Aktiv durch die Karibikinsel

Unsere beliebte und abwechslungsreiche Reise erschließt Ihnen die Faszination des traditionellen Kubas besonders aktiv und erlebnisorientiert. Sie lernen die faszinierende Karibikmetropole Havanna, das koloniale Städtchen Trinidad sowie die ganz im Zeichen von Che Guevara stehende Provinzhauptstadt Santa Clara kennen. An der Tanzakademie Salsa Alegre können Sie sich von der karibischen Tanzfreude infizieren lassen. Anschließend unternehmen Sie eine zweitägige Radtour von den Tabakfeldern des Viñales-Tals zur zauberhaften Mittelgebirgslandschaft der Sierra del Rosario und wandern drei Tage durch die tropische Vegetation der Sierra del Escambray, die für viele als schönste Naturlandschaft Kubas gilt. Entspannung und Freiraum für eine Vielzahl weiterer Unternehmungen finden Sie während des anschließenden erholsamen Badeaufenthalts am tropischen Karibikstrand.

Charakter und Anforderung: Eine gewisse Grundfitness ist notwendig. Beim Biken legen Sie Tagesetappen von 50 bis 70 km mit Cross Bikes auf fast durchgängig asphaltierten Straßen zurück (ein Begleitbus ist vorhanden). Die Wanderungen haben meist eine Nettowanderzeit von 4 bis 5 Stunden pro Tag.

Mehr lesen ...
amcu002-2.jpg
amcu002-7.jpg
amcu002-5.jpg
amcu002-4.jpg

Reise-Informationen

Übersicht
Reiseverlauf und Leistungen
Preise und Termine
Bilder/Videos

Highlights

  • Temperamentvoller Salsa-Workshop
  • Radtour durch das Viñales-Tal
  • Trekking durch die Sierra Escambray
  • Entspannen am Karibikstrand

Kurzinformationen

  • Gruppengröße: 4 - 14 Personen
  • Reiseart: Gruppenreise
  • Reisewelten: Trekking und Wandern, Radreisen, Kulturreisen, Naturreisen, Strandurlaub

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: leicht
Es handelt sich um Touren mit etwas längeren Trekkingabschnitten (bis zu 4 Stunden), meist auf breiten Wegen und im sicheren Gelände. Die körperliche und psychische Belastung ist relativ gering. Die konditionelle Vorbereitung sollte mit 1x wöchentlichem Training genügen. Touren dieser Schwierigkeitsstufe sind ein leichter Genuss für Körper, Geist und Seele.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Fleischer
Sales Manager Asia/America

Ihr Ansprechpartner für Trekking/Bergsteigen Südamerika und Asien

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Flug mit Iberia ab Frankfurt nach Havanna; weitere Abflughäfen auf Anfrage und ggf. mit Aufpreis
  • 14 Übernachtungen: 13x im Mittelklassehotel bzw. privatpension, 1x im Zelt
  • Verpflegung laut Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 1. bis 13. Tag
  • Transfers im klimatisierten Kleinbus
  • im Programm genannte Aktivitäten u. Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • Trekking-, Cross- bzw. Mountainbike-Nutzung am 4., 5. und 6. Tag
  • Begleitbus (für Radtouren)
  • Kuba-Reiseführer
  • Hochwertiger "Squeezy" Tagesrucksack vom Ausrüster Tatonka (wird ab Mai 2019 durch ein hochwertiges Radtrikot ersetzt)
  • Einreisekarte für Kuba
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Ausrüstern und Bergsportläden (bitte fragen Sie uns)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • EZ-Zuschlag: 280,- Euro
  • Nicht aufgeführte Ausflüge und Besichtigungen
  • persönliche Ausgaben & Trinkgeld

Reiseverlauf

Tagesbeschreibung - 16 Tage

1. Tag: Anreise

Heute kommen Sie in Havanna, der Hauptstadt Kubas, an. Sie werden am Flughafen begrüßt und zum Hotel gebracht. Übernachtung im Hotel Villa Vedado Boutique Hostal o.ä.

2. Tag: Salsa in Havanna

Heute lernen Sie die Hauptstadt des Landes bei einem Rundgang näher kennen. Auf Ihrem Ausflug lernen Sie das Capitolio, die Calle Obispo, den Palacio de los Capitanes Generales mit dem angeschlossenen Stadtmuseum und die bedeutenden Plätze Plaza de Armas, Plaza de la Catedral und Plaza Vieja kennen. In einem kleinen Lokal genießen Sie Ihr Mittagessen bevor Sie in den aktiven Teil des Tages starten. Sie machen einen etwa 2-stündigen Tanzworkshop an der Academia Salsa Alegre und erleben, warum Havanna als eines der „heißesten Pflaster“ der Karibik zählt. Übernachtung im Hotel Villa Vedado Boutique Hostal o.ä.

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

3. Tag: Größtes Höhlensystem Kubas

An diesem Morgen lernen Sie die modernen Stadtteile Havannas: Miramar, Vedado und Nuevo Vedado auf einer Stadtrundfahrt kennen. Danach fahren Sie mit dem Kleinbus hinaus in die Natur zur Tabakprovinz Pinar del Río, wo Sie eine Exkursion durch das riesige Labyrinth der Höhle Santo Tomás unternehmen. Mit einer Ausdehnung von 46 km handelt es sich hierbei um das größte Höhlensystem Kubas. Besonders sehenswert sind die Tropfsteinformationen wie beispielsweise „die Orgel“. Anschließend fahren Sie in den kleinen Ort Viñales, den Sie bei einem Rundgang erkunden, bevor Sie Ihr Abendessen in einem typischen Lokal zu sich nehmen. Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

4. Tag: Wanderung und Radtour im Tal von Viñales

Heute begeben Sie sich auf eine Wanderung durch das berühmte Viñales-Tal. Umgeben von Kaffee- und Bananenplantagen sowie Tabakfeldern entdecken Sie die einzigartige Landschaft mit ihren typischen Kalksteinfelsen, den sogenannten „Mogotes“. Ihr Mittagessen nehmen Sie heute bei einem Tabakbauern zu sich. Am Nachmittag steht eine Fahrradtour zur Erkundung der Gegend auf dem Programm. Ebenfalls besuchen Sie das Fussballprojekt „Viva el fútbol“, wo Sie ein wenig mit den begeisterten Jugendlichen um die Wette kicken. Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Gehzeit: ca. 3 Stunden; Radtour: ca. 3 – 4 Stunden

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

5. Tag: Ostwärts auf dem Drahtesel

Sie machen sich bereit für eine zweitägige Fahrradtour durch den Westen der Insel. Die erste Etappe führt Sie durch das Viñales-Tal und weiter durch Mahagoni- und Zedernwälder der Sierra de Organos. Am Abend erreichen Sie San Diego de los Baños und haben dort die Möglichkeit eine kleine Feier mit kubanischer Musik zu genießen. Übernachtung im Hotel Mirado de San Diego o.ä.

Radtour: 4 Stunden, ca. 60 km durch hügeliges Gelände

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

6. Tag: Herrliche Natur bei Soroa

Heute steht Ihnen die zweite Etappe der Radtour bevor. Vorbei an kleinen Dörfern und Fincas und auf nahezu unbefahrenen Straßen geht es mit dem Fahrrad durch eine großartige Landschaft bis zu dem Dorf Soroa, das zwischen den Hügeln und Tälern der Sierra del Rosario gelegen ist. Hier wohnen Sie in kleinen Bungalows, die harmonisch in die tropische Umgebung eines kleinen Seitentals eingebettet sind. Die herrliche Natur der Umgebung lädt zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Des Weiteren können Sie die große Artenvielfalt an Vögeln beobachten oder den Orchideengarten in der Nähe Ihrer Unterkunft besuchen. Übernachtung im Hotel Villa Soroa o.ä.

Radtour: 4 Stunden, ca. 60 km durch hügeliges Gelände

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

7. Tag: Koloniale Schmuckstücke Cienfuegos und Trinidad

Ihre Reise führt Sie weiter in den Osten. Auf dem Weg nach Trinidad haben Sie Gelegenheit Cienfuegos zu erkunden. Die hübsche Kolonialstadt mit ihrem malerischen Altstadtkern hat einiges zu bieten. Schließlich gelangen Sie zum Ziel des Tages: Trinidad. Nach Havannas Altstadt finden Sie hier den am besten bewahrten kolonialen Reichtum auf Kuba. Schlendern Sie durch die Straßen und entdecken Sie die engen Gassen, Plätze und Treppen zwischen Kolonialpalästen vergangener Zeiten. Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

8. Tag: Zuckermühlental und Canopy Tour

Trinidad gilt als eine der schönsten Städte Kubas und zählt bereits seit 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einem Besichtigungsbummel durch das koloniale, leicht verträumt wirkende Städtchen lernen Sie unter anderem die Iglesia de la Santísima, die Plaza Mayor mit seinen prächtigen Herrenhäusern der Zuckerbarone und eines der interessanten Museen über die Stadtgeschichte kennen. Das Mittagessen wird Ihnen in einem typisch kubanischen Paladar serviert. Am Nachmittag fahren Sie in das Tal der Zuckermühlen und unternehmen dort eine spannende Canopy-Tour. Am Abend können Sie das Nachtleben Trinidads in der Casa de la Música oder in einer gemütlichen Bar live erleben. (optional). Übernachtung in einer Privatpension (Casa particular).

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen

9. Tag: Trekking in der Sierra del Escambray

An diesem Tag unternehmen Sie eine Wanderung in die großartige Natur der Sierra del Escambray. Über einen wunderschönen Wanderweg geht es durch die großartige Landschaft der zweithöchsten Bergkette des Landes. Unterwegs entspannen Sie bei einem kühlenden Bad in einem unterirdischen Fluss in der Höhle "La Batata". Übernachtung im Hotel Los Helechos o.ä.

Gehzeit: ca. 4 Std.

Hinweis: Ihr Hauptgepäck muss während der Wandertage nicht getragen werden. Ihr Gepäck wird jeweils zur Unterkunft transportiert und Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

10. Tag: Flora und Fauna der Berglandschaft

Auch heute erwarten Sie besondere Naturerlebnisse in der grandiosen Berglandschaft. Genießen Sie die einzigartige Flora und Fauna entlang der zahlreichen Wanderwege durch prächtige Wälder. Am Nachmittag wandern Sie durch tropische Wälder, baden im natürlichen Schwimmbecken des Wasserfalls "Salto de Rocio", entdecken kleine Höhlen und können sich an der bunten Blütenpracht der üppigen Vegetation erfreuen. Übernachtung im Zelt inmitten der Natur.

Gehzeit ca. 4 Std.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

11. Tag: Wanderung zum Wasserfall im Nationalpark El Nicho

Die Fahrt führt Sie heute zum kleinen Naturpark El Nicho nördlich der Sierra del Escambray. Von hier aus wandern Sie entlang des schönen Wanderweges „Reino de las Aguas“ bis zum Wasserfall „El Nicho“. Direkt am Wasserfall befinden sich natürliche Badepools; hier können Sie unterhalb der Kaskade entspannt baden gehen. Ihr Mittagessen nehmen Sie inmitten der üppigen Natur zu sich. Später begeben Sie sich auf den Weg zu Ihrem Hotel in idyllischer Umgebung. Abends besteht die Möglichkeit eine Bootstour auf dem Hanabanilla-Stausee zu unternehmen. Übernachtung im Hotel Hanabanilla o.ä.

Gehzeit ca. 2-3 Std.

Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendbrot

12. Tag: Kubanische Geschichte in Santa Clara – Jibacoa

Der nächste Stopp auf Ihrer Reise ist Santa Clara, das Pilgerziel der Che-Guevara-Fans. Die Stadt liegt zu Füßen der Ausläufer des Escambray-Gebirges zwischen Zuckerrohrfeldern und Palmen. Hier werden Sie das Mausoleum des kubanischen Nationalhelden besuchen und im Museum viel über die Revolution erfahren. Anschließend führt Sie Ihr Weg bis an die Nordküste Kubas. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Jibacoa, welches direkt am Meer liegt (Fahrzeit: 4,5 h). Übernachtung im Hotel Memories Jibacoa o.ä.

13./14. Tag: Entspannung am Strand von Jibacoa AI

Die beiden letzten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Der Standort und das Hotel bieten eine Fülle von Möglichkeiten für Sport, Unterhaltung und Erholung. Dennoch herrscht hier kein Rummel. Wie wäre es heute mit einer Katamaranfahrt oder einem Tauchgang am Korallenriff? Übernachtung im Hotel Memories Jibacoa o.ä.

Verpflegung: Frühstück/Abendbrot

15. Tag: Adiós Kuba

Nutzen Sie Ihren letzten Vormittag noch einmal, um sich am Strand zu erholen bevor Sie am Nachmittag zum Flughafen Havanna aufbrechen. Jetzt heißt es Abschied nehmen von diesem grandiosen Land. Ihr Rückflug startet gegen Abend.

Verpflegung: All-Inclusive

16. Tag: Willkommen zurück in Europa

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck kommen Sie am Ausgangsflughafen an.

Garantierte Durchführung
Garantierte Durchführung / nur noch wenige Plätze frei
Deutschsprachige Reiseleitung
Freie Plätze
Ausgebucht
Englischsprachige Reiseleitung

Gruppentermine

Für weitere Informationen wischen Sie bitte nach links.
Anreise / Abreise Preis pro Person Anreise Einzelzimmerzuschlag
11.11. - 26.11.2019 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
18.11. - 03.12.2019 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
25.11. - 10.12.2019 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
23.12.2019 - 07.01.2020 2.975,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
30.12.2019 - 14.01.2020 2.895,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
20.01. - 04.02.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
03.02. - 18.02.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
10.02. - 25.02.2020 2.745,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
17.02. - 03.03.2020 2.745,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
24.02. - 10.03.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
02.03. - 17.03.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
16.03. - 31.03.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
30.03. - 14.04.2020 2.695,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
06.04. - 21.04.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
20.04. - 05.05.2020 2.595,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
11.05. - 26.05.2020 2.595,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
06.07. - 21.07.2020 2.595,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
27.07. - 11.08.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
10.08. - 25.08.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
14.09. - 29.09.2020 2.595,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
05.10. - 20.10.2020 2.595,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
26.10. - 10.11.2020 2.645,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
02.11. - 17.11.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
16.11. - 01.12.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
23.11. - 08.12.2020 2.795,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
21.12.2020 - 05.01.2021 2.995,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen
28.12.2020 - 12.01.2021 2.895,00 Euro Flug inkl. 280,00 Euro Anfragen Buchen

Zusätzliche Informationen

Diese Wanderreise stellt an den meisten Wandertagen mittelschwere Anforderungen. Das Trekking in der Sierra del Escambray sowie der Sierra Maestra ist jedoch sehr anstrengend. Sie sollten gut trainiert sein und sich in der Lage fühlen bis zu 9 Stunden Nettolaufzeit bewältigen zu können. Dies gilt insbesondere in der Sierra Maestra, wo vor allem längere Abstiege zu leisten sind. Bedenken Sie bitte auch, dass das tropische Klima vor allem in den Sommermonaten den Kreislauf und die allgemeine Verfassung zusätzlich teils stark beeinträchtigt.

amcu002-6.jpg
amcu002-8.jpg
amcu002-3.jpg
amcu002-1.jpg
Reisecode: AMCU002
16 Tage
ab 2.595 Euro inkl. Flug
4 - 14 Personen

Ähnliche Reisen, Verlängerungen & Zusatzprogramme

Amerika > Kuba
Gruppenreise / AMCU001
  • Kolonialstadt Trinidad
  • Trekking in der Sierrra Maestra und Sierra Escambray
  • Besteigung des höchsten Berg Kubas: Pico Turquino (1.974 m)
  • Entspannung unter Palmen
17 Tage
ab 2.795 Euro inkl. Flug
4 - 12 Personen
Amerika > Kuba
Gruppenreise / AMCU003
  • Faszinierende Metropole Havanna
  • Kolonialstädte Cienfuegos & Trinidad
  • Vielseitiger Humboldt Nationalpark
  • Tabakfelder im Viñales-Tal
21 - 22 Tage
ab 3.195 Euro inkl. Flug
4 - 12 Personen
Amerika > Kuba
Gruppenreise / AMCU005
  • Die schönsten Kolonialstädte Kubas
  • Havanna per Oldtimer
  • Wanderung im Viñales-Tal
  • Baden am Karibikstrand von Guardalavaca
17 Tage
ab 2.795 Euro inkl. Flug
4 - 12 Personen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet AT REISEN Cookies sowie ähnliche Technologien und Dienste. Einige Teile der Webseite funktionieren nicht ohne diese Cookies.

Außerdem verwendet AT REISEN Analyse-, Targeting- und Werbe-Cookies, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden. Klicken Sie bitte auf eine Schaltfläche um Drittanbieter-Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren
*