.jpg
amec202-6.jpg
amec202-5.jpg
amec001-7.jpg
amec202-4.jpg
amec202-3.jpg
amec202-1.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
4 TAGE / 3 NÄCHTE
5 TAGE / 4 NÄCHTE
Preise und Termine

Highlights

  • Baustein: 4 bzw. 5 Tage in der Cuyabeno Lodge im Regenwald
  • Trekking im Regenwald
  • Süßwasser-Delfine, Kaimane, Anakondas, Affen und vieles mehr
  • Besuch eines indigenen Dorfes

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: ab 1 Person
  • Reiseart: Individualreise
  • Reisewelten: Safari & Tierbeobachtungen, Naturreisen

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: sehr leicht
Es handelt sich um leichte Touren ohne große körperliche Belastung. Für diese Reisen sind keine konditionelle Vorbereitung und keine Wandererfahrung notwendig. Abhängig von der jeweiligen Reise liegt der Schwerpunkt auf Kultur, Tierbeobachtungen, Sightseeing sowie dem Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung.

Ihr Ansprechpartner


Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Unterkunft mit Vollpension
  • Ausflüge in kleinen gemischten Gruppen mit einem einheimischen Führer und einem Naturführer Spanisch/Englisch
  • Transport im Motorkanu
  • Transfer vom Flughafen Lago Agrio und zurück
  • Gummistiefel bis Größe 44
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Nationaler Flug: Quito – Lago Agrio – Quito: ca. USD 195, Stand Juli 2018 (Kinder jünger als 12 Jahren USD 90) Gepäck Limit 21 kg pro Person
  • Eintritt Nationalparks und Schutzgebiete
  • Soft Drinks und alkoholische Getränke
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 130€
  • Deutschsprachiger Guide: gegen Aufpreis
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Tagesbeschreibung - 4 Tage

1. Tag: Von Quito bis zur Cuyabeno Lodge

Am Morgen Abflug vom Flughafen in Quito. Der Flug über die Ostkordillere der Anden hinweg dauert ca. 35 min und Sie landen in der lebhaften Erdölarbeiterstadt Lago Agrio, von wo Sie im privaten Fahrzeug zur Brücke des Cuyabeno Flusses (Fahrt ca.2 ½ Std.), dem Eingang des Reservats, gebracht werden. An diesem Punkt müssen Sie sich mit dem Parkpersonal registrieren und unser Naturführer wird Ihnen Information und Tipps für den Aufenthalt in Cuyabeno geben. Schließlich geht es mit dem Motorkanu noch einmal ca. 2 Std. flussabwärts bis zur Cuyabeno Lodge. Auf dem Weg lassen sich mit etwas Glück schon Vögel und Affen entdecken. Ankunft gegen 16:30 Uhr. Nach dem Abendessen Nachtausflug per Kanu auf der Suche nach Kaimane und weitere nachtaktiven Tiere. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Mittagessen/Abendbrot

2. Tag: Trekking im Regenwald

Vor dem Frühstück besteht die Möglichkeit zu einer Vogelbeobachtung auf der Lagune. Nach einem reichhaltigen Frühstück und nachdem alle Gäste mit Gummistiefel ausgestattet wurden, erkunden sie den Überflutungswald zu Fuß und im Kanu. Auf der längeren Wanderung durch den Primärwald zusammen mit ihrem Führer, werden Sie mehr über die medizinischen Pflanzen erfahren. Nach dem Mittagessen und einer kleinen „Siesta“ machen Sie eine Kanufahrt auf dem überfluteten Regenwald, auch „Igapo“ Wald genannt, mit seinen „Macrolobium acaciaefolium” Bäume. Sie haben die Möglichkeit ein erfrischendes Bad in der „Laguna Grande“ zu nehmen, oder einfach nur die Vielfalt an uralten Bäumen, langen Lianen, gigantischen Palmen, Bromelien oder Orchideen auf sich wirken zu lassen. Diese Landschaft macht das Cuyabeno-Gebiet einzigartig in der ganzen Amazonasregion. Außerdem können Sie auch Süßwasser-Delfine und Anakondas hautnah zu Gesicht bekommen. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Siona-Gemeinde

Nach einem vielfältigen Frühstück geht es wieder mit dem Kanu den Fluss abwärts und nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie das Siona-Dorf um mehr über das Leben und die Kultur der Einheimischen zu lernen. Wir besuchen eine Familie, mit der Sie das für die Sionas typische „Casave“ Brot zubereiten. Dieses Brot wird aus Maniok hergestellt – Sie dürfen dabei helfen, die Wurzel zu ernten, zu säubern und zu reiben, bevor sie weiter verarbeitet wird! Danach besuchen Sie einen Schamanen und lernen etwas mehr über die verschiedenen Heilpflanzen, die er in seinen Ritualen verwendet. Für diesen Ausflug ist der ganze Tage eingeplant, Mittagessen wird in Form eines Picknicks eingenommen. Nach der Rückkehr zur Lodge unternehmen Sie eine Nachtwanderung durch den Dschungel um nachtaktive Tiere, wie Insekten, Frösche oder Spinnen zu beobachten und den Geräuschen des Wildlebens bei Nacht zu lauschen. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Cuyabeno Lodge – Quito

Nach dem Frühstück ca. 2 Std. Rückreise in Kanu bis zum Eingang von Cuyabeno. Von dort bringt Sie ein Privattransport nach Lago Agrio um ihren Rückflug nach Quito anzutreten. Ankunft in Quito am späten Nachmittag.

Verpflegung: Frühstück

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Unterkunft mit Vollpension
  • Ausflüge in kleinen gemischten Gruppen mit einem einheimischen Führer und einem Naturführer Spanisch/Englisch
  • Transport im Motorkanu
  • Transfer vom Flughafen Lago Agrio und zurück
  • Gummistiefel bis Größe 44
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug
  • Nationaler Flug: Quito – Lago Agrio – Quito: ca. USD 195, Stand Juli 2018 (Kinder jünger als 12 Jahren USD 90) Gepäck Limit 21 kg pro Person
  • Eintritt Nationalparks und Schutzgebiete
  • Soft Drinks und alkoholische Getränke
  • Einzelzimmer-Zuschlag: 130€
  • Deutschsprachiger Guide: gegen Aufpreis
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Tagesbeschreibung - 5 Tage

1. Tag: Von Quito bis zur Cuyabeno Lodge

Am Morgen Abflug vom Flughafen in Quito. Der Flug über die Ostkordillere der Anden hinweg dauert ca. 35 min und Sie landen in der lebhaften Erdölarbeiterstadt Lago Agrio, von wo Sie im privaten Fahrzeug zur Brücke des Cuyabeno Flusses (Fahrt ca.2 ½ Std.), dem Eingang des Reservats, gebracht werden. An diesem Punkt müssen Sie sich mit dem Parkpersonal registrieren und unser Naturführer wird Ihnen Information und Tipps für den Aufenthalt in Cuyabeno geben. Schließlich geht es mit dem Motorkanu noch einmal ca. 2 Std. flussabwärts bis zur Cuyabeno Lodge. Auf dem Weg lassen sich mit etwas Glück schon Vögel und Affen entdecken. Ankunft gegen 16:30 Uhr. Nach dem Abendessen Nachtausflug per Kanu auf der Suche nach Kaimane und weitere nachtaktiven Tiere. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Mittagessen/Abendbrot

2. Tag: Trekking im Regenwald

Vor dem Frühstück besteht die Möglichkeit zu einer Vogelbeobachtung auf der Lagune. Nach einem reichhaltigen Frühstück und nachdem alle Gäste mit Gummistiefel ausgestattet wurden, erkunden sie den Überflutungswald zu Fuß und im Kanu. Auf der längeren Wanderung durch den Primärwald zusammen mit ihrem Führer, werden Sie mehr über die medizinischen Pflanzen erfahren. Nach dem Mittagessen und einer kleinen „Siesta“ machen Sie eine Kanufahrt auf dem überfluteten Regenwald, auch „Igapo“ Wald genannt, mit seinen „Macrolobium acaciaefolium” Bäume. Sie haben die Möglichkeit ein erfrischendes Bad in der „Laguna Grande“ zu nehmen, oder einfach nur die Vielfalt an uralten Bäumen, langen Lianen, gigantischen Palmen, Bromelien oder Orchideen auf sich wirken zu lassen. Diese Landschaft macht das Cuyabeno -Gebiet einzigartig in der ganzen Amazonasregion. Außerdem können Sie auch Süßwasser-Delfine und Anakondas hautnah zu Gesicht bekommen. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

3. Tag: Siona-Gemeinde

Nach einem vielfältigen Frühstück geht es wieder mit dem Kanu den Fluss abwärts und nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie das Siona-Dorf um mehr über das Leben und die Kultur der Einheimischen zu lernen. Wir besuchen eine Familie, mit der Sie das für die Sionas typische „Casave“ Brot zubereiten. Dieses Brot wird aus Maniok hergestellt – Sie dürfen dabei helfen, die Wurzel zu ernten, zu säubern und zu reiben, bevor sie weiter verarbeitet wird! Danach besuchen Sie einen Schamanen und lernen etwas mehr über die verschiedenen Heilpflanzen, die er in seinen Ritualen verwendet. Für diesen Ausflug ist der ganze Tage eingeplant, Mittagessen wird in Form eines Picknicks eingenommen. Nach der Rückkehr zur Lodge unternehmen Sie eine Nachtwanderung durch den Dschungel um nachtaktive Tiere, wie Insekten, Frösche oder Spinnen zu beobachten und den Geräuschen des Wildlebens bei Nacht zu lauschen. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Ausflug im Regenwald

Am Vormittag geht es auf eine weitere Wanderung durch den Regenwald: auf kleinen Pfaden und durch eine immergrüne, dichte Bewachsung. Sie können dabei mehr über das komplexe System des Regenwaldes lernen. Am Nachmittag Kanuausflug zu den kleinen, versteckten Schwarzwasserlagunen des Reservats. An diesen Orten haben Sie eine bessere Möglichkeit, Flora und Fauna dieses speziellen Gebietes zu sehen. Sie können dabei eine Vielfalt an Vögel und Affen bestaunen. Übernachtung in der Cuyabeno Lodge.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Cuyabeno Lodge – Quito

Nach dem Frühstück ca. 2 Std. Rückreise in Kanu bis zum Eingang von Cuyabeno. Von dort bringt Sie ein Privattransport nach Lago Agrio um ihren Rückflug nach Quito anzutreten. Ankunft in Quito am späten Nachmittag.

Verpflegung: Frühstück
Garantierte Durchführung
Restplätze / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Individuell zum Wunschtermin

ab ... Personen Preis pro Person Flug Einzelzimmerzuschlag
4 Tage/3 Nächte, Standardzimmer 1 495,00 Euro zzgl. Flug 130,00 Euro Anfragen Buchen
4 Tage/3 Nächte, Superior Zimmer 1 525,00 Euro zzgl. Flug 130,00 Euro Anfragen Buchen
5 Tage/4 Nächte, Standardzimmer 1 615,00 Euro zzgl. Flug 130,00 Euro Anfragen Buchen
5 Tage/4 Nächte, Superior Zimmer 1 655,00 Euro zzgl. Flug 130,00 Euro Anfragen Buchen

Preisinformationen

Mögliche Start- und Endtage zur Lodge :
Mit Flugzeug, jeden Tag, Sa und So auf Anfrage
Endtage, Rückkehr aus der Lodge : Alle Tage , aber am besten Mo – Fr und So

Bitte vor jeder Buchung um Disponibilität anfragen.

Mit Bus : jeden Tag
Es gibt neu einen speziellen Bus, ohne Stopps und nur für Gäste aller Lodges in der Cuyabeno Reserve

Variante 1
Hinfahrt : 23:00 in der Mariscal (am Vorabend, es braucht keine Hotelnacht)
Rückfahrt : 16:00 ab Flughafen Lago Agrio (Hotelnacht in Quito buchen)
Preis pro Fahrt USD 25

Variante 2 (nur Mo, Di, Do und Fr)
Hinfahrt : 04:00 in der Mariscal (am selben Morgen, Hotelnacht in Quito buchen)
Rückfahrt : 10:00 ab Brücke Cuyabeno (Hotelnacht in Quito buchen)
Preis pro Fahrt USD 40

Reisecode: AMEC202
4 - 5 Tage
ab 495 Euro zzgl. Flug
ab 1 Person

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Amerika > Ecuador
Individualreise
  • Reisebaustein: 6 Tage bei den Huaorani Indianern
  • Spiritualität am heiligen Wasserfall der Huaorani
  • Erkundungstouren im tropischen Regenwald
  • Tierische Erlebnisse im Yasuní Nationalpark
6 Tage
835 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen
Amerika > Ecuador
Individualreise
  • Erlebnisreiche Inseltour auf Santa Cruz
  • Tour zu einer unbewohnten Insel
  • Pinguine, Schildkröten & Flamingos
  • Schnorcheln mit Seelöwen
5 - 7 Tage
ab 675 Euro zzgl. Flug
ab 2 Personen
Amerika > Ecuador
Gruppenreise
  • Die höchsten Berge Ecuadors: 7 Gipfel = 1 Ziel
  • Einblicke in die ecuadorianische Kultur und Natur
  • Spektakuläre Zugfahrt zur „Teufelsnase“
  • Majestätischer Cotopaxi
15 - 21 Tage
ab 3.150 Euro zzgl. Flug
6 - 14 Personen
1 Termin mit Restplätzen